Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

Haben Sie genug von der Mayonnaise, die es auf dem Markt gibt? Heute stellen wir Ihnen einige hausgemachte Mayonnaise-Optionen vor.

Ein wenig im Laden gekaufte Mayonnaise ist in Ordnung, aber nichts ist vergleichbar mit einer selbstgemachten Variación. Es dauert ein paar Minuten, aber die Mühe lohnt sich.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Grundrezept für hausgemachte Mayonnaise

Zutaten3 Eigelb 1 Teelöffel Dijon-Senf 1 Teelöffel Weißweinessig Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 250 ml Pflanzenöl (nicht aromatisiert) 2 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitungsmodus:Geben Sie zunächst Eigelb, Senf und Essig in eine Schüssel und fügen Sie etwas Salz und Pfeffer hinzu.

Stellen Sie den Behälter auf ein feuchtes Tuch auf einer ebenen Fläche, damit er stabil bleibt, während Sie das Öl hinzufügen.

Nach und nach das Öl in einem dünnen, gleichmäßigen Strahl unter ständigem Rühren hinzufügen, bis die Mayonnaise anfängt einzudicken.

Wenn dann das gesamte Öl zur Mayonnaise gegeben wird, ist die Konsistenz genau richtig.

Zitronensaft hinzufügen und nach Geschmack würzen.

Mayonnaise hält sich im Kühlschrank in einem abgedeckten Behälter 4–5 Tage.

Andere hausgemachte Mayonnaise-Rezepte

Nachdem Sie nun das Grundrezept kennengelernt haben, können Sie einige Variationen machen und verschiedene Mayonnaise-Geschmacksrichtungen kreieren. Mit 100 ml des oben genannten Rezepts können Sie die folgenden Rezepte zubereiten:

Mayonnaise mit Chutney: Fügen Sie dem Grundrezept 100 Gramm gehacktes Mango-Chutney hinzu. Dazu passen Hähnchen- oder Fischburger sowie Thunfisch oder Lachs.

Curry-Mayonnaise: 1 Esslöffel Currypaste zum Grundrezept hinzufügen. Es passt gut zu jeder Art von Hamburger, insbesondere zu Hühnchen, Schweinefleisch und Lamm.

Süß-saure Mayonnaise: 1 Esslöffel (Suppe) braunen Zucker zu Eigelb, Senf und Essig geben. Mit 1 Esslöffel gehacktem Dill abschließen.

Aioli-Sauce: Fügen Sie zu Beginn des Grundrezepts zwei große zerdrückte Knoblauchzehen zu Senf, Eigelb und Essig hinzu.

Getrocknete Tomaten-Aioli: 10 getrocknete, abgetropfte und gehackte Tomaten in Olivenöl zur Aioli geben. Es passt gut zu allen Arten von Burgern und Gemüse.

Meerrettich-Mayonnaise: Mischen Sie 1 Esslöffel geriebenen Meerrettich, 1 Teelöffel Dijon-Senf und 2 Esslöffel gehackten Dill oder Petersilie zum Grundrezept.

orientalische Mayonnaise: Fügen Sie ¼ Teelöffel Wasabipaste, Saft einer halben Zitrone und 1 Esslöffel Sojasauce zum Grundrezept hinzu. Zum Schluss 2 Esslöffel gehackten frischen Koriander hinzufügen.

Olivenmayonnaise: Mischen Sie 2 Esslöffel gehackte schwarze Oliven, 1 Teelöffel gewaschene und gehackte Kapern und 1 kleine zerdrückte Knoblauchzehe zum Grundrezept.

Würzige Mayonnaise: 1 Teelöffel fein gehackte, entkernte rote Paprika zum Grundrezept hinzufügen und gut umrühren. Wenn Sie möchten, verwenden Sie grüne statt roter Paprika.

Rezept für grüne Mayonnaise

Zuerst in einem Mixer 2 kernlose grüne Paprika, 1 Teelöffel geröstete Koriandersamen, 1 Knoblauchzehe und je 50 Gramm der folgenden Zutaten pürieren: Koriander, Minze und Petersilie.

Geben Sie dann 50 Gramm gekochten Spinat hinzu und mixen Sie noch etwas, bis ein glattes Püree entsteht.

Bei Bedarf 1 Esslöffel Olivenöl hinzufügen.

Zum Schluss in eine Schüssel geben, das Mayonnaise-Grundrezept vermischen und im Kühlschrank aufbewahren.

Kapern und Safran-Mayonnaise:Zuerst in einem kleinen Topf ¼ Teelöffel frischen Safran in 3 Esslöffel kochendem Wasser 1 Minute lang kochen.

Buchen Sie also 10 Minuten; Fügen Sie 20 Gramm gewaschene und gehackte Kapern zum Mayonnaise-Grundrezept hinzu.

Rezept für Milchmayonnaise

Zutaten:1 Glas kalte Vollmilch aus einem Karton, 1,5 Gläser Öl, 4 Knoblauchzehen, grünes Gewürz zum Abschmecken, Salz und Saft einer großen Zitrone

Zubereitungsmodus:Geben Sie zunächst Milch, gehackten Knoblauch, Salz und Gewürze in den Mixer. Wenn Sie möchten, können Sie auch Oregano hinzufügen.

Geben Sie also das gesamte Öl hinein und es geht hinein, dann geben Sie die Zitrone hinein, es wird so dick sein, dass der Mixer es nicht mehr schlagen kann, schalten Sie es aus und mixen Sie.

Bereit! Nachdem Sie nun gelernt haben, wie man Mayonnaise selbst zubereitet, wählen Sie einfach das Rezept aus, das diera köstlichen Zutaten verwendet.

Genießen Sie unser Weihnachtsmayonnaise-Rezept und machen Sie es zu einem tollen Rezept.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

  Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

  Wie man hausgemachte Mayonnaise macht – 10 Geschmacksrichtungen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück