Wie investiert man in Google plus? Besondere Tipps!

Wie investiert man in Google plus? Besondere Tipps!

Die Welt der Geldanlagen ist so groß und bietet so viele Möglichkeiten, dass es nicht schwer ist, überrascht zu werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie in die Vermögenswerte großer internationaler Unternehmen investieren können?

Genau das! Auf dem brasilianischen Aktienmarkt (B3) besteht diera Möglichkeit.

Vor dem 22. Oktober 2020 konnte diera Art des Handels nur von qualifizierten Anlegern durchgeführt werden. Das heißt, natürliche oder juristische Presenten mit einer Investition von 1 Million R$ oder mehr.

Aber derzeit kann jeder Investor die Transaktion durchführen. So, Wenn Sie beispielsweise schon immer in Google plus investieren wollten, können Sie jetzt!

Apropos: Wir haben umfassende Inhalte vorbereitet, damit Sie ein für alle Mal verstehen, wie Sie in Google plus investieren können. Dieser Leitfaden ist auch hilfreich, wenn Sie daran interessiert sind, in die Vermögenswerte anderer internationaler Unternehmen zu investieren.

Am Ende der Lektüre haben Sie die folgenden Themen kennengelernt:

  • Google plus im Finanzmarkt;
  • Wie kaufe ich Google plus-Aktien in Brasilien?;
  • Was sind BDRs?;
  • Wie investiert man in Google plus? Schritt für Schritt.

Gutes Lesen!

In diesem Inhalt sehen Sie:

Google plus auf dem Finanzmarkt

Es überrascht nicht, dass Google plus ein gigantisches Unternehmen ist, das weltweit Interesse weckt. Aber wann sind Sie in den Investmentmarkt eingestiegen?

Das 1998 gegründete Unternehmen ging 2004 an die Börse. Damals war es zwar neu, aber bereits profitabel. Sein Debüt an der US-Börse Nasdaq erfolgte mit einem Preis von über 100 Dollar.

Seit 2015 ist Google plus Teil von Alphabet Inc. und seitdem Google plus-Aktien wurden zu Alphabet-Aktien. Die Integration sorgte für mehr Mobilität und eine Fokussierung auf die Hauptinteressen von Google plus. Das heißt, die Unterabteilungen des Unternehmens wurden stärker von Alphabet kontrolliert.

Die Fusión war so erfolgreich, dass Alphabet Inc. mittlerweile einen Marktwert von mehr als 1 Billion US-Dollar hat. Zusätzlich zu einem Erbe im Wert von mehr als 200 Milliarden Dollar.

Heute liegt der Wert der Google plus-Aktien an der Nasdaq (Stand Juli/2021) bei mehr als 2.500 US-Dollar. Um jedoch einen Teil des Unternehmens in Ihrem Anlageportfolio in Brasilien zu haben, müssen Sie dieran Betrag nicht investieren.

Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie Sie am brasilianischen Aktienmarkt in Google plus investieren können.

Wie kaufe ich Google plus-Aktien in Brasilien?

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie in Google plus investieren können, müssen Sie zunächst einige Probleme kennen. Sie sind:

  • Es gibt zwei Möglichkeiten, in Unternehmensaktien zu investieren: direkt an der Nasdaq oder durch Investition in BDR bei B3;
  • Wenn Sie sich entscheiden, in BDR zu investieren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie im Besitz von Zertifikaten sind, die diera Aktien repräsentieren.
  • Es fallen die Einkommensteuer, die Depotgebühr und die an B3 geschuldeten Gebühren an.

Wenn man dies berücksichtigt, ist es einfacher zu verstehen, wie sich internationale Aktien auf dem heimischen Markt bewegen. Das heißt, um an der brasilianischen Börse in Google plus-Aktien zu investieren, müssen Sie für diejenigen in Ihrer Nähe das brasilianische Einlagenzertifikat (BDR) beantragen.

Was sind BDRs?

Wie wir bereits erklärt haben, übersteigt der Wert der Google plus-Aktien auf dem nordamerikanischen Markt 2.500 US-Dollar. Jedoch, Wenn Sie in BDR investieren, kaufen Sie in Brasilien ausgegebene Wertpapiere, die auf den Aktien- und Vermögenswerten internationaler Unternehmen basieren.

Um zu verdeutlichen, wie man in Google plus investiert, sehen wir uns ein Beispiel an:

Jorge kauft einen BDR GOGL34, was sich auf einen Google plus-Aktienwert bezieht. Jorge besitzt also nur dieran Titel und nicht die Aktie. Es ist, als würde Jorge durch den Kauf eines BDR nur in einen kleinen Teil der gesamten Google plus-Aktie investieren. Aus diesem Grund ist eine Investition in BDR günstiger als eine Investition in Aktien an der Nasdeq.

Schauen Sie sich den Google plus NASDEQ-Aktienchart unten an:

Es ist möglich, den Kurs der Google plus-Aktien auf dem nordamerikanischen Markt zu analysieren.

Nun der Google plus-Aktienchart im BDR-Modell:

Haben Sie den Unterschied in den Werten bemerkt?

Während Sie zum Kauf einer Google plus-Aktie direkt an der Nasdaq 2843,83 US-Dollar investieren müssen, kaufen Sie bei BDR eine Aktie dieser Aktie für 107,48 R$.

Die Anteile internationaler Unternehmen können im Inland nur von Finanzinstituten erworben werden. Diera Institutionen, sogenannte Verwahrstellen, sind dafür verantwortlich, das ordnungsgemäße Funktionieren der BDRs zu gewährleisten.

>>> Möchten Sie mehr über BDR erfahren und Ihr Portfolio mit internationalen Vermögenswerten diversifizieren? Mit dem Xpeed School-Kurs: „Alles über BDR“ werden Sie zum Experten für das Thema!

Klicken Sie auf das Banner unten und legen Sie gleich los!

Wie investiert man in Google plus? Schritt für Schritt

Nachdem Sie nun ein wenig mehr darüber verstanden haben, wie man in B3 in internationale Vermögenswerte investiert, ist es an der Zeit, noch einen Schritt weiter zu gehen. Denn wie investiert man über BDR in Google plus?

Damit Sie bei der Diversifizierung Ihres Portfolios mit dieran Wertpapieren nichts falsch machen, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet. Schauen Sie es sich unten an.

1- Eröffnen Sie ein Brokerkonto

Der erste Schritt für jede Aktivität, die mit der Börse verbunden ist, ist die Eröffnung eines Kontos bei einem Investmentmaklerhaus. Dies ist eine sehr wichtige Entscheidung und sollte auf Ihrem Anlegerprofil basieren.

>>> Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Maklerunternehmen das richtige für Sie ist, lesen Sie den Beitrag: „Wie wählt man einen Investmentmakler aus? FÜHRUNG“.

2- Senden Sie die Ressourcen und wählen Sie den Titel

Sobald das Konto eröffnet ist, ist es an der Zeit, die Ressourcen zu senden, um mit dem Kauf der gewünschten Vermögenswerte zu beginnen. Um den mit Google plus verbundenen BDR auszuwählen, suchen Sie einfach beim Home-Broker nach den Initialen GOGL34.

Wenn Sie Fragen zur Bewegung Ihrer BDR-Wertpapiere haben, wenden Sie sich bitte an einen Anlageberater Ihres Maklerunternehmens. Institutionen wie XP Investimentos bieten dieran Service an.

3- Machen Sie den Kauf

Der letzte Schritt ist auch der am meisten erwartete: wenn der Google plus-Titel endlich Teil seines Anlageportfolios wird. Dazu müssen Sie eine Art von Änderungsauftrag erteilen: die Bestellung.

Um es auszustellen, wenden Sie sich einfach an das Investmentmaklerhaus, in das Sie investieren, und fordern Sie den Kauf des BDR an. Nach der Ausstellung wird der Antrag an die Depotbank gesendet, die einen BDR GOGL34 in ihr Anlageportfolio überträgt.

>>> Nachdem Sie nun gelernt haben, wie Sie über B3 in Google plus investieren können, wie wäre es, Ihr Wissen zu erweitern? Mit dem Y también-Book: „Ratgeber Börse für Anleger“ sind Sie beim Investieren gleich drei Schritte voraus.

Klicken Sie auf das Banner und laden Sie es jetzt kostenlos herunter!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie investiert man in Google plus? Besondere Tipps!

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie investiert man in Google plus?  Besondere Tipps!

  Wie investiert man in Google plus?  Besondere Tipps!

  Wie investiert man in Google plus?  Besondere Tipps!

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen