Vollmond im Widder

Vollmond im Widder

367

Vollmond im Widder 2012

  • Es findet am 30.09. um 00:19 Uhr bei 7°22′ auf der Widder/Waage-Achse statt.
  • Jungfrau Neumond Vollmond.

    Hauptaspekte der Lunation:

  • T-Quadrat zwischen Mond im Widder in Konjunktion mit Uranus, Sonne in der Waage und Pluto im Steinbock.
  • T-Quadrat zwischen Venus im Löwen, Mars im Skorpion, Kiron und Neptun im Fisch.
  • Großes Trigon Ceres im Krebs, Saturn in der Waage, Neptun in den Fischen.
  • Merkur und Saturn verbinden sich in der Waage.

Die kosmische Situation wird dargestellt und verlangt nach Feingefühl, was angesichts der gewalttätigen und kriegerischen Natur der Aspekte sehr schwer zu erfüllen ist.

So wie der Vollmond die Ernte dessen ist, was im Neumond gesät wird, können wir auch eine glückliche Offenbarung erleben, wenn wir unserem Instinkt folgen und die für uns am besten geeignete Richtung wählen.

Da es bei der Jungfrau um die tägliche Arbeit geht und beim Widder um Neuanfänge, ist es wahrscheinlich, dass es nicht nur Meinungsverschiedenheiten mit anderen gibt, sondern auch Zweifel daran, wie man jetzt mit den getroffenen Entscheidungen fortfahren soll.

Die Vernunft kann Zweifel hervorrufen, aber der Wille, gepaart mit der Gewissheit der Umstände, ist eher dazu geeignet, anstehende Fragen sofort zu entscheiden, ohne zu viel nachzudenken oder die Konsequenzen abzuwägen, auch wenn sie abgelaufen sind oder nicht mehr interessant sind. Neuigkeiten kommen.

Alte Streitereien und Streitereien in ungelösten Beziehungen erzeugen oft Konflikte, Verrat, Trennungen, und nach dem Erdbeben finden sie dann ihren richtigen Platz, sagen wir mal, zur Ruhe zu kommen, da viel gesagt und getan wurde, ohne die Rolle des anderen in unserem zu offenbaren Leben, sondern was wir sind und was wir in den Beziehungen repräsentieren, in die wir eingebunden sind. Aus all dem entsteht gleichzeitig mit der Ernte eine neue Saat, die für die Augen noch unsichtbar, aber in der Seele sehr präsent ist. Was zuvor verborgen war, zeigt sich wie ein Blitz, Funken hier und da oder ein vollständiges Verständnis und eine Visión dessen, was vergraben war. Manche Beziehungen enden für immer, andere beginnen und wieder andere nehmen eine andere Form an, die je nach geistiger Affinität und Zielsetzung gedeihen kann oder auch nicht. Für den Fall, dass die Ernte aufgrund von schlechtem Wetter verloren geht, gibt es immer noch einen fruchtbaren Boden für den Geist, der eine schnelle Lösung finden und mit dem Verlorenen eine neue Nutzung schaffen kann, aber dafür nicht weniger gültig ist.

Die Indikation besteht darin, das Land und die eigenen Ressourcen zu nutzen und nicht von denen anderer abhängig zu sein.

An Inspiration und Einfallsreichtum wird es sicherlich nicht mangeln.

Guter Mond voller leuchtender Ideen!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Vollmond im Widder

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Vollmond im Widder

  Vollmond im Widder

  Vollmond im Widder

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale