Was ist Nährhefe?

Was ist Nährhefe?

Alles, was Sie über Nährhefe (auch Nooch genannt) wissen müssen, ein vielseitiges Gewürz, das oft veganen Lebensmitteln zugesetzt wird, um einen herzhaften, käsigen Geschmack zu erzeugen.

Jedes Mal, wenn ich Nährhefe in einem Rezept verwende, werden mir Fragen dazu gestellt. Deshalb dachte ich, ich bräuchte einen ausführlichen Beitrag, der genau erklärt, was es ist und wie man es verwendet.

Wenn Sie neu im Bereich Nährhefe sind, sind Sie hier richtig.

Was ist Nährhefe?

Nährhefe, auch „Nooch“ genannt, ist ein Nahrungsergänzungsmittel oder Lebensmittelprodukt, das unter Verwendung von Melasse angebaut wird. Es ist in Flocken, Granulat oder Pulver erhältlich. Es ist kalorien- und natriumarm, glutenfrei, zuckerfrei, fettfrei und vegan und daher ideal für Menschen mit diätetischen Einschränkungen.

Nährhefe ist eine nicht aktivierte Version von Saccharomyces cerevisiae . Nicht zu verwechseln mit Bierhefe und Bäckerhefe, die es auch sind Saccharomyces cerevisiae Sie sind jedoch aktiv und werden zur Herstellung von Bier bzw. Brot verwendet.

Wie schmeckt Nährhefe?

Obwohl Nährhefe milchfrei ist, hat sie einen einzigartigen Käsegeschmack. Außerdem hat es eine gelbe Farbe, wodurch es sich noch mehr wie Käse anfühlt! Nährhefe wird in veganen Gerichten eingesetzt, um ihnen einen käsigen Geschmack zu verleihen, aber sie hilft auch beim Andicken von Soßen, Dressings und Suppen.

Wo kann man Nährhefe kaufen?

Nährhefe wird heutzutage in den meisten Lebensmittelgeschäften verkauft und Sie finden sie im Gewürzregal. Wenn Sie es aus irgendeinem Grund nicht in Ihrem örtlichen Geschäft finden, können Sie es jederzeit en línea bestellen. Ich kaufe oft Nährhefe von Bragg’s oder Bob’s Red Mill.

gesundheitliche Vorteile

Nährhefe ist reich an Nährstoffen und Antioxidantien, daher der Name. ernährungsphysiologisch Hefe! Es ist eine großartige Quelle für pflanzliches Protein sowie Spurenelemente und B-Vitamine, einschließlich B12. (Brunnen)

  • Eiweiß – Nährhefe ist mit allen 9 essentiellen Aminosäuren ein vollwertiges Protein. Viele pflanzliche Proteine ​​sind keine vollständigen Proteine, daher ist dies wichtig. Nur 2 Esslöffel Nährhefe enthalten 8 Gramm Protein.
  • Vitamin B12 – Vitamin B12 (Cobalamin) ist für die Produktion roter Blutkörperchen und die Gesundheit der Nerven unerlässlich. Es kommt hauptsächlich in tierischen Produkten vor. Wenn Sie sich also vegetarisch oder pflanzlich ernähren, nehmen Sie möglicherweise nicht genug davon zu sich. Nährhefen enthalten von Natur aus kein Vitamin B12, aber wenn sie angereichert sind (wie es bei den meisten Nährhefen der Fall ist), liefern sie mehr als 300 % des empfohlenen Tageswertes in nur 2 Teelöffeln. Sie sehen, warum es für viele Veganer eine einfache Wahl ist.
  • Andere B-Vitamine – Sie finden auch Vitamin B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B3 (Niacin), B6 ​​(Pyridoxin) und B9 (Folat).
  • Mineralien – Angereicherte Nährhefe enthält außerdem Zink, Selen, Mangan und Molybdän.

Nährhefeersatz

Der Umami-Käsegeschmack von Nährhefe ist schwer zu reproduzieren, aber wenn Sie ihn aus irgendeinem Grund in einem Rezept ersetzen müssen (vielleicht ist Ihnen die Nährhefe ausgegangen oder Sie haben eine Hefeallergie), können Sie ein paar verschiedene Dinge ausprobieren. Dieser hilfreiche Artikel bietet eine Vielzahl von Nährstoffersatzstoffen für Hefe, darunter weiße Misopaste, Sojasauce oder flüssige Aminosäuren, Bierhefe, Cashewnüsse und/oder getrocknete Steinpilze.

Häufig gestellte Fragen

Ist Nährhefe vegan?

Ja! Hefen gelten als vegan, weil sie kein zentrales Nervensystem haben und weder Schmerzen noch Leiden empfinden können.

Wie wird Nährhefe hergestellt?

Saccharomyces Cerevisiae wird auf Melasse gezüchtet, geerntet und anschließend hitzegetrocknet.

Wer sollte Nährhefe verwenden?

Jeder kann es benutzen! Es ist eine großartige Protein- und B-Vitaminquelle für Veganer, aber seine Vorteile können von jedem genossen werden.

So verwenden Sie Nährhefe

  • Popcorn – Streuen Sie Nährhefe über das Popcorn, um ihm einen käsigen Geschmack zu verleihen und die Nährstoffe im Popcorn zu verstärken!
  • Nudeln – Machen Sie eine vegane „Käse“-Pasta oder vegane Makkaroni und Käse mit einer nahrhaften Käsesauce auf Hefebasis.
  • Vegetarier – Für zusätzlichen Geschmack über geröstetes oder luftgebratenes Gemüse streuen. Probieren Sie es mit luftgebratenem Spargel, luftgebackenem Brokkoli oder luftgebratenem Blumenkohl.
  • Eier – Ich liebe es, ein wenig Nooch über meine Eier zu streuen, um eine nahrhaftere Ernährung und einen Umami-Geschmack zu erzielen! Ich verwende es auch, um diera milchfreie Quiche zu würzen.
  • Tofu – Verwenden Sie es in Rührtofu, um vegane „Käse-Eier“ ​​zuzubereiten!
  • Käse – veganen Parmesankäse zum Bestreuen zubereiten, na ja… alles!
  • Klebeverband – Ich liebe es, Nährhefe zu Salatdressings hinzuzufügen. Ich verwende es in meiner Nährhefesauce, dieser Knoblauch-Tahini-Sauce und meiner goldenen Kurkuma-Tahini-Sauce.

Lust auf mehr Ideen? Sehen Sie sich alle meine Nährhefe-Rezepte an.

Andere Exit-Guides

  • Was ist Tempeh (und wie wird es zubereitet)?
  • Was ist Jackfrucht?
  • Was ist Jicama + 12 Jicama-Rezepte
  • Was ist Kollagen und was sollte man einnehmen?

Probieren Sie diera beliebten veganen Rezepte

  • Schüssel voller Macht
  • Burger aus Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen
  • Veganer „Hackbraten“
  • veganes Maisbrot
  • vegane Zimtschnecken

Zutaten

  • ⅓ Tasse + 1 Esslöffel Apfelessig
  • ⅓ Tasse natives Olivenöl plus*
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Prise feines Meersalz
  • ¼ Tasse natriumarme Tamari- oder Sojasauce
  • gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Tasse Nährhefe

Anweisungen

  • Alle Saucenzutaten außer dem Öl in einem Mixer vermischen. Alles glatt rühren und langsam Öl hinzufügen, dabei den Mixer auf niedriger Stufe laufen lassen.
  • Ich bevorzuge es, dieses Pflaster in einem Mixer zuzubereiten, weil es glatter und cremiger wird. Wenn Sie jedoch keinen Mixer haben, können Sie es auch problemlos zubereiten, indem Sie alle Zutaten miteinander vermischen. Achten Sie nur darauf, den Knoblauch sehr fein zu hacken.

Komposition

Portionsgröße: 2 EsslöffelKalorien: 95 kcal Zucker: 1g Natrium: 110 mg Fett: 7g Gesättigte Fettsäuren: 1g Kohlenhydrate: 5g Faser: 1g Eiweiß: 3g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Was ist Nährhefe?| hausgemachte Nährhefe

NÄHRHEFE // Was es ist und wie man es in der Küche verwendet

ALLES RUND UM NÄHRHEFE!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Was ist Nährhefe?

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Was ist Nährhefe?

  Was ist Nährhefe?

  Was ist Nährhefe?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück