Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

2.885

ZU Göttin Nyx ist eine Gottheit des antiken Griechenlands, die als erste aller Gottheiten bekannt ist. Sie gilt als Göttin der Nacht und wird sogar von Zeus gefürchtet.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Geschichte und Legenden rund um diera mächtige Göttin.

Wer ist Nyx, die Göttin?

Nyx stammt aus der griechischen Mythologie und ist die Tochter des Chaos. Sie wurde zu Beginn der Zeit auf Gaia geboren und war in den Tiefen der Unterwelt des Hades zu Hause.

Obwohl Nyx in der griechischen Mythologie nicht die Personifikation des Bösen ist, wird sie aufgrund ihrer Verbindung zur Unterwelt und ihrer dunkleren Gestalt in Betracht gezogen Göttin der Nacht.

Dem Glauben an diera Göttin zufolge kann sie die Menschheit sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Sie kann Menschen Schlaf oder Tod bringen.

Sie ist eine sehr gefürchtete Göttin. Selbst Zeus wagte es nicht, sich mit ihr anzulegen, da Nyx älter und stärker ist als er.

Dies ist möglich, denn obwohl die Götter des Olymps die berühmtesten Gottheiten sind, gab es im antiken griechischen Pantheon eine Vielzahl anderer Gottheiten, die beispielsweise Zeus und Poseidon vorausgingen.

Nach wichtigen griechischen Gedichten ist Nyx die erste aller Schöpfungen. Bevor es etwas gab, gab es nur Dunkelheit und dann wurde Nyx geboren.

Darstellung von Nyx

Nyx wurde auf zwei verschiedene Arten dargestellt: mit Flügeln oder mit einem Heiligenschein aus dunklem Nebel.

In jeder Hinsicht wurde sie immer als eine schöne, schwarz gekleidete Frau dargestellt. Sie wurde auch oft in Begleitung ihrer zahlreichen Kinder gezeichnet.

Geschichte der Göttin Nyx

Ihre geheimnisvolle Natur veranlasste sie, Erebus, den Gott der Dunkelheit, zu heiraten. Zusammen hatten sie zwei Kinder: Hemera und Aither.

Hemera und Aether waren das genaue Gegenteil ihrer Eltern, da sie Tag und Licht repräsentierten.

Weitere Kinder von Nyx sind unter anderem: Thanatos (Tod), Hypnos, Geras (Alter), Moriscos, Nemesis (Vergeltung), die Keres (die Hunde des Hades), die Oneiroi (die Götter der Träume).

Legenden von Nyx

Der Legende nach kam Nyx jede Nacht aus ihrer Höhle in der Unterwelt des Tartarus und blockierte Hand in Hand mit Erebus das von ihrem Sohn Äther ausgestrahlte Licht, wodurch Nacht und Dunkelheit über die Welt kamen.

Am nächsten Morgen kam seine Tochter Hemera aus dem Tartarus und fegte die Dunkelheit der Nacht hinweg. Nyx würde dann in ihre Höhle zurückkehren. Mutter und Tochter waren also nie zur gleichen Zeit am selben Ort.

Eine andere Legende besagt, dass Hera Nyx‘ Sohn Hypnos davon überzeugte, ihren Mann Zeus einzuschläfern, während sie gegen ihn plante.

Das Problem ist, dass Hypnos nicht stark genug war, um Zeus vollständig einschlafen zu lassen. Als Zeus herausfand, was Hypnos getan hatte, begann er, ihn zu verfolgen.

Hypnos suchte daraufhin Zuflucht in der Höhle seiner Mutter. Als Zeus herausfand, wo Hypnos war, gab er die Verfolgung auf, aus Angst, Nyx zu verärgern.

Welche Bedeutung hat die Göttin Nyx in Wicca?

Nyx wird in Wicca verehrt und stellt das Gesicht der Göttin der Dunkelheit ofrecer. Hexen und Zauberer verlangen es für Fruchtbarkeitsrituale und um Klarheit zur Lösung von Problemen zu gewinnen.

Diera Beziehung besteht in dem Sinne, dass, wenn Sie sich in einer dunklen Nacht, in der es kein Licht gibt, das Sie führt, verloren und ziellos fühlen, Nyx die beste Göttin ist, die Sie führt, die Nacht und Dunkelheit sehr gut kennt.

Wenn Sie klare Gedanken suchen möchten, um einen Ausweg aus einer schwierigen Situation zu finden, führen Sie das folgende Ritual für die Göttin Nyx durch:

Zünden Sie in einer Neumondnacht ein leichtes Räucherwerk mit einem belebenden Duft wie Sandelholz, roten Rosen, Rosmarin oder weißem Salbei an.

Bringen Sie dieses Räucherwerk an einen ruhigen, aber völlig dunklen Ort, wo das einzige Licht das brennende Räucherwerk ist.

Kontaktieren Sie Nyx und erklären Sie die Situation, in der Sie sich befinden. Schließen Sie die Augen, meditieren Sie und konzentrieren Sie sich dabei auf Ihre Atmung.

Am nächsten Tag erscheint die Lösung Ihres Problems.

Hexen verwenden Mondstein auch, um die Göttin Nyx zu ehren. Es spiegelt seinen Besitzer wider und muss bei Vollmond verwendet werden.

In JK Rowlings Zauberbuchreihe „Harry Potter“ verwenden die Charaktere einen Zauber namens „Nox“, um das Leuchten ihrer Zauberstäbe zu löschen. Nox ist der Name der Göttin Nyx in der römischen Mythologie und bezieht sich auf Dunkelheit.

Erfahren Sie mehr über Wicca und seine Unterschiede zur Hexerei.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

  Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

  Treffen Sie die Göttin Nyx und lernen Sie ein Ritual

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale