Wurst-Tortellini-Suppe

Wurst-Tortellini-Suppe

Eine heiße Schüssel rustikale Wurst- und Tortellini-Suppe ist die beste der Welt am Ende eines langen, kalten Tages. Fertig in etwa 30 Minuten; Der Beweis dafür, dass die leckersten Abendessen nicht immer kompliziert sein müssen.

Diera Suppe, eine Scheibe irisches Sodabrot und ein einfacher Salat mit einer hausgemachten Rotweinvinaigrette – und schon haben Sie ein fantastisches Abendessen. Kaufen Sie eine zusätzliche Tüte Nudeln und bereiten Sie daraus am nächsten Abend Käse-Tortellini in Knoblauchbuttersauce zu. du wirst lieben

Wenn es anfängt, kalt zu werden, machen rustikale italienische Suppen wie diera das Abendessen zu etwas ganz Besonderem. Zerschlissene italienische Wurst, zarte Käse-Tortellini, Hühnerbrühe und samtiger Babyspinat – jeder Löffel ist reichhaltig und sättigend.

Eine Wurst-Tortellini-Suppe für ein einfaches Sonntagsessen zubereiten? Machen Sie ein Doppelrezept! Klicken Sie auf die Zahl neben „Portionen“ auf dem Rezeptblatt unten und schieben Sie sie, um die Zutaten entsprechend der von Ihnen verfütterten Menge anzupassen – das Rezept übernimmt die Berechnung für Sie, so einfach ist das.

Zutaten für die Wurst-Tortellini-Suppe:

  • Italienische Wurst. Süß, mild, scharf oder sehr scharf, wenn Sie eine würzige Tortellini-Suppe benötigen. Irgendwas du willst.
  • Zwiebel.
  • Knoblauch.
  • Hühnersuppe.
  • Lorbeerblatt. Ein wenig Lorbeerblatt macht den Unterschied; Es bringt die Aromen zusammen und verleiht der Suppe geschmackliche Komplexität. Da es jedoch nicht essbar ist, sollten Sie es vor dem Servieren herausnehmen.
  • Baby Spinat. Alle grünen Blätter: Rucola, Baby-Melange-Mischung oder gehackter Grünkohl.
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Käse-Tortellini. Getrocknet, gefroren oder frisch, es liegt ganz bei Ihnen.

So bereiten Sie Wurst-Tortellini-Suppe zu:

Diera Anweisungen führen Sie durch den gesamten Prozess, ohne bestimmte Mengen anzugeben, die unten auf dem Rezeptblatt aufgeführt sind.

  1. In einem großen holländischen Ofen mit schwerem Boden die Wurst bei mittlerer bis hoher Hitze anbraten, bei Bedarf etwas Olivenöl verwenden. Große Stränge mit einem Holzlöffel zerkleinern.
  2. Wenn die Wurst zu fett ist, lassen Sie einen Teil des Fettes abtropfen, aber nicht alles. Die gehackte Zwiebel zum restlichen Fett geben und kochen, bis sie weich ist. Fügen Sie dann den gehackten Knoblauch hinzu und rühren Sie erneut um, bis der Knoblauch duftet (ca. 30 Sekunden).
  3. Dann die Hühnerbrühe und das Lorbeerblatt hinzufügen. Kratzen Sie alle braunen Wurststücke ab, die am Boden der Pfanne haften geblieben sind. Diera werden in der Suppe besonders lecker sein. Die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
  4. Wenn die Brühe kocht, die Tortellini hinzufügen und kochen, bis die Nudeln weich sind. Je nach Nudelsorte (trocken, gefroren oder frisch) kann dies zwischen 6 und 12 Minuten dauern (frische Nudeln garen in kürzester Zeit, trockene Nudeln können etwas länger dauern).
  5. Den Babyspinat hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt entfernen. Nach Belieben mit geriebenem Parmesankäse garnieren.

Wurst-Tortellini-Suppe im Crock Pot:

Kaltes Wetter-Essen vom Feinsten! Bereiten Sie die Suppe ohne Nudeln zu und lassen Sie sie den ganzen Tag (oder über Nacht) kochen. Fügen Sie dann etwa 30 Minuten vor dem Essen die Nudeln hinzu.

  1. Zuerst die Wurst zerkrümeln und zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Lorbeerblatt und der Hühnerbrühe in den Slow Cooker geben.
  2. 4–5 Stunden auf HOCH oder 7–8 Stunden auf NIEDRIG kochen.
  3. Etwa 30 Minuten vor dem Servieren die Käse-Tortellini und den Babyspinat hinzufügen.

Instant-Chortellini-Tortellini-Suppe:

  1. Zuerst die Wurst anbraten, dann die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und kochen, bis sie weich sind.
  2. Anschließend Brühe, Lorbeerblatt, Spinat und Tortellini hinzufügen und je nach Größe des Suppentopfs etwa 2–3 Minuten unter Druck kochen.
  • Cremig: Ein Schuss Schlagsahne in letzter Minute verwandelt diera köstliche Suppe in etwas, das an Ihren Rippen klebt.
  • Wurst-Tortellini-Suppe mit Tomate: Fügen Sie der Suppe eine Dose gewürfelte Tomaten, Saft und alles hinzu, wenn Sie die Hühnerbrühe hinzufügen. Sie werden begeistert sein, wie die Säure der Tomaten die Suppe aufpeppt.
  • Werden Sie verrückt nach Gemüse: Zucchini, Karotten, gewürfelte Pilze und sogar fein gehackte Pilze; je mehr, desto besser! Machen Sie dies, wenn Sie ein gesundes Tortellini-Rezept benötigen.
  • Kräuter: Ein Zweig Rosmarin, eine kleine Handvoll Oregano oder gehackte Basilikumblätter verleihen dieser einfachen italienischen Suppe etwas Wunderbares.
  • glutenfreie Suppe: Überspringen Sie die Estándar-Tortellini und fügen Sie stattdessen eine glutenfreie Pasta hinzu. Nach dem Gießen in Schüsseln mit geriebenem Parmesan garnieren.
  • Finde die Muschel! Bewahren Sie die harten Schalen der gebrauchten Parmesankäsestücke auf und bewahren Sie sie für die Suppe im Gefrierschrank auf. Mischen Sie einen, während die Suppe kocht.
  • Es verleiht der Suppe eine reichhaltige Geschmackstiefe und jeder wird Sie fragen, wie Sie sie zubereitet haben.
  • Olivenöl: Ein Spritzer der guten Sachen in die Schüssel kurz vor dem Essen schmeckt fantastisch.

Kann man Wurst-Tortellini-Suppe einfrieren?

Sie können ihn auch im Voraus zubereiten und einfrieren, aber der Teig wird im gefrorenen Zustand etwas weicher und die Konsistenz wird Ihnen möglicherweise nicht gefallen.

Um dieses Meal-Prep-Rezept im Voraus zuzubereiten, ist es am besten, die Suppe ohne Nudeln zuzubereiten und dann beim Erhitzen frische Tortellini hinzuzufügen.

Die Suppe auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann in einen großen Gefrierbeutel oder Gefrierbehälter geben.

Zutaten

  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 3 Tassen (3 Unzen) Babyspinat
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund italienische Wurst (scharf oder süß)
  • 1 (9-Unzen) Packung Trockenkäse-Tortellini
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)

Anweisungen

  • Erhitzen Sie das Öl in einem Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze, bis es gerade anfängt zu rauchen. Die Würstchen dazugeben und ca. 10 Minuten braten, bis sie rundherum gebräunt sind. Die Würstchen auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller geben und alles bis auf einen Esslöffel Fett abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn etwa 30 Sekunden lang, bis er duftet. Brühe und Lorbeerblatt hinzufügen und den Boden der Pfanne abkratzen, um alle gebräunten Stücke zu entfernen. Bring es zum Feuer.
  • Die Wurst in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden und in den Topf geben. Die Tortellini hinzufügen und etwa 10 bis 12 Minuten kochen, bis die Nudeln weich sind. Spinat dazugeben und ca. 1 Minute kochen, bis er zusammengefallen ist. Das Lorbeerblatt wegwerfen und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Teilnehmen.

Komposition

Kalorien: 331 Kalorien Kohlenhydrate: 8g Eiweiß: 15g Fett: 27g Gesättigte Fettsäuren: 9g Cholesterin: 58 mg Natrium: 1509 mg Faser: 3g Zucker: 1g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

[Vavi’s Kitchen] Tortellinisuppe

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Wurst-Tortellini-Suppe

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Wurst-Tortellini-Suppe

  Wurst-Tortellini-Suppe

  Wurst-Tortellini-Suppe

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück