Weihnachts-Kabeljau-Rezept

Weihnachts-Kabeljau-Rezept

In vielen Familien ist es üblich, beim Weihnachtsessen ein weihnachtliches Kabeljau-Rezept zu finden, der Verzehr von Kabeljau ist an diesem Tag durchaus üblich.

Deshalb haben wir für Sie zwei köstliche Kabeljau-Rezepte für dieses Weihnachten zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Gäste sicherlich überraschen werden.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Weihnachts-Kabeljau-Rezept

Zutaten:4 Stücke Kabeljau 10 ml Olivenöl 2 große Zwiebeln Bratkartoffeln oder 4 große Kartoffeln, gehackt 20 Gramm Weizenmehl 250 Gramm Vollmilch 2 Eigelb 40 Gramm Butter Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack

Zubereitungsmodus:Nachdem Sie den Kabeljau gut eingeweicht haben, legen Sie ihn in einen feuerfesten Behälter.

Zuerst den Boden mit Olivenöl beträufeln, dann den Kabeljau, die Zwiebeln und die Kartoffelscheiben darauf verteilen.

Geben Sie dann Milch, Mehl, Eigelb und Butter in den Mixer und schlagen Sie 1 Minute lang.

Gießen Sie diera Mischung über den Kabeljau.

Zum Schluss im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen, die Backzeit beträgt 20 bis 25 Minuten.

Bereit! Sie haben Ihr Weihnachts-Kabeljau-Rezept bereits fertig.

Einfacher Natalino-Kabeljau

Zutaten:5 Scheiben eingeweichter Kabeljau 1 Kilo Kartoffeln 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 3 hartgekochte Eier 300 ml Olivenöl 3 Esslöffel Essig 1 Esslöffel Paprika 2 Lorbeerblätter Schwarze Oliven nach Geschmack Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsmodus:Schalten Sie zunächst den Backofen auf 180 °C ein. Die Kabeljaustücke auf einem Tablett anrichten und mit den gehackten Knoblauchzehen und den gespaltenen Lorbeerblättern garnieren.

Anschließend mit 100 ml Olivenöl beträufeln und backen, bis sie geröstet sind.

Als nächstes schälen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in dicke Scheiben und kochen Sie sie in Salzwasser.

Lassen Sie sie also abtropfen und bewahren Sie sie auf.

Den Kabeljau putzen, ggf. von Haut und Gräten befreien und grob zerkleinern. Geben Sie die Hälfte der Kartoffeln in eine Pyrex-Schale oder einen Teller.

Den Kabeljau darauf verteilen, zuvor mit der in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebel vermischen und dann mit den restlichen Kartoffeln bedecken.

In einer Schüssel die Soße aus dem Blech, in dem der Kabeljau gebraten wurde, mit dem restlichen Öl, Essig und Paprika vermischen.

Mit etwas Pfeffer würzen und über die Kartoffeln und den Kabeljau gießen.

Anschließend die Eier schälen, in Spalten schneiden, auf die letzte Kartoffelschicht legen und mit schwarzen Oliven dekorieren.

Zum Schluss wieder in den Ofen schieben, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Aus dem Ofen nehmen und das Weihnachts-Kabeljau-Rezept servieren.

Bereit! Jetzt müssen Sie nur noch einen guten Wein trinken oder ein Weihnachts-Farofa zubereiten und dieses köstliche Weihnachts-Kabeljau-Rezept zum Abendessen servieren.

Ich nutze diera Gelegenheit, um Ihnen frohe Weihnachten zu wünschen!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Weihnachts-Kabeljau-Rezept

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Weihnachts-Kabeljau-Rezept

  Weihnachts-Kabeljau-Rezept

  Weihnachts-Kabeljau-Rezept

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück