Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien? 10

Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien? 10

Sie möchten ein erfolgreicher Trader werden, wissen aber noch nicht, wie man rechnet? Aktienrendite? Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Sie diera Berechnung in nur zehn Schritten durchführen können, wissen Sie?

Folgen Sie uns, um zu erfahren, wie Sie die Rentabilität der Aktien auf praktische und effektive Weise berechnen können. So können Sie das genau überwachen Ergebnisse von Aktieninvestitionen.

In diesem Inhalt sehen Sie:

Aber wie berechnet man schließlich die Rentabilität von Aktien?

Bevor wir zeigen, wie die Leistung der Aktionen berechnet wird, erklären wir dies Rendite dieser Investition. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, das Y también-Book herunterzuladen „Börsenratgeber für Anleger“, um die Strategie zu verbessern und besser zu investieren.

Was sind Aktienrenditen?

Die Rendite der Aktien ist der Prozentsatz, den der Anleger erwirtschaften muss zurückkehren auf den Betrag, der in den Kauf von Vermögenswerten investiert wird. Die Berechnung der monatlichen Rentabilität wird beispielsweise verwendet, um das in einem bestimmten Monat erzielte Ergebnis zu ermitteln, wenn ein Gewinn oder Verlust vorliegt.

>>> Lesetipp: Erfahren Sie mehr über den Empfang Dividenden und Boni teilen

Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien in 10 Schritten?

Hier sind zehn praktische Schritte, um herauszufinden, wie man Aktienrenditen berechnet. Und um sie in die Praxis umzusetzen, erstellen Sie gerne Ihre eigene Tabelle unter herausragend Oder nicht Google plus-Tabellenum Hinweise zu den folgenden Themen zu sammeln.

Denken Sie übrigens daran, es zu verwenden eine Zeile pro AktionAgregado ein Spalte für jedes Element Was bringen wir als nächstes, okey? Dadurch wird es einfacher, Ihre Finanzkontrolle auf dem neuesten Stand zu halten und daran zu denken, die Daten rechtzeitig zu aktualisieren.

1. Identifizieren Sie Aktiencodes, um die Auflistung zu automatisieren

Durch die Einbeziehung der Code Für jede Aktie können Sie eine Formel verwenden, um die Kurse sofort zu aktualisieren. Hierzu lohnt sich ein Blick auf a Microsoft-Komplettlösung Hier wird gezeigt, wie Daten aus dem Internet extrahiert und automatisch an die Excel-Tabelle übergeben werden.

2. Verfolgen Sie die Kauf- und Verkaufstermine von Aktien

Durch Maklerschein, verfügbar auf Ihrer Brokerage-Plattform, stehen Ihnen alle diera Concluya zur Verfügung. Das Dokument fungiert übrigens als Aufstellung der Finanztransaktionen, die neben den Daten auch Folgendes enthält: Anschaffungspreise, Zinssätze, Steuern und dergleichen.

3. Überwachen Sie den Preis an jedem Kaufdatum

Aktionen sind bekannt Schwingung Preis richtig? Daher ist es wichtig, den Preis des Tages zu berücksichtigen, an dem das Wertpapier in das Portfolio aufgenommen wurde. Und diera Informationen werden auch im Maklerschein enthalten sein, da jedes Dokument für einen bestimmten Handelstag ausgestellt wird.

4. Berücksichtigen Sie die Anzahl der erworbenen Aktien

Vergessen Sie hier nicht, das Integral und zu differenzieren gebrochen. Im ersten Schritt kaufen Sie ein ganzes Los mit 100, 200, 300, 400, 500 Aktien usw. Wenn Sie sich jedoch für das Bruchteilslos entscheiden, handelt es sich dabei um einen Bruchteil im Bereich von 1 bis 99 Aktien.

5. Geben Sie den umgekehrten Betrag auf die Spitze des Bleistifts

Aktualisieren Sie die Tabelle mit dem Preis jeder Aktie (nach Datum) und multiplizieren Sie den Wert mit der Anzahl der gekauften Aktien. Danach fügen Sie die hinzu Vermittlung (falls vorhanden) und andere Kostenwie Abwicklungsgebühr und Gebühren, die für den Betrieb an der Börse gezahlt werden.

6. Vergleichen Sie den aktuellen Preis mit den Anschaffungskosten

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Formel nicht zum automatischen Extrahieren von Angeboten verwenden möchten. Zusätzlich zu der im ersten Punkt erwähnten Automatisierung können Sie auf das InfoMoney-Portal zugreifen, um dies zu überprüfen Preis aktuelle Situation, mit weiteren Details zum Verhalten der Vermögenswerte.

7. Prüfen Sie, ob eine Aufwertung oder Abwertung der Aktien stattgefunden hat

Vergleichen Sie zu diesem Zeitpunkt den für den Kauf gezahlten Betrag mit dem aktuellen Preis, um festzustellen, ob die Aktie an Wert gewonnen hat oder nicht. Gleichzeitig lohnt es sich zu prüfen, ob die Papiere vorliegen Trend Hoch oder tiefüber Eingabe- und Ausgabeoperationen zu entscheiden.

8. Überprüfen Sie den aktuellen Wert der Vermögenswerte in Ihrem Portfolio

Woher wissen Sie, ob sich Ihr Vermögen derzeit gut entwickelt? Dazu multiplizieren Sie einfach die Anzahl der Aktien mit den aktuellen Kursen. Stellen Sie außerdem sicher, dass dies der Fall ist Diversifizierung des Portfolios für konsistente und ausgewogene Gewinne.

9. Beobachten Sie die Leistung anhand des konsolidierten Barwerts

Die vorletzte Spalte enthält den konsolidierten aktuellen Wert der Aktien in Ihrem Portfolio. In diesem Fall ist es notwendig, das hinzuzufügen Dividenden und BoniZusätzlich zum Ersatz der Einkommensteuer und der Sätze, die die Gewinne aus dem Verkauf von Anteilen besteuern.

>>> Lesen Sie mehr über Variable Gewinn- und Verlustrechnung zur Einkommensteuer (IR)

10. Verwenden Sie die letzte Spalte für die Rentabilitätsberechnung

In der letzten Spalte wird schließlich das Ergebnis der Rentabilität angezeigt. Teilen Sie also den unverfallbaren Betrag (Punkt 9) durch den insgesamt investierten Betrag (Punkt 5) und subtrahieren Sie dann die Zahl 1 wie folgt:

Konsolidierter Betrag / Gesamtinvestition – 1

das wird er sein nominale Aktienrendite und wenn die Inflation diskontiert wird, haben wir die echte Rentabilität. Um diera Nummer zu erhalten, überprüfen Sie die Variation von IGP-M oder IPCA des Zeitraums und diskontieren Sie einen der Indizes, die die Inflation messen, vom konsolidierten Barwert.

Plus: Tool zur Berechnung der Wertentwicklung von Aktien

So weit können Sie sehen, dass es gar nicht so schwer ist, die Rentabilität der Aktien zu berechnen, oder? Andererseits haben viele Menschen immer noch Angst vor dem Umgang mit Finanztabellen, insbesondere wenn sich dies in der Analyse der Ergebnisse ihrer Investitionen widerspiegelt.

Haben Sie in diesem Sinne jemals darüber nachgedacht, ein Tool zu beherrschen, das die Berechnung der tatsächlichen Leistung von Anwendungen beschleunigt? Nun, der Kurs, der Ihnen bei diesem Unterfangen hilft, heißt: „Excel für Finanzen: von einfach bis fortgeschritten“.

In der Schulung erfahren Sie eine Reihe von Fakten, die die Ergebnisse der Anwendung optimieren, darunter:

  • Ergebnissimulation mit handeln;
  • Investitionsopportunitätskosten;
  • Zusammenhang zwischen Aktienkurs und Gewinn.

endlich genießen Xpeed-Schulkurse um diera Reise zum Wohlstand fortzusetzen. Am Ende haben Sie mehr Input, um Ihre Finanzen sicher zu kontrollieren, Ihre Anlagestrategie zu verbessern und finanzielle Freiheit zu erlangen.

Lasst uns beginnen?

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien? 10

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien?  10

  Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien?  10

  Wie berechnet man die Rentabilität von Aktien?  10

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen