Wie handelt man für den Markt?

Wie handelt man für den Markt?

Aktualisiert am 12.04.2023 von Vitória Freitas

Der Verkauf auf Marktplätzen bringt Ihrem Unternehmen mehrere Vorteile: Ihre Produkte sind mit großen Marken verbunden, Sie müssen keine Website einrichten, Sie haben bereits ein konsolidiertes Publikum …

Allerdings kann die Konkurrenz auf den Plattformen sehr groß sein und darüber hinaus müssen die Leute wissen, dass Ihr Shop existiert. Deshalb ist es wichtig, Marketingstrategien auf den Markt anzuwenden. Wenn Sie Kunden gewinnen und mehr verkaufen möchten, lesen Sie dieran Artikel.

Welche Marketingstrategien gibt es für Marketplace?

1 – SEO

Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es sich um eine Reihe von Techniken, die dafür sorgen, dass Ihre Inhalte von Google plus und damit von den Nutzern besser gesehen werden.

Wenn wir bei Google plus nach etwas suchen, erscheinen immer zwei Arten von Ergebnissen: bezahlte und organische.

Die bezahlten – auf die ich später eingehen werde – sind diejenigen, die als „Ankündigung“ oder „Ankündigung“ erscheinen. Damit sie dort erscheinen, wurde eine Investition getätigt.

Die organischen Inhalte mit einem guten Top wurden basierend auf dem eingestuft, was Google plus als benutzerfreundlichen Inhalt ansieht.

Und je besser Sie positioniert sind, desto mehr Menschen werden auf Ihre Inhalte zugreifen. Eine von SEO Mad durchgeführte Umfrage ergab, dass das erste organische Ergebnis bei Google plus durchschnittlich 46 % der Klicks erhält, während die zweite organische Position 29 % erhält.

Das heißt, je niedriger Ihre Position, desto weniger Besuche erhalten Sie.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Marktplätze genau wie Google plus eine Suchmaschine sind, die SEO nutzt, allerdings mit einem Fokus auf Produkte.

Mit anderen Worten: Mercado Libre, Amazon, B2W und alle diera Plattformen verfügen über Top-Kriterien, um zu beurteilen, was für den Benutzer möglicherweise am relevantesten ist.

Wenn Sie und ein Konkurrent das gleiche Produkt verkaufen, ist es wahrscheinlich, dass derjenige, der die meisten Verkäufe erzielt, bei der Kundensuche zuerst erscheint.

Es gibt einige Details, die bei der Positionierung Ihrer Produkte hilfreich sein können:

Wenn es um SEO geht, sollte das Schlüsselwort immer im Mittelpunkt stehen. Es ist wichtig, dass Sie die gesuchten Wörter in Ihre Produkte einfügen, damit sie leicht gefunden werden.

Angenommen, Sie verkaufen Turnschuhe und haben ein Nike-Produkt namens Revolution auf Lager. Wie wird der Titel bei der Registrierung im Lager aussehen? Könnte sein:

  • Nike Revolution Schuhe
  • schwarze Nike-Schuhe
  • Schwarze Revolution-Schuhe

Es gibt verschiedene Kombinationen, aber die richtige ist bei den Benutzern am gefragtesten. Um herauszufinden, was die Top-Palabras clave sind, können Sie Tools wie Google plus Trends verwenden.

Sie können sehen, in welchen Regionen nach dieran Wörtern am häufigsten gesucht wird. Beispielsweise wird in Minas Gerais und Rio de Janeiro häufiger nach der ersten Option „Tênis Nike Revolution“ gesucht, mit einer unregelmäßigen Suche.

„Nike Black Shoes“ sind in São Paulo und Rio stärker gefragt und werden regelmäßiger gesucht.

„Revolution Black Sneakers“ ist ein so schlechtes Schlüsselwort, dass nicht nur das Suchergebnis völlig lückenhaft ist, sondern Google plus auch nicht einmal erkennt, nach welchen Bundesstaaten gesucht wird.

Und sie müssen zusätzlich zum Titel auch in der Beschreibung und vorzugsweise im Namen des Bildes enthalten sein.

Mercado Livre macht deutlich, dass dies eine der Hauptvoraussetzungen für eine gut platzierte Anzeige ist.

Wenn Sie auffallen und ein besseres Top erzielen möchten, müssen Ihre Bilder Ihr Produkt perfekt in Szene setzen.

Dies ist eine viel einfachere Marktmarketingstrategie, als es sich anhört. Sie brauchen nur einen weißen Hintergrund ohne Ablenkungen, eine Handykamera, ein paar Fotografías aus verschiedenen Blickwinkeln machen und fertig.

Um den Prozess zu vereinfachen, versetzen Sie sich in die Lage des Verbrauchers. Fragen Sie sich, ob Sie in der Lage sein werden, perfekt zu sehen, ob Sie alle Details auf viele verschiedene Arten erkennen können.

  • Bewertungen und Ruf

Laut einer EQI-Umfrage waren Produktbewertungen für Nutzer einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung, ob sie einen Kauf tätigen oder nicht.

Es nützt nichts, einen tollen Preis, tolle Fotografías und eine vollständige Beschreibung zu haben, wenn jeder, der bei Ihnen gekauft hat, eine schlechte Erfahrung gemacht hat.

Außerdem haben Händler mit dem besten Ruf immer einen höheren Rang.

Sorgen Sie daher immer für einen guten Service und eine pünktliche Lieferung, damit Ihr Ruf auf den Marktplätzen hoch bleibt und den Kunden Vertrauen vermittelt.

Grundsätzlich geht es darum, den Verbrauchern ein gutes Einkaufserlebnis zu vermitteln.

Kostenloser Versand ist eine hervorragende Marketingstrategie für Marktplätze. Damit bauen Sie Kundenbindung auf, heben sich von der Konkurrenz ab und schaffen es, mehr Umsatz zu generieren.

In den Augen der Menschen ist es ein großer Vorteil, etwas mit kostenlosem Versand zu kaufen, den sie schnell erkennen können.

Eine kürzlich von Webshoppers durchgeführte Umfrage ergab, dass 50 % der brasilianischen Verbraucher sich zum Kauf motiviert fühlen, wenn der Versand kostenlos ist.

Und speziell auf Mercado Libre erhalten Händler mit kostenlosem Versand immer die besten Platzierungen im Vergleich zu Händlern ohne kostenlosen Versand.

Organisieren Sie sich daher finanziell so, dass Sie dem Kunden diera Option anbieten können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel 4 Möglichkeiten, kostenlosen Versand im Y también-Commerce anzubieten, ohne Geld zu verlieren.

B2W, Vía Varejo und Amazon bieten einen prominenteren Platz innerhalb der Werbung für ein Produkt auf den Märkten, die sogenannte Buy Box.

Dies führt nicht nur zu mehr Conversions, sondern verschafft auch Händlern mehr Bekanntheit, die die Konkurrenz in Bezug auf Ruf, Preis, Lieferzeit usw. übertreffen.

Mit anderen Worten: Je besser das Einkaufserlebnis, das Sie dem Kunden bieten, desto größer ist die Oportunidad, dass er in die Buy Box gelangt.

Stellen Sie also sicher, dass Sie alle SEO-Tipps befolgen, damit Ihr Publikum problemlos bei Ihnen kaufen kann und Ihre Produkte hervorstechen.

2 – Content-Marketing

Eine weitere Marketingstrategie für Marktplätze, die viele Kunden überzeugt, ist die Produktion von Inhalten.

Diera Methode funktioniert, weil sie einen Mehrwert für potenzielle Kunden schafft, da diera mit Ihren Beiträgen interagieren und Ihrer Marke mehr vertrauen.

Das heißt, mit Content-Marketing erhöhen Sie die Chancen, Ihr Publikum in Verbraucher umzuwandeln und mehr Verkäufe abzuschließen. Es ist eine hervorragende Marketingstrategie für den Markt.

Um es besser zu veranschaulichen, verwenden wir ein praktisches Beispiel: Nehmen wir an, Sie verkaufen Umstandsmode auf einem Markt.

Sie können einen Blog, einen Podcast, ein Y también-Book, soziale Netzwerke und vieles mehr erstellen, um über diera Nische zu sprechen: Ratschläge für schwangere Frauen, inspirierende Sätze, Buchempfehlungen für die Schwangerschaft …

Es gibt verschiedene Arten von Inhalten, die produziert werden können. Auf diera Weise können Sie:

  • Heben Sie sich von der Konkurrenz ab;
  • Erhöhen Sie die Wahrnehmung des Markenwerts;
  • Autorität schaffen;
  • Verwandeln Sie das Publikum in einen Verbraucher.

Und vergessen Sie natürlich nicht, über Ihre auf Marktplätzen verkauften Produkte zu sprechen. Nutzen Sie beispielsweise Instagram Shopping, um den Nutzer mit nur 1 Klick direkt zur Verkaufsseite zu führen.

3 – Bezahlte Werbung

SEO hilft Ihnen, Ihr Top mit organischen Strategien zu verbessern, aber nichts hindert Sie daran, auch in bezahlte Anzeigen zu investieren, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Das Hauptziel von Paid Media besteht darin, die Generierung von Traffic auf Ihrer Website, in diesem Fall auf dem Marketplace, zu steigern.

So wichtig und notwendig organische Strategien auch sind, der durch bezahlte Anzeigen generierte Traffic führt beispielsweise in Bezug auf den Inhalt eines Weblogs zu viel mehr direkten Conversions.

Und je mehr Traffic Sie auf Ihren Marktplatz bringen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie kaufen. Darüber hinaus verrät eine hohe Anzahl an Besuchen in Ihrem Shop Google plus, dass nach ihm gesucht wird, was die Ergebnisse in der organischen Suche verbessert.

Investieren Sie daher in die Anzeigen, die die Plattformen selbst anbieten. Durch die Zahlung einiger Gebühren platzieren die Marktplätze Ihre Produkte besser und können so mehr Menschen erreichen.

4 – Y también-E-e correo electrónico-Marketing

Nach der Gewinnung von Leads mit bezahlten Anzeigen sollte der nächste Schritt darin bestehen, Y también-Correo-Marketingkampagnen zu versenden und diera zu halten.

Dies ist eine der besten Marktmarketingstrategien, da sie Kundenbindung schafft. Sie können Nachrichten senden, die eine Werbeaktion, neue Produkte, hochwertige Inhalte usw. ankündigen.

Das heißt, Sie können eine Beziehung mit pflegen Kunden gewinnen, Traffic auf den Marktplatz lenken und natürlich Verkäufe tätigen.

Sammeln Sie also alle Y también-E correos electrónicos Ihrer Zielgruppe und erstellen Sie eine Liste, die von einer Marketingautomatisierung wie RD Station oder Active Campaign verwaltet werden kann.

Bringen Sie Ihren Y también-Commerce auf den Weg und beginnen Sie mit dem großen Verkauf auf Marktplätzen

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viele Gelegenheiten Sie verpassen, weil Sie kein Unternehmen auf Marktplätzen verkaufen können? Hierbei handelt es sich um speziell entwickelte Plattformen, um den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern und mehr Gewinn zu erzielen.

Wenn auch Sie ein Y también-Commerce-Geschäft von Grund auf aufbauen und alle Möglichkeiten dieses Segments nutzen möchten, möchten wir Ihnen einen Kurs vorstellen, der Ihnen dabei helfen kann: der ECOMMERCE OF ZERO 4.0.

Damit lernen Sie, Ihren virtuellen Laden mit Methoden zu erstellen und zu validieren, die von Unternehmern aus ganz Brasilien getestet und anerkannt wurden. Der Kurs ist über Ecommerce na Pratica, unsere abonnementbasierte Bildungsplattform, verfügbar.

Melden Sie sich jetzt an, um richtig durchzustarten!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie handelt man für den Markt?

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie handelt man für den Markt?

  Wie handelt man für den Markt?

  Wie handelt man für den Markt?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen