Zimt-Erdnussbutter

Zimt-Erdnussbutter

Eine lustige Variación der Erdnussbutter, die rohe Erdnüsse, Kokosnuss, Vanille und Zimt kombiniert. Es ist glatt, cremig und so lecker … Sie möchten es auf alles geben oder es direkt vom Löffel essen!

Ich mochte Erdnussbutter schon immer. Ich hasse die Tatsache, dass Erdnussbutter schlecht verpackt ist, weil sie „dick macht“. Ja, sie haben zwar eine beträchtliche Menge Fett, aber Fett ist gesund für uns. Gesunde Fette sind in unserer Ernährung aus vielen Gründen wichtig: für die Aufrechterhaltung einer gesunden Haut, der Immunfunktion und der Entwicklung des Gehirns und des visuellen Systems.

Da haben Sie es also, essen Sie Ihre gesunden Fette! Eine meiner Lieblingsmethoden zur Gewichtszunahme? Diera hausgemachte Zimt-Erdnussbutter. Es ist cremig mit einem Hauch Vanille und Zimtsüße. Das Beste daran ist, dass es super einfach zu machen ist. lass uns tauchen!

Was brauchen Sie

  • Elend – Ich habe selbstgemachte, ungesalzene Virginia-Erdnüsse verwendet. Jede Art von Erdnuss reicht aus. Ich empfehle nur, ungesalzene Erdnüsse zu verwenden, damit Sie steuern können, wie salzig das Endergebnis ist!
  • Zimt – die perfekte Verbindung der Gewürze.
  • Vanille – ein Geschmacksverstärker.
  • Grobes Salz – Wenn Sie gesalzene Nüsse verwenden, können Sie auf die Salzzugabe verzichten.
  • ungesüßte trockene Kokosnuss – Ich liebe den Geschmack und die Textur der getrockneten Kokosnuss, die es hinzufügt! Wenn Sie möchten, können Sie die Kokosnuss auch weglassen.

Wie man selbstgemachte Erdnussbutter macht

Erdnussbutter selbst herzustellen ist ganz einfach. Geben Sie die Erdnüsse in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie 10 Minuten lang. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern. Seien Sie also geduldig und rasieren Sie gelegentlich die Seiten, um alles zu vermischen. Zimt und Vanille dazugeben und weitere zwei Minuten verrühren. Sobald die Erdnussbutter die gewünschte Konsistenz erreicht hat, fügen Sie die getrocknete Kokosnuss hinzu.

So verwenden Sie Zimt-Erdnussbutter

Es gibt so viele Möglichkeiten, diera Erdnussbutter zu genießen!

  • über die Frucht – das ist Deshalb lecker auf frischen Bananen- oder Apfelscheiben!
  • Auf Toast oder englischem Muffin verteilen – Mit Mandel-Zimt-Rosinen-Butter-Toast kann man nichts falsch machen! Ich liebe es, es auf selbstgemachten Brotteig zu verteilen.
  • Haferflocken bestäubt oder mit Haferflocken vermischt – Mir läuft das Wasser im Mund zusammen bei dem Gedanken an den Pop-Geschmack, den dieser zu einer traditionellen Schüssel Haferflocken oder Overnight Oats hinzufügen würde . Ich möchte es auf meinen Overnight-Oats mit Erdnussbutter und Gelee ausprobieren!
  • In Energiebällchen gemischt – Ich habe bereits ein Rezept für Zimt-Rosinen-Energiekekse, aber ich möchte versuchen, diera Erdnussbutter darin zu verwenden!
  • Im Shake beträufelt – Ich liebe es, meine Smoothies mit Pekannussbutter zu würzen, um ihnen mehr Geschmack und Textur zu verleihen! Diera Zimt-Erdnussbutter würde besonders lecker über meinen Haferflocken-Smoothie geträufelt werden.

So bewahren Sie Reste auf

Lagern Sie Ihre Erdnussbutter bis zu zwei Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank. Ich verwende gerne ein Einmachglas oder Weckglas.

Weitere Nuss- und Samenbutterrezepte

  • Keine Energiebällchen backen
  • Sonnenblumenkernbutter
  • Kürbis-Mandelbutter
  • Zimtbutter-Mandelpaste
  • Frucht- und Nussriegel

Zutaten

  • 1 ½ Tassen Erdnüsse
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Prise Meersalz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel ungesüßte getrocknete Kokosnuss (optional)

Anweisungen

  • Geben Sie die Erdnüsse in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie 10 Minuten lang. Kratzen Sie dabei gelegentlich die Seiten ab.
  • Fügen Sie Zimt und Vanille hinzu und beginnen Sie erneut mit der Verarbeitung, etwa 2 Minuten lang. Sobald die Erdnussbutter die gewünschte Konsistenz erreicht hat, schalten Sie die Maschine aus und fügen Sie die getrocknete Kokosnuss hinzu.
  • In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Komposition

Portionsgröße: 1/6 FläschchenKalorien: 163 kcal Zucker: 1g Natrium: 25 mg Fett: 14g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Kohlenhydrate: 5g Faser: 2 g Eiweiß: 7g ungesättigtes Fett: 12g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

WARUM BUTTER, WENN ICH ERDNÜSSE HABE! GESUND UND GÜNSTIG, OHNE GESÄTTIGTE FETTE UND CHOLESTERIN!

PEANUT BUTTER-Klassiker aus der amerikanischen Serie [ Descobrindo a Cozinha #75 ]

WIE MAN HAUSGEMACHTE ERDNUSSBUTTER HERSTELLT

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Zimt-Erdnussbutter

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Zimt-Erdnussbutter

  Zimt-Erdnussbutter

  Zimt-Erdnussbutter

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück