wie man Kokosnussbutter macht

wie man Kokosnussbutter macht

Erfahren Sie, wie Sie Kokosnussbutter zu Hause in Ihrem Mixer oder Ihrer Küchenmaschine herstellen! Sobald Sie herausgefunden haben, wie einfach, kostengünstig und lecker es ist, möchten Sie alles mit Kokosnussbutter bestreichen.

Ohhh Kokosbutter! Diera köstliche Paste wird aus Kokosnussfleisch hergestellt. Sie kennen wahrscheinlich Erdnussbutter, und Kokosnussbutter ist im Grunde die gleiche Art von Butter, nur wird sie aus Kokosnuss anstelle von Erdnüssen hergestellt. Sie können sie genauso genießen wie jede andere Nussbutter: als Brotaufstrich, als Dip für Ihr Lieblingsobst, in Smoothies, Proteinbällchen oder einfach in der Kugel.

Vor ein paar Jahren kam ich zum ersten Mal mit Kokosnussbutter in Kontakt, als ich auf ein Rohdessert-Rezept stieß, das danach verlangte. Ich habe erfolglos in den örtlichen Lebensmittelgeschäften gesucht und schließlich herausgefunden, wie ich meine eigene Kokosnussbutter zu Hause herstellen kann.

Mittlerweile können Sie Kokosnussbutter in fast jedem Naturkostladen finden (oder en línea bestellen). Allerdings kostet eine Flasche etwa 15 US-Dollar, daher ist die Herstellung einer eigenen Flasche eine einfache und kostengünstige Alternative.

Kokosbutter vs. Kokosnussöl

Bevor ich mit der Herstellung von Kokosnussbutter beginne, möchte ich nur darauf hinweisen, dass es einen GROSSEN Unterschied zwischen Kokosnussbutter und Kokosnussöl gibt und dass sie für verschiedene Zwecke verwendet werden.

Kokosnussbutter wird durch Mahlen von getrocknetem Kokosnussfleisch zu einer Paste hergestellt. Ein Glas Kokosbutter ist also püriertes Fleisch, aber es enthält auch ein wenig Kokosöl, genau wie Mandelbutter ein wenig Mandelöl enthält.

Kokosöl hingegen ist einfach das Öl, das aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen wird.

Wenn man es sich als Mandelbutter und Mandelöl oder Tahini und Sesamöl vorstellt, ergibt das absolut Sinn!

wie man Kokosnussbutter macht

Die Herstellung von Kokosnussbutter könnte nicht einfacher sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein Beutel mit getrockneten Kokosraspeln oder Kokosflocken und eine Küchenmaschine oder ein Mixer.

Kokosnussstücke oder -flocken in eine Küchenmaschine oder einen Hochleistungsmixer geben und verarbeiten, bis eine glatte, flüssige Butter entsteht.

In einer Küchenmaschine dauert es etwa 15 Minuten und in einem Hochleistungsmixer etwa 2 Minuten. (Ich habe festgestellt, dass mein Vitamix hierfür am besten geeignet ist.) Möglicherweise müssen Sie nach der Hälfte der Verarbeitung die Seiten Ihrer Küchenmaschine oder Ihres Mixers abkratzen, aber das ist auch schon alles. Der Prozess ist so einfach!

Wie man Kokosbutter weich macht

Kokosnussbutter ist wie Kokosnussöl bei Raumtemperatur fest. Um sie als Aufstrich oder als Streusel zu verwenden, muss sie erhitzt werden. Ich verwende gerne die Wasserbadmethode: Stellen Sie das verschlossene Glas 5-10 Minuten lang in heißes Wasser, bis es geschmolzen ist, und schütteln Sie es. Wenn Sie es eilig haben, funktioniert auch die Mikrowelle.

Sobald die Kokosnussbutter geschmolzen ist, kann sie als Ersatz für Sahne, Frischkäse und Butter verwendet oder in Smoothies, Saucen, Desserts und Backwaren eingemischt werden. Ich mache bald eine Runde mit vielen Kokosnussbutter-Ideen. Machen wir erst einmal welche!

Rezepte, die Kokosbutter verwenden:

  • Kokosbutterbecher
  • Kokos-Protein-Pellets

Weitere Kokosnuss-Rezepte:

  • Bananenbrot mit Kokosmehl
  • Kekse aus Kokosmehl
  • Kokosplätzchen mit 4 Mandelzutaten
  • gesunde Kokosmakronen
  • Gesüßte kondensierte Kokosmilch

Zutaten

  • 4 Tassen ungesüßte Kokosraspeln oder -flocken

Anweisungen

  • Kokosnussstücke oder -flocken in eine Küchenmaschine oder einen Hochleistungsmixer geben und verarbeiten, bis eine glatte, flüssige Butter entsteht. In einer Küchenmaschine dauert es etwa 15 Minuten und in einem Hochleistungsmixer etwa 2 Minuten. (Ich habe festgestellt, dass mein Vitamix hierfür am besten geeignet ist.) Möglicherweise müssen Sie nach der Hälfte der Verarbeitung die Seiten Ihrer Küchenmaschine oder Ihres Mixers abkratzen.

Komposition

Portionsgröße: 1 EsslöffelKalorien: 99 kcal Zucker: 2 g Natrium: 6 mg Fett: 9g Gesättigte Fettsäuren: 8g Kohlenhydrate: 4g Faser: 3g Eiweiß: 1g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Hausgemachte KOKOSNUSSBUTTER! 100 % natürlich! #RecipeHomemade 🌹 MARILENE SARAH FIALHO

KOKOSNUSSBUTTER – wie man sie zu Hause macht | ANLAGE

Kokosbutter-Rezept | Ihre Gesundheit, vielen Dank

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel wie man Kokosnussbutter macht

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 wie man Kokosnussbutter macht

  wie man Kokosnussbutter macht

  wie man Kokosnussbutter macht

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück