Was ist eine Schlaflähmung? finde es heraus

Was ist eine Schlaflähmung? finde es heraus

532

Das moderne Leben hat viele Vorteile, die Technologie ermöglicht es uns, Dinge zu tun, von denen wir nie geträumt haben, aber andererseits beeinträchtigen uns Stress und Gewalt, was zu Schlafstörungen führt. Du weisst Was ist Schlaflähmung??

Es ist wichtig, besser zu verstehen, was Schlaflähmung ist, da viele Menschen (durchschnittlich 30 % der Weltbevölkerung) immer wieder unter dieser Erkrankung leiden und keine Behandlung in Anspruch nehmen. Denn in den allermeisten Fällen wissen sie nicht einmal, dass sie krank sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Experten sagen, dass jeder mindestens einmal im Leben an einer Schlaflähmung leidet.

Was ist eine Schlaflähmung?

Schlaflähmung ist ein Zustand, der unmittelbar nach dem Aufwachen oder nach dem Einschlafen auftritt. Diera Lähmung tritt auf, wenn unser Gehirn aus dem Schlaf erwacht, der Körper jedoch nicht. Daher kann diera Zeit, in der Sie wach sind, auch wenn Sie wissen, dass Sie schlafen, von hypnagogischen Halluzinationen begleitet sein, wie z. B. dem Gefühl, dass Sie von etwas oder jemandem erstickt werden, dem Gefühl, sich nicht bewegen zu können und aufgrund der Dunkelheit sogar nicht sehen zu können .

Lesen Sie auch:

Was ist Schlaflähmung und ihre möglichen Ursachen?

Dieser Zustand kann durch mehrere Faktoren oder eine Kombination einiger davon verursacht werden. Eine der Hauptursachen ist Schlafmangel oder unregelmäßiger Schlaf, aber auch zu viel Stress und Müdigkeit, Drogenmissbrauch, drogenbedingter Schlaf, plötzliche Veränderungen im Leben oder niedrige Konzentrationen von Melatonin und Tryptophan im Körper sind häufige Ursachen.

Was ist Schlaflähmung und ihre Symptome?

Es gibt zwei Hauptsymptome, die mit einer Schlaflähmung einhergehen: Immobilität und Bewusstsein. Immobilität ist das Symptom, das alle Menschen betrifft, die unter dieser Lähmung leiden. Diera Immobilität entsteht, weil das Gehirn alle Muskeln im Körper lähmt, sodass die Person sich nicht bewegen, sprechen oder aufstehen kann, sondern nur atmen kann.

Die Wahrnehmungen (oder hypnagogischen Halluzinationen) werden oft mit einem Traum verwechselt und treten auf, weil bei Schlaflähmungsereignissen der Zustand des geistigen Bewusstseins nicht vollständig ist. Manche Menschen berichten von seltsamen Anblicken oder dem Hören seltsamer Geräusche, andere haben das Gefühl, zu schweben oder spüren immer noch, wie etwas Schweres auf sie drückt.

Diagnose und Behandlung von Schlaflähmungen.

Es gibt keine sehr spezifische Untersuchung oder Test, um herauszufinden, was eine Schlaflähmung ist. Die Diagnose ist schwer zu stellen, aber nicht unmöglich. Sie sollten zu einem Arzt gehen und er wird die Qualität Ihres Schlafes anhand von Fragen untersuchen und Sie wahrscheinlich bitten, ein „Schlaftagebuch“ zu führen, in dem Sie Ihre Schlafzeiten aufschreiben aufwachen, dass Sie schlafen, träumen, Albträume haben, Informationen dieser Art.

Anhand dieser Daten beurteilt er oder sie den Schweregrad Ihrer Schlaflähmung und deren Ursache.

Die Behandlung erfolgt nach denselben Überlegungen wie die Diagnose. Sie variiert je nach Intensität der Lähmung und je nach Ursache. Die Behandlung wird jedoch wahrscheinlich eine Verringerung der Angstzustände, einen geringeren Konsum von Zigaretten oder anderen Drogen sowie die Schaffung gesünderer Schlafgewohnheiten umfassen.

Siehe auch:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Was ist eine Schlaflähmung? finde es heraus

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Was ist eine Schlaflähmung?  finde es heraus

  Was ist eine Schlaflähmung?  finde es heraus

  Was ist eine Schlaflähmung?  finde es heraus

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale