So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

365

Der Traummoment ist endlich passiert und er hat dich gebeten, ihn zu heiraten! Es ist köstlich, nicht wahr? Stellen Sie sich Ihre gemeinsame Zukunft vor, wie jeder sie feiern möchte … und dann beginnen die Probleme. Die Organisation dieser Zeremonie ist keine leichte Aufgabe und manche Paare streiten viel, um bestimmte Entscheidungen zu treffen. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste mit Tipps für die Organisation zusammengestellt Hochzeit im Laufe der Zeit, daher ist dieser Zeitraum genauso wunderbar wie der Tag selbst. Lass uns da hin gehen?

Wie organisiert man eine Hochzeit?

Sobald Sie bestellen:Heile den Moment! Feiern Sie, erzählen Sie es Ihrer Familie und Ihren Freunden und denken Sie an nichts, was mit der Organisation des großen Tages zu tun hat. Nehmen Sie sich etwas Zeit, diera Neuigkeiten zu verdauen, die allen so viel Freude bereiten!

Wenn Sie dann ruhiger sind, beginnen Sie, über die Hochzeit zu sprechen. Es ist wichtig, einige Probleme anzugehen:

  • Wann möchten Sie heiraten? Denken Sie daran, dass die Planung einer Hochzeit Zeit braucht. Je mehr Zeit Sie im Voraus haben, desto reibungsloser verläuft der Prozess. Ideal ist eine Vorbereitungszeit von etwa einem Jahr.
  • Von welchem ​​Partystil träumt jeder? Vielleicht möchtest du eine große Party und er möchte eine kleine. Er heiratet am liebsten am Strand und Sie in der Stadt … Sie reden und treffen Vereinbarungen, die alle glücklich machen.
  • Wer bezahlt die Party? Der Tradition nach zahlt die Familie der Braut für die Hochzeit, doch das ist schon lange nicht mehr die Regel! Rechnen Sie etwas nach, sprechen Sie mit den Eltern und verstehen Sie, wie der Prozess aussehen wird, um künftige Konflikte zu vermeiden.
  • Wie hoch ist Ihr Budget? Machen Sie sich klar, wie viel Sie ausgeben können, damit Sie nicht zu viel träumen oder verzweifelt sind.

Was 1 Jahr vorher zu tun ist:

  • Legen Sie das Datum fest und wählen Sie den Ort, an dem die Zeremonie stattfinden soll. Wenn Sie eine Party und eine Zeremonie am selben Bufé veranstalten möchten, ist dies praktischer. Wenn Sie früher kirchlich trauen möchten, müssen Sie zwei Orte mit demselben freien Termin finden, aber keine Sorge, Sie finden schon lange im Voraus die perfekten Orte!
  • Entscheiden Sie, ob Sie einen Eheberater aufsuchen möchten. Die Aufgabe des Beraters besteht darin, die besten Lieferanten zu finden, Rabatte zu erhalten und Ihnen ein wenig Last von den Schultern zu nehmen. Wenn Sie berufstätig sind und keine Veranstaltungen organisieren möchten, ist es wichtig, dass Sie diera Option in Betracht ziehen, denn das Geld ist gut angelegt! Sie hilft Ihnen dabei, einen Zeitplan darüber zu erstellen, was getan werden muss, welche Optionen Sie haben, und sortiert sogar einige Gurken aus, für die Sie am liebsten sterben würden.
  • Finden Sie einen Fotografen und eine Firma, die das Vídeo dreht. Diera beiden Fachleute haben oft einen sehr vollen Terminkalender. Je früher Sie also schließen, desto bessere Preise erhalten Sie.
  • Entscheiden Sie, wer das Essen kocht. Einige Orte bieten ein Bufé an oder weisen auf die besten Fachleute hin, aber Sie können eines nach Ihren Wünschen oder dem Ihres Verlobten wählen. Sie müssen sich nicht für das Essen entscheiden, sondern nur den Termin festlegen, um den Service zu gewährleisten.
  • Erstellen Sie die Gästeliste. Dies ist einer der stressigsten Teile des Prozesses und ich kann Ihnen versichern, dass er nicht so schnell vorbei sein wird, da sich jemand immer an einen entfernten Verwandten oder Freund von der Arbeit erinnert, den er vergessen hat anzurufen, aber es ist wichtig zu wissen, ob Die Liste passt zu der Art der Veranstaltung, die Sie planen. Es ist sinnlos, einen Raum zu schließen, in den 100 Presenten passen, und 300 anzurufen.
  • Dekor. Da Sie nun den Stil von Hochzeiten kennen, ist es an der Zeit, einen Dekorateur zu beauftragen, um Ihren Traum wahr werden zu lassen!

Was 8 bis 6 Monate vor der Hochzeit zu tun ist:

  • Eines der coolsten Dinge am Brautsein: die Wahl des Kleides! Jetzt ist es an der Zeit zu entscheiden, ob Sie es mieten, fertig kaufen oder für sich anfertigen lassen möchten. Analysieren Sie die Optionen, recherchieren Sie die Modelle, die Ihnen am besten gefallen, und die Profis, die Sie bewundern. Wenn Sie 6 Monate im Voraus buchen, finden Sie tolle Optionen.
  • Frauentag Es ist Zeit zu entscheiden, wer Ihre Haare und Ihr Make-up machen wird. Gehen Sie in einen Friseursalon oder möchten Sie, dass jemand zu Ihnen nach Hause kommt? Es gibt viele Möglichkeiten und die Preise variieren stark!
  • Entscheiden Sie, wer die Süßigkeiten und die glücklich Verheirateten übernimmt. Normalerweise macht derjenige, der die Süßigkeiten herstellt, den Kuchen, aber wenn Sie etwas Besonderes wollen, suchen Sie sich einen anderen Profi.
  • Wählen Sie die Trauzeugen und Brautjungfern, denn Mädchen brauchen Zeit, um das ideale Kleid auszuwählen!
  • DJ oder Band? Es ist Zeit zu entscheiden, wie Sie Ihre Party beleben möchten!

Was 5 bis 3 Monate vorher zu tun ist:

Es kommt, aber verzweifeln Sie nicht! Mit unseren Ratschlägen zur Organisation einer Hochzeit haben Sie Zeit, alles zu tun.

  • Einige Kirchen erlauben keine standesamtliche und religiöse Trauung. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist es an der Zeit, diera andere Veranstaltung zu organisieren, an der nur Sie, Ihr Verlobter und die Zeugen in einem Standesamt teilnehmen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu sehen, welche Dokumente Sie für die kirchliche Trauung benötigen und laufen Sie ihm schon jetzt nach.
  • Entscheiden Sie, ob Sie Damen und Pagen möchten, und laden Sie die Eltern ein. Kinder verleihen der Zeremonie einen besonderen Reiz!
  • Sie haben bereits die Hochzeitsliste, Datum, Uhrzeit und Ort, jetzt ist es an der Zeit, die Einladungen zu erstellen!
  • Wohin gehst du in deinen Flitterwochen? Suchen Sie nach Paketen und Reisen, die Sie beide interessieren. Je früher Sie sich entscheiden, desto besser, denn Sie können den Betrag in Raten bezahlen!

Was ist in den letzten 3 Monaten vor der Hochzeit zu tun:

  • Zeit für Details wie den Blumenstrauß, die Entscheidung über Frisur und Make-up.
  • Schauen Sie sich die Kleidung des Bräutigams an. Du hast schon ein wunderschönes Kleid, der Bräutigam fehlt! Mieten Sie einen Anzug, kaufen Sie ihn fertig? Wähle die beste Option.
  • Geschenkeliste. Auch dieser Teil ist köstlich. Gehen Sie in die Geschäfte und wählen Sie aus, was Sie gewinnen möchten. Es besteht auch die Möglichkeit, eine virtuelle Liste zu erstellen, in der das Flitterwochenguthaben beantragt wird. Diera Option ist ideal für diejenigen, die ihr Zuhause eingerichtet haben.
  • Einen Monat vor der Hochzeit müssen Sie die Einladungen verteilen, damit sich die Gäste organisieren können.

Bereit! Entspannen Sie sich jetzt einfach, arbeiten Sie sich an den Details aus und genießen Sie die Spannung. Mit dieran Tipps zur Organisation einer Hochzeit haben Sie und der Bräutigam genügend Zeit, alles mit Liebe und Hingabe vorzubereiten. Der Hochzeitstag vergeht wie im Flug, genießen Sie jedes Detail, denn so etwas gibt es nur einmal im Leben!

Lesen Sie auch:

Lernen Sie, Feng Shui zu Hause anzuwenden

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

  So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

  So organisieren Sie eine Hochzeit, ohne zu verlieren

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale