Was sind Wirtschaftsindikatoren? Das ist es wert

Was sind Wirtschaftsindikatoren? Das ist es wert

Wie erkennt man, ob die wirtschaftliche Lage des Landes gut oder schlecht ist? Laut der Forschung von Datafolha 69 % der Brasilianer Sie glauben, dass sich die Wirtschaft verschlechtert hat. Für 39 % von ihnen wird sich das Szenario in den kommenden Monaten diesbezüglich verdunkeln. Daher ist es wichtig, die Wirtschaftsindikatoren herauszufinden, um die Zukunftsaussichten abzuwägen.

In diesem Artikel erklären wir die Schlüsselfaktoren, die die Volkswirtschaft und damit unseren Geldbeutel beeinflussen. Schließlich wirkt sich das alles auf die aus finanzielle Planung kurz-, mittel- und langfristig, entweder um Träume zu verwirklichen oder Projekte auf den Weg zu bringen.

Grundsätzlich ist es wichtig zu verstehen, was Wirtschaftsindikatoren sind, um Entscheidungen treffen zu können. Wir werden übrigens speziell über Reflexe in der Welt der Investitionen sprechen.

Lesen Sie also weiter, um Ihre zu verbessern Strategie und gleichzeitig Ihr Vermögen schützen!

In diesem Inhalt sehen Sie:

Aber was sind eigentlich Wirtschaftsindikatoren?

Um zu verstehen, was Wirtschaftsindikatoren sind, ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass sie es sind verbunden. Mit anderen Worten: Die Performance jedes Indexes wirkt sich auf die anderen aus, da sie Teil desselben Getriebes sind.

In Kürze werden wir Beispiele bringen, die das Verständnis dieses Zusammenhangs erleichtern. Aber betrachten wir zunächst ein Beispiel von jemandem, der es versucht arbeiten an Börse. Denn Wirtschaftsindikatoren sind der Schlüssel für besseres Investieren.

Dieser Markt basiert auf Gesetz von Angebot und Nachfrage. Mit anderen Worten: Der Wert von Aktien steigt tendenziell, wenn die Wirtschaft positive Signale sendet, beispielsweise ein Wachstum in den USA BIP. Wenn sie jedoch negativ sind, wie z Steuerrisiko Bei Erreichen der Obergrenze der öffentlichen Ausgaben können diera Vermögenswerte sinken.

Und um weitere Einzelheiten zu dieser Dynamik zu erfahren, laden Sie das kostenlose Y también-Book herunter: „Börsenratgeber für Anleger”!

Was sind in der Praxis Wirtschaftsindikatoren?

Wirtschaftsindikatoren sind eine Sammlung von Daten, die als Thermometer für die Wirtschaft dienen. Sie dienen als Referenz für Regierungen, Geschäftsleute und Investoren, die die Finanzlage analysieren möchten.

Und wenn wir über die Arten von Wirtschaftsindikatoren sprechen, ist es wichtig, beide Aspekte zu berücksichtigen. Einerseits haben wir den breiten Kontext von makroökonomisch, was das ganze Land betrifft. Auf der anderen Seite steht die Analyse von Mikroökonomiedie sich beispielsweise auf das Finanzverhalten von Einzelpersonen, Unternehmen, Gruppen und Branchen konzentriert.

Warum müssen Anleger wissen, was Wirtschaftsindikatoren sind?

Zu verstehen, was Wirtschaftsindikatoren sind, bringt eine Reihe von Problemen mit sich Vorteile für Anlegereinschließlich:

  • Entscheiden Sie sich für Finanzanwendungen, die vor Inflation schützen;
  • Märkte und neue Investitionsmöglichkeiten identifizieren;
  • Diversifizierung des Portfolios effizientes Mischen von festem und variablem Einkommen;
  • Krisentrends oder das Szenario einer wirtschaftlichen Beschleunigung vorhersagen;
  • Verbesserung der Anlagestrategie für Entscheidungen treffen durchsetzungsfähig.

10 Beispiele für Wirtschaftsindikatoren

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, sind hier sieben Indikatoren aufgelistet anbimamit einer Reihe von Informationen, die den Finanzmarkt widerspiegeln:

1.CDI

ENTWEDER Interbank-Einlagenzertifikat (CDI) Es handelt sich um eine sehr kurzfristige Anleihe (ein Werktag). Es basiert auf Krediten zwischen Finanzinstituten, um Bargeld in schwarzen Zahlen zu schließen. In diesem Fall wird es als Indikator gesehen, weil es das offenbart durchschnittliches Interesse von Transaktionen zwischen Banken.

2. Dollar

Obwohl es sich um eine Münze der Vereinigten Staaten handelt, ist die Dollar beeinflusst den Weltmarkt. Zum Beispiel er Importe und Exporte werden von diesem Indikator stark beeinflusst.

3 Euro

Was passiert in der Europäischen Union, dem sogenannten Eurozone, hat Auswirkungen auf der ganzen Welt. Daher ist die Währung ein weiterer relevanter Indikator, den Sie bei Ihrer Anlagestrategie berücksichtigen sollten, insbesondere in Beteiligungen.

4. Ibovespa

Im Gegenzug die Abkürzung ibovespa (oder einfach IBOV) bezeichnet den São Paulo Depósito Exchange Index. Es ist ein Spiegel der Leistung von Haupthandelsaktien In B3Dies macht es zu einer wichtigen Referenz für jeden, der damit handeln möchte Handelssitzungen.

5.IBX

Der IBX (Brazil Index) misst die Rentabilität eines theoretischen Portfolios Wer hat die meisten gehandelten Aktien in B3? Beispielsweise könnte ein Investor a wählen Aktienfonds IBX-50 oder IBX-100, und die Leistung ist an die jeweiligen Benchmarks gekoppelt.

6. IGP-M

Das Akronym IGP-M bedeutet Allgemeiner Preisindex – Markt, der von der Fundação Getúlio Vargas (FGV) berechnet wird. Es ist eine umfassende Methode zur Messung Preisänderungen in der WirtschaftAbhängig von den verschiedenen Phasen der Produktionskette.

7. selic

dafür, er zu sein GrundzinssatzEr Selic Es handelt sich um ein Instrument der Geldpolitik zur Kontrolle des Inflationsdrucks. Wenn sie steigt oder sinkt, folgen auch Antragsgebühren, Darlehen und Finanzierung der gleichen Linie.

>>> Weiterlesen: Wie der Selic-Satz die Inflation kontrolliert?

Zusätzlich zur Anbima-Liste lohnt es sich, drei weitere Indikatoren zu betrachten, die die wirtschaftliche Situation abbilden:

8. BIP

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zeigt die Fluss neuer Endgüter und Dienstleistungen Region (Land, Bundesland oder Stadt). Es ist nicht die Summe des vorhandenen Reichtums, aber es hilft, die Steigerung der Produktion sowie die Nachfrage nach Arbeitsplätzen, Aktien und Investitionen zu verstehen.

>>> mehr darüber wissen die Bedeutung des BIP in der brasilianischen Wirtschaft

9.HVPI

ENTWEDER Erweiterter Verbraucherpreisindex (IPCA) gilt als offizieller Inflationsindex. Kurz gesagt, es misst die Auswirkungen von Preisänderungen auf die Kaufkraft brasilianischer Familiennach einer bestimmten Reihe von Produkten und Dienstleistungen.

10.TR

Zum Schluss noch das Referenzzinssatz (TR) Stellen Sie die ein Kosteneffektivität der folgenden Artikel:

Als Ergänzung haben wir ein Vídeo davon Xspeed-Schule Dies erklärt die Auswirkungen der wichtigsten makroökonomischen Indikatoren. Klicken Sie auf „Play“, um die Auswirkungen dieser Faktoren auf Ihre Investitionen zu erfahren!

Was ist zu tun, nachdem die Wirtschaftsindikatoren ermittelt wurden?

Der Beitrag geht zu Ende, aber unser Weg des Wissens bleibt fest und stark. Und da Sie nun wissen, was Wirtschaftsindikatoren sind, finden Sie hier zwei weitere Tipps Anlageergebnisse optimieren:

1. Folgen Sie den Indikatoren

ENTWEDER Focus-Newsletter erscheint wöchentlich bei Zentralbank (Bacen). Durch dieran Bericht werden Sie darüber informiert Markterwartungen. Darüber hinaus veröffentlicht Anbima die angesammelte Daten der wichtigsten Wirtschaftsindikatoren der letzten 36 Monate.

Sehen Sie sich übrigens ein Beispiel der historischen Tabelle mit den von Anbima bis Oktober 2021 gesammelten Informationen an:

2. Erweitern Sie die Wissensbasis

Abschließend empfehlen wir den En línea-Kurs „Szenarien und Investitionen: Makroökonomie für Anleger“. Auf diera Weise können Sie das Wissen vertiefen, das Ihre Finanzplanung leitet, und so Ihren Erfolgen näher kommen.

Und denken Sie daran: Sie haben die Unterstützung der Xpeed School exponentiell wachsen!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Was sind Wirtschaftsindikatoren? Das ist es wert

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Was sind Wirtschaftsindikatoren?  Das ist es wert

  Was sind Wirtschaftsindikatoren?  Das ist es wert

  Was sind Wirtschaftsindikatoren?  Das ist es wert

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen