Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Selbstgemachte Spaghetti Carbonara sind in nur 15 Minuten fertig und so einfach und köstlich, dass Sie sie nie wieder in Ihrer Lieblingstrattoria bestellen werden. Diera cremige Pasta ist schnell genug für das Nachtessen und dennoch elegant genug für Dinnerpartys.

Sie müssen keine Angst davor haben, Carbonara-Sauce von Grund auf zuzubereiten. Diera geniale Technik für Spaghetti Carbonara macht Pasta fehlerfrei, ohne die Eier zu verrühren. Jeder Bissen mit Speck ist unvergesslich.

Hier ist das Geheimnis: Und es ist eines, das ich aus Mark Bittmans Buch habe: Abendessen für alle . Während die meisten Carbonara-Rezepte eine Pfanne zum Erhitzen der Eimischung verwenden (die empfindlich sein und zu Rührei führen kann), besteht die beste Art, Carbonara-Sauce zuzubereiten, darin, eine Schüssel vorzuheizen, um die Nudeln mit Ei und Käse zu vermischen. . Dadurch wird verhindert, dass das Rührei und die daraus resultierende Sauce eine köstliche, seidige Konsistenz haben, so gut wie in jedem italienischen Lugar de comidas.

Dieses schnelle Spaghetti-Carbonara-Rezept macht Ihnen das Rätselraten erspart. Der Heißbehälter hält alles warm. gerecht genug, damit die Eier ihre Arbeit erledigen können. Nichts geht über Bord und Sie erhalten immer eine cremige, köstliche Pasta.

Und Sahne ist nicht nötig! Einige moderne Carbonara-Sauce-Rezepte erfordern eine großzügige Menge Sahne, um die Cremigkeit zu gewährleisten und die Sauce leicht kombinierbar zu machen. Natürlich wissen Sie es, denn irgendetwas mit Sahne, aber mit dieser Technik nicht genau. Mit nur Eiern, Speckfett und Käse erhalten Sie immer noch die tolle Konsistenz. Mit diesem Spaghetti-Carbonara-Rezept machen Sie jeden Nicht-Italiener stolz.

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • Spaghetti : Oder ein langes Stück Pasta wie Bucatini, Linguine oder Fettuccine.
  • Speck : Traditionelles Carbonara verwendet eine Art gepökelte Schweinebacke, wie z. B. Gu Financiala oder in kleine Würfel geschnittene Pancetta. Wenn Sie es haben, verwenden Sie es. Aber Speck geht auch.
  • Eier : Rohe Eier werden weich gekocht und seidenweich, wenn sie in den heißen Teig gelegt werden. Bevor Sie mit diesem Rezept für ein schnelles Abendessen beginnen, bringen Sie die Eier auf Zimmertemperatur. Wenn Sie vergessen haben, die Eier früh genug auf Zimmertemperatur zu bringen, legen Sie die kalten, unaufgeschlagenen Eier einige Minuten lang in eine Schüssel mit warmem Wasser, bis sie sich nicht mehr kalt anfühlen.
  • Parmesan: Für die Carbonara-Sauce wird typischerweise ein gereifter Pecorino verwendet, ein Schafskäse, der einen etwas stärkeren Geschmack als Parmesan hat. Verwenden Sie ihn, wenn Sie ihn haben, aber andererseits kann Parmesankäse sehr zwicken. Stellen Sie sicher, dass Sie frischen Parmesan verwenden, der in einem Block gerieben wurde, und nicht den Parmesan aus der grünen Dose. (Obwohl das auch seine Berechtigung hat!)

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Stellen Sie einen Ofen in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Stellen Sie eine große Schüssel in die Mitte des Ofens (groß genug für ein Pfund gekochten Teig). 4 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz zum Kochen bringen. Die Spaghetti dazugeben und ca. 10 Minuten al dente kochen. 1 Tasse Nudelwasser auffangen und gut abtropfen lassen.
  1. In der Zwischenzeit den Speck in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze hinzufügen und ca. 5 bis 7 Minuten goldbraun und knusprig braten. Den Knoblauch etwa 30 Sekunden lang einrühren, bis er duftet. Von Hitze fernhalten.
  1. Nehmen Sie die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen und fügen Sie Eier, Käse und Pfeffer nach Geschmack hinzu (½ Teelöffel nach Geschmack).
  1. Zum Kombinieren mit einer Gabel verrühren. Fügen Sie sofort die Nudeln, den Knoblauchspeck und das ausgelassene Backfett hinzu und vermischen Sie alles.
  1. Etwas Nudelwasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (es sollte cremig sein), dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit mehr Käse und frischer Petersilie garnieren.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Dieses Rezept ergibt sechs großzügige Portionen von etwas mehr als 3 Unzen Teig. Ich finde diera Portion Spaghetti Carbonara reichhaltig genug, um als Hauptgericht zu schmecken, aber nach Belieben zu vermehren. Ich würde es dir nicht verübeln, dass du Sekunden ungeschehen machst!
  • Lagerung: Dieses Gericht lässt sich am besten am Tag der Zubereitung genießen, Reste können jedoch abgedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Nach vorne: Sofort genießen. Dies ist ein einfaches Nudelgericht, das spontan zubereitet wird und sofort gegessen werden soll. Hier gibt es keine Vorabberatung.
  • Gemischte Ideen: Geschälte Erbsen kommen häufig in Carbonara-Gerichten vor, Sie können sie also gerne hineinwerfen, wenn Sie welche zur Hand haben. Die rohen Erbsen eine Minute im Nudelwasser blanchieren (oder gefroren direkt aus der Tüte verwenden). Beim Einarbeiten des Teigs die Erbsen zu den Eiern geben. Obwohl dies nicht traditionell ist, können Sie den Geschmack auch mit Zwiebeln verstärken. In der Pfanne zusammen mit dem Speck goldbraun braten.

Zutaten

  • 1 Tasse Parmesankäse (gerieben, mehr zum Servieren (siehe Hinweis 4))
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • frische Petersilie (gehackt, zum Garnieren, optional)
  • 6 Scheiben Speck (siehe Anmerkung 2))
  • 1 Pfund Spaghetti ((siehe Anmerkung 1))
  • 3 große Eier ((siehe Anmerkung 3))

Anweisungen

  • Stellen Sie einen Ofen in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Stellen Sie eine große Schüssel in die Mitte des Ofens (groß genug für ein Pfund gekochten Teig).
  • 4 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz zum Kochen bringen. Die Spaghetti dazugeben und ca. 10 Minuten al dente kochen. 1 Tasse Nudelwasser auffangen und gut abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Speck in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze hinzufügen und ca. 5 bis 7 Minuten goldbraun und knusprig braten. Den Knoblauch etwa 30 Sekunden lang einrühren, bis er duftet. Von Hitze fernhalten.
  • Nehmen Sie die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen und geben Sie Eier, Käse und Pfeffer nach Geschmack hinzu (1/2 Teelöffel nach Geschmack). Zum Kombinieren mit einer Gabel verrühren. Fügen Sie sofort die Nudeln, den Knoblauchspeck und das ausgelassene Backfett hinzu und vermischen Sie alles.
  • Etwas Nudelwasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (es sollte cremig sein), dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit mehr Käse und frischer Petersilie garnieren.

Komposition

Kalorien: 429 kcal Kohlenhydrate: 58g Eiweiß: 22g Fett: 11g Gesättigte Fettsäuren: 5g Cholesterin: 116 mg Natrium: 433 mg Faser: 2 g Zucker: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Carbonara-Nudeln: Lernen Sie, ein traditionelles italienisches Rezept zuzubereiten | Rita Wolf | praktische Küche

Endlich Carbonara!

SPAGHETTI CARBONARA | Tipps zum Beeindrucken | Leo Abreu

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Spaghetti Carbonara

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Spaghetti Carbonara

  Spaghetti Carbonara

  Spaghetti Carbonara

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück