Würzige Melassekekse

Würzige Melassekekse

Diera würzigen Melasse-Kekse sind keine typischen Melasse-Kekse. Ich habe meinem traditionellen Rezept etwas Cayennepfeffer und Kardamom hinzugefügt. Verleiht Ihrem Rachen die perfekte Wärme, die Sie nicht erwarten würden.

Zu dieser Jahreszeit koche ich am liebsten.

Ich lege Weihnachtsmusik auf, ziehe meine Lieblingsschürze an und gehe mit meinen Töchtern in die Küche, damit sie mir beim Austeilen mehrerer Portionen Kekse helfen. Es ist auch ein kleines Ritual von uns, dass wir uns die Nase mit Mehl abwischen. Aber das Fotografía unserer albernen Gesichter erspare ich euch. Gern geschehen 🙂

Was ist also Ihr Kochritual? Kochen Sie um Mitternacht? Hören Sie sich Michael Bublé in der Wiederholung an (ich auch!) Verwenden Sie Margarine statt Butter * falsch *!?!

Dieses Jahr wollte ich mein traditionelles Rezept für Melassekekse auf die nächste Stufe bringen. Ich dachte, etwas Cayennepfeffer wäre genau das Richtige. Ich habe meinen Töchtern erst erzählt, was genau dieser vuelca Teelöffel „rotes Gewürz“ (also Cayennepfeffer) war, als sie hineingebissen haben. Mein jüngster Sohn sagte: „Oooh, Mama, die sind scharf … ich mag es!“ Da es von einem Jungen kam, der kein Seguidor von Gewürzen ist, war es Musik in meinen Ohren. Der Cayennepfeffer sorgt für einen sehr subtilen Hauch von Wärme im Rachenraum und hebt diera normalen, zähen Melassekekse auf ein neues Niveau.

Um diera gewürzten Melassekekse zuzubereiten, benötigen Sie:

  • ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • Kristallzucker
  • ungeschwefelte Melasse
  • Ei
  • rohes Allzweckmehl
  • Natriumbicarbonat
  • Zimt
  • koscheres Salz
  • indische Nelke
  • Gemahlener Ingwer
  • Cayennepfeffer
  • gemahlener Kardamom
  • Turbozucker
FÜR DIE VANILLE-GLASUR:
  • Puderzucker
  • koscheres Salz
  • leichter Maissirup
  • geschmolzene Butter
  • Vollmilch nach Bedarf
  • reiner Vanilleextrakt

Beginnen Sie damit, 1 1/2 Stangen (oder 3/4 Tasse) ungesalzene Butter zu schmelzen.

Anschließend in eine große Schüssel oder einen 8-Tassen-Flüssigkeitsmessbecher füllen.

Dann fügen Sie zur geschmolzenen Butter 1 Tasse Kristallzucker hinzu.

Dann 1/4 Tasse der ungeschwefelten Melasse hinzufügen. Ich besprühe meinen Messbecher gerne leicht mit etwas Olivenöl oder Kokosöl, um zu verhindern, dass die Melasse am Messbecher kleben bleibt.

Zum Mischen kurz verquirlen.

1 Ei aufschlagen.

Und noch etwas schlagen, damit das Ei vollständig integriert ist.

In einer kleinen Schüssel 2 Tassen ungebleichtes Vollkornmehl, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel gemahlener Zimt, 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken, Ingwer und koscheres Salz, 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer und 1/8 Teelöffel vermischen gemahlener Kardamom.

Mischen Sie sie zusammen.

Geben Sie sie nach und nach zur Melassemischung hinzu.

Verwenden Sie einen Spatel und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.

Den Teig abdecken und 1 Stunde kühl stellen.

Wenn der Teig abgekühlt ist, verwenden Sie 1 1/2 Esslöffel, um den Keksteig abzumessen.

Schauen Sie sich einfach die perfekte Keksteigkugel an!

Messen Sie eine halbe Tasse Turbinado-Zucker in einer Schüssel ab. Legen Sie die Teigkugel in den Zucker und rollen Sie sie so, dass sie bedeckt ist.

Platzieren Sie dann die einzelnen Kekse im Abstand von 2,5 cm und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 375 °C für 7–8 Minuten oder bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Lassen Sie die würzigen Melassekekse dann 5 Minuten lang auf dem Backblech ruhen, bevor Sie sie zum Abkühlen in ein Blech geben.

Während meine Kekse abkühlten, habe ich schnell einen Vanille-Zuckerguss geschlagen.

In einer Kombischüssel; 1-1/2 Tassen Puderzucker, 1/8 Teelöffel koscheres Salz, 1 Esslöffel Maissirup und 1 Esslöffel geschmolzene Butter. Fügen Sie so viel Vollmilch hinzu, dass die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen.

Ich mache gerne einen Sprühnebeltest, um sicherzustellen, dass es nicht zu dick oder zu dünn ist.

Dann füllen Sie es in diera Quetschflaschen.

Ich habe die Spitze mit dem kleinen Loch ausgewählt…

Dann habe ich den Belag über die abgekühlten, gewürzten Melassekekse gepresst.

Perfektion.

Diera Kekse sind nicht so scharf, dass sie einem den Mund verbrennen würden. Vielmehr harmoniert der Cayennepfeffer perfekt mit Zimt und Gewürzen, um ein warmes Gefühl von rotem Zimt und warmer Süße zu erzeugen. Es ist heiß genug, um die Rückseite Ihres Mundes zu erwärmen.

Sie müssen also kein Glas Milch trinken, obwohl es keine so schlechte Idee ist, diera sauren Melassekekse in ein Glas Milch zu tunken.

Nachdem ich diera gegessen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich meinen Melassekeksen immer etwas Geschmack hinzufügen werde.

Genießen! Und wenn Sie dieses Rezept für würzige Melassekekse ausprobieren, lassen Sie es mich bitte wissen! Machen Sie ein Fotografía und markieren Sie mich auf Twitter oder Instagram!

Zutaten

  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1/4 Tasse ungeschwefelte Melasse
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter (geschmolzen und abgekühlt)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • Vollmilch (falls nötig)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Esslöffel leichter Maissirup
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1½ Tassen Puderzucker

Anweisungen

MACHEN SIE DIE KEKSE:

  • In einem kleinen Topf 3/4 Stück ungesalzene Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Lass es abkühlen.
  • Gießen Sie die kalte, geschmolzene Butter in eine mittelgroße Schüssel. Zucker, Melasse und ein Ei hinzufügen. Rühren, bis alles glatt ist.
  • In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt, Salz, gemahlene Nelken, Ingwer, Cayennepfeffer und gemahlenen Kardamom vermischen. Umrühren und dann in Dritteln zur Melassemischung hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Den Teig abdecken und 1 Stunde kühl stellen.
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 375° vor.
  • Nehmen Sie den Turbinado-Zucker heraus, löffeln Sie ihn aus, rollen Sie ihn aus und legen Sie ihn im Abstand von 5 cm auf ein Backblech mit Rand.
  • Im vorgeheizten Ofen 7 bis 8 Minuten backen, bis die Ränder der Kekse goldbraun sind und die Oberseite gerade aufgeplatzt ist.
  • Lassen Sie die gebackenen Kekse 5 Minuten lang auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost legen.
  • Frosten und über die abgekühlten Kekse träufeln.

So bereiten Sie die Vanilleglasur zu:

  • Puderzucker, Salz, Maissirup und Butter in einer mittelgroßen Schüssel oder einem Messbecher vermischen. Mit etwas Milch verrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Vanilleextrakt hinzufügen und schlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Komposition

Portionsgröße: 1 KeksKalorien: 187 Kalorien Kohlenhydrate: 31g Eiweiß: 1g Fett: 7g Gesättigte Fettsäuren: 4g Cholesterin: 23 mg Natrium: 158 mg Zucker: 23g Transfette: 1g Faser: 1g ungesättigtes Fett: 3g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Wie man Kekse mit Honig und Gewürzen macht

Hausgemachte Kekse mit glasierter Melasse

Bolsonaro schaltet den Alarm ein – zählen 72 HS? ES IST MORGEN?

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Würzige Melassekekse

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Würzige Melassekekse

  Würzige Melassekekse

  Würzige Melassekekse

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück