Süße und klebrige Zitronenbrötchen

Süße und klebrige Zitronenbrötchen

Diera zartschmelzenden Scones werden im Ofen gebacken, mit zerlassener Butter bestrichen und mit Zucker und Zitronenschale bestreut – für ein unwiderstehliches Frühstück!

Ich habe ein paar heiße Brötchen.

Das sind keine Brötchen dieser Art, obwohl mein Mann etwas anderes gesagt hat. Er wurde so ausgebildet und weiß nach mehr als 20 Jahren Ehe, auf welcher Seite das Brot und die Butter stehen.

Aber diera Hefehäppchen brauchen keine Butter, um sich zu verteilen. Weil sie geschüttelt, gewaschen und mit geschmolzener goldener Güte übergossen wurden.

Butter. Es ist das Frühlingsrollen-Eau de Parfum.

Ich habe eine Welle von Zimtschnecken gesehen. und Zitrusfrüchte.

Zimtschnecken mit Blutorange. Zitronen-Zimtschnecken. Das sind die Aromen, die mich begeistern.

Ich bin eine Jungfrau und mache Zimtschnecken. Es steht auf der Liste, aber ich habe den Sprung noch nicht geschafft. Aber klebrige Brötchen in 1/10 der Fälle? Was ich tun kann.

Zucker + Butter. In Lebensmitteln gelten sie als Zutaten einer köstlichen Karamellglasur. Süß, mit Zitronen angereichert und bei jedem Bissen klebrig. Eine Mini-Süßigkeit.

Verknüpfungen sind völlig in Ordnung.

Dieses Rezept stammt von einer der lebenslangen Freundinnen meiner Mutter, Ruth. Meine Mutter sagt, es sei berühmt für seine Brötchen und Brote. Nach einem Bissen ist klar, warum.

Ich bin Ruths Beispiel gefolgt und habe bei dieran Muffins eine Abkürzung gewählt und Muffins verwendet, die gebacken und gefroren serviert wurden.

Natürlich hätte ich eine Version von Grund auf erstellen können, aber mal ehrlich? Die Zeit verging und diera Mutter brauchte eine Pause und sie wollte nur ihre Brötchen. Wo ist da die Schande? Nicht hier. Und außerdem ist meine Lieblingsmarke lokal, also geht es mir gut.

Über das Rezept

Wenn Sie lieber alles in einer Form machen möchten, können Sie dieses Rezept ganz einfach in einer 9 x 13-Pfanne zubereiten. Ich wollte mit der Form spielen, also habe ich beschlossen, Kleeblätter in einer Muffinform zu backen. Es gibt nur zwei Blätter. Nicht gerade ein Kleeblatt, aber Sie bekommen die Idee.

Dieses Mal hatte ich nicht die Geduld, auf das Auftauen der Scones zu warten, also habe ich einen weiteren Kurzschluss ausgelöst und sie kurz im Ofen aufgetaut. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad F vor, bringen Sie etwas Wasser zum Kochen und stellen Sie es auf die untere Schiene des Ofens. Legen Sie dann die Muffins in eine eingesprühte Muffinform und stellen Sie sie für etwa eine halbe Stunde oder bis sie weich sind in den heißen Ofen.

Die Scones werden in zwei Teile geschnitten, zu kleinen Kugeln gerollt und dann mit geschmolzener, natürlich hergestellter Butter mit dem REAL® Seal-Logotipo und einer mit Zucker angereicherten Zitronenschale beträufelt. Benutzen Sie eine Hand zum Übertragen und die andere zum Fetten und Zuckern. Ansonsten bist du auch ein klebriges Durcheinander.

In jede Dose passen zwei Minibrötchen. Achten Sie darauf, jede Muffinform großzügig einzusprühen, damit das Entfernen einfach ist. Lassen Sie die Brötchen leicht abkühlen, fahren Sie dann mit einem Messer um jede Dose und schauen Sie durch die Blechröllchen. Wenn Sie zu lange warten, wird die Süßigkeit fester und es wird viel schwieriger, die kleinen Juwelen aus der Dose in den Mund zu bekommen.

Zutaten

  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse Puderzucker (gesiebt)
  • 1 Dutzend gefrorene Brötchen zum Backen und Servieren
  • 1/4 Tasse agregado 1 Esslöffel REAL® Seal Butter
  • 2 bis 3 Zitronen (gerieben und entsaftet)

Anweisungen

  • Besprühen Sie eine 12-Tassen-Muffinform mit Kochspray (sehr gut einsprühen) und legen Sie die gefrorenen Muffins in die Förmchen. Tauen Sie die Brötchen 1 Stunde lang auf der mit Frischhaltefolie abgedeckten Arbeitsfläche auf, bis sie weich sind, oder stellen Sie die Brötchen 15 Minuten lang in einen 200-Grad-Ofen mit einem Topf mit heißem Wasser.
  • Ofen auf 350°F vorheizen.
  • 1/4 der Butter schmelzen und in eine kleine Schüssel geben. Den Kristallzucker und die Schale zweier Zitronen in einer kleinen Schüssel vermischen.
  • Die weichen Brötchen halbieren und zu zwei Kugeln formen. Tauchen Sie jede Kugel in Butter, tauchen Sie sie dann in die Zitronen-Zucker-Mischung und legen Sie zwei Kugeln in jede Muffinform. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Kugeln.
  • 13-15 Minuten backen.
  • Während die Brötchen backen, Butter und Zitronensaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Den gesiebten Puderzucker schaumig schlagen, dann die Hitze erhöhen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  • Glasieren Sie die Brötchen sofort, nachdem sie aus dem Ofen kommen. Geben Sie noch etwas Zitrone auf die Brötchen. 1-2 Minuten abkühlen lassen, dann die Brötchen in jeder Form mit einem dünnen Messer umkreisen und auf ein Kühlregal legen. Sofort oder bei Zimmertemperatur servieren.

Komposition

Kalorien: 136 kcal Kohlenhydrate: 26g Eiweiß: 1g Fett: 4g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Transfette: 1g Cholesterin: 10 mg Natrium: 50 mg Faser: 1g Zucker: 23g ungesättigtes Fett: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

DIE BESTEN UNGARISCHEN SCHEIBEN – WEICH – SUPER EINFACH – FEUCHTIG – KEIN KNETEN – KÖSTLICHES SÜßES BROT – Isamara Amâncio

ALTER SÜßBROTKUCHEN | CRIS-EINKOMMEN

SÜßES LÖFFELBROT – GANZ EINFACH – BRAUCHT KEIN KNETTEN, WÄCHST VIEL UND IST SUPER WEICH – EINFACHES BROT

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Süße und klebrige Zitronenbrötchen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Süße und klebrige Zitronenbrötchen

  Süße und klebrige Zitronenbrötchen

  Süße und klebrige Zitronenbrötchen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück