Top 10 spiritistische Largometraje

Top 10 spiritistische Largometraje

1.025

Der größte Unterschied zwischen der spiritistischen Religion und den anderen besteht darin, dass sie an ein Leben nach dem Tod glaubt. Das heißt, man glaubt an die Geister und dass es möglich ist, dass sie mit den Lebenden kommunizieren, um wichtige Botschaften zu übermitteln oder sich sogar an den Ursachen anhängiger Angelegenheiten zu rächen. Dieses Thema ist gut dargestellt in spiritistische Largometrajewie zum Beispiel jene, die von den Geschichten von Chaval Xavier inspiriert wurden.

Das Kino hat sich dieran Glauben an ein Leben nach dem Tod oder an den Kontakt zwischen den beiden Welten schon immer zunutze gemacht, um innovative Drehbücher zu entwickeln und immer mehr Largometraje zur Unterhaltung des Publikums zu produzieren.

Aus diesem Grund gibt es viele Spielfilme dieses übernatürlichen Genres, die den Standpunkt der spiritistischen Religion zeigen.

Sehen Sie sich die Liste der besten spiritistischen Largometraje an

10 – Um Olhar no Paraíso (2009) – Spiritistische Largometraje

Es ist ein Thriller, der die Geschichte von Susie Salmon (Saoirse Ronan) erzählt, die im Alter von 14 Jahren despiadado ermordet wird. Nach ihrem Tod wird ihr Mörder nicht gefunden und da die Angelegenheit noch nicht abgeschlossen ist, ist sie in einer Art Fegefeuer gefangen.

Um weiterzumachen, muss das Mädchen ihrem Vater (Mark Wahlberga) helfen, herauszufinden, wer sie getötet hat. Während dieses Abenteuers muss sie sich mit einer Lawine von Gefühlen auseinandersetzen, wie Hass und Wut auf diejenigen, die sie getötet haben, und der Traurigkeit und Sehnsucht, die sie für ihre Familie empfindet, und sie muss den Mut finden, sie in dieser Welt zurückzulassen Gehe in den nächsten Himmel oder die nächste Hölle.

9 – Der Tod und das Leben von Charlie (2010) – Spiritist Largos

Es ist ein Liebesdrama, das die Geschichte von Charlie (Zac Efron) und Sam (Charlie Tahan) erzählt, zwei trotz ihres großen Altersunterschieds sehr enge Brüder.

Das Duo war großartig, bis ein tragischer Unfall sie trennte und nach Sams Tod Charlie zu einem seltsamen und einsamen Mann wird, der seine vielversprechende Zukunft aufgibt, um auf dem Friedhof der Kleinstadt zu arbeiten.

Im Laufe des Largos stellt sich heraus, dass Charlie dieses Leben weiterführt, weil er aus irgendeinem Grund seinen Bruder Sam immer noch sehen konnte und da er versprochen hat, ihn niemals zu verlassen, ein eintöniges Leben führt, um weiterhin den Geist seines Bruders zu sehen. Charlie ist wieder mit einer jungen Frau vereint, die bei ihm studiert hat (Amanda Crew), was ihn dazu bringt, sein Versprechen zu überdenken.

8 – Und wenn es wahr wäre? (2005) – Spiritistisches Kino

Romantische Komödie, die die Geschichte von David Abbot (Mark Ruffalo) erzählt, einem Amerikaner, der eine schöne Wohnung in San Francisco mietet und während seines Aufenthalts im neuen Haus eine junge Blondine (Reese Witherspoon) auftaucht, die kontrolliert, wer darauf besteht, ihn aus dem Haus zu vertreiben Wohnung, von der er behauptet, sie gehöre ihm.

Als er sich in dieser Situation befindet, glaubt David, dass dies alles ein Fehler der Vermietungsfirma ist, bis er herausfindet, dass Elizabeth ein Geist ist. Er versucht ihr zu helfen, das „Licht“ zu finden, aber sie ist überzeugt, dass sie lebt und wird den Übergang nicht akzeptieren, bis David herausfindet, was wirklich mit ihr passiert ist.

Trotz der Komik, die der Largometraje bietet, zeigt er den Geist, der versucht zu kommunizieren, während sein Körper im Koma liegt.

7 – Liebe jenseits des Lebens (1998) – Spiritistische Largometraje

Der Roman erzählt die Geschichte von Chris (Robin Williams), einem Mann, der sehr glücklich mit seiner Frau Annie (Annabella Sciorra) zusammenlebte, bis ihre beiden Kinder bei einem Unfall ums Leben kamen. Nach dieser Katastrophe bündelt das Paar seine Kräfte, um gemeinsam den Schmerz des Verlustes zu überwinden.

Nach vier Jahren, immer noch erfolglos auf der Suche nach dem Glück, erleidet Chris einen Unfall und stirbt. Als er im Himmel ankommt, stellt er fest, dass seine Frau den Schmerz nicht ertragen konnte und Selbstmord begangen hat. Leider wird er sie nicht wiederfinden, denn wer Selbstmord begeht, geht woanders hin. Auf diera Weise wird Chris seiner Frau in einer anderen Dimension nachgehen und alles tun, um zu zeigen, dass es bis nach dem Leben Liebe gibt.

6 – Chaval Xavier (2010) – Spiritistische Largometraje

Nationaler Erfolg, der die Geschichte des Mediums und Spiritistenführers Chaval Xavier erzählt. Es handelt sich um eine Adaption des Buches „As Vidas de Chaval Xavier“ von Marcel Souto Maior, das Xaviers Leben nach dem berühmten Interview zeigt, das er 1971 der Fernsehsendung „Pinga-Fogo“ gab Medium mit vielen Momenten von Rückblenden, von ihrer Kindheit bis zu ihrem Erwachsenenalter und Alter.

5- The Sixth Sense (1999) – Spiritistische Largometraje

Ein Klassiker, jeder hat von diesem Largometraje gehört. Der bei Kritikern und Publikum erfolgreiche Largometraje erzählt die Geschichte des kleinen Cole (Haley Joel Osment), der die Gabe hat, die Toten zu sehen. Da er zu jung ist, um diera Gabe zu verstehen, hat er Angst vor den Geistern, die immer in seiner Nähe sind.

Der Psychologe Malcolm (Bruce Willis) beschließt, Cole dabei zu helfen, diera Gabe besser zu verstehen. Im Laufe des Largos erfahren wir ein wenig über die spirituelle Welt, mit einem überraschenden Ende.

4 – Das Geheimnis der Libelle (2002) – Spiritistische Largometraje

Thriller, der die Geschichte von Dr. Joe Darrow (Kevin Costner) erzählt, der verwitwet ist und glaubt, dass seine verstorbene Frau Emily (Susana Thompson) versucht, über Patienten, die am Rande des Todes stehen, mit ihm zu kommunizieren. Im Laufe der Geschichte wird Joe von seltsamen Libellen gejagt, und das erinnert ihn immer mehr an seine Frau, die versucht, die Botschaft zu enträtseln, die sie übermitteln möchte.

3 – The Spirits (1996) – Spiritistische Largometraje

Es ist ein Horrorfilm mit etwas Komik, der die Geschichte von Frank Bennister erzählt. Nach dem Tod seiner Frau bei einem Autounfall beginnt er, Geister zu sehen. Also gibt er seine Karriere auf und bittet Menschen, in sein Haus zu kommen und mit Hilfe zweier freundlicher Geister nach Geistern zu suchen.

Die Handlung beginnt mit der Ermordung eines Verbrechers, der wegen eines Massakers in einem örtlichen Krankenhaus verurteilt wurde. Der Geist dieses Serienmörders flüchtet aus der Hölle und rennt durch die Kleinstadt, wo er ohne jede Erklärung Menschen tötet. Der Einzige, der dieran Mörder aufhalten kann, ist Frank.

2 – Die Anderen (2001) – Spiritistische Largometraje

Eine Horrorgeschichte mit einem überraschenden Ende (schockierender als „The Sixth Sense“), die erzählt, dass Grace (Nicole Kidman) während des Zweiten Weltkriegs zusammen mit ihren beiden Kindern beschließt, ins Landesinnere der Insel Jersey zu ziehen, um dort in Sicherheit zu warten. die Rückkehr. ihres Kriegsmannes.

Seine Kinder leiden an einer seltsamen Krankheit, die ihnen den Kontakt mit Sonnenlicht verwehrt, weshalb das Haus in völliger Dunkelheit lebt und nur von Kerzen beleuchtet wird. Aufgrund dieser Krankheit gibt es im Haus viele Regeln, und als Grace beschließt, einige Angestellte einzustellen, die ihr dabei helfen sollen, für Ordnung zu sorgen, stellt sie letztendlich sehr hohe Ansprüche.

Doch eines Tages passieren seltsame Dinge im Haus, wie zum Beispiel offene Vorhänge, Klavierspielen ohne Anwesenheit oder sogar unerwartete Erscheinungen. Grace entdeckt dann, dass ihr Haus von Geistern überfallen wurde.

1 – Nosso Lar (2010) – Spiritistische Largometraje

Es ist einer der besten brasilianischen Largometraje und hält sogar den nationalen Kinorekord. Der Spielfilm basiert auf dem psychografischen Buch von Chaval Xavier, das Tausende Menschen bewegte.

Die Geschichte erzählt vom Leben nach dem Tod von André Luiz, der beim Erwachen in der spirituellen Welt erkennt, dass er im Fegefeuer lebt und dadurch immer noch menschliche Dinge wie Hunger, Durst und Kälte empfindet. Als er endlich gerettet und aus dem Fegefeuer befreit wird, macht er sich auf den Weg in die Stadt „Unser Zuhause“, wo er beginnt, Zugang zu neuen Lektionen und Kenntnissen zu erhalten, wie man in diesem Leben in einer anderen Dimension leben kann.

Weiter lesen:

Verstehen Sie die Macht der Erzengel.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Top 10 spiritistische Largometraje

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Top 10 spiritistische Largometraje

  Top 10 spiritistische Largometraje

  Top 10 spiritistische Largometraje

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale