Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

Aktualisiert am 26.04.2023 von Vitória Freitas

Das Thema kreisförmige Mode Es ist bei Verbrauchern und Unternehmen immer häufiger anzutreffen, und das ist kein Zufall. Angesichts des Wachstums des Bekleidungssegments in den letzten Jahren ist der Bedarf an Initiativen mit einer nachhaltigeren Ausrichtung unvermeidlich geworden. Wenn Sie also mehr darüber erfahren möchten, bleiben Sie auf dem Laufenden, denn dieser Artikel über kreisförmige Mode wird Ihnen helfen!

Laut einem Bericht von Research And Markets Das weltweite Wachstum nachhaltiger Mode soll von 6,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 8,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 steigen. Neben, Zwischen 2025 und 2030 könnte der Umsatz in diesem Markt 15,2 Milliarden US-Dollar erreichen.

Diera Zahlen sind sehr aussagekräftig und zeigen, dass Investitionen in Nachhaltigkeit, wenn wir über Mode sprechen, zu einer zwingenden Notwendigkeit geworden sind. Vor allem, weil es einen echten Bedarf gibt, die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, und das erwarten Verbraucher natürlich auch von Marken …

Eine weitere Tatsache, die dieses Szenario verstärkt, ist, dass es seit 2020 eine gibt 37 % mehr Suchanfragen nach nachhaltigkeitsbezogenen Schlüsselwörternso das Beratungsunternehmen Lyst.

Deshalb müssen Sie als Unternehmer, der sich für das Modesegment interessiert, all das wissen, damit Ihr Unternehmen am Markt keine Wünsche offen lässt…

Um Ihnen diesbezüglich zu helfen, haben wir einen erklärenden Artikel erstellt Was ist zirkuläre Mode, welche Bedeutung hat sie, welche Vorteile hat sie und welche Tipps können Sie in Ihrem Unternehmen umsetzen?.

Kommen wir ohne Umschweife zum Inhalt?

Was ist zirkuläre Mode?

Circular Fashion ist ein Konzept, das darauf abzielt, Produkte aus einem nachhaltigeren Lebenszyklus zu schaffen.. Sein Vorschlag besteht im Wesentlichen darin, dass die Stücke nicht weggeworfen, sondern wieder in den Gebrauchsprozess eingefügt werden.

Die Circular-Fashion-Bewegung wird als Alternative dargestellt, um die Art und Weise zu ändern, wie Menschen endliche Ressourcen verbrauchen, was automatisch auch die Nutzungsdauer von Produkten erhöht.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht Die Initiative ist eine Option zur Reduzierung der von der Industrie verursachten Abfälleihre Aktivitäten im Einzelhandel auf etwas Nachhaltigeres umstellen.

Kreislaufmode wurde sogar von verschiedenen Einzelhändlern bei der Herstellung ihrer Bekleidung und Produktionslinien übernommen. Umweltfreundlichwas auf Portugiesisch „umweltfreundlich“ bedeutet.

Wie wichtig ist zirkuläre Mode?

Seitdem hat Circular Fashion im Markt immer mehr an Relevanz gewonnen Es ist eine Möglichkeit für Verbraucher und Unternehmen, das Segment bewusster im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu betrachten.

In Bezug auf die Produktion war es noch nie so wichtig wie heute, da das Umsatzvolumen nicht nur im Y también-Commerce, sondern im gesamten Einzelhandel exponentiell wächst.

Erst im zweiten Quartal 2022 die Zahl der En línea-Verkaufsbestellungen stieg um 4,3 %. Und das Der Branchenumsatz erreichte im Berichtszeitraum 38,4 Milliarden R$laut einer Umfrage von Neotrust.

Auch der Modesektor selbst bewegt Millionen auf dem Markt, wie wir bereits gesehen haben… Nach Angaben des MCC-ENET-Index, durchgeführt durch eine Partnerschaft zwischen Companhia Adquiera & Confie und der brasilianischen Kammer für digitale Wirtschaft, erst im Januar 2022 , Das Modesegment bewegte sich um 63,7 Millionen R$.

Daher ist es kein Zufall, dass der Gedanke, der viele Unternehmen heute leitet, der des bewussten Konsums ist…

Das bedeutet, dass mehrere Unternehmen entstehen, die auf Circular Fashion basieren, und diejenigen, die nicht auf diera Weise gegründet wurden, suchen nach Alternativen, um diera Positionierung umzusetzen.

Um dieses ganze Szenario besser zu verstehen, lohnt es sich, den Artikel „Was ist Slow Fashion?“ zu lesen. Wie profitieren En línea-Unternehmen davon?“, was einen Kontrapunkt zum Fast-Fashion-Markt bildet.

Wie funktioniert Circular Fashion in der Praxis?

Circular Fashion basiert, wie der Name schon sagt, auf dem Lebenszyklus eines Produkts. In der Praxis bedeutet dies, dass Ihr gesamter Prozess auf der Grundlage einiger wesentlicher Schritte durchgeführt wird, wie zum Beispiel:

  • Mode Industrie;
  • Einzelhandel;
  • Endverbraucher;
  • Wiederverwendung/Anpassung;
  • Recyclingindustrie.

So sein, Der Betrieb eines Unternehmens, das auf dem Konzept der zirkulären Mode basiert, muss jeden Moment der Nutzungsdauer eines Kleidungsstücks einbeziehen. Und mehr noch: Es stellt sich immer wieder die Frage nach der Art und Weise, wie Kleidung hergestellt, vermarktet, verwendet und wiederverwendet wird.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, es handelt sich um eine Geschäftsform, die klar auf die Notwendigkeit eines bewussteren Konsums im Einzelhandel ausgerichtet ist. Etwas, das nicht nur Verbraucher betrifft, sondern auch Unternehmen insgesamt.

Welche Vorteile hat Circular Fashion für Ihr Unternehmen?

Circular Fashion bietet einige sehr interessante Vorteile für Unternehmer, die auf der Grundlage dieser Initiative investieren oder darüber nachdenken, ein Unternehmen zu gründen …

Und damit Sie über alles Bescheid wissen, listen wir die wichtigsten Vorteile auf, die Circular Fashion für Ihr Unternehmen generieren kann. Hör zu:

1. Ressourcen sparen

Von dem Moment an, in dem die Prämisse darin besteht, den bewussten Konsum der Kunden zu fördern, folgt auch die eigene Geschäftstätigkeit dem gleichen Weg. und das automatisch Ressourcen sparen

So werden Wasser und Energie so genutzt, dass Abfall vermieden wird. es gibt auch die Wiederverwendung von Materialienwie Stoffe und Betriebsmittel sowie andere Initiativen, die schließlich zu einer erheblichen Reduzierung ihrer Produktionskosten führen.

2. Handeln stärker auf nachhaltige Werte ausgerichtet

Der moderne Verbraucher stellt in Bezug auf verschiedene Aspekte des En línea-Shoppings höhere Ansprüche. Dazu gehört zum Beispiel die immer schnellere Lieferung eiliger Lieferungen. Aber nicht nur das…

Das hat eine von Capterra veröffentlichte Nachhaltigkeitsumfrage ergeben 78 % der Verbraucher legen beim Kauf Wert auf Nachhaltigkeit.

Darüber hinaus deuten die Daten auch darauf hin, dass der Verbraucher bereit ist, mehr für Produkte zu zahlen, die dem Grundsatz der Nachhaltigkeit entsprechen. Insgesamt sagen 47 % der Brasilianer, dass der Preis für nachhaltige Produkte „fair“ sei.

Bei alledem kann man das sagen Der Kauf von Produkten von Unternehmen, denen die Umwelt am Herzen liegt, ist ein Punkt, der von den Kunden sehr beachtet wird heutzutage.

Im Geschäftsalltag bedeutet dies nicht nur eine nachhaltige Logistik, sondern auch eine bewusstere Haltung in allen Phasen der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen.

3. Verbessern Sie das Markenimage

Laut der Studie „The Future of Fashion Y también-Commerce“, die 2021 von der Dafiti Group entwickelt wurde, wird es eine der Prioritäten der Verbraucher sein, bei Unternehmen einzukaufen, die sich für Maßnahmen zur Veränderung der sozioökologischen Dynamik einsetzen.

Diera Daten zeigen, wie viel Unternehmen, die sich auf die Reduzierung der Auswirkungen auf die Umwelt konzentrieren, gewinnen am Ende die Präferenz der Käufer. Und in gewisser Weise werden sie von der Öffentlichkeit gut wahrgenommen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lesen Sie auch: Was ist Recommerce? Erfahren Sie, wie Sie dieran Trend nutzen können

4 Tipps für den Einstieg in die Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen

Nachdem Sie nun über eine gute Grundlage für die Kreislaufwirtschaft verfügen, können wir noch tiefer in das Thema eintauchen. Jetzt geben wir Ihnen wertvolle Ratschläge, damit Sie so schnell wie möglich mit der Umsetzung der zirkulären Mode in Ihrem Unternehmen beginnen können.

Machen Sie sich Notizen, damit Sie keine wichtigen Informationen verpassen, okey? Lass uns da hin gehen:

1. Optimieren Sie den Lagerbestand

Wenn es um zirkuläre Mode geht, ist es fast unvermeidlich, dass wir über die Notwendigkeit sprechen, Abfall zu vermeiden. Und wo kann ein Unternehmen damit beginnen? Natürlich auf Lager!

Es kommt häufig vor, dass Unternehmer Marketingkampagnen starten, um Produkte bekannt zu machen, und dabei spontan die Anzahl der verfügbaren Produkte ein wenig übertreiben, um die Nachfrage zu decken.

Dies lässt sich nicht nur leicht vermeiden, sondern auch durch die Überwachung der Leistung des Aktionen in Echtzeit, es erzeugt auch eine unnötige Anhäufung gespeicherter Elemente. Ich meine, ein unhaltbares Thema, okey? Vor allem, weil es zu einer zusätzlichen Güterproduktion kommt. Du wirst sicherlich gestrandet sein.

Um dieses Problem zu vermeiden und Ihr Unternehmen stärker an die Richtlinien der zirkulären Mode anzupassen, Bestandsoptimierung ist die beste Option. Dies können Sie durch eine gute Lagerverwaltung erreichen, ein Prozess, der Ihnen eine bessere Kontrolle über alles garantiert, was die Lagerung des Produkts mit sich bringt.

2. Seien Sie transparent und fordern Sie dasselbe von Ihren Partnern

Das Thema Circular Fashion und alle Richtlinien zur Nachhaltigkeit verlangen von den Unternehmen mehr Transparenz. Und dabei geht es beispielsweise nicht nur um die Werte und die Mission eines Unternehmens, sondern um alles, was mit seiner Tätigkeit am Markt zusammenhängt..

Das heißt: Brauchen Sie Lieferanten? Kein Problem… Bevorzugen Sie aber diejenigen, die den gleichen Zweck verfolgen wie Ihre Marke.

Damit Sie gegenüber Ihrem Publikum transparent agieren können, ist eine Abstimmung zwischen dem Unternehmen und seinen jeweiligen Partnern notwendig.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lesen Sie: Bekleidungslieferanten: Wie findet man sie? [Lista atualizada]

3. Überdenken Sie Ihre Geschäftsprozesse

Ihr Unternehmen sollte für Ihre Kunden die Referenz sein, wenn es um zirkuläre Mode geht.. Dazu müssen Sie möglicherweise alle Prozesse in Ihrem Unternehmen überdenken.

Nehmen wir ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen ökologischen En línea-Shop, der sich auf vegane Schuhe konzentriert. Dort verkaufen Sie Modelle aus pflanzlichem Leder, Bio-Baumwolle usw.

Allerdings verwenden Sie in den internen Prozessen Ihres Unternehmens überschüssiges Papier, Plastiktüten zur Müllentsorgung, trennen wiederverwertbare und organische Abfälle nicht ordnungsgemäß usw.

Da stimmt etwas nicht, okey? So ist das…

Natürlich ist die Umsetzung von Änderungen nicht immer einfach, aber auch nicht unmöglich. Denken Sie daran, dass dies von kleinen alltäglichen Aktionen im Büro bis hin zu größeren Entscheidungen reicht, beispielsweise zu logistischen Optionen für den Versand von Produkten.

4. Stärken Sie die Verbindung zu den Verbrauchern

Eine Marke mit Sinn ist eine Marke, die bei ihren Verbrauchern Bewunderung hervorruft.. Und das ist von grundlegender Bedeutung, wenn wir über Branding – oder sogar Rebranding – und damit auch über gute Verkaufsergebnisse nachdenken.

So sein, Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Publikum zeigen, wie die Marke in Bezug auf zirkuläre Mode und alles, was das Thema beinhaltet, positioniert ist. Richten Sie auf Ihrer Vertriebswebsite eine Unternehmensseite ein, auf der die Geschichte und der Zweck des Unternehmens klar ersichtlich sind.

Erstellen Sie außerdem Popular-Media-Inhalte, die für Sie relevant sind, und betonen Sie diera Punkte, wann immer möglich. Instagram, Fb, Youtube, jedenfalls… Soziale Netzwerke sind heute zu wichtigen Kommunikationskanälen mit Kunden geworden. Nutzen Sie also die ganze Kraft, die sie in dieser Hinsicht haben!

Bringen Sie Ihr Geschäft mit der Checkliste „4 Schritte zum Verkauf von Mode“ in Schwung!

Wie wäre es nach so vielen relevanten Inhalten zum Thema Kreislaufmode mit einem weiteren Schritt, um Ihr Unternehmen auf den Weg zu bringen?

Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie dies am besten tun können, können Sie sicher sein, dass wir Ihnen helfen können:

Entdecken Sie die Checkliste „4 Schritte zum Verkauf von Mode“!

Es ist nichts weiter als ein Leitfaden, in dem Sie die wesentlichen Schritte zum Aufbau Ihres Mode-Y también-Commerce überprüfen und so schnell wie möglich mit dem Verkauf beginnen …

Wenn Sie also davon träumen, mit Mode zu arbeiten und auf diesem Markt erfolgreich zu sein, ist dies die Gelegenheit, auf die Sie gewartet haben!

Um Ihre Checkliste herunterzuladen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche unten:

Häufige Fragen

Was ist zirkuläre Mode?

Circular Fashion ist eine Initiative, die sich auf die Entwicklung von Produkten konzentriert, die auf einem nachhaltigeren Lebenszyklus basieren. Die Idee ist, dass die Stücke nicht weggeworfen, sondern im Prozess der Nutzung wieder eingesetzt werden.

Wie funktioniert Circular Fashion in der Praxis?

Circular Fashion funktioniert vom Lebenszyklus eines Produkts aus. Das bedeutet, dass der gesamte Prozess auf der Grundlage weniger Schritte durchgeführt wird, wie zum Beispiel: Modeindustrie, Einzelhandel, Endverbraucher, Wiederverwendungs-/Personalisierungsindustrie und Recycling.

Welche Vorteile hat Circular Fashion für Ihr Unternehmen?

1. Ressourcenschonung; 2. Handeln stärker im Einklang mit nachhaltigen Werten; 3. Verbessert das Markenimage.

4 Tipps für den Einstieg in die Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen

1. Lagerbestand optimieren; 2. Seien Sie transparent und fordern Sie dasselbe von Ihren Partnern; 3. Überdenken Sie Ihre Geschäftsprozesse; 4. Stärken Sie die Verbindung zu den Verbrauchern.

Was ist ein Kreislaufladen?

Ein Kreislaufladen ist ein Geschäftsmodell, bei dem eine längere Produktlebensdauer und weniger Abfall im Vordergrund stehen.

Wie kann man in der Mode nachhaltig sein?

Damit ein Unternehmen in der Mode nachhaltig agiert, ist es notwendig, den gesamten Lebenszyklus eines Produkts zu betrachten. Dies impliziert direkt die Einführung nachhaltigerer Produktionsmittel.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

  Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

  Zirkuläre Mode: Was es ist, wie es funktioniert und Tipps

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen