Virtueller Store-Analyst | Segment

Virtueller Store-Analyst | Segment

Aktualisiert am 04.08.2022 von Maria Alice Medeiros

Um ein virtuelles Geschäft zu haben, das im Y también-Commerce zum Verkaufschampion wird, sollten einige Punkte nicht außer Acht gelassen werden. Es gibt verschiedene Tools und Details, die den Unterschied zwischen einem Geschäft, das verkauft, und einem, das dies nicht tut, ausmachen können.

Aus diesem Grund empfehlen wir von Ecommerce in Practice wBuy als beste Virtual Store-Option, um mit dem En línea-Verkauf zu beginnen.

Lesen Sie auch: Ist WBuy gut? Sehen Sie sich die vollständige Rezension an

In der Reihe „Virtual Store Analyst“ analysiert der Spezialist für Electronic Commerce in der Praxis, Josué Aragão, die wichtigsten Punkte, die ein erfolgreicher Laden braucht.

In der zweiten Folge der Serie analysiert Josué den virtuellen Laden von Douglas Oliveira, Y también-Commerce-Praktikumsstudent und Gründer von MagrinSlim.

Sehen Sie sich die zweite Folge der Serie an:

Hauptpunkte dieser Episode:

Bei dem analysierten Geschäft handelte es sich um MagrinSlim, ein Unternehmen, das seit 2016 auf dem Fitnessmarkt mit Schlankheitsprodukten, Größenreduzierern, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmitteln tätig ist.

Werfen Sie einen Blick auf die Highlights der Fitnessartikel-Stores:

Soziale Netzwerke am richtigen Ort

Es ist sehr wichtig, soziale Netzwerke auf der Website zu platzieren, denn sie sind neue Kontaktpunkte zu Ihrem Kunden, über die Sie eine Beziehung pflegen können.

Achten Sie jedoch bei der Platzierung Ihrer sozialen Netzwerke auf Ihrer Website genau auf die Position der Icons.

Anstatt sie oben in Ihrem Shop zu platzieren, platzieren Sie sie lieber in der Fußzeile. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Kunde abgelenkt wird und Ihre Website sofort verlässt.

Achten Sie darauf, es gut sichtbar und deutlich darzustellen. Dies macht es für Ihr Publikum viel einfacher, Ihre Profile zu finden und ihnen zu folgen.

Die Hauptbanner und die 1. Falte der Website.

Die erste Falte der Website ist der Teil, den Ihr Kunde bereits beim Öffnen Ihrer Website sieht, ohne nach unten scrollen zu müssen.

Daher ist es wichtig, in diesem Teil bereits die relevantesten Informationen anzugeben.

Wählen Sie bei den Hauptbannern die Präsentation Ihres Produkts (und nicht Ihrer Marke).

Dies weckt das Interesse Ihres Publikums an dem, was Sie verkaufen.

Denken Sie daran, dass der En línea-Shop für den Verkauf optimiert werden muss.

Stellen Sie sich das Hauptbanner als Schaufenster physischer Geschäfte vor. Sie dienen dazu, wichtige Informationen, Produkte und Neuigkeiten zu präsentieren, die Kunden anziehen.

Importante Store-Informationen

Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die Ihr Geschäft betreten, kennt Ihre Marke oder Ihr Produkt nicht. Daher ist es Ihre Pflicht, vor ihnen zu erscheinen.

Erstellen Sie eine Seite mit vollständigen Informationen zu Ihrem Unternehmen, die Ihren Zweck verdeutlicht und Ihrem Kunden Vertrauen vermittelt. Sie müssen eine Autorität in diesem Segment sein.

Vídeos sind hervorragende Alternativen, um Identifikation zu erzeugen und wichtige Punkte wie die Mission, Visión und Werte des Unternehmens darzustellen.

Helfen Sie den Leuten, Sie zu finden

Es ist sehr wichtig, nah an Ihren Kunden zu sein.

Es gibt viele Geschäfte, die den Kontakt erschweren, was sich jedoch sehr negativ auf das Kundenerlebnis auswirkt.

Geben Sie Ihre Kontaktinformationen klar an, um dieran Ansatz zu erleichtern.

Es ist wichtig, zum Zeitpunkt des Kaufs darauf vorbereitet zu sein, Fragen zu beantworten und auch bei möglichen Problemen zu helfen.

Produktkategorien

Halten Sie Ihre Kategorieseiten einfach. Nur mit Informationen, die für Ihre Kunden von großem Wert sind.

Vermeiden Sie unnötige Banner und alles, was den Fokus aktuell von Ihren Produkten ablenken könnte, wie zum Beispiel eine Newsletter-Box.

Diera Rekrutierungsstrategie per Newsletter funktioniert nicht mehr. Um die Y también-E-e correo electrónico-Adresse Ihres Kunden einzuholen, importante Inhalte zu erstellen und diera im Gegenzug anzubieten, definieren Sie auch, was der nächste Schritt für dieran neuen Lead sein wird.

Füllen Sie abschließend Ihre Kategorieseiten mit umfassenden Informationen zur Kategorie. Es ist wichtig, Ihre Kunden nicht im Zweifel zu lassen und die SEO Ihres Shops zu unterstützen.

Behalten Sie ein professionelles Design bei

Der erste Eindruck ist der letzte Eindruck, und bei Ihrem Shop wird das nicht anders sein. Neben der Gewährleistung einer ästhetisch schönen Website ist es auch wichtig, auf eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu achten.

Auf der Integrated Store Platform gibt es einen Shop mit Hunderten gebrauchsfertiger professioneller Vorlagen. Wählen Sie einfach die Lösung aus, die Ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht, kaufen Sie sie und installieren Sie sie.

Der Prozess ist sehr vereinfacht und erfordert nur geringe Investitionen.

Produktinformation

Hier bringen Sie Ihren Kunden zum Handeln. Die Verwendung verschiedener Farben und Schriftarten zusammen mit Ihren Produktfotos ist daher eine gute Idee, um sie vom Rest Ihres Geschäfts abzuheben.

Versuchen Sie auf der Produktseite, das Erscheinungsbild mit hochwertigen Fotografías und verschiedenen Blickwinkeln aufzuwerten.

Bitte geben Sie vollständige und detaillierte Beschreibungen an, um eventuelle Zweifel auszuräumen. In der Beschreibung schlüsseln Sie die Einwände auf und zerstreuen die Zweifel des Kunden. Seien Sie ein guter Verkäufer.

Das Vídeo auf der Produktseite ist ein großes Agregado, aber es ist wichtig, es hervorzuheben, damit die Leute es finden können.

Transkribieren Sie außerdem den Videoinhalt in der Produktbeschreibung. Dies hilft bei der Suchmaschinenoptimierung und gibt die Informationen auch an diejenigen weiter, die sich das Vídeo nicht ansehen möchten.

Zahlungsvorgang (Kauf)

Der Zahlungsvorgang von Loja Integra ist sehr einfach.

Wenn sich der Kunde im Shop registriert, werden im Bezahlvorgang bereits alle Informationen extrahiert, was die Transaktion erleichtert.

Auch die Nutzung eines transparenten Checkout-Prozesses ist sehr wichtig, da der Kunde die Seite nicht verlassen muss, um den Kauf abzuschließen.

Keine Ablenkungen, hier geht es nur darum, den Kauf abzuschließen.

Verwenden Sie Exit-Popup

Das Hinzufügen dieses Tools steigert die Conversion Ihrer Website erheblich, insbesondere wenn es an der Kasse verwendet wird.

Wenn der Kunde seine Absicht zum Ausdruck bringt, die Seite zu verlassen, erscheint auf dem Bildschirm ein Fenster, das eine vorteilhafte Bedingung bietet, so dass er gleichzeitig die Seite verlässt.

Dies können Rabatte, kostenloser Versand, Gutscheine usw. sein. Es hängt alles von Ihrer Strategie ab, aber die Ergebnisse dieser Funktion sind durchaus positiv.

Abschluss

Die Bewertung des virtuellen Ladens von Douglas Oliveira lautete: 6,5

Der Shop muss in wichtigen Punkten verbessert werden, beispielsweise in der Beschreibung von „Wer wir sind“, einem sehr relevanten Teil für den Kunden.

Zusätzlich zur Präsentation mit einem professionelleren und schöneren Design.

Schließlich ist dies ein Markt mit großer optischer Attraktivität, man muss auffallen und einen guten Eindruck hinterlassen.

Nutzen Sie die Tipps, um Ihren Shop zu verbessern und mehr Ergebnisse zu erzielen.

Abonnieren Sie Y también-Commerce in der Praxis!

Wenn Sie einen erfolgreichen Y también-Commerce haben und sich ständig weiterentwickeln möchten, ist es wichtig, alles über die Welt des Unternehmertums und des Y también-Commerce zu wissen. Aus diesem Grund haben wir eine Abonnement-Bildungsplattform mit Hunderten von Inhalten und umfassenden Schulungen erstellt …

Um mehr zu erfahren und Ihr eigenes zu machen Y también-Commerce-Abonnement in der PraxisKlicken Sie hier!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Virtueller Store-Analyst | Segment

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Virtueller Store-Analyst |  Segment

  Virtueller Store-Analyst |  Segment

  Virtueller Store-Analyst |  Segment

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen