Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

16.637

Verstehen Sie nicht, warum Sie mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, oder sind Sie überrascht, dass in Ihrem Leben so viel Gutes passiert? Lerne mehr über Karma aus vergangenen Leben Es wird Ihnen helfen, besser zu verstehen, warum Ihnen die Dinge so passieren, wie sie passieren.

Was ist Karma aus vergangenen Leben?

Das Wort „Karma“ kommt aus dem Sanskrit „karma“ und bedeutet Handlung oder Tat. Er ist im Spiritualismus, Buddhismus und Hinduismus weit verbreitet und wird verwendet, um gute und schlechte Dinge zu bezeichnen, die in unserem Leben passieren und die das Ergebnis von Handlungen sind, die wir in früheren Leben ausgeführt haben.

Im weitesten Sinne hat Karma als Hauptprinzip das Gesetz von Ursache und WirkungDas heißt, Sie müssen immer die Konsequenzen und Ergebnisse all Ihrer Handlungen, Worte und Gedanken tragen, die Sie durch Ihr Karma aus früheren Leben erhalten haben, egal ob sie negativ oder positiv sind.

Obwohl Karma scheinbar bestimmte Dinge zu bezeichnen scheint, ist es in unserem täglichen Leben präsent, da es als Hintergrund für unsere Realität dient und in sich wiederholende unbewusste Muster eingebettet ist.

Das heißt, Karma beeinflusst Ihr Leben, von Ihren kleinen Taten bis hin zu großen Ereignissen, wie zum Beispiel wichtigen Entscheidungen bei der Arbeit oder in Ihrem Privatleben.

Obwohl Karma eine Folge von Entscheidungen ist, die wir in früheren Leben getroffen haben, ist es nicht gerade eine Art Bestrafung. Tatsächlich sollte es als Sprungbrett für unsere spirituelle Entwicklung betrachtet werden.

Auf diera Weise müssen die Süchte und schlechten Gewohnheiten, die sich in unserem Leben wiederholen, gelöst werden, damit wir in zukünftigen Leben keine Konsequenzen haben.

Wie ist das karmische Phänomen zu verstehen?

Damit Sie das karmische Phänomen verstehen können, ist es notwendig, Ihren Zustand in diesem Leben einzuschätzen und zu verstehen, dass Sie trotz Ihrer früheren Leben nur einen Geist haben.

Befreien Sie sich von der Vorstellung, dass Sie für Fehler bestraft werden, an die Sie sich kaum erinnern. Karma aus vergangenen Leben ist etwas, das wir erschaffen haben, und alles, was wir erschaffen, können wir ändern.

Das Universum bestraft die Lebewesen nicht, sondern lehrt, warnt und unterstützt sie bei ihrer kontinuierlichen Weiterentwicklung.

Um Ihr Karma aus früheren Leben zu entwirren, müssen Sie bedenken, dass das erste universelle Prinzip das Gesetz der Evolution ist, das heißt, dass alles zum Wohle der Menschheit zusammenwirkt.

Woher weiß ich, ob ich Karma aus einem früheren Leben habe?

Im Grunde ist alles, was in unserem Leben passiert, das Ergebnis von Karma. Die wundervollen Situationen, die Sie erleben, die Träume, von denen Sie nicht einmal wissen, wie Sie sie wahr werden ließen, sind das Ergebnis langer Prüfungen, die Sie in anderen Leben gemeistert haben.

Die Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, sind meist das Ergebnis von Fehlern, die wir unbewusst mehrmals wiederholen.

Für positives Karma muss man es also einfach genießen. Was negatives Karma betrifft, ist es wichtig, es zu erkennen, um daraus zu lernen und es in zukünftigen Leben nicht noch einmal erleben zu müssen.

Um negatives Karma zu erkennen, schauen Sie sich zunächst die Art und Weise an, wie Sie mit den Menschen um Sie herum umgehen und welche Situationen sich in Ihrem Leben immer wiederholen.

Die häufigsten negativen karmischen Situationen sind:

  • Unlösbare Gesundheitsprobleme;
  • Hat einen schweren Unfall oder ist häufig in Unfälle verwickelt;
  • Sehr oft und dramatisch Dinge und Menschen verlieren;
  • Weniger Affinität zu einem Kind als zu einem anderen;
  • Jemanden in Ihrer Familie oder einem sehr nahestehenden Menschen hassen.

Auf der Tudo by Y también-Correo-Website gibt es einen Test, mit dem Sie Ihr Karma herausfinden können. Natürlich ist es nur ein Spiel, aber die Fragen können zum Nachdenken anregen und Ihnen helfen, Ihr Karma zu erkennen.

Wie kann man das Karma vergangener Leben beseitigen?

Das Karma aus früheren Leben zu beseitigen ist keine leichte Aufgabe, aber es ist möglich. Der erste Schritt besteht darin, zu akzeptieren, dass alles in unserem irdischen Leben Teil eines Kausalkreislaufs ist.

Akzeptieren Sie das Karma Ihrer vergangenen Leben, reinigen Sie sich und disziplinieren Sie sich, um Ihren Nöten bestmöglich zu begegnen, bewusster zu handeln und immer den Weg des Guten zu suchen.

Ändere deine Gedanken

Unsere Handlungen sind das Ergebnis unserer Gedanken. Ein wichtiger Schritt, um Karma loszuwerden und zu verhindern, dass sich eine negative Situation in Ihrem Leben wiederholt, besteht darin, den kleinen Schalter in Ihrem Geist zu betätigen.

Befreien Sie sich von Überzeugungen wie „Ich bin nicht gut genug“, „Ich werde nie wirklich geliebt werden“, „Liebe bringt Leid“, „Das Leben ist ein Kampf“sie durch ersetzen „Ich gebe mein Bestes“, „Ich bin es wert“, „Ich werde und werde auf alle möglichen Arten geliebt“, „Liebe ist das Beste, was es gibt“, „Das Leben ist unglaublich“.

Schamanische und ganzheitliche Therapien

Mit Hilfe schamanischer Techniken und ganzheitlicher Therapien ist es möglich, auf unser wichtigstes Karma zuzugreifen und es zu heilen.

Darüber hinaus kann Ihnen die Entdeckung dieses Karmas durch Therapien viele wichtige Lektionen bringen, die Ihnen bei Ihrer Weiterentwicklung helfen.

Meditation

Häufiges Meditieren beruhigt unsere Gedanken, verbessert unsere Mediten und kann wichtige Erkenntnisse über unser Hauptkarma bringen.

Hilfe von Esoterikern

Verschiedene Stoiker, darunter Seher und Astrologen, können Ihnen durch ihre Einsichten und ihr Bewusstsein dabei helfen, auf Ihr Karma zuzugreifen.

Ein Hellseher kann feststellen, ob es Karma gibt, das Sie daran hindert, sich beruflich weiterzuentwickeln, Ihr Liebesleben und Ihre Beziehungen zu Familienmitgliedern stört oder zwischen Ihnen und Ihrem Traum steht.

Ein Astrologe hingegen kann Ihr Karma aus früheren Leben aufdecken, indem er Ihre Astralkarte liest und Ihre Mondknoten identifiziert.

Sprechen Sie jetzt mit einem Astrologen oder einem Hellseher, um die Süchte zu identifizieren und zu beseitigen, die dazu führen, dass sich negative Situationen in Ihrem Leben häufig wiederholen.

Zusätzlich zu allen bisher genannten Vorteilen wird Ihnen die Konsultation dieser Spezialisten dabei helfen, Selbsterkenntnis und spirituelles Wachstum zu erlangen, sodass Sie Probleme leichter überwinden und ein erfüllteres Leben führen können.

Und das Beste: Sie müssen nicht einmal das Haus verlassen, um mit einem Esoteriker zu sprechen. Hier bei Astrocentro ist es jetzt möglich, eine Beratung vollständig en línea durchzuführen.

Unsere Fachkräfte wurden sorgfältig ausgewählt und stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei allen Fragen behilflich zu sein. Klicken Sie auf das Bild unten und fragen Sie!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

  Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

  Verstehen Sie, was Karma aus vergangenen Leben ist und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale