Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

Viele Menschen wissen es nicht, aber um mit dem Investieren zu beginnen, ist es nicht notwendig, viel Geld gespart zu haben.

Tatsächlich ist es möglich, durch Investitionen in verschiedene Anlageklassen ein Portfolio von bis zu 1.000 BRL aufzubauen, was dem Höchstbetrag entspricht, der zurückgezahlt werden kann.

Der auf Finanzen spezialisierte Administrator und Geschäftsmann Lucas Battistoni erklärte, wie es je nach Anlegerprofil einfach ist, eine Anlage mit geringem Wert zu diversifizieren.

Zunächst erklärte der Administrator zunächst, dass es Anlegerprofile gibt: konservativ, gemäßigt und mutig.

„Anhand der Leistung Ihres Profils und der Risikobereitschaft, die Sie eingehen möchten, können wir entscheiden, welche Art von Investition für Sie am besten geeignet ist“, sagte er.

Der Experte stellte außerdem klar, dass das Risiko einer Investition umso höher ist, je höher die erwartete Rendite einer Investition ist. Mit anderen Worten: Einige Anwendungen, wie z. B. Fixed Income, bringen weniger Rendite, da ihr Risikoniveau gering ist.

Laut Lucas ist es bereits mit 10 R$ möglich, mit der Investition zu beginnen.

„Wenn ich eine Person wäre, die anfängt zu sparen und es schaffe, einen kleinen Betrag wie 1.000 R$ zu sparen, würde ich anfangen, in etwas zu investieren, das Zinseszinsen abwirft. Wenn ich es nicht riskieren möchte, würde ich mir Geld leihen.“ die brasilianische Regierung durch öffentliche Anleihen“, sagte.

„Brasilien ist eine starke Wirtschaft, die hohe Zinsen zahlt. Das ist seltsam. Deshalb lohnt es sich, davon zu profitieren“, fügte er hinzu.

Für diejenigen, die über höhere Beträge verfügen und in den Investmentmarkt einsteigen möchten, erklärt der Fachmann, dass es heute zahlreiche Möglichkeiten gibt, zu investieren und die Werte sogar in anderen Ländern anwenden zu können.

„Da Sie in Brasilien sind und Ihr Unternehmen auch hier ist, ist es dann sinnvoll, auch in Unternehmen zu investieren, die bereits hier sind? Vielleicht auch nicht … Es ist möglich, Partner von Unternehmen auf der ganzen Welt zu sein. „Apple, Amazon, Disney, Coca-Cola zum Beispiel sind meist sogar besser als heute“, schloss er.

Über Lucas Battistoni

Fotografía: Offenlegung

Lucas Battistoni ist im Direktvertriebsmarkt tätig und eine der größten lateinamerikanischen Referenzen im Beziehungs-/Channel-Marketing.

Er schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Deutschland ab und spezialisierte sich auf Finanzen. Er beschloss, seinen Job auf dem Finanzmarkt aufzugeben und ein Unternehmen zu gründen, um finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit aufzubauen, was ihm im Alter von 25 Jahren gelang.

Er entwickelte sich zu einem Spezialisten für die Entwicklung und Ausbildung leistungsstarker Führungskräfte und besuchte mehr als 50 Länder. In vielen dieser Länder gab er Schulungen und Konferenzen und lehrte Menschen, wie man bei Null anfängt und die richtige Denkweise entwickelt, um Ergebnisse zu erzielen.

Er ist Creador von zwei Büchern zu diesem Thema, darunter der Bestseller „SÓ VAI, SABEDORIA PARA BE LIVRE“, der im Buzz-Verlag veröffentlicht wurde.

Derzeit ist Lucas neben einem kommerziellen Team von mehr als 100.000 Vertretern und einem Jahresumsatz von mehr als 500 Millionen Partner von We Invest, einem Multi-Market-Fonds, und von Futurum, einem auf die Entwicklung von Startups spezialisierten Venture-Builder.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

  Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

  Wo und wie man die ersten 1.000 R$ investiert

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen