Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

Das Rezept heißtApfelkrümelund es ist ein köstliches englisches Dessert aus Äpfeln, Mehl, Zucker, Zimt und Butter. Wer hat das nicht zu Hause? Der Apfel kann je nach Geschmack durch eine andere Frucht ersetzt werden, das ist köstlich und passt immer gut.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für Apfelstreusel

Zutaten

  • 5 oder 6 Äpfel
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 150 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter bei Zimmertemperatur
  • 2 oder 3 Esslöffel weißer Zucker

Zubereitungsmethode für ApfelstreuselSchälen Sie zunächst die Äpfel und teilen Sie sie in Scheiben. Geben Sie alle Apfelstücke in eine Schüssel und fügen Sie jeweils einen oder drei Esslöffel braunen Zucker und Zimt hinzu. Anschließend die Äpfel mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen (mittel). . Es ist in Ordnung, wenn die Äpfel gar und weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Während sie kochen, können Sie die Streuselkruste herstellen. Dazu Mehl, Butter und zwei bis drei Esslöffel weißen Zucker in einer Schüssel vermischen, je nachdem, wie süß man es mag, und dann mit den Händen kneten, bis eine Art Krümel entsteht. Sobald die Äpfel den oben genannten Garpunkt erreicht haben, nehmen Sie sie vom Herd, lassen Sie das Wasser ab, entfernen Sie die Zimtstange, legen Sie die gekochten Äpfel in eine Form und bedecken Sie sie, wenn sie fertig sind, mit der vorbereiteten Kruste. Den vorgeheizten Ofen bei 180 °C backen, bis der Teig goldbraun ist. Es dauert etwa 15 Minuten oder länger und lässt sich ideal heiß servieren, begleitet von Vanilleeis oder Schlagsahne. Auch der Temperaturkontrast ist bei diesem Rezept entscheidend.

Erfahren Sie mehr über Apple Crumble

Crumble ist ein traditionelles britisches Süßrezept, das als Dessert oder Snack genossen werden kann und dessen Hauptzutat Obst ist. Das Besondere an dieser Zubereitung ist, dass sie gekocht oder gratiniert wird, indem die Früchte mit einer Mischung aus Mehl, Butter und Zucker bedeckt werden, wodurch Krümel entstehen. Dadurch werden die weiche Textur der gekochten Früchte und die knusprige Textur der Kruste, die sich auf den Früchten bildet, kombiniert Früchte.

Der Legende nach entstand dieses Rezept während des Zweiten Weltkriegs aus der Notwendigkeit heraus, Nahrung bereitzustellen. Die Zubereitung traditioneller Kuchen erforderte im Gegensatz zum Crumble (was „zerbröckeln“ bedeutet) viel Aufwand in Bezug auf Mehl und andere Zutaten. dass eine einfache Mischung aus Obst, Mehl, Butter oder Butter und Zucker zu einem reichhaltigen und preiswerten Dessert geworden ist.

So reichhaltig, dass es sehr üblich ist, sehr abwechslungsreiche Gerichte zuzubereiten. Am traditionellsten sind die aus Äpfeln, aber es gibt auch Birnen, Pflaumen, Brombeeren usw. Meist ist etwas saures Obst gefragt, und als Vorspeise werden auch Streusel mit salzigen Zutaten zubereitet. Ob Zimt oder Vanille, jede dieser Varianten bietet besondere Eigenschaften und mehr Nuancen für den Gaumen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

  Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

  Wie man Apple Crumble macht – vollständiges Rezept

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück