Teurere Stromrechnung? Verstehen Sie den Anstieg und

Teurere Stromrechnung? Verstehen Sie den Anstieg und

Es bleibt nicht nur Ihr Eindruck: Die teuerste Stromrechnung ist Realität.

Zusätzlich zur Einführung der roten Flagge kündigte die National Electric Energy Agency (ANEEL) am 29. Juni 2021 die Neuanpassung der Tarifflaggen an. Das heißt, die Energierechnung wird noch weiter steigen.

Red Flag 2 (und das teuerste unter den Flags) beispielsweise stieg um 52 %, von 6,24 R$ auf 9,49 R$ pro 100 verbrauchte kWh (Kilowattstunde).

Trotz der deutlichen Erhöhung ist zu beachten, dass nicht der Gesamtbetrag der Rechnung um 52 % teurer wird, sondern der Preis pro 100 kWh.

Insgesamt wird die angekündigte Erhöhung einer Bilanzsteigerung von 5,45 % gegenüber dem Wert vom Juni entsprechen.

Am 31. August kündigte die Regierung ein neues Tarifbanner mit dem Titel „Wasserknappheit“ an. Die Kosten betragen 14,20 BRL pro 100 kWh. Später werden wir die Details dieser neuen Flagge erklären.

Komm mit uns.

Teurere Stromrechnung: Warum passiert das?

Der Anstieg der Stromrechnung ist hauptsächlich darauf zurückzuführen Regenmangel. Da das brasilianische Stromnetz größtenteils aus Wasserkraftwerken besteht, ist der Füllstand der Stauseen bei wenig Regen niedrig und es ist notwendig, die thermoelektrischen Kraftwerke zur Energieerzeugung zu aktivieren.

Tatsächlich zeigen die ANEEL-Daten für das zweite Halbjahr 2020 dies 58,97 % der Kraftwerke des Landes sind Wasserkraftwerke25,53 % sind thermoelektrisch, 9,14 % Wind und der Rest stammt aus anderen Quellen, beispielsweise aus thermonuklearen Quellen.

Kraftwerke nutzen fossile Brennstoffe (wie Öl, Gasoil, Kohle und Erdgas) zur Stromerzeugung, die teurer und umweltschädlicher sind.

Dies hat zur Folge, dass der gesamte Prozess teurer wird und der Letztverbraucher ihn über die Stromrechnung über Tariffahnen abrechnet.

Angesichts der Tatsache, dass wir die größte Wasserkrise der letzten 91 Jahre erleben, hat sich ANEEL für eine Neuanpassung der Tarifflaggen entschieden, wodurch die Stromrechnung noch teurer wird.

Was sind Tarifflaggen?

Die Tarifflaggen sind seit 2015 in Kraft und haben die gleichen Farben wie die Ampeln. Sie zeigen dem Verbraucher an, ob die Stromrechnung im jeweiligen Monat teurer sein wird oder nicht, abhängig von den Bedingungen der Energieerzeugung.

Mit anderen Worten: Die Flaggen haben die Aufgabe, anzuzeigen, wie viel es das National Interconnected System (SIN) kostet, die Energie zu erzeugen, die die Bevölkerung in Haushalten, Unternehmen und Industrien verbraucht.

Nachfolgend sehen Sie, welche Marken derzeit gültig sind, mit den aktualisierten Werten nach der Ende Juni angekündigten Zurücksetzung:

  • Grüne Flagge: zeigt an, dass die Energiebedingungen günstig sind und die Stromrechnung nicht erhöht wird
  • gelbe Flagge: weist auf ungünstigere Bedingungen für die Stromerzeugung hin und es gibt einen Anstieg von 1,87 R$ pro 100 verbrauchte kWh
  • Rote Flagge – Stufe 1: zeigt, dass die Stromerzeugungsbedingungen teurer sind und es zu einem Anstieg von 3,97 R$ pro 100 verbrauchten kWh kommt
  • Rote Flagge – Stufe 2: weist auf noch ungünstigere Bedingungen für die Stromerzeugung hin und es gibt einen Anstieg von 9,49 R$ pro 100 verbrauchte kWh

Letztendlich dienen die Flaggen als Warnsignale, um mehr Energie zu sparen. Da wir uns in einer Zeit der Wasserkrise befinden und die Wärmekraftwerke in Betrieb sind, leidet die Stromrechnung unter der Alarmstufe 2.

In diesem Sinne, so der Generaldirektor von ANEEL, André Pepitone, geben die Tarifflaggen dem Verbraucher die Möglichkeit, „seinen Verbrauch vorzubereiten und anzupassen und so bewusster mit Energie umzugehen“.

Sehen Sie sich das ANEEL-Vídeo mit einer kurzen Erklärung der Tarifflaggen an:

Zum Vergleich: Ein Kühlschrank mit Gefrierfach kann einen monatlichen Verbrauch von etwa 50 kWh haben, d. h. bei Red Flag Level 2, den Wartungskosten nur der angeschlossene Kühlschrank kostet 4,74 R$.

Natürlich variiert der monatliche Verbrauch je nach Modell, Kapazität, Hersteller und Energieeffizienz, daher handelt es sich hier nur um ein Beispiel.

Ein Fernseher hingegen kann je nach Größe, Leistung und Betriebsstunden einen monatlichen Verbrauch von etwa 15 kWh haben.

Und die Klimaanlage, der große Übeltäter der Stromrechnung, kann je nach thermischer Leistung, elektrischer Leistung und Betriebsstunden einen monatlichen Verbrauch von mindestens 160 kWh haben.

Achten Sie daher auf die Erhöhung der Stromrechnung und deren Verbrauch, damit Sie nicht überrascht werden, wenn die Rechnung eintrifft (zucken?).

Und die Flagge „Wasserknappheit“?

ZU neues Tarifbanner mit dem Titel „Wasserknappheit“ Mit Kosten von 14,20 R$ pro 100 kWh ist es sogar noch teurer als Stufe 2 der roten Flagge. Dies entspricht einer Steigerung von 49,63 % im Vergleich zu den bis dahin geltenden 9,49 R$.

Sie muss Es tritt am 1. September in Kraft. und es wird prognostiziert, dass es bis zum 30. April 2022 in der Stromrechnung der Brasilianer enthalten sein wird.

Berücksichtigt man den durchschnittlichen Energiewert, den die Verbraucher zahlen, kann die neue Flagge zu einem Anstieg um rund 10 % führen 6,75 % auf die Ausgaben.

Erwähnenswert ist, dass Bürger, die den Sozialbeitrag zahlen, nicht von der Flagge der Wasserknappheit betroffen sind.

Wie funktioniert der von der Regierung angekündigte Rabatt auf die Stromrechnung?

Die Regierung kündigte außerdem am 31. August an 0,50 BRL Rabatt pro kWh für diejenigen, die ihren Energieverbrauch um 10 bis 20 % senken. Die Initiative gilt zunächst von September bis Dezember 2021.

Verstehen Sie die wichtigsten Punkte:

  • Der Rabatt gilt für Privatkunden und kleine Unternehmen.
  • Die Ersparnis muss mindestens 10 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betragen. Die maximale Reduzierung beträgt 20 %;
  • Beim Vergleich wird die Summe der Verbräuche von September, Oktober, November und Dezember 2021 in Bezug auf dieselben vier Monate des Jahres 2020 berücksichtigt.
  • wenn es zu einer Reduzierung des Verbrauchs kommt, Der Rabatt wird dem Konto für Januar 2022 gutgeschrieben.

9 Tipps zum Stromsparen im Alltag

Sie können sich Ihrer höheren Stromrechnung nicht entziehen, aber es gibt ein paar Verhaltensweisen, die Sie anwenden können, um Ihren Stromverbrauch zu reduzieren und die Auswirkungen erhöhter Stromkosten etwas weniger zu spüren:

  1. Reduzieren Sie die Badezeit
  2. Trennen Sie Geräte vom Netz, wenn sie nicht verwendet werden
  3. Überprüfen Sie die Dichtung am Kühlschrank
  4. Entscheiden Sie sich für LED-Leuchtmittel
  5. Schalten Sie immer das Licht aus, wenn Sie einen Raum verlassen.
  6. Lassen Sie den Fernseher nicht eingeschaltet, um Sie zu beobachten
  7. Bügeln Sie nur die Kleidung, die Sie wirklich brauchen.
  8. Ansammlung von Wäsche
  9. Kaufen Sie energieeffizientere Geräte

Sehen Sie sich die Details jeder einzelnen Idee an.

1. Reduzieren Sie die Badezeit

Ohne an das Leben während des Badens zu denken! Tun Sie, was Sie tun müssen, und stellen Sie die Dusche ab, sobald Sie fertig sind. Nehmen Sie sich idealerweise ca. fünf Minuten.

Mit einer schnellen Dusche sparen Sie Energie und Wasser und leisten darüber hinaus einen Beitrag für die Umwelt.

Tipp: Wenn Sie unter der Dusche gerne Musik hören, erstellen Sie eine fünfminütige Playlist, damit Sie Ihre Zeit besser kontrollieren können.

2. Geräte ausstecken, wenn sie nicht verwendet werden

Kennen Sie das rote Licht, das an bleibt, wenn die Geräte ausgeschaltet, aber eingesteckt sind? Nun ja, auch das verschwendet Energie.

Deshalb, Trennen Sie alles, was Sie nicht verwenden, vom Stromnetzwie zum Beispiel: Fernseher, Mikrowelle, Waschmaschine, Trockner, Lampen, Elektroherd und Kaffeemaschine, um nur einige Beispiele zu nennen.

Es ist einfacher, nur das unbedingt Notwendige in der Steckdose zu lassen, oder? Wie der Kühlschrank. Apropos sie…

3. Überprüfen Sie die Dichtung des Kühlschranks

Überprüfen Sie regelmäßig, ob das Gummi des Kühlschranks ordnungsgemäß abdichtet, da das Entweichen kalter Luft auch zu einem höheren Energieverbrauch führt.

Stellen Sie außerdem niemals heiße Lebensmittel in den Kühlschrank. Es kostet mehr Energie, sie einzufrieren, und das ist nicht gut für die Haut Mahlzeit.

4. Entscheiden Sie sich für LED-Lampen

Obwohl LED-Lampen etwas teurer sind, verbrauchen sie weniger Energie und hält etwa 25-mal länger als gewöhnliche Glühbirnen.

5. Schalten Sie immer das Licht aus, wenn Sie eine Umgebung verlassen

Ich werde kein bequemes mehr verwenden? Schalten Sie das Licht aus, sobald Sie gehen, denn es ist doch nicht nötig, einen Ort zu beleuchten, wenn niemand da ist, oder?

6. Lassen Sie den Fernseher nicht eingeschaltet, um sich selbst zu beobachten

Dies ist zweifellos ein Klassiker: „Oh, ich werde den Fernseher anmachen, während ich koche“ oder „Ich werde fernsehen, um ruhiger zu schlafen.“ Nichts davon! Schalten Sie den Fernseher nur ein, wenn Sie ihn wirklich sehen möchten (und nicht umgekehrt).

7. Bügeln Sie nur die Kleidung, die Sie wirklich brauchen

Seien wir ehrlich, niemand hat es verdient, Kleidung zu bügeln. Benutzen Sie das Bügeleisen also nur bei Bedarf und lassen Sie die Menge aufgehen.

8. Wäsche ansammeln

Vermeiden Sie es, die Waschmaschine zu oft zu benutzen. Sammeln Sie daher eine bestimmte Menge an, um alle Teile auf einmal zu waschen.

Dies gilt auch für Handtücher, Bettwäsche und Ähnliches.

9. Kaufen Sie energieeffizientere Geräte

Natürlich werden Sie nicht alles ändern, was Sie haben, aber wenn nötig, entscheiden Sie sich für Geräte mit höherer Energieeffizienz, sie sind diejenigen, die das haben “Ein Etikettwas auf einen geringeren Stromverbrauch hinweist.

Möchten Sie mehr wissen? Hier finden Sie 5 Tipps, wie Sie zu Hause sparen und Ihre Kosten senken können.

Auch Finanzkontrolle und Planung sind wichtig

Angesichts einer solch herausfordernden Situation für den Geldbeutel der Brasilianer – mit der teuersten Stromrechnung, dem Anstieg der Lebensmittelpreise, hoher Arbeitslosigkeit und Inflation, um nur einige Beispiele zu nennen – ist es wichtiger denn je, gut organisierte Finanzen aufrechtzuerhalten

Es lohnt sich also Notieren Sie alle Ihre Ausgaben (einschließlich der Stromrechnung!) zum Beispiel in einer Spesentabelle. Die gute Nachricht ist, dass wir eines parat haben. Laden Sie einfach Ihres herunter.

KOSTENFORMULAR HERUNTERLADEN

Können Sie verstehen, warum die Stromrechnung teurer ist und was Sie tun können, um Strom zu sparen? Sag es uns in den Kommentaren!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Teurere Stromrechnung? Verstehen Sie den Anstieg und

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Teurere Stromrechnung?  Verstehen Sie den Anstieg und

  Teurere Stromrechnung?  Verstehen Sie den Anstieg und

  Teurere Stromrechnung?  Verstehen Sie den Anstieg und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Kapitalismus

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen