Wie man Maniokbrühe macht

Wie man Maniokbrühe macht

Ist es kalt geworden? Denken Sie schon an die Juni-Feierlichkeiten? Es ist also an der Zeit zu lernen, wie man Yuca-Brühe zubereitet. Glauben Sie mir, das ist eine der am einfachsten zuzubereitenden Brühen, sie ist in kurzer Zeit fertig und ergibt eine Menge.

Wir werden Ihnen 3 Rezepte beibringen, beginnend mit der klassischen Maniokbrühe, aber wir werden Ihnen auch die Variación mit Trockenfleisch und ein weiteres mit Hackfleisch beibringen, das ebenfalls sehr gut ist, also lernen Sie jetzt:

Was Sie in diesem Inhalt finden

Wie man traditionelle Maniokbrühe zubereitet

Zutaten:400 Gramm frischer Maniok, 3 Peperoniwürste, 1 Esslöffel Maisöl, 1 Esslöffel Paprika, 2 Tabletten Rinderbrühe, 5 Tassen Wasser, 3 Knoblauchzehen, 1 mittelgroße Zwiebel

Aufschlag: gehackte Petersilie und Schnittlauch

Zubereitungsmodus:Schälen Sie zunächst 400 Gramm frischen Maniok, waschen Sie ihn und kochen Sie ihn mit Wasser und Salz 15 Minuten lang in einem Schnellkochtopf.

Abgießen, durch den Entsafter geben und aufbewahren.

Dann 1 Esslöffel Maiskeimöl und 3 geschnittene Peperoniwürste in eine Pfanne geben und anbraten.

Dann 1 mittelgroße gehackte Zwiebel und 3 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen und bräunen lassen.

1 Esslöffel Paprika hinzufügen und weitere 3 Minuten braten lassen.

Fügen Sie 5 Tassen Wasser (Tee), 2 Tabletten Fleischbrühe und den durch den Entsafter gegebenen Maniok hinzu und lassen Sie es weitere 5 Minuten kochen.

Zum Schluss rühren, bis eine dickflüssige Brühe entsteht.

Sofort servieren und mit gehacktem Schnittlauch und Petersilie bestreuen.

Brühe mit Trockenfleisch

Zutaten:750 Gramm Maniok (Maniok) 500 Gramm Trockenfleisch 200 Gramm Minas-Käse 3 Würfel Rinderbrühe 1 Esslöffel Paprika 2 Esslöffel Öl 4 zerdrückte Knoblauchzehen Schwarzer Pfeffer nach Geschmack Ausreichend Wasser 1 gehackte Zwiebel

Zubereitungsmodus:Zuerst das Trockenfleisch in dünne Scheiben schneiden, kochen, das Wasser abgießen und aufbewahren.

Dann den Maniok schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden, aufbewahren.

In einer großen Pfanne das Öl und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und bräunen lassen.

Unmittelbar danach das Paprikapulver hinzufügen, das Trockenfleisch dazugeben, etwas anbraten lassen, den Maniok dazugeben, mit Wasser aufgießen, bis die Zutaten bedeckt sind, die gehackte Zwiebel, die Fleischbrühe und die Paprika hinzufügen und kochen lassen.

Zum Schluss den geriebenen Käse dazugeben, bis eine Creme entsteht. Noch heiß mit Reis und Erbsen servieren.

Maniokbrühe mit Hackfleisch

Zutaten:1 Kilo Maniok, 500 Gramm Rinderhackfleisch, 2 Rinderbrühwürfel, 3 zerdrückte Knoblauchzehen, gehackte Frühlingszwiebel, 1 fein gehackte Zwiebel, 1 Prise Salz, Pfeffer nach Geschmack, Olivenöl

Zubereitungsmodus:Zuerst kochen wir in einem Topf mit Wasser den Maniok mit etwas Salz und stellen ihn beiseite.

Geben Sie das Olivenöl in eine heiße Pfanne, braten Sie den zerdrückten Knoblauch und die gehackte Zwiebel an. Und dann das Fleisch in die Pfanne geben, bis es goldbraun ist.

Lösen Sie die Fleischbrühe in einem Liter Wasser auf und gießen Sie sie dann in die Pfanne, um das Fleisch zu kochen. Bei Bedarf Salz hinzufügen.

Unmittelbar danach den Maniok im Mixer schlagen, bis eine dicke Brühe entsteht, und nach dem gekochten Fleisch die Maniokbrühe aufgießen.

Anschließend weitere 10 Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Pfanne aus.

Zum Schluss die Brühe portionsweise hinzufügen, noch heiß servieren und den grünen Duft darüber geben.

Bereit! Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, Maniokbrühe nicht zu Hause zuzubereiten. Dieses Rezept kann auch in großen Mengen zubereitet werden, ideal für die Feiertage im Juni.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Wie man Maniokbrühe macht

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Wie man Maniokbrühe macht

  Wie man Maniokbrühe macht

  Wie man Maniokbrühe macht

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück