Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

3.689

Warum wollen so viele Menschen das wissen? Auf welchem ​​Mond sind wir?? Das liegt daran, dass dieser Stern unser Leben stark beeinflusst. Und zu wissen, in welchem ​​Stadium Sie sich befinden, kann den entscheidenden Unterschied machen. Auf diera Art? Jede Phase des Mondzyklus hat ihre positiven und negativen Aspekte. Der abnehmende Mond eignet sich zum Beispiel ideal zum Nachdenken und Planen, anstatt Pläne vom Papier zu notieren, und eignet sich daher hervorragend zum Warten auf den nächsten. Möchten Sie mehr wissen? Schauen Sie, was wir von Astrocentro für Sie vorbereitet haben. Der Vollmondphasenkalender befindet sich am Ende dieses Textes.

Welche Bedeutung hat es, zu wissen, auf welchem ​​Mond wir uns befinden?

Es ist nicht immer einfach zu wissen, auf welchem ​​Mond wir uns befinden. Schließlich wird die Visualisierung zu bestimmten Zeiten schwieriger, wie zum Beispiel in der Nova-Phase, die selten beobachtet werden kann. Es gibt aber auch andere Situationen, denn je nach Wetterbedingungen kann es schwieriger sein, dieran Stern zu sehen, als man denkt.

Um es leichter verständlich zu machen Auf welchem ​​Mond sind wir?, erklären wir ein wenig über die körperlichen Eigenschaften jedes einzelnen von ihnen und wie sie unser Leben beeinflussen. Zu lernen, was je nach Mondphase am vorteilhaftesten ist und was nicht, kann einen großen Unterschied machen. Und ohne Zweifel wird es Ihnen helfen, Ihre Ziele schneller zu erreichen. Genießen Sie auch den Kalender 2018 mit den Mondphasen.

Finden Sie heraus, auf welchem ​​Mond wir uns befinden

Auf welchem ​​Mond sind wir? Neumond 2018Der schwierigste Moment ist es, den Stern sehen zu können. Sogar viele Leute sagen, dass es in dieser Periode des Zyklus keinen Mond gibt, da man (manchmal) nur einen Lichtstrahl sehen kann. Die erste Mondphase ist ideal für den Start neuer Projekte. Setzen Sie alles in die Tat um, jetzt ist es an der Zeit! Möchten Sie mehr über Nova erfahren? Klicken Sie zum Anzeigen auf den Backlink unten.

Auf welchem ​​Mond sind wir? Halbmond 2018Möchten Sie etwas, das lange hält? Ob es sich um eine Beziehung, eine Karriere oder einen Austausch handelt, spielt keine Rolle. Sie sollten wissen, dass jetzt der beste Zeitpunkt ist, all diera Pläne in die Tat umzusetzen. Denn wenn es auf die Mondsichel ankommt, werden sie lange halten. Aber machen Sie alles sorgfältig! Sie müssen nachdenken, bevor Sie Maßnahmen ergreifen. Machen Sie beispielsweise in diesem Mondstadium keine Schulden, da es eine Weile dauern wird, bis Sie diera wieder loswerden.

Auf welchem ​​Mond sind wir? Vollmond 2018Der Moment, in dem Emotionen an der Oberfläche sind. Alles, was in dieser Mondphase passiert, ist tendenziell intensiver und wärmer. Inspirierender Moment nicht nur für die berufliche Seite, sondern vor allem für die Liebesseite. Liebe liegt in der Luft, im wahrsten Sinne des Wortes lol. Genießen!

Auf welchem ​​Mond sind wir? abnehmender Mond 2018Letzte Phase der 4, die der Mondzyklus hat. Es ist Zeit, langsamer zu werden, nachzudenken und zu prüfen, ob Ihre Ziele erreicht wurden. Der abnehmende Mond ist der perfekte Abschluss und Abschluss. Nehmen Sie sich Zeit, Ihre neuen Herausforderungen zu planen und zu skizzieren. Aber denken Sie daran, erst zu beginnen, wenn sich der Mond dreht, da dies nicht der beste Zeitpunkt dafür ist.

Auf welchem ​​Mond sind wir? Vollständiger Kalender 2018

Mondphase Datum Uhrzeit

Vollmond ● 2. Januar 00:24
abnehmender Mond ◗ 8. Januar 19:25 Uhr
Neumond ○ 16. Januar 23:17
Halbmond ◖ 24. Januar 19:20 Uhr
Vollmond ● 31. Januar 10:27
abnehmender Mond ◗ 7. Februar 12:54
Neumond ○ 15. Februar 18:05
Halbmond ◖ 23. Februar 05:09
Vollmond ● 1. März 21:51
abnehmender Mond ◗ 9. März 8:20
Neumond ○ 17. März 10:11
Halbmond ◖ 24. März 12:35 Uhr
Vollmond ● 31. März 21:51
abnehmender Mond ◗ 08. April 4:17
Neumond ○ 15. April 22:57
Halbmond ◖ 22. April 18:45
Vollmond ● 29. April 21:58
abnehmender Mond ◗ 07. Mai 23:09
Neumond ○ 15. Mai 8:48
Halbmond ◖ 22. Mai 0:49
Vollmond ● 29. Mai 11:19
abnehmender Mond ◗ 6. Juni 15:32
Neumond ○ 13. Juni 16:43 Uhr
Halbmond ◖ 20. Juni 7:51
Vollmond ● 28. Juni 1:53
abnehmender Mond ◗ 6. Juli 4:51
Neumond ○ 12. Juli 23:48
Halbmond ◖ 19. Juli 16:52
Vollmond ● 27. Juli 17:20
abnehmender Mond ◗ 4. August 15:18
Neumond ○ 11. August 6:58
Halbmond ◖ 18. August 4:48
Vollmond ● 26. August 8:56
abnehmender Mond ◗ 2. September 23:37
Neumond ○ 9. September 15:01
Halbmond ◖ 16. September 20:15
Vollmond ● 24. September 23:52
abnehmender Mond ◗ 2. Oktober 6:45
Neumond ○ 9. Oktober 0:47
Halbmond ◖ 16. Oktober 15:02
Vollmond ● 24. Oktober 13:45 Uhr
abnehmender Mond ◗ 31. Oktober 13:40 Uhr
Neumond ○ 7. November 13:02
Halbmond ◖ 15. November 11:54
Vollmond ● 23. November 2:39
abnehmender Mond ◗ 29. Dezember 21:19
Neumond ○ 7. Dezember 4:20
Halbmond ◖ 15. Dezember 8:49
Vollmond ● 22. Dezember 14:48 Uhr
abnehmender Mond ◗ 29. Dezember 6:34

Sehen Sie sich den Mondkalender 2018 an, um zu erfahren, auf welchem ​​Mond wir uns befinden

Jetzt, da Sie wissen, auf welchem ​​Mond wir uns befinden, genießen Sie es und lesen Sie auch:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

  Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

  Wissen Sie, auf welchem ​​Mond wir sind?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale