Wie wählt man Verpflichtungen aus? 4 Schritte zu

Wie wählt man Verpflichtungen aus? 4 Schritte zu

Zu wissen, wie man Schuldverschreibungen auswählt, kann eine vorteilhafte Möglichkeit für jeden sein, der eine Rendite für festverzinsliche Anlagen anstrebt. Bald, die Anreizverpflichtungen Sie sind großartige Verbündete, um die Investitionen auf dem gleichen Niveau zu halten.

Für Unternehmen wird die Emission von Schuldverschreibungen interessant, da Bankkredite höhere Zinssätze aufweisen. Bei dieran Titeln handelt es sich also um eine spannendere Spendenaktion.

Doch was sind eigentlich Anreizverpflichtungen? Im Folgenden zeigen wir das Konzept, wie sie funktionieren, und bringen die am häufigsten nachgefragten Produkte auf den Markt. Folgen Sie uns!

In diesem Inhalt sehen Sie:

Was sind Anreizpflichten?

Anreizverpflichtungen sind Titel von feste Miete auf der Suche nach Ressourcen für wichtige Projekte von Infrastruktur oder wirtschaftliche Produktion, die sich auf Forschung, Entwicklung und Innovation im Land konzentriert.

Diera Anleihen dienen als Darlehen, das heißt, der Investor leiht das Geld dem Unternehmen, das die Anleihe ausgegeben hat, und fördert so Verbesserungen für jeden Sektor. Zu den wichtigsten gehören:

  • Logistik;
  • Zivilluftfahrt;
  • Transport;
  • Hygiene;
  • Energien;
  • Bergbau;
  • Telekommunikation

Da es darum geht, den Kauf von Wertpapieren für Verbesserungen im Land zu fördern, hat die Bundesregierung die Erhebung der Einkommensteuer abgeschafft. Der Name „animiert“ rührt gerade von der fehlenden Besteuerung her, die zu den höchsten bei dieser Art von Anlage gehört.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Im Januar 2022 wurde die Ausgabe von Anreizschuldverschreibungen erreicht 3,5 Milliarden R$. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums stammt der Betrag aus der Verteilung von 11 Schuldverschreibungen in den Sektoren Energie, Transport, Sanitär und Telekommunikation.

Was sagt das Gesetz zu Anreizpflichten?

ZU Das Gesetz 12.431 formalisierte den Steueranreiz, der in Artikel 2 verkündet wurde. Sehen Sie, was die Gesetzgebung sagt:

„Sammlung von Mitteln zur Durchführung von Investitionsprojekten im Bereich der Infrastruktur oder intensiver wirtschaftlicher Produktion in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation, die als vorrangig angesehen werden, in der von der Bundesexekutive geregelten Weise.“

Das Gesetz legt außerdem fest, dass die die Befreiung ist auf natürliche Presenten beschränkt, Der Kauf durch juristische Presenten verursacht eine steuerliche Belastung von 15 %.

Wie wählt man überhaupt die besten Incentive-Anleihen aus?

Nachdem Sie nun wissen, was Incentive-Anleihen bedeuten, wie wäre es, wenn Sie verstehen würden, wie Sie sich unter den Besten auf dem Markt entscheiden können? Achten Sie also darauf vier wichtige Tipps:

1. Bewertung

Man muss das bedenken Einstufung Emittent, d. h. die Markteinschätzung des Kreditrisikos eines Unternehmens im Verhältnis zu seiner Fähigkeit, seinen Verpflichtungen nachzukommen.

Mit anderen Worten: Es ist notwendig, die Qualität des Unternehmens, das den Titel ausgibt, zu beobachten und sie im Vergleich zu anderen Verhandlungen, beispielsweise der Suche nach Verbraucherbewertungsseiten, zu kennen.

2. Ergiebigkeit und Verfallsdatum

Es ist wichtig, die Rentabilität zu analysieren, bevor Sie eine Schuldverschreibung mit Anreizen kaufen. Die gezahlte Rendite beträgt in der Regel die IPCA zuzüglich eines vordefinierten Prozentsatzes pro Jahr. Im Gegenzug ist es möglich, Unternehmen mit guten Ratings zu finden, die mehr IPCA zahlen 3,5 % bis 5 % Pro Jahr.

Berücksichtigen Sie außerdem die Fälligkeit der Verpflichtungen und beurteilen Sie, ob diera Ihren Zielen entsprechen.

3. Dauer

Die Duration ist ein Risikoindikator, der dabei hilft, festverzinsliche Wertpapiere anhand von Zinsschwankungen zu messen. In der Praxis liegt sie unter dem Fälligkeitsdatum der Anleihe, da der Anleger die Rendite auf den für die Anleihe gezahlten Betrag erhält und über dieran Betrag hinaus profitiert. Aber erinnere dich: Je länger die Ablauffrist, desto höher ist die vom Unternehmen erhobene Gebühr.

4. Liquidität

Analysieren Sie die Schuldverschreibungen mit den besten Anreizen und vermeiden Sie solche mit geringer Liquidität, da diera am schwierigsten zu verkaufen sind.

Andere Arten von Verpflichtungen

Obwohl Schuldverschreibungen einige allgemeine Merkmale aufweisen, sollten Sie bedenken, dass auf dem brasilianischen Markt mehrere Arten verfügbar sind. Daher ist es ideal zu wissen, was sie sind und wie sie sich unterscheiden.

Obwohl Anreizschuldverschreibungen ihre eigenen Merkmale haben, gibt es auf dem Markt auch andere, daher ist es ideal, sie und ihre Unterschiede zu kennen.

Einfache oder nicht wandelbare Schuldverschreibungen

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um Wertpapiere, die nicht in Aktien umgewandelt werden können. Das bedeutet, dass diejenigen, die diera Wertpapiere kaufen, die Rendite direkt auf ihr Bank- oder Maklerkonto erhalten.

Wandelschuldverschreibungen

Im Gegensatz zu nicht wandelbaren Anleihen können diera in Aktien des Unternehmens gewandelt werden, das das Wertpapier ausgibt.

rückzahlbare Schuldverschreibungen

Sie funktionieren ähnlich wie Wandelanleihen, der Unterschied besteht jedoch darin, dass Umtauschanleihen Aktien in ein anderes Unternehmen als den Emittenten der Anleihe umwandeln können.

Erwähnenswert ist, dass Investitionen in Schuldverschreibungen in Brasilien bis vor Kurzem eingeschränkt waren, da hierfür erhebliche Geldbeträge von den Anlegern erforderlich waren. Zu den wichtigsten Änderungen gehört die AnwendungsoptimierungDadurch wird die Offenlegung für die breite Öffentlichkeit leichter zugänglich.

Möchten Sie tiefer gehen? Sehen Sie sich das Vídeo an und erfahren Sie, wie Sie die besten Anreizanleihen auswählen:

Wie wählt man Verpflichtungen aus? Weiter gehen!

Wussten Sie, dass Schuldverschreibungen mit Anreizen sowohl für den Investor als auch für das Land von Vorteil sein können, da sie sich auf strukturelle Ressourcen auswirken?

Es sei daran erinnert, dass es sich um festverzinsliche Anlagen handelt, die eine weniger volatile Rendite als variable Erträge aufweisen, was nicht bedeutet, dass sie besser sind, sondern einfach eine andere Handelsbasis haben.

Damit Sie aber ein gutes Geschäft machen, empfehlen wir Ihnen den Kurs „Fixed Income: Erträge mit geringem Risiko“ von XP Educação. Wenn Sie sich über festverzinsliche Wertpapiere informieren, können Sie die richtigen Chancen auf dem Markt nutzen und somit die besten Anreizanleihen auswählen.

Nachdem Sie nun wissen, wie man Verpflichtungen auswählt, wie wäre es, wenn Sie Ihr Wissen weitergeben? Teilen Sie dazu einfach dieran Inhalt in Ihren sozialen Netzwerken!

Schließlich können auch Ihre Freunde und Kollegen gut in die Welt des Investierens einsteigen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie wählt man Verpflichtungen aus? 4 Schritte zu

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie wählt man Verpflichtungen aus?  4 Schritte zu

  Wie wählt man Verpflichtungen aus?  4 Schritte zu

  Wie wählt man Verpflichtungen aus?  4 Schritte zu

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen