Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

Aktualisiert am 19.06.2023 von Vitória Freitas

Wussten Sie, dass es möglich ist, in WhatsApp einen virtuellen Shop zu haben? Nicht alle Unternehmer sind sich dieser Funktion bewusst und verlieren dadurch wertvolle Verkaufschancen… Möchten Sie es wissen? So erstellen Sie einen virtuellen Shop in WhatsApp? Schauen Sie sich dieran Artikel an!

WhatsApp ist eine Plattform, die von Unternehmern aus verschiedenen Marktnischen genutzt wird, unabhängig davon, ob es sich um virtuelle oder physische Unternehmen handelt. Und wie Sie bereits wissen, können Sie dort verschiedene Tools für den Kundenservice nutzen.

Was jedoch nicht jeder weiß, ist, dass WhatsApp auch Ressourcen dafür bereitstellt Verkäufe, die direkt auf der Plattform getätigt werden. Eine dieser Ressourcen ist die Erstellung eines virtuellen Shops mit allen Informationen zu Ihren Produkten und Kauflinks.

In diesem Artikel werden wir es Ihnen beibringen Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp? Darüber hinaus geben wir Ihnen wertvolle Tipps zur Verbesserung der Ergebnisse Ihres Unternehmens innerhalb der Plattform.

Lasst uns beginnen?

Was ist ein virtueller Shop in WhatsApp?

Es mag ein wenig offensichtlich erscheinen, ist es aber nicht… Ein virtueller Store auf WhatsApp ist nichts anderes als Ein Katalog, in dem Sie den Kunden alle Informationen zu Ihren Produkten zur Verfügung stellen.

Tatsächlich ist es hierfür erforderlich, über die Business-Version der Anwendung, WhatsApp Business, zu verfügen und die Option zur Katalogerstellung auszuwählen. Der Vorgang ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Wir werden jeden Schritt später in diesem Artikel erklären, seien Sie versichert …

Zunächst möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass ein virtueller Shop auf WhatsApp bedeutet, dass Sie offen dafür sind, die Plattform nicht nur für den Kundenservice zu nutzen – eine grundlegende Aktivität, die viele Unternehmen bereits nutzen –, sondern auch für andere Zwecke Verkaufen Sie Ihre Produkte.

Mit anderen Worten wäre dies ein weiterer leistungsstarker Vertriebskanal für Sie, um Strategien zu entwickeln, Ihre potenziellen Kunden zu fesseln und Ihre Konversionsrate zu steigern.

Warum ist es wichtig zu wissen, wie man einen virtuellen Shop auf WhatsApp erstellt?

WhatsApp ist schon vor langer Zeit keine einfache Instant-Messaging-Anwendung mehr. Für Unternehmen, die sowohl im digitalen als auch im physischen Umfeld tätig sind, ist die Plattform nahezu unverzichtbar geworden.

Mit anderen Worten, Zu wissen, wie man einen virtuellen Store auf WhatsApp erstellt, ist entscheidend, um die Reichweite der Marke zu vergrößern Verkaufsvolumen steigern eines Unternehmens.

Viele Unternehmer nutzen täglich verschiedene WhatsApp- und WhatsApp Business-Tools. Allerdings achtet nicht jeder auf den Katalog, der für den Direktverkauf über die Anwendung unerlässlich ist.

Damit Ihnen das nicht passiert, müssen Sie alle Schritte zum Erstellen eines virtuellen Shops auf WhatsApp kennen. Sollen wir dann zu ihnen gehen?

Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

Nachdem Sie nun eine umfassende Vorstellung davon haben, was ein virtueller Store auf WhatsApp ist und warum es wichtig ist, einen solchen zu erstellen, ist es an der Zeit, sich etwas tiefer mit dem Thema zu befassen … So erstellen Sie einen virtuellen Shop in WhatsApp!

Vorher ist es wichtig zu bedenken, dass der Vorgang von WhatsApp Business durchgeführt wird, der Business-Version der Plattform, die als unabhängige Anwendung von WhatsApp funktioniert.

Sollen wir nun Schritt für Schritt vorgehen? Verifizieren:

  1. Greifen Sie auf die WhatsApp Business-Anwendung zu und melden Sie sich an (falls Sie sie nicht auf Ihrem Telefon haben, laden Sie sie von Google plus Play oder dem Apple Store herunter).
  2. Gehen Sie zu den drei Punkten in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf „Einstellungen“, wenn Sie ein Gerät mit dem Android-System verwenden, oder auf „Einstellungen“, wenn es sich um iOS handelt;
  3. Tippen Sie dann auf „Business Tools“ und „Katalog“;
  1. Um mit der Registrierung von Artikeln zu beginnen, klicken Sie auf „Produkt oder Dienstleistung hinzufügen“;
  2. Geben Sie als Nächstes die Informationen zu jedem Artikel ein, z. B. den Namen, den Preis, die Beschreibung, den Backlink und den Warencode.
  3. Gehen Sie abschließend auf „Zum Katalog hinzufügen“ und Sie sind bereit. Das heißt, Ihr virtueller Shop wird in WhatsApp erstellt!

daran erinnern Dieser Schritt für Schritt muss für jedes Produkt oder jede Dienstleistung wiederholt werden, die registriert werden muss. Die Plattform hat – zumindest vorerst – nicht die Möglichkeit freigegeben, mehr als einen Artikel gleichzeitig zu registrieren.

Wisse das auch Der Vorgang kann auch über die Y también-Commerce-Plattform durchgeführt werden. Nuvemshop stellt diera Integration beispielsweise automatisch bereit. Wenn Sie jedoch eine andere Plattform verwenden, lohnt es sich sicherzustellen, dass Ihre Plattform diera Art von Funktionalität ebenfalls bietet.

Wie lösche ich einen Artikel aus dem virtuellen Store in WhatsApp?

Nehmen wir an, Sie haben ein Produkt hinzugefügt, an dem in Ihrem Unternehmen nicht mehr gearbeitet wird. Um es aus dem Katalog zu entfernen und es nicht mehr zum Verkauf anzubieten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Nachrichtenbildschirms und klicken Sie auf „Weitere Optionen“ und dann auf Katalog;
  2. Wählen Sie das Produkt oder die Dienstleistung aus, die Sie entfernen möchten.
  3. Scrollen Sie zum Ende des Abschnitts mit den Produkt- oder Servicedetails.
  4. Tippen Sie auf „Element löschen“;
  5. Klicken Sie abschließend auf OK.

Ganz einfach, oder? Wenn Sie den Artikel jedoch wirklich nicht entfernen, sondern ihn einfach für Ihre Kunden unsichtbar machen möchten, müssen Sie noch einen weiteren Schritt durchführen …

Wie verstecke ich Artikel aus dem virtuellen Store in WhatsApp?

WhatsApp ermöglicht es Händlern auch, Artikel aus dem Katalog, also aus dem innerhalb der Plattform erstellten virtuellen Shop, auszublenden. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Nachrichtenbildschirms und klicken Sie auf „Weitere Optionen“ und dann auf Katalog;
  2. Klicken Sie auf das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie ausblenden möchten, und dann auf „Bearbeiten“;
  3. Wählen Sie die Option „Element ausblenden“;
  4. Klicken Sie auf „Speichern“.

Auf die gleiche Weise kann der Effekt erzielt werden, dass das zuvor verborgene Element angezeigt wird. Der Unterschied besteht darin, dass Sie auf „Element anzeigen“ statt auf „Element ausblenden“ klicken müssen.

3 Tipps zur Steigerung Ihres virtuellen Shops auf WhatsApp

Nachdem Sie verstanden haben, wie Sie einen virtuellen Shop auf WhatsApp erstellen, schauen Sie sich doch einige Tipps an, um Ihre Geschäftsergebnisse innerhalb der Plattform zu steigern.

So einfach das Verfahren zum Erstellen und Hinzufügen von Produkten oder Dienstleistungen zum Katalog ist, erfordert es vom Unternehmer viel Aufmerksamkeit. Sie haben zum Beispiel erkannt, wie wichtig Bilder für Verkäufe innerhalb der Plattform sind, oder?

Ja… Wir können Ihnen hierzu einige gute Ratschläge geben, natürlich neben anderen wichtigen Punkten. Siehe unten!

1. Achten Sie auf die Bilder

Wenn wir über den Verkauf im digitalen Umfeld sprechen, gibt es nicht viel zu übersehen: Bilder sind für einen Verbraucher entscheidend bei der Entscheidung, ob er das Produkt oder die Dienstleistung kauft oder nicht. Und diera Argumentation gilt für verschiedene Vertriebskanäle, darunter auch WhatsApp.

In der Praxis bedeutet dies, dass Sie mit den bestmöglichen Bildern arbeiten sollten. Beim Fotografieren sollten Sie die Eigenschaften der Produkte wie Farben, Größe, Verarbeitung und andere Details so gut wie möglich zeigen.

Greifen Sie niemals auf ein Bild von geringer Qualität zurück. Dazu benötigen Sie lediglich eine gute Móvil inteligente-Kamera, ohne einen Fotografen engagieren oder professionelle Ausrüstung kaufen zu müssen.

Wir haben einige Artikel, die Ihnen bei dieser Mission sehr helfen können:

2. Erstellen Sie gute Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen sind auch äußerst wichtig für die Umwandlung in Verkäufe im Y también-Commerce. Und für Ihren virtuellen Shop auf WhatsApp empfehlen wir Ihnen, sehr vollständige Beschreibungen der Produkte zu erstellen.

Denken Sie, dass der Verbraucher alle Details über den Artikel kennen muss… Und es liegt an Ihnen, alle wichtigen Informationen darüber in der Beschreibung zu hinterlassen. Sprechen Sie über die verfügbaren Farben, Maße, Materialien und geben Sie nach Möglichkeit auch Anwendungstipps..

Je vollständiger die Beschreibung, desto größer ist die Oportunidad, dass der Verbraucher Ihr Produkt kauft. Wenn Sie etwas mehr über dieses Thema erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen: Produktbeschreibung: Wie macht man ein perfektes Produkt?

3. Bieten Sie einen erstklassigen Service

Kundenservice ist eine andere Sache wichtig für Sie, um die Ergebnisse Ihres virtuellen Shops zu verbessern. Auf whatsapp.

Ein guter Rat ist Achten Sie immer auf Kundennachrichten und reagieren Sie so schnell wie möglich darauf. Wenn Sie jemand außerhalb der Geschäftszeiten kontaktiert, ist das kein Problem. Sie können automatische Nachrichten in WhatsApp konfigurieren, sodass der Kunde nicht auf Ihren Service oder einen Mitarbeiter Ihres Unternehmens warten muss.

Vor diesem Hintergrund müssen wir nur ein Detail hervorheben: Die Erstellung eines virtuellen Shops ist nur eines der vielen Tools, die in WhatsApp verfügbar sind. Eigentlich, Es gibt mehrere andere Funktionen, die Sie kennen müssen, um die besten Ergebnisse innerhalb der Plattform zu erzielen

Und dafür haben wir das Training ins Leben gerufen So verwenden Sie WhatsApp zum VerkaufenEin vollständiger Kurs, der alle WhatsApp-Verkaufstechniken zeigt, die von allen größten Unternehmen in Brasilien verwendet werden, einschließlich Y también-Commerce in der Praxis.

Verdienen Sie mit WhatsApp in nur 48 Stunden 50.000 BRL oder mehr

Gern geschehen Rechnungen stellen den Gegenwert eines kompletten Verkaufsmonats in nur 2 Tagen in Rechnung. Es mag sogar wie ein unmögliches Unterfangen erscheinen, aber glauben Sie mir: Wir bei Ecommerce in Practice machen das jeden Monat. Und wir möchten Ihnen beibringen, wie Sie die gleichen Ergebnisse erzielen.

Drin am 27.06., um 20:00 Uhr, die kostenloser Kurs zum Thema „Explosive Pitching“.Eine Verkaufsstrategie, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ankurbelt und dabei eine Plattform nutzt, die auf dem Mobiltelefon von 147 Millionen Brasilianern vorhanden ist: WhatsApp.

Nach dem Besuch des Kurses wissen Sie, wie Sie:

  • Erzielen Sie in kurzer Zeit große Umsätze.
  • Erhöhen Sie die Wiederholungsrate und sorgen Sie dafür, dass bestehende Kunden erneut kaufen.
  • Wandeln Sie Ihre Leads in Kunden um;
  • Liquidieren Sie einen ins Stocken geratenen Bestand;
  • Führen Sie spezifische Werbeaktionen zu bestimmten Acaben durch, z. B. zum Muttertag, Weihnachten, Black Friday und mehr.

Dabei handelt es sich um eine einfach und kostengünstig umzusetzende Strategie, die von Unternehmern auf allen Unternehmensebenen genutzt werden kann. Der Kurs findet am 27.06. um 20:00 Uhr statt. Registrieren Sie sich, um sich Ihren Platz im kostenlosen Training zu sichern:

Häufige Fragen

Was ist ein virtueller Shop in WhatsApp?

Ein virtueller Store auf WhatsApp ist nichts anderes als ein Katalog, in dem Sie den Kunden alle Informationen zu Ihren Produkten zur Verfügung stellen. Dazu ist es notwendig, über die Business-Version der Anwendung, WhatsApp Business, zu verfügen und die Option zur Katalogerstellung auszuwählen.

Warum ist es wichtig zu wissen, wie man einen virtuellen Shop auf WhatsApp erstellt?

Zu wissen, wie man einen virtuellen Shop auf WhatsApp erstellt, ist entscheidend, um die Reichweite zu vergrößern und das Verkaufsvolumen eines Unternehmens zu steigern. Das liegt daran, dass WhatsApp schon vor langer Zeit aufgehört hat, eine einfache Instant-Messaging-Aplicación zu sein. Für Unternehmen, die sowohl im digitalen als auch im physischen Umfeld tätig sind, ist die Plattform nahezu unverzichtbar geworden.

Wie erstelle ich einen virtuellen WhatsApp-Shop?

Sie müssen sich bei der WhatsApp Business-Aplicación anmelden und auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke klicken. Klicken Sie dann auf „Einstellungen“, „Firmeneinstellungen“ und „Katalog“. Um mit der Registrierung zu beginnen, tippen Sie einfach auf „Produkt oder Dienstleistung hinzufügen“ und geben Sie die Informationen zu jedem Artikel ein, z. B. Name, Preis, Beschreibung, Backlink und Artikelcode. Am Ende klicken Sie einfach auf „Zum Katalog hinzufügen“.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

  Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

  Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen