Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diera einfache Spargelcremesuppe mit Erbsen und Lauch ist eine traumhafte Art, den Frühling zu feiern. Kombinieren Sie hausgemachte Spargelsuppe mit Ihrem Lieblingssandwich für das ultimative Mittagsmenü für den Frühling.

Sie wissen, dass es Frühling ist, wenn Spargel in den Obst- und Gemüseregalen und auf Bauernmärkten auftaucht. Obwohl es heutzutage das ganze Jahr über Spargel gibt, gibt es meiner Meinung nach jeden Frühling das Beste vom Besten.

Wenn diera herrliche Zeit des Jahres vor der Tür steht, ist dieses Rezept für Spargelcremesuppe eine meiner liebsten Möglichkeiten, Spargelstangen fantastisch zu verwenden. Mit Lauch, Erbsen, Brühe und einem Schuss Milch liefert dieses leichte und seidige Suppenrezept einen Hauch von hellem Geschmack, der wie ein Vorbote wärmeren Wetters am Horizont wirkt. Das Beste daran ist, dass die Zubereitung des kompletten einfachen Suppenrezepts nur 30 Minuten dauert!

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • Spargel: Suchen Sie nach Stielen, die fest, gerade und glatt sind, mit kühlen Spitzen und geschlossenen Knospen. Der Spargel sollte eine leuchtend grüne Farbe mit einem leichten violetten Farbton an den Spitzen und Enden haben. Wenn der Spargel nicht in einem flachen Behälter mit Wasser, Eis oder auf einer feuchten Unterlage gelagert wird, überprüfen Sie die Enden, um sicherzustellen, dass sie nicht völlig trocken oder schuppig sind. Vermeiden Sie Spargel, der verschrumpelt oder verschrumpelt aussieht oder dunkelschwarze Spitzen aufweist, die vom Stiel abfallen. Das sind alles Anzeichen dafür, dass der Spargel seine Blütezeit überschritten hat. Sie benötigen gleich große Stiele, damit sie gleichmäßig garen. Schneiden Sie die dickeren Enden ab, um jedem Stiel einen frischen Schnitt zu geben, und schaben Sie dann mit einem Gemüseschäler oder einem Gemüsemesser die dickeren Stiele ab, sodass sie etwa die gleiche Größe wie die dünneren haben.
  • Hühnersuppe: Selbstgemachte oder im Laden gekaufte Hühnerbrühe; Wählen Sie Ihren Favoriten. Für eine vegetarische Spargelcremesuppe ersetzen Sie diera durch Gemüsebrühe.
  • Parmesan: Oder Pecorino. Verwenden Sie nur frischen Parmesan oder Pecorino, gerieben in einem Block, anstelle des Parmesans aus der grünen Dose. (Obwohl das auch seine Berechtigung hat!)
  • Halb und halb: Dies ist meine Lieblingsmilch für dieses Rezept. Falls gewünscht, ersetzen Sie es durch saure Sahne oder griechischen Naturjoghurt.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Die Enden des Spargels abschneiden und aufbewahren. Schneiden Sie die restlichen Stangen in 1/2-Zoll-Stücke und legen Sie sie beiseite. In einem kleinen Topf oder einer Pfanne ½ Tasse Wasser zum Kochen bringen. Die Spargelspitzen dazugeben, abdecken und ca. 2 Minuten garen, bis sie gerade zart sind. Auf Papiertüchern gut abtropfen lassen.
  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter hinzufügen und schmelzen. Den gehackten Spargel und den Lauch dazugeben und etwa 8 bis 10 Minuten kochen, bis er weich ist.
  1. Die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Kochen, bis das Gemüse vollständig zart ist, etwa 5 Minuten. Erbsen und Parmesankäse hinzufügen.
  1. Die Suppe portionsweise in einem Mixer verarbeiten, bis eine glatte Masse entsteht, etwa 2 bis 3 Minuten. Geben Sie die Suppe zurück in den Topf.
  1. Bei mittlerer Hitze die Hälfte und den Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  1. Mit den beiseite gelegten Spargelspitzen servieren und garnieren.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Diera Spargelcremesuppe ergibt etwa 6 Tassen Suppe, genug für 6 Portionen (1 Tasse) (oder 3 größere Portionen à 2 Tassen).
  • Lagerung: Bewahren Sie Reste abgedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank auf.
  • Nach vorne: Die Suppe kann bis zu 3 Tage im Voraus zubereitet und auf dem Herd aufgewärmt werden.
  • Einfrieren: Spargelcremesuppe eignet sich hervorragend für den Gefrierschrank, und wenn man sie auf Eis legt, bekommt man nach der Saison noch einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling. Die kalte Suppe wird vollständig abgekühlt und dann in gefriergeeignete Behälter (ich liebe Einmachgläser in Pint-Größe) aufgeteilt. Lassen Sie 1/2 Zoll Spielraum für die Expansion, datieren Sie es dann, beschriften Sie es und frieren Sie es bis zu 3 Monate ein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Rezept-FAQs

Wie kann ich diera Spargelcreme garnieren?

Nutzen Sie auf jeden Fall die hübschen Spargelspitzen! Und weil diera Suppe köstlich cremig ist, garniere ich jede Schüssel gerne mit einer Handvoll knuspriger Croutons als Kontrast. Sie könnten auch knusprigen, knusprigen Speck, gegrillte Käsesandwichwürfel oder einen kleinen Klecks Sauerrahm oder einfachen griechischen Joghurt in Betracht ziehen.

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe (siehe Hinweis 2))
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan (siehe Anmerkung 3))
  • 2 Pfund feiner Spargel (siehe Anmerkung 1))
  • 1/4 Tasse halb und halb ((siehe Anmerkung 4))
  • 2 Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile, der Länge nach halbiert, gut gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz

Anweisungen

  • Schneiden Sie die Spargelspitzen ab und bewahren Sie sie auf (sie werden blanchiert und als Beilage verwendet). Die restlichen Stangen in 1/2-Zoll-Stücke schneiden.
  • In einer kleinen Pfanne oder einem Topf 1/2 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Die Spargelspitzen dazugeben, abdecken und ca. 2 Minuten garen, bis sie gerade zart sind. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  • In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Den gehackten Spargel und die Lauchspitzen dazugeben und etwa 8 bis 10 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  • Die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Kochen, bis das Gemüse vollständig zart ist, etwa 5 Minuten. Erbsen und Parmesankäse hinzufügen.
  • Geben Sie die Suppe portionsweise in einen Mixer und verarbeiten Sie sie etwa 2 bis 3 Minuten lang, bis eine glatte Masse entsteht. Spülen Sie den Topf aus und geben Sie dann die Suppenmischung wieder hinein.
  • Bei mittlerer Hitze die Hälfte und den Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz abschmecken (3/4 Teelöffel Aroma). Mit den beiseite gelegten Spargelspitzen garnieren.

Komposition

Kalorien: 102 kcal Portionsgröße: 1 TasseKohlenhydrate: 13g Eiweiß: 6g Fett: 4g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Transfette: 1g Cholesterin: 10 mg Natrium: 541 mg Faser: 4g Zucker: 5g ungesättigtes Fett: 2 g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Spargelcreme | unsere Küche

Die beste Spargelsuppe

Spargelcreme – Zaffari-Rezepte

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Spargelcremesuppe

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Spargelcremesuppe

  Spargelcremesuppe

  Spargelcremesuppe

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück