So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an

So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an


Bei der Abrechnung mit dem Bundesfinanzamt können Gesundheitsausgaben in manchen Fällen zum Abzug der geschuldeten Steuer beitragen. Erfahren Sie, wie Sie diera Ausgaben in der Einkommensteuer angeben.

Wer muss vorher die Einkommensteuer anmelden? Sehen Sie im Vídeo unten:

Achtung: Der folgende Text soll Ihnen bei der Informationssuche helfen. Suchen Sie im Zweifelsfall einen qualifizierten Buchhalter oder Fachmann auf, der Sie bei Ihrer Rücksendung unterstützt.

Diera Ausgaben können dazu beitragen, die Steuerschuld an den IRS für diejenigen zu reduzieren, die die Steuererklärung einreichen. Wenn Sie die vereinfachte Erklärung abgeben, können Sie zwar auch Gesundheitsausgaben angeben, diera mindern jedoch nicht den Steuerbetrag.

Allerdings müssen diera Aufwendungen nachgewiesen werden. Wenn Sie eine Ausgabe angeben, die nicht bestätigt werden kann, ist die Wahrscheinlichkeit enorm, dass Sie ins feine Netz geraten. Also Vorsicht: Geben Sie nur wirklich an, was Sie beweisen können.

Darüber hinaus können nicht alle Gesundheitsausgaben die geschuldete Einkommensteuer mindern.

Nachfolgend finden Sie die abzugsfähigen Gesundheitsausgaben nach Angaben des Federal Revenue Service.

  • Konsultationen von Ärzten jeglicher Fachrichtung;
  • Krankenhauskosten (Krankenhausaufenthalt, Intensivstation und Operationen);
  • Ausgaben wie Labortests und radiologische Dienstleistungen;
  • Orthopädische Geräte sowie orthopädische und zahnärztliche Prothesen, sofern eine ärztliche oder zahnärztliche Verschreibung vorliegt und die Rechnung auf Ihren Namen lautet;
  • Unterrichtskosten für Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen, sofern die Zahlung an für diera Öffentlichkeit bestimmte Einrichtungen erfolgt. Darüber hinaus muss dieser Mangel in einem ärztlichen Gutachten nachgewiesen werden.
  • Krankenhauskosten in geriatrischen Krankenhäusern sind nur dann abzugsfähig, wenn der Ort den Vorschriften für Krankenhauseinrichtungen entspricht. Diera Estándares müssen vom Gesundheitsministerium stammen. Darüber hinaus müssen diera Krankenhäuser über eine von den Kommunal-, Landes- oder Bundesbehörden genehmigte Betriebserlaubnis verfügen;
  • Plastische Chirurgie, ob rekonstruktiv oder nicht, zur Vorbeugung, Erhaltung oder Wiederherstellung der körperlichen oder geistigen Gesundheit des Patienten. Eine Silikonoperation ist abzugsfähig, wenn der Betrag Teil einer vom Krankenhaus ausgestellten Selbstbehaltsrechnung ist.

Was trägt nicht dazu bei, die geschuldete Steuer zu mindern?

Prüfen Sie, welche Gesundheitsausgaben laut IRS nicht abzugsfähig sind:

  • Kosten für Begleitpersonen im Krankenhaus, einschließlich Privatzimmer;
  • Medizinische oder Krankenhauskosten, die durch Versicherungspolicen gedeckt sind oder wenn sie in irgendeiner Weise oder mit irgendwelchen Mitteln von inländischen oder ausländischen Körperschaften jeglicher Art erstattet werden;
  • DNA-Tests;
  • Auch Ausgaben für Medikamente, einschließlich Impfungen, sind nicht abzugsfähig, es sei denn, sie werden auf einem vom Krankenhaus ausgestellten Selbstbehaltskonto ausgewiesen;
  • Erstattungen für Beratungen und Prüfungen sind nicht abzugsfähig, sondern müssen deklariert werden.

Wichtig: Wenn Sie Zweifel haben, ob eine bestimmte Ausgabe abzugsfähig ist oder nicht, wenden Sie sich an einen Buchhalter oder einen qualifizierten Fachmann.

Ich bin krankenversichert: Muss ich mich anmelden?

Hier ist es notwendig, zwischen dem Plan zu unterscheiden, der von der Person bezahlt wird, und dem Plan, der von dem Unternehmen bezahlt wird, in dem sie arbeitet. Ausgaben für Krankenversicherungen können von Ihrer Einkommensteuer abgezogen werden, solange Sie der Zahler dieser Versicherung sind.

In diesem Fall gibt es keine Begrenzung für den Abzug dieser Zahlungen. Das heißt, der volle Betrag der von Ihnen gezahlten monatlichen Krankenversicherungsgebühren kann zur Reduzierung der dem IRS geschuldeten Steuer verwendet werden.

Handelt es sich bei Ihrem Plan um den Plan des Unternehmens, für das Sie arbeiten, ist es möglich, diera Beträge zur Minderung der geschuldeten Steuer zu verwenden, sofern die Zahlungen ganz oder teilweise von Ihnen geleistet werden (Mitbeteiligung).

Fazit: Wenn Ihr Unternehmen Ihren Plan vollständig bezahlt, können Sie diera Beträge nicht zur Reduzierung Ihrer fälligen Steuern verwenden und müssen dieran Plan nicht einmal melden. Aber wenn Sie etwas zahlen, sei es die volle Studiengebühr oder eine Zuzahlung, müssen Sie dies melden, und diera Beträge sind ebenfalls abzugsfähig.

Dies gilt für Pläne, die Sie zu Ihrem eigenen Vergnügen bezahlen, und für Pläne, die Sie für eine unterhaltsberechtigte Person bezahlen, sofern diera Person in den Augen des IRS Ihr Unterhaltsberechtigter ist.

Beispiel: Angenommen, Sie zahlen für die Krankenversicherung Ihres Onkels, er ist jedoch nicht Ihr gesetzlicher Unterhaltsberechtigter, das heißt, Sie machen ihn nicht als unterhaltsberechtigten Angehörigen Ihrer Einkommensteuer geltend. In diesem Fall kann der von Ihnen gezahlte Betrag zwar angegeben, aber nicht abzugsfähig sein.

Möglicherweise haben Sie bereits festgestellt, dass die Abrechnung von Gesundheitsausgaben noch schwieriger sein kann, wenn Sie Ihre Dokumente das ganze Jahr über nicht gut organisiert haben. Bevor Sie das Federal Income-Programm eröffnen, halten Sie die folgenden Dokumente bereit:

  • Medizinische Quittungen oder Originaldokumente, die die folgenden Informationen enthalten: Name, Adresse und CPF- oder CNPJ-Nummer der Person, die die Dienstleistung erbracht hat, Identifizierung der für die Zahlung verantwortlichen Person und des Leistungsempfängers, Ausstellungsdatum und Unterschrift des Leistungserbringers In diesem Fall handelt es sich nicht um ein Steuerdokument.
  • Informieren Sie das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, über das Einkommen, wenn Sie über eine betriebliche Krankenversicherung verfügen.
  • Geben Sie das Einkommen des einzelnen Krankenkassenanbieters an, sofern Sie einen haben.

Bitte beachten Sie, dass eine Quittung ohne Ausweis nicht als Nachweis gilt.

Denken Sie auch daran, dass das Finanzministerium die von Ihnen angegebenen Beträge jederzeit in Frage stellen kann. Daher ist es ratsam, alle diera Belege mindestens fünf Jahre lang aufzubewahren.

Gesundheitsausgaben müssen auf dem Elaborar „Payments Made“ des Federal Revenue Program angegeben werden.

Für jede Fachrichtung gibt es einen Code. Zum Beispiel: Ärzte in Brasilien (Code 10), Zahnärzte in Brasilien (Code 11), Psychologen in Brasilien (Code 12). Durchsuchen Sie die Liste nach der Fachrichtung, die Sie deklarieren möchten.

Vervollständigen Sie dann die angeforderten Informationen: Wenn die Kosten Ihnen (Eigentümer), Ihrem Unterhaltsberechtigten oder Ihrem Kind (Unterhaltsempfänger) zustehen, geben Sie den Namen und die CPF des medizinischen Fachpersonals sowie den im Jahr gezahlten Gesamtbetrag an.

Um Ausgaben für Krankenversicherungen geltend zu machen, verwenden Sie den Einkommensbericht, den Ihnen das Unternehmen, bei dem Sie arbeiten, zusendet, wenn Ihr Plan von diesem bezahlt wird, oder den Bericht des von Ihnen beauftragten Betreibers.

Geben Sie weiterhin auf der Registerkarte „Geleistete Zahlungen“ den Code 26 („Gesundheitspläne“) ein und geben Sie den Betrag an, den Sie ausgezahlt haben: entweder den Gesamtbetrag, wenn es sich bei Ihrem Plan um einen Einzeltarif handelt, oder den Anteil, den Sie im Rahmen des Firmentarifs bezahlen.

Im Feld „Nicht abzugsfähige Gebühr/erstatteter Betrag“ müssen ggf. die Rückerstattungsbeträge angegeben werden.

Denken Sie daran: Wenn Ihr Unternehmen die gesamte Krankenversicherung übernimmt, müssen Sie diera Leistung nicht anmelden.

Ich habe für eine Behandlung bezahlt: Wie melde ich sie im IR an?

Dies ist einer der häufigsten Zweifel bei der Meldung von Gesundheitsausgaben. In diesem Fall geben Sie die im Kalenderjahr gezahlten Beträge an.

Zum Beispiel:

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Operation in 24 Raten zu je 100 R$ bezahlt und im Jahr 2021 hätten Sie 10 Raten, also insgesamt 1.000 R$, bezahlt. Was Sie in der Einkommenssteuer 2023 angeben, ist der im letzten Jahr gezahlte Wert: diera 1.000 R$.

Der verbleibende Betrag muss in den Erklärungen der Folgejahre hinterlegt werden.

Wichtig: Der obige Text dient als Orientierungshilfe bei der Informationssuche. Suchen Sie im Zweifelsfall einen qualifizierten Buchhalter oder Fachmann auf, der Sie bei Ihrer Rücksendung unterstützt.

Warum zahlen Sie Einkommensteuer? Erfahren Sie es im nächsten Vídeo.

Lesen Sie auch:

Wie meldet man Handlungen in der Einkommensteuer an?

4 Tipps, um versteckte Ausgaben zu Hause zu erkennen

Wer muss im Jahr 2023 Einkommensteuer erklären?

Dieser Inhalt ist Teil der Mission von Nubank, den Menschen die Kontrolle über ihr Finanzleben zu geben. Du kennst Nubank noch nicht? Erfahren Sie hier mehr über unsere Produkte und unsere Geschichte.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an

  So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an

  So geben Sie Gesundheitsausgaben steuerlich an

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Kapitalismus

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen