Wie kaufe ich US-Aktien? prüfen 3

Wie kaufe ich US-Aktien? prüfen 3

Das Erlernen der Investition in US-Aktien ist ein entscheidender Schritt für diejenigen, die einen Teil ihrer Ressourcen internationalisieren möchten, um die Chancen zu nutzen, die die US-Aktienmärkte bieten.

Wer bereits in den brasilianischen Markt investiert, weiß, wie vorteilhaft der Aufbau eines diversifizierten Portfolios ist, denn neben dem Potenzial für hohe Renditen trägt die Diversifizierung auch zur Risikominderung bei.

Die amerikanischen Aktienmärkte sind voller Chancen. Daher kann es sehr nützlich sein, zu wissen, wie man amerikanische Aktien kauft, da es auf diesem Markt renommierte Unternehmen gibt, die in der Lage sind, hohe Renditen für Anleger zu erwirtschaften.

Und anders als viele denken, sind Investitionen in internationale Unternehmen nicht nur denjenigen vorbehalten, die über viel Geld verfügen.

Heutzutage ist es möglich, über den brasilianischen Aktienmarkt in US-Aktien zu investieren, ohne internationale Konten eröffnen oder Währungen umtauschen zu müssen. Ich meine, Die Investition in Aktien amerikanischer Unternehmen ist weniger bürokratisch als Sie denken.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Anwendungen außerhalb Brasiliens auszuweiten, ist es jetzt an der Zeit, zu erfahren, wie das geht!

In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie in US-Aktien investieren und was Sie wissen müssen, bevor Sie in dieran Markt einsteigen. Darüber hinaus stellen wir drei Anwendungsmöglichkeiten sowie deren Vor- und Nachteile vor. Folgen Sie uns!

In diesem Inhalt sehen Sie:

Warum in Aktien amerikanischer Unternehmen investieren?

An den amerikanischen Aktienmärkten sind einige der größten multinationalen Unternehmen der Welt vertreten. Darunter sind Namen wie: Apple, Microsoft, Fb, Google plus, Netflix, ExxonMobil, Boeing, General Motors und viele andere.

Mit anderen Worten: Es ist der Traum vieler Investoren, mit solchen starken Playern zusammenzuarbeiten.

Neben, Die amerikanische Wirtschaft ist eine der solidesten auf dem Marktaufgrund der Stärke der Landeswährung. Somit bietet der Dollar Schutz vor Krisen und Instabilitäten, die in kleineren Ländern wie Brasilien auftreten.

Ein weiterer relevanter Punkt ist, dass die amerikanische Investmentkultur nicht plötzlich entstanden ist. Seit Ende des 18. Jahrhunderts haben die größten Investoren der Welt dort ihre Ressourcen investiert und so die Macht des Landes und sein kapitalistisches System gefestigt.

Was ist wichtig zu wissen, bevor man in US-Aktien investiert?

Wir alle wissen, dass die Vereinigten Staaten derzeit die größte Volkswirtschaft der Welt sind. Mit zwei der größten Börsen der Welt, NYSE (New York Depósito Exchange) und NASDAQ (National Association of Securities Dealers Automated Quotes) zieht das Land die Aufmerksamkeit und das Interesse von Anlegern aus aller Welt auf sich.

Allerdings bringt die Anlage in US-Aktien, wie Sie sich vorstellen können, Besonderheiten mit sich. Obwohl es sich um einen Markt mit großen Chancen handelt, ist es daher wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um eine sichere Bewerbung zu gewährleisten.

In Dollar gehandelte Aktien

Der erste Punkt, den es zu beachten gilt, ist Folgendes Ursprünglich werden diera Aktien in Dollar direkt an den amerikanischen Börsen gehandelt..

Allerdings gibt es hier in Brasilien Möglichkeiten, mit unserer Währung in Aktien amerikanischer Unternehmen zu investieren. Dies geschieht durch Anwendungen wie ETFs und BDRs, auf die wir weiter unten näher eingehen werden.

Auf jeden Fall reden wir immer noch über den amerikanischen Markt, also über in Dollar notierte Wertpapiere. Wenn diera Aktien also fallen, sind die Auswirkungen für diejenigen, die in Reais investieren, tendenziell größer als wenn wir in brasilianische Unternehmen investieren. Wenn sie hingegen hoch sind, erwirtschaften sie tendenziell mehr Gewinn.

Sie müssen mit dem US-Markt Schritt halten

Ein weiterer grundlegender Punkt, der jedoch erwähnt werden muss, ist, dass Sie, genau wie Sie dem brasilianischen Markt folgen, um in nationale Aktien zu investieren, auch Aktien amerikanischer Unternehmen kaufen müssen Behalten Sie den nordamerikanischen Markt im Apogeo.

Dies ist übrigens ein wichtiger Punkt für jeden, der sicher in Vermögenswerte jeglicher Art investieren möchte.

Gefährdung durch Finanzmarktvolatilität

Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Punkten ist es wichtig, sich nicht nur vom internationalen Ruhm von Unternehmen wie Netflix, Fb, Tesla, Apple und anderen mitreißen zu lassen.

Obwohl sie auf der Weltbühne sobresaliente Namen sind, Auch diera Unternehmen sind davon betroffen Marktvolatilität. Also bleibt gespannt!

< Lesen Sie auch: Wie man in Brasilien in Dollar investiert: 5 Möglichkeiten />

Wie investiert man in US-Aktien? 3 Hauptalternativen

Um im Ausland zu investieren, ist es wichtig zu lernen, wie man Aktien am amerikanischen Aktienmarkt kauft oder andere Möglichkeiten entdeckt, in diera Wertpapiere zu investieren.

Hier sind drei Möglichkeiten, in US-Unternehmensaktien zu investieren, unter Berücksichtigung ihrer Vor- und Nachteile, Rentabilität und Beiträge. Überprüfen Sie jede der Optionen, um diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihrem Profil passt.

1. ETFs

ETFs, bzw Börsengehandelte FondsDabei handelt es sich um Indexfonds, die die Höhen und Tiefen von Unternehmensgruppen verfolgen, die auf einem einzigen Markt handeln.

Es gibt ETFs, die US-Aktienindizes entsprechen, wie zum Beispiel den von XP Investimentos ausgehandelten IVVB11. Dieser Titel bildet den S&P 500 Index ab, der die 500 größten an der US-Börse notierten Unternehmen repräsentiert.

Weitere Beispiele für ETFs mit Bezug zu US-Indizes sind:

  • Dow Jones;
  • NASDAQ100;
  • NASDAQ Composite.

Durch die Anlage in diera Wertpapiere ist der Aktionär indirekt dem US-Markt ausgesetzt.

Vorteile einer Investition in ETFs

  • Diera Anleihen werden direkt an der brasilianischen Börse gehandelt, sodass Sie kein internationales Brokerkonto eröffnen müssen. Darüber hinaus erfolgt der Kauf und Verkauf in Real;
  • Es ist eine Option für diejenigen, die ihr Anlageportfolio diversifizieren möchten;
  • es bietet Schutz vor Wechselkursrisiken, da amerikanische Aktien in Dollar notiert sind;
  • Die Anfangseinlagen sind niedrig, was es dem Anleger ermöglicht, Mindestwerte anzusetzen.

Nachteile einer Investition in ETFs

  • Swing-Perioden in der US-Wirtschaft beeinträchtigen die ETF-Performance;
  • eine Befreiung von der Einkommensteuer, wie sie bei anderen Aktienvermögen der Fall ist, gibt es nicht;
  • Gewinne werden in die Unternehmen reinvestiert, aus denen der Index besteht, es gibt also keine Dividenden.

2.BDR

BDR (Brasilianische Hinterlegungsscheine) oder Certificates of Deposit of Values ​​sind in Brasilien ausgegebene Wertpapiere, die Aktien ausländischer Unternehmen repräsentieren.

Diera Zertifikate sind mit den Originaltiteln verknüpft. Das heißt, wenn Sie einen BDR von einem amerikanischen Unternehmen kaufen, ist es so, als würden Sie nur indirekt in Aktien der amerikanischen Börse investieren. Verstanden?

Bis Mitte 2020 konnten diera Vermögenswerte nur von qualifizierten Anlegern erworben werden, also von solchen, die mehr als 1 Million R$ zu investieren hatten. Allerdings kam es in den letzten Jahren zu Veränderungen in der Art und Weise, wie sie gehandelt werden. Seitdem sind diera Anleihen für jeden Anleger erschwinglich geworden.

Vorteile einer Investition in BDR

  • die Transaktionen werden in Reais direkt in B3 durchgeführt, also ohne Umrechnung der Beträge in Dollar;
  • Es ist möglich, Vermögenswerte zu kaufen und zu verkaufen, ohne ein Konto bei internationalen Maklerfirmen eröffnen zu müssen;
  • trägt zur Diversifizierung des Anlageportfolios bei;
  • Für Dokumente inländischer Unternehmen gelten die gleichen Gebühren und Entgelte.

Nachteile einer Investition in BDR

  • das für die Ausgabe der BDRs zuständige Institut erhebt eine Provision auf die Dividenden des Unternehmens;
  • Diera Art von Vermögenswerten weist tendenziell eine geringe Liquidität auf.
  • Da es sich um einen Anteil eines durch US-Aktien besicherten Vermögenswerts und nicht um den Anteil des Unternehmens selbst handelt, gilt der Anleger nicht als Anteilseigner, da das Wertpapier von der Depotbank ausgegeben wird.

< Lesen Sie auch: Ausländische Unternehmen investieren: Wie wählt man die besten aus? />

3. Amerikanische Läufer

Eine weitere Möglichkeit für diejenigen, die wissen möchten, wie man in amerikanische Aktien investiert, besteht darin, Wertpapiere über in den USA tätige Maklerfirmen zu kaufen. Beigetreten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser Prozess tendenziell bürokratischer ist und mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Wie kaufe ich Aktien an der US-Börse?

Der erste Schritt, um Aktien an den US-Börsen kaufen und verkaufen zu können, ist die Eröffnung eines Kontos bei einem internationalen Broker.

Danach müssen Sie das Geld, das Sie investieren möchten, auf dieses neue Konto, also ins Ausland, überweisen, was eine Umtauschprovision mit sich bringt. Erst dann kann der Handel an der amerikanischen Börse aufgenommen werden.

Vorteile einer Investition in US-Broker

  • in Dollar gehandelte hochverzinsliche Vermögenswerte;
  • Dividenden, die an den Anleger gezahlt werden, ohne dass Maklergebühren erhoben werden;
  • Anders als bei BDRs wird hier der Investor zum Aktionär des Unternehmens;
  • Große Auswahl an an US-Börsen notierten Aktien.

Nachteile einer Investition in US-Broker

  • hohe Beiträge leisten müssen;
  • Gebühren für die Überweisung von Geldern an ausländische Broker;
  • Es gibt eine Bürokratie, die die Beziehung zwischen Maklerfirmen und Kunden beeinträchtigt, da nicht alle von ihnen Investoren oder ausländische Bankkonten akzeptieren. In dieran Fällen muss der Investor die Erlaubnis der US-Regierung einholen.

< Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: Wie kann man in Euro investieren, ohne Brasilien zu verlassen? 7 Fremdwährungsanlagen />

Wie wäre es, Investmentspezialist im Ausland zu werden?

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie in US-Aktien investieren, haben Sie drei weitere Möglichkeiten, Ihr Portfolio zu diversifizieren und neue Märkte durch Investitionen in ausländische Vermögenswerte zu erkunden. Aber Vorbereitung schadet nie, finden Sie auch?

Wenn es Ihr Ziel ist, sich einen Vorsprung auf dem US-Markt zu verschaffen und ein Portfolio aufzubauen, das in Dollar Geld verdient, ist es wichtig, weiter zu lernen.

Und wir haben die perfekte Gelegenheit für Sie, einer zu werden. Spezialist für Auslandsinvestitionen: Finden Sie Möglichkeiten außerhalb Brasiliens.

Dieser Kurs hilft Ihnen zu verstehen, wie der US-amerikanische Rentenmarkt funktioniert, und zeigt Investitionsmöglichkeiten für diejenigen auf, die in diesem starken und profitablen Markt ein diversifiziertes Portfolio aufbauen möchten.

Und um Ihre Lernreise zu bereichern, präsentieren wir Ihnen XPE Multi+, die Abonnementplattform von XP Educação, die Ihnen Zugang zu verschiedenen Kursen in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft und Innovation bietet. Machen Sie sich bereit für die neue digitale Wirtschaft!

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Wie wäre es, wenn Sie es mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen? Daher weiß jeder, wie man am US-Aktienmarkt in Aktien investiert und kann die Chancen nutzen, die der US-Markt bietet.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie kaufe ich US-Aktien? prüfen 3

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie kaufe ich US-Aktien?  prüfen 3

  Wie kaufe ich US-Aktien?  prüfen 3

  Wie kaufe ich US-Aktien?  prüfen 3

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen