Was ist Großhandel und wie erstellt man einen? Lernen

Was ist Großhandel und wie erstellt man einen? Lernen

ENTWEDER Großhändler ist ein Geschäftsmodell, das Merkmale von Großhändlern und Einzelhändlern vereintund es ist wichtig für Unternehmer, da es eine profitable und wettbewerbsfähige Option auf dem Absatzmarkt darstellt.

Der brasilianische Einzelhandelsmarkt hat in den letzten Jahren große Veränderungen durchgemacht, und einer der auffälligsten Trends ist das Großhandelsmodell.

Dieses Konzept, das Groß- und Einzelhandelsfunktionen vereint, hat sich bewährt profitable und wettbewerbsfähige Option für Unternehmer auf dem Markt Fuß fassen oder sich darin festigen möchten.

In diesem vollständigen Artikel erklären wir, was Großhandel ist, wie dieses Geschäftsmodell in Brasilien funktioniert, welche Vorteile, Herausforderungen und Trends es hat. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die wichtigsten Vertriebsstrategien in diesem Markt und wie Sie einen Produktmix zusammenstellen.

Wenn Sie ein Unternehmer sind, der in ein neues Geschäftsmodell investieren oder Ihre Geschäftstätigkeit erweitern möchte, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Kommen Sie und lesen Sie!

Was ist Großhandel?

Der Großhandel ist ein Geschäftsmodell, das die Merkmale des Groß- und Einzelhandels vereint. In diesem Format Produkte werden in großen Mengen verkauft, beispielsweise im Großhandel, jedoch zu erschwinglichen Preisen und in einer Einzelhandelsstruktur.

Mit anderen Worten: Im Großhandel kann der Kunde eine größere Menge an Produkten kaufen, indem er diera direkt auf der Verkaufswebsite auswählt – oder im Laden in den Obsequien.

Dieses Modell hat auf dem brasilianischen Markt vor allem in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen, wo der Anstieg des Einkommens der Bevölkerung und die Suche nach günstigeren Preisen den Umsatz in Cash-and-Carry-Läden angekurbelt haben.

Nach Angaben des brasilianischen Verbands der Großhändler und Händler (ABAD) Die Einnahmen von Atacarejo beliefen sich im Jahr 2021 auf rund 308 Milliarden BRLWachstum von 7,1 %.

Dies zeigt, dass sich dieser Markt als realisierbare und wettbewerbsfähige Option für brasilianische Verbraucher erwiesen hat, die Geld sparen möchten, ohne auf die Produktqualität zu verzichten. Und das sind gute Nachrichten für alle Unternehmer, die in das Geschäftsmodell investieren wollen.

Lesen Sie auch: Groß- und Einzelhandel: Unterschiede und welche Geschäftsform die beste ist

Die Entstehung des Großhändlers und seine Expansion in Brasilien

Das Cash-and-Carry-Konzept entstand 1964 in Deutschland und wurde von Professor Otto Beisheim mit „Cash-and-Carry“-Läden entwickelt. In einer freien Übersetzung ins Portugiesische kann der Begriff als „bezahlen und empfangen“ verstanden werden.

Die Idee bestand darin, dem Kunden die Möglichkeit zu geben, das Produkt direkt am Regal auszuwählen, ohne dass ein Verkäufer eingreifen muss, und so niedrigere Preise zu garantieren.

In den 1970er Jahren expandierte Cash and Carry in die Vereinigten Staaten, wo die Familie Walton eine große Oportunidad erkannte und Walmart, die größte Großhandelskette der Welt, gründete.

1972 brachte die Makro-Kette das Modell nach Brasilien.mit der Idee der Verbraucherbindung, der Senkung von Kosten, die nicht direkt mit dem Verkauf zusammenhängen.

Seitdem ist der Großhandel auf dem brasilianischen Markt auf dem Vormarsch Umsatz von mehr als 230 Milliarden BRL pro Jahrnach Angaben des brasilianischen Großhändlerverbandes (Abaas).

Die Daten des Verbandes zeigen auch, dass dieser Sektor fast 2 % des BIP des Landes ausmacht. Darüber hinaus beschäftigt der Markt in Brasilien mehr als 250.000 Menschen und Allein im Jahr 2021 verzeichnete es ein Wachstum von 26 % bei der Anzahl der Geschäftehauptsächlich in den Bundesstaaten Minas Gerais, Espírito Santurrón und Rio de Janeiro.

Heute, In zwei von drei brasilianischen Haushalten gehört der Großhandel bereits zum Alltag, der durchschnittliche Einkauf erfolgt eineinhalb Mal im Monatein Nachschub und ein Ersatz.

Lesen Sie auch: Wie verkaufe ich im Großhandel en línea? Erfahren Sie, wie Sie mit dem Y también-Commerce beginnen

Was sind die Merkmale eines Großhändlers?

Erstens ist Cash and Carry ein Geschäftsmodell, das sucht den Verbrauchern niedrigere Preise anbietenGleichzeitig können sie die Produkte unabhängig und ohne Zwischenhändler auswählen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist, dass der Großhandel Produkte in der Regel in großen Mengen verkauft, was hilfreich ist Reduzieren Sie die Kosten pro Einheit und macht den Kauf für den Kunden vorteilhafter.

Außerdem sind Cash-and-Carry-Läden im Allgemeinen größer und bieten einen breiteren Produktmix, obwohl es nicht viele Markenvarianten gibt. Zusammenfassend sind die Merkmale eines Großhändlers:

  • Verkauf von Produkten in großen Mengen.im Allgemeinen größere Behälter als in herkömmlichen Supermärkten;
  • tiefere Preise als diejenigen, die in traditionellen Supermärkten praktiziert werden;
  • Selbstbedienungsmodellohne die Vermittlung eines Verkäufers;
  • Inventar, das in Obsequien oder auf einer Verkaufsseite angezeigt wirddamit der Kunde das Produkt direkt auswählen kann;
  • Konzentrieren Sie sich auf den Verkauf an Privatpersonen. und kleine Händler.

Lesen Sie auch: B2B-Y también-Commerce: Was es ist, wie es funktioniert und die besten Plattformen

Was ist der Unterschied zwischen Großhändler, Einzelhändler und Großhändler?

Der Hauptunterschied zwischen Großhändler, Einzelhändler und Großhändler besteht darin wie jeder von ihnen die Produkte vermarktet. Der Großhandel verkauft große Mengen an Wiederverkäufer, während der Einzelhandel an Endverbraucher verkauft. Cash and Carry schließlich vereint die Merkmale der beiden Modelle und konzentriert sich auf den Verkauf an Privatpersonen und kleine Unternehmen.

Das Großhandelsmodell zielt auf große Einkäufe ab, die typischerweise von großen Unternehmen getätigt werden. Dies ist möglich, weil diera Art von Käufern dazu neigt, große Bestellmengen aufzugeben, was einen niedrigeren Preis pro Einheit ermöglicht. Dies ist wichtig, da diera Artikel normalerweise als Rohstoffe oder zum Weiterverkauf verwendet werden.

Der Einzelhandel ist der am weitesten verbreitete Handel und richtet sich an den Endverbraucher. Bei einem solchen Modell kauft der Endverbraucher weniger und zahlt daher mehr pro Einheit.

Der En línea-Großhandel folgt der gleichen Logik wie physische Geschäfte, bietet jedoch den Vorteil der Bequemlichkeit des En línea-Kaufs. Es ist jedoch notwendig, die Liefer- und Versandrichtlinien zu kennen, die sich auf die endgültigen Kosten des Kaufs auswirken können.

Lesen Sie auch: In großen Mengen einkaufen, um sie weiterzuverkaufen: 8 Tipps, um günstige Produkte zu finden

Die Vor- und Nachteile des Großhandels.

Der Großhandel ist ein Geschäftsmodell, das in den letzten Jahren auf dem brasilianischen Markt immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. mit dem Versprechen von niedrigere Preise und größere ProduktvielfaltDieses Format hat viele Verbraucher angezogen. Allerdings hat der Großhandel wie jedes Geschäftsmodell seine Vor- und Nachteile.

Sehen Sie sich jetzt einige davon an …

Vorteile des Großhandels

  • Wettbewerbsfähige Kosten: Der Hauptvorteil des Großhändlers besteht darin, dass er aufgrund des großen Einkaufsvolumens niedrigere Preise für seine Produkte anbieten kann;
  • Großes Wachstumspotenzial: Das Großhandelsmodell hat auf dem brasilianischen Markt noch Raum für Wachstum, insbesondere in Regionen, in denen es noch wenige Geschäfte dieser Art gibt;
  • Produktdiversifizierung: Neben großvolumigen Produkten können Großhändler auch andere Einzelhandelsprodukte anbieten, um Kunden anzusprechen, die auf der Suche nach Abwechslung sind.

Nachteile des Großhandels

  • Große Anfangsinvestition: Der Unternehmer, der in ein Großhandelsgeschäft investieren möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Anfangsinvestition recht hoch sein kann, insbesondere im Hinblick auf den Bau oder die Anpassung der Immobilie, in der das Geschäft errichtet werden soll;
  • Kompetenz: Mit dem Wachstum der Branche hat auch der Wettbewerb im Cash-and-Carry-Markt zugenommen. Es ist wichtig, dass der Unternehmer bereit ist, mit anderen Unternehmen zu konkurrieren, die ebenso vorteilhafte Preise anbieten;
  • Logistik: Da im Großhandel häufig große Mengen an Produkten verkauft werden, ist eine gute Bestands- und Logistikkontrolle erforderlich, um sicherzustellen, dass die Produkte den Kunden immer zur Verfügung stehen.

Was sind die wichtigsten Verkaufsstrategien für ein Unternehmen? Großhändler?

Um in diesem harten Wettbewerb herauszustechen, müssen Unternehmer, die in Cash-and-Carry investieren möchten, effiziente Vertriebsstrategien verfolgen. Schauen Sie sich einige davon unten an:

  • Bieten Sie Qualitätsprodukte an: Einer der Hauptgründe, warum Kunden nach Großhändlern suchen, ist der niedrige Preis. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Qualität der Produkte beeinträchtigt werden sollte. Durch das Anbieten von Qualitätsprodukten kann der Unternehmer die Kundenbindung stärken und die Chancen erhöhen, neue Kunden zu empfehlen.
  • Halten Sie den Laden organisiert: Die Organisation des Ladens ist ein entscheidender Faktor für die Kundenzufriedenheit. Dies gilt für physische Geschäfte und virtuelle Geschäfte. Halten Sie Regale und Verkaufsseiten organisiert und sorgen Sie so für ein reibungsloses Einkaufserlebnis.
  • Investieren Sie in Werbeaktionen: Aktionen wecken die Aufmerksamkeit der Kunden und regen zu größeren Käufen an. Der Unternehmer kann Rabattgutscheine für bestimmte Produkte, Aktionskombinationen oder kostenlosen Versand für Einkäufe über einem bestimmten Betrag anbieten;
  • Bieten Sie einen differenzierten Service: So sehr sich der Großhandel durch die Unabhängigkeit des Kunden auszeichnet, ist die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung ausschlaggebend für die Kaufentscheidung.
  • Investieren Sie in eine En línea-Shopping-Site– Angesichts der wachsenden Vorliebe der Verbraucher für En línea-Shopping kann der Unternehmer eine En línea-Shopping-Aplicación oder Website anbieten, um den Kunden das Leben zu erleichtern. Darüber hinaus ermöglicht diera Strategie die Gewinnung neuer Kunden in anderen Regionen und erweitert so den Geschäftsumfang.

Lesen Sie auch: Sehen Sie sich 10 Tipps zur Verbesserung des Kundenservice an

Was sind die Hauptmerkmale von Großhandelskunden?

Großhandelskunden streben in der Regel nach wettbewerbsfähigen Preisen und Ersparnissen, wenn sie in großen Mengen einkaufen.

Ein weiteres Merkmal ist das Viele Großhandelskunden sind Kleinstunternehmer, die Produkte in großen Mengen kaufen, um sie in ihren Geschäften oder Betrieben weiterzuverkaufen. Aus diesem Grund bieten viele Großhändler Großeinkaufsoptionen wie Kartons oder Produktbündel an, um diera Zielgruppe zu bedienen.

Darüber hinaus neigen Cash-and-Carry-Kunden dazu, dem Geschäft, in dem sie einkaufen, treu zu bleiben und Wert auf niedrige Preise und Produktqualität zu legen. Deshalb, Viele Großhändler investieren in Treueprogramme und Werbeaktionen, um Ihre Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen.

Wie wählt man den Produktmix für ein Großhandelsunternehmen aus?

Es ist wichtig, den Produktmix für ein Großhandelsunternehmen auszuwählen Berücksichtigen Sie mehrere Faktorenwie Zielgruppe, Geschäftsstandort, Saisonalität, Wettbewerb und Markttrends.

Für einen Unternehmer, der en línea verkaufen möchte, ist es auch wichtig, die Logistik und Lagerkapazität der Produkte zu berücksichtigen.

Ein wichtiger Tipp ist die Durchführung einer Marktforschung, um herauszufinden, welche Produkte von den Kunden in einem Cash-and-Carry-Markt am meisten nachgefragt werden. Dies können Sie durch En línea-Umfragen, durch die Analyse von Verkaufsdaten, Kundenfeedback und sogar durch Besuche bei Ihrer Konkurrenz erreichen.

Eine weitere Strategie, die den Wettbewerb berücksichtigt, ist Verstehen Sie, welche Produkte auf dem Markt fehlen Und das kann eine entscheidende Oportunidad für Ihr Unternehmen sein.

Darüber hinaus sollte die Saisonalität berücksichtigt werden, also welche Produkte zu bestimmten Jahreszeiten stärker nachgefragt werden, beispielsweise Weihnachts- und Osterprodukte.

Berücksichtigen Sie bei einem En línea-Geschäft die Lager- und Logistikkapazität für den Versand der Produkte. Sie müssen prüfen, ob die aktuelle Struktur es Ihnen ermöglicht, alle Produkte zu lagern, die Sie verkaufen möchten, und ob Sie die Kapazität haben, in das ganze Land zu versenden.

Zu guter LetztAchten Sie auch auf Markttrends und Innovationen in der Branche. sowohl in Bezug auf neue Produkte und Technologien als auch auf Vertriebsstrategien, um das Unternehmen wettbewerbsfähig und für Kunden attraktiv zu halten.

Ist es möglich, en línea einen Großhandel zu eröffnen?

Ja, es ist möglich, en línea einen Großhandel zu erstellen. Derzeit haben viele Unternehmen in dieses Geschäftsmodell investiert und nutzen den Y también-Commerce, um ein breiteres Publikum zu bedienen.

Um einen En línea-Großhandel aufzubauen, muss der Unternehmer einige wichtige Schritte befolgenwie man die Marktnische definiert, die anzubietenden Produkte auswählt, die Struktur der Website definiert und digitale Marketingstrategien erstellt.

Darüber hinaus ist es wichtig, über eine gute Lieferlogistik, ein effizientes Bestandsverwaltungssystem und einen agilen und effektiven Kundenservice zu verfügen. Für den Erfolg des Unternehmens ist es wichtig, den Markt und die Branchentrends gut zu kennen und ständig nach Innovationen und Prozessverbesserungen zu streben.

ZU Cloud-Speicher ist ein gutes Beispiel dafür Y también-Commerce-Plattform Dies ermöglicht die Gründung eines En línea-Großhändlers. Die Plattform ermöglicht Ihnen den Verkauf vieler verschiedener Produkte mit unterschiedlichen Preisen und Versandoptionen. Dies macht es für Ihre Kunden einfacher, das zu kaufen, was sie brauchen.

Sie können auch Sonderaktionen erstellen, um Ihre Kunden zum Kauf weiterer Produkte zu animieren, indem Sie beispielsweise 30 % Rabatt beim Kauf von 30 Einheiten anbieten.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie mit der Unterstützung des Ecommerce en Práctica-Teams Ihren eigenen En línea-Shop erstellen, registrieren Sie sich einfach unter Schulung im virtuellen Store von Zero! Kurse sind jetzt auf unserer Bildungsplattform verfügbar:

Häufige Fragen

Was bedeutet Großhandel?

Atacarejo ist ein Geschäftsmodell, das Groß- und Einzelhandelselemente in einem einzigen Unternehmen vereint und niedrige Preise und eine große Produktvielfalt bietet.

Was sind die Merkmale eines Großhändlers?

Zu den Merkmalen eines Großhandelsgeschäfts gehören: Verkauf in großen Mengen, wettbewerbsfähige Preise, große Produktvielfalt, Selbstbedienung und Fokus auf Produkte des täglichen Bedarfs.

Was ist der Unterschied zwischen Großhändler und Großhändler?

Der Hauptunterschied zwischen Großhändler und Großhändler besteht darin, dass ersterer in großen Mengen nur an Wiederverkäufer verkauft, während letzterer in kleineren Mengen sowohl an Wiederverkäufer als auch an Endverbraucher verkauft.

Wer kauft im Großhandel?

Die Zielgruppe des Großhandels sind Menschen, die durch den Kauf großer Mengen Geld sparen möchten, in der Regel Familien und kleine Unternehmen. Mit dem Wachstum des En línea-Großhandels ist das Publikum noch vielfältiger geworden, darunter auch Menschen, die Bequemlichkeit und Komfort beim Einkaufen suchen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Was ist Großhandel und wie erstellt man einen? Lernen

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Was ist Großhandel und wie erstellt man einen?  Lernen

  Was ist Großhandel und wie erstellt man einen?  Lernen

  Was ist Großhandel und wie erstellt man einen?  Lernen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen