Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

1.135

Weihnachten steht schon vor der Tür und die Einkaufszentren und Geschäfte fangen an, verschiedene Dekorationen zu verkaufen, die uns Lust machen, etwas zu kaufen, nach Hause zu rennen und mit dem Dekorieren zu beginnen. Ganz zu schweigen davon, dass die Schulen, Banken, Geschäfte und die ganze Stadt voller Dekorationen sind, oder? Wir sind an Bäume und Scheuklappen gewöhnt, aber Sie kennen das Weihnachtskranz? Entdecken Sie hier die Bedeutung dieses Ornaments.

Dies ist ein sehr traditioneller Weihnachtsschmuck, der seit vielen Jahren verwendet wird. Besonders wenn die heidnischen Religionen stark waren und es eine Möglichkeit war, den Göttern zu gefallen. Möchten Sie mehr über die Bedeutung dieses Ornaments erfahren? Jetzt wissen Sie also, woher der Weihnachtskranz stammt.

Die Geschichte vom Weihnachtskranz

Ein Kreis aus trockenen Zweigen, verflochten mit Blättern und Blüten, die ihn schmücken, das ist eine Krone. Eine der bekanntesten Weihnachtsdekorationen, die der Geburt Jesu Christi vorausgeht. Schließlich handelte es sich dabei um einen der häufigsten Schmuckstücke bei heidnischen Ritualen zur Wintersonnenwende auf der Nordhalbkugel.

Der Weihnachtskranz war sehr wichtig, da er an den Türen der Häuser angebracht wurde, um die Götter zu „willkommen“. Daher galten sie als heilig und wurden aus Zweigen von Kiefern, Stechpalmen, Efeu oder anderen Bäumen und Pflanzen hergestellt, die als kraftvoll galten.

Als das Christentum aufkam, geriet diera Gewohnheit in Vergessenheit. Nach der Geburt Jesu dauerte es eine Weile, bis Kränze Teil der Weihnachtsfeier wurden.

Im Mittelalter wurden Weihnachtskränze jedoch noch lange verwendet. Damals ließ man sie das ganze Jahr über vor der Haustür liegen. Denn er glaubte, sie könnten sie vor Unglück und Dämonen schützen.

Erfahren Sie etwas mehr über den Weihnachtskranz

Um das 19. Jahrhundert herum wurden Weihnachtskränze in das Christentum integriert. Damals begannen viele, sie einen Adventskranz zu nennen. So bezeichnete man den Zeitraum von vier Wochen bis Weihnachten. Und dieser Adventskranz wurde mit 4 farbigen Kerzen, sowie Zweigen und Blumen geschmückt.

Während der vier Wochen muss jeden Sonntag eine davon angezündet werden, und für jede von ihnen gibt es eine Bedeutung und den richtigen Tag, um sie anzuzünden. An den ersten beiden Sonntagen werden die violetten Kerzen angezündet, am dritten Sonntag die rosa Kerze und am vierten Sonntag eine weiße Kerze.

Die Bedeutung des Weihnachtskranzes heute

Trotz der vergangenen Jahre ist der Weihnachtskranz nicht nur eine Weihnachtsdekoration. Sie werden immer noch an den Türen angebracht, da es Glaubensrichtungen gibt, in denen sie Frieden, Wohlstand und einen Neuanfang symbolisieren. Wenn Sie sich also ein neues Jahr voller Glück, Verständnis und Seelenfrieden wünschen, wie wäre es dann mit dem Kauf eines davon? Lauf, Weihnachten steht vor der Tür!!!

Nachdem Sie nun erfahren haben, was für ein WeihnachtskranzWas halten Sie davon, mehr über diera Feier zu erfahren? Lesen Sie die folgenden Texte:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

  Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

  Weihnachtskranz – Entdecken Sie seinen Ursprung und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale