Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

Heutzutage suchen immer mehr Menschen nach dem, was ist Bewusstsein und wie man es täglich verwendet. Dennoch gibt es immer noch einen großen Teil der Bevölkerung, der dieran Begriff noch nie gehört hat.

Um einige Zweifel auszuräumen, werden wir heute sehen, was Achtsamkeit ist und wie wir ihre Praktiken in unsere Routine integrieren können.

In diesem Text sehen Sie:

  • Was ist Achtsamkeit: Es ist eine Technik, die uns hilft, uns auf den Moment zu konzentrieren und dadurch die Gegenwart mehr zu genießen;
  • Was sind die Ziele der Achtsamkeit: Das Ziel der Achtsamkeit besteht darin, unseren Fokus und unsere Aufmerksamkeit bei unseren täglichen Aktivitäten zu verbessern.
  • Wo kann man Achtsamkeitsübungen machen: Sie können Achtsamkeitstechniken jederzeit üben, sei es zu Hause, bei der Arbeit oder sogar im Fitnessstudio;
  • Tipps zum Üben von Achtsamkeit.

Was ist Achtsamkeit?

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie mitten in einem Gespräch gemerkt haben, dass Sie dem Gesprächspartner nicht zugehört haben?

Wenn Sie mit „Ja“ antworten, bleiben Sie ruhig, denn das kommt häufiger vor, als Sie denken.

Obwohl es etwas ist, das uns stört, ist es durchaus üblich, dass wir Dinge in unserem täglichen Leben mit halber Aufmerksamkeit erledigen, weil wir entweder gerade etwas tun über die Vergangenheit nachdenkenoder in der Zukunft.

Aber was hat das mit Achtsamkeit zu tun?

Alles, denn Achtsamkeit ist eine Technik, die genau dafür entwickelt wurde, dass so etwas nicht mehr passiert.

Arbeiten Sie mit Hilfe der Karten aus dem Cigano-Deck an Ihrer täglichen Konzentration!

Was ist der Zweck der Achtsamkeit?

Wie wir unser Leben leben ‘Autopilot’, am Ende genießen wir die Erfahrungen, die wir machen, nicht in vollem Umfang. Wenn unsere Aufmerksamkeit nicht auf die Dinge gerichtet ist, die wir tun, fällt es uns schwer, uns über die kleinen täglichen Erfolge zu freuen, die wir erreichen.

Und deshalb ist Achtsamkeit entstanden, damit wir uns auf die Gegenwart konzentrieren und unser Leben zulassen können 100 % Aufmerksamkeit wenn wir etwas tun.

Das Wort Achtsamkeit setzt sich aus der Kombination zweier englischer Wörter zusammen:

  • Geist: was Geist bedeutet;
  • Fülle: abgeleitet vom Wort lleno, was „vollständig“ oder „vollständig“ bedeutet.

Dieser Begriff entstand also, um den Momenten eine Bedeutung zu geben, in denen Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Gedanken auf den Moment richten, in dem Sie leben.

Aber obwohl es sich um einen Begriff handelt, der im Laufe der Zeit an Bedeutung gewonnen hat 1980, in den Händen des Arztes Jon Kabat-ZinnDies ist eine Praxis, die von Buddhisten seit Jahrhunderten praktiziert wird.

Allerdings kann die Praxis der Achtsamkeit nicht nur dabei helfen, auf den Moment konzentriert zu bleiben, sondern auch viele andere Vorteile haben. Lernen wir sie kennen.

Vorteile der Praxis

Wie wir sehen konnten, kann uns das Erlernen von Achtsamkeit dabei helfen, die Momente, die wir erleben, besser zu genießen. Allerdings gibt es noch weitere Vorteile:

    • Entwickeln Sie emotionale Intelligenz: Mit Achtsamkeit sind wir in der Lage, unseren Gefühlen im Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken, ohne uns von automatischen Reaktionen mitreißen zu lassen.
    • Verbessern Sie das Selbstbewusstsein: Durch dieran tieferen Kontakt mit Gefühlen ist es möglich, unsere Reaktionen und Denkprozesse besser zu verstehen;
    • Verbessert die Konzentration: Da wir im Moment präsenter sind, ist es einfacher, uns auf die Aufgaben zu konzentrieren, die wir erledigen müssen.
    • kontrolliere die Angst: Ein großer Teil der Angst ist darauf zurückzuführen, dass wir ständig an die Zukunft denken, sodass die Angstsymptome gelindert werden.
    • Kontrolliert Stress und hilft Ihnen beim Schlafen: Indem Sie sich nicht von automatischen Reaktionen mitreißen lassen, werden Sie sich Ihrer Gefühle bewusster, sind dadurch ruhiger und können besser schlafen;
    • Erhöhen Sie Ihre Speicherkapazität: Indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Moment und auf die Dinge richten, die Sie tun, ist Ihr Gehirn besser in der Lage, Informationen zu speichern;
  • Beziehungen verbessern: Indem Sie mehr Kontakt zu Ihren Gefühlen und Gedanken haben, werden Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen gefördert, da Sie diera entwickeln emotionale Intelligenz.

Nachdem wir nun gesehen haben, was Achtsamkeit ist und wie wichtig sie in unserem Leben ist, wollen wir lernen, wie man Achtsamkeit praktiziert.

Verbessern Sie Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen mit unseren Tarot-Spezialisten!

Was sind Achtsamkeitsübungen?

Weil es hilft, die Konzentration zu verbessern, verwechseln viele Menschen Achtsamkeit mit Meditation, aber das stimmt zwei unterschiedliche Praktiken. Während die Meditation an einem ruhigen und friedlichen Ort durchgeführt wird, können Achtsamkeitstechniken dies tun irgendwo hergestellt.

  • Übungen machen;
  • gehen;
  • das Haus putzen;
  • Essen;
  • auf Arbeit.

Für jeden Moment gibt es eine andere Art, Achtsamkeit anzuwenden. Um Ihnen den Einstieg in die Praxis zu erleichtern, zeigen wir Ihnen die bekanntesten.

Was ist Achtsamkeit: Bewusst atmen

Achten Sie schon beim Aufwachen auf Ihre Atmung. (tun Sie dies bereits vor dem Aufstehen). Beachten Sie, wie die Luft in Ihre Lunge hinein und aus ihr heraus strömt.

Ebenfalls, Machen Sie diera Übung den ganzen Tag über.. Überprüfen Sie, ob Ihre Atmung zu schnell ist oder ob Sie tief einatmen. Daher kann diera Übung Ihnen helfen, Ihren Geist zu beruhigen und Ihren Körper zu entspannen.

Bewusstes Essen: Was ist das?

Achten Sie genau auf Ihren Körper: Was passiert, wenn man isst?? Kauen Sie Ihr Essen nur und schlucken Sie es herunter oder genießen Sie den Moment?

Das Genießen von Speisen während der Mahlzeiten ist auch eine gute Möglichkeit, Achtsamkeit zu üben, da Sie auf die Textur, den Geschmack und die Empfindungen achten, die das Essen mit sich bringt.

Aber es reicht nicht aus, das zu wissen achtsames Essen und was es ist, ohne den eigenen Körper zu kennen.

Gib auf dich acht

das wahrnehmen unsere körperlichen EmpfindungenEs hilft uns nicht nur bei der Selbsterkenntnis, sondern hilft uns auch, Dinge in unserem Körper wahrzunehmen und unsere Grenzen zu erkennen.

Spüren Sie also Ihren Körper beim Gehen oder Sitzen, achten Sie auf Ihre Muskulatur, Ihre Körperhaltung, ob Sie bei längerem Sitzen Schmerzen verspüren oder wie Ihr Körper auf Reize wie Kälte, Hitze oder wenn Sie etwas tun, reagiert. Aktivität.

Auf diera Weise kann diera Praxis Ihnen helfen, besser auf Ihre körperliche Gesundheit zu achten und mehr zu erreichen Möglichkeiten, gesund zu sein.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Aktivitäten

Es kommt häufig vor, dass unsere Gedanken abschweifen, während wir unseren täglichen Aktivitäten nachgehen, insbesondere wenn es um etwas geht sich wiederholende Aufgabe. Versuchen Sie jedoch, sich voll und ganz auf das zu konzentrieren, was Sie gerade tun, auch wenn diera Aufgabe so häufig vorkommt.

Dadurch verbessern Sie nicht nur Ihre Aufmerksamkeit, sondern auch Sie mehr von der Umgebung wahrnehmen und die Menschen um dich herum.

Was ist achtsam: Aufmerksamkeit in Gesprächen

Wenn wir uns nicht auf die Gespräche und Momente konzentrieren, in denen wir uns befinden, wird das Chancen, etwas zu sagen, was Sie nicht sagen sollten sind zu groß. Ebenso wie Sie möchten, dass die Leute zuhören, wenn Sie sprechen, Sie verdienen dasselbe.

Drücken Sie Pause

Wissen Entspannen gehört auch dazu unseres Wachstums, also haken Sie die Dinge nicht nacheinander ab.

Mit anderen Worten: Geben Sie sich Zeit, damit Sie Ihre Erfolge feiern können Entspannen Sie Ihren Körper und Ihren GeistVermeidung von Stress.

Wie dem auch sei, dies sind einige der Übungen, die Sie durchführen können. Nachdem Sie nun wissen, was Achtsamkeit ist und warum sie wichtig ist, können Sie in kleinen Schritten Ihren Fokus finden und die Freude genießen, in der Gegenwart zu sein.

Bis zum nächsten Mal!

Entspannen Sie Ihren Körper und Geist mit kraftvollen geführten Meditationen!


Machen Sie Ihren Tag mit dieran kraftvollen Mantras noch schöner.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

  Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

  Was ist Achtsamkeit und warum ist sie wichtig?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Tarot

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Tarot