So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

Aktualisiert am 17.05.2023 von Maria Alice Medeiros

Laut dem We Are Popular 2021-Bericht von Hootsuite hat Instagram mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer auf seiner Plattform. So sein, Zu wissen, wie man eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellt, ist für Unternehmer zu einer Notwendigkeit geworden aller Segmente.

Instagram ist heute nicht nur eines der meistgenutzten Netzwerke der Welt. Es ist auch eine der Plattformen mit dem höchsten Engagement. Mit anderen Worten: Dies ist eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, die dies möchten Skalieren Sie Ihren Umsatz und ein qualifizierteres Publikum erreichen.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellt, einige Besonderheiten dieses Netzwerks erläutern und einige auch zeigen Beispiele für erfolgreiche Anzeigen. Lasst uns beginnen?

Was sind Instagram-Anzeigen?

Viele kennen den Misión Ads Manager, die Plattform zum Erstellen und Schalten von Anzeigen auf Instagram und Fb.

Innerhalb des Tools ist es möglich, Kampagnen und Anzeigen unterschiedlichster Art zu erstellen. Einige der verfügbaren Formate sind Fotografías, Vídeos, Karussell, Geschichten und Rollen. Dies ist eine leistungsstarke Möglichkeit, Klicks und Verkäufe zu steigern und Ihre Markenbekanntheit zu steigern.

Damit Ihre Marketingstrategien innerhalb von Instagram erfolgreich sind, Es ist wichtig, dass Sie Ihr Publikum gut kennen. und die Sprache, mit der sie kommunizieren. Zu wissen, ob sie beispielsweise mehr Vídeos oder Fotografías konsumieren, kann einen Unterschied machen …

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine bezahlte Instagram-Anzeige erstellen und erfolgreich sein können, ist die Durchführung einer Persona-Studie, einer semi-fiktiven Figur, die Ihren idealen Kunden repräsentiert, der beste Weg.

Auf diera Weise erhalten Sie ein tiefes Verständnis für Ihr Publikum und dessen Verhalten. Wir haben in diesem Artikel ein wenig darüber gesprochen, wie das geht: 14 einfache Tools zum Erstellen einer Persona.

Warum in bezahlte Anzeigen auf Instagram investieren?

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie das Netzwerk das übertroffen hat 1 Milliarde aktive Nutzer im Jahr 2021Aber diera Daten allein reichen möglicherweise nicht aus, um Instagram als Kanal mit großem Potenzial zu erkennen.

Glücklicherweise haben wir viele andere Forschungsergebnisse, die dabei helfen können …

Wussten Sie beispielsweise, dass Brasilien das zweitgrößte Land mit den meisten Nutzern auf der Plattform ist? Wir haben nur gegen die Vereinigten Staaten verloren. Und laut der im Jahr 2022 veröffentlichten Opinion Box-Umfrage: 92 % der Brasilianer loggen sich täglich bei Instagram ein, manchmal sogar mehr als einmal am Tag..

Aber wie sieht es mit dem Verbraucherverhalten innerhalb des Netzwerks aus?

Die gleiche Umfrage zeigt, dass 55 % der Befragten das Netzwerk bereits genutzt haben, um mit Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen in Kontakt zu treten. Und auch, 15 % der jungen Menschen – das Publikum zwischen 16 und 29 Jahren – nutzen Instagram zum Einkaufen.

Aus all dieran Gründen entwickelt sich Instagram zu einer großartigen Oportunidad für Unternehmer aller Segmente, sowohl für die Erstellung organischer Inhalte als auch für die Erstellung von Anzeigen, die das zentrale Thema dieses Artikels sind.

Wenn organisches Engagement Ihr Hauptinteresse ist, haben wir einen Artikel, der Ihnen helfen könnte: 7 Content-Ideen zum Posten in Instagram Stories.

Wer kann auf Instagram werben?

Jedes Unternehmen und jeder Unternehmer kann auf Instagram werben. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Inhalt den Werberichtlinien von Misión entspricht. Alle Anzeigen müssen einen Genehmigungsprozess durchlaufen.

Obwohl der Zugang zu Instagram als Marketinginstrument heute demokratisiert ist, war das nicht immer so …

Die Plattform öffnete 2015 ihre Türen für Werbetreibende und Zunächst konnten nur ausgewählte Unternehmen Kampagnen durchführen. Zu den ausgewählten Unternehmen gehörten Coca-Cola, Avon und Nevosa.

Interessant, darüber nachzudenken, wie sich die Dinge in so kurzer Zeit verändert haben, finden Sie nicht?

Zweifellos nutzen große Unternehmen weiterhin das volle Potenzial von Instagram, doch heute haben auch kleinere Unternehmen Zugang zu dem riesigen Publikum, das Instagram täglich besucht.

Denken Sie daran, dass Sie mit der Werbung auf Instagram nicht nur Zugang zu einem großen Publikum haben, sondern auch ein hochqualifiziertes Publikumdank Kampagnensegmentierungstools.

Wie viel kostet es, auf Instagram zu werben?

Die Kosten für die Schaltung einer Instagram-Anzeige variieren je nach Budget. Es gibt Möglichkeiten, weitreichende, langlebige Kampagnen durchzuführen und dabei viel Geld zu investieren; oder spezifischere und profitablere Kampagnen.

Alles hängt von den Zielen Ihrer Marke und natürlich dem für diera Strategie verfügbaren Budget ab.

Einer der großen Vorteile von Instagram-Anzeigen besteht darin, dass Sie genau steuern können, wie viel von Ihrem Budget jede Kampagne verbraucht.Festlegung täglicher, wöchentlicher oder allgemeiner Ausgabenlimits.

Dies kann direkt beim Erstellen der Kampagne eingestellt werden, aber wir werden in einigen Themen mehr darüber sprechen.

Zunächst ist es wichtig, dass Sie wissen, dass das Tool Mindestkosten festlegt, die normalerweise bei etwa 1 US-Dollar liegen. Daher gilt: Die endgültigen Kosten jeder Kampagne können je nach Dollar-Wechselkurs variieren.

Abschließend möchten wir noch darauf hinweisen, dass in den meisten Fällen Kampagnenergebnisse stehen in direktem Zusammenhang mit dem für diera Initiative verfügbaren Budget. Das heißt, je mehr Sie für eine bestimmte Anzeige ausgeben, desto höher sind Ihre Klicks, Aufrufe und Käufe.

Auf welcher Plattform machen Sie bezahlte Werbung auf Instagram?

Um auf Instagram zu werben, verwenden Sie den Werbeanzeigenmanager. Vor kurzem wurde der Name des Tools geändert und heißt nun Misión Business. Allerdings ist die Plattform im Volksmund immer noch als Facebooks Ads bekannt.

Hey, aber warum gibt es keine „Instagram-Anzeigen“? Lass es uns erklären…

Wie Sie vielleicht wissen, ist Instagram Teil einer Unternehmensgruppe, zu der Instagram, Fb, WhatsApp und andere Unternehmen gehören, die Misión gehören.

So sein, Misión nutzt eine einzige Plattform, um die Anzeigenverwaltung zu zentralisieren die auf allen dieran Kanälen ausgestrahlt wird.

Im Werbeanzeigenmanager können Sie Kampagnen für Fb, Instagram und Hunderte anderer Partnerseiten und -Aplicaciones ausführen. Interessant, finden Sie nicht?

Nun, da Sie wissen, auf welcher Plattform auf Instagram, im Werbeanzeigenmanager oder auf Fb-Anzeigen geworben wird, Zeit, sich die Hände schmutzig zu machen und Ihre ersten Kampagnen durchzuführen. Kommen Sie mit uns, um zu lernen, wie das geht!

So erstellen Sie in 9 Schritten eine bezahlte Anzeige auf Instagram

Zu wissen, wie man eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellt, mag sogar wie eine komplizierte Aufgabe erscheinen, aber vertrauen Sie mir … mit der richtigen Anleitung sind wir sicher, dass Sie Ihre ersten Kampagnen in Rekordzeit live schalten werden.

In den folgenden Themen zeigen wir das Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Planung und Umsetzung einer Strategie für bezahlte Instagram-Anzeigen. Hör zu:

1. Planen Sie Ihre Kampagne, bevor Sie sie durchführen

Bevor Sie ein Tool öffnen oder eine Anzeige schreiben, ist dies der Fall Es ist wichtig, dass Sie klar definierte Ziele für Ihre Kampagnen haben..

Möchten Sie beispielsweise mit Ihren Anzeigen mehr Markenbekanntheit generieren? Oder den Umsatz eines bestimmten Produkts steigern? Möchten Sie mehr Kunden für Ihr Profil gewinnen? Oder eine Neuheit in Ihrem Unternehmen ankündigen?

Neben, Sie müssen Ihr Publikum auch genau kennen.. Die Targeting-Optionen für Instagram-Werbetools sind riesig, daher müssen Sie eine klare Vorstellung davon haben, wen Sie erreichen möchten.

Hier ist ein weiteres Beispiel: Ist Ihr Publikum eher weiblich oder männlich? Welche Altersgruppe ist unter ihnen am häufigsten? Und wo leben sie hauptsächlich? Benutzen sie mehr Stories oder Feed? Das sind alles wichtige Fragen…

Aber warum? Nun, das kann man sagen All dies wird sich auf wichtige Entscheidungen für Ihre Kampagne auswirken wie die verwendeten Platzierungen, d. h. Feed, Stories usw., die Art der verwendeten Fotografías und Bilder, die Länge der Kampagne usw.

2. Richten Sie Ihr Business Manager-Konto ein

Nachdem Sie Ihre Kampagne entworfen haben, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Ihr erster Schritt zur Veröffentlichung eines Für die Anzeige auf Instagram muss Ihr Business Manager-Konto eingerichtet sein.

Wenn Sie bereits über ein Popular-Media-Konto verfügen, fügen Sie Ihr aktuelles Instagram-Konto zum Business Manager hinzu. Wenn Sie noch keins haben und keins erstellen möchten, wissen Sie, dass es auch möglich ist, über Ihre Fb-Seite auf Instagram zu werben.

Um Ihrem Business Manager ein Instagram-Konto hinzuzufügen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Greifen Sie auf den Business Manager von Fb zu;
  • Klicken Sie backlinks auf der Seite auf Unternehmenseinstellungen > Instagram-Konten.
  • Klicken Sie auf Neues Instagram-Konto beanspruchen;
  • Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Passwort des Kontos an, das Sie hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Um eine Fb-Seite zu erstellen, sind die Schritte wie folgt:

  • Greifen Sie auf die folgende Adresse zu: fb.com/pages/create;
  • Wählen Sie eine Kategorie für Ihre Seite;
  • Geben Sie alle notwendigen Informationen ein;
  • Profil und Titelbild hinzufügen;
  • Klicken Sie auf Seite erstellen;
  • Klicken Sie auf Speichern.

3. Wählen Sie Ihr Anzeigenziel

Nun, da Sie Ihr Konto im Fb-Werbeanzeigenmanager eingerichtet haben, besteht der nächste Schritt darin, das auszuwählen Zweck Ihrer Anzeige. Folgende Ziele stehen zur Verfügung:

  • Markenwahrnehmung;
  • Erreichen;
  • Traffic (für Website- oder Aplicación-Store-Klicks auf Ihre Aplicación);
  • Anwendungsinstallationen;
  • Commit (nur für Articulo-Commit);
  • Videoaufrufe;
  • Conversions (für Website- oder In-Aplicación-Käufe).

beachten Sie, dass Die Wahl des Objektivs kann kreative Formate beeinflussen – also Bilder, Vídeos oder Texte – die genutzt werden können. Versuchen Sie es also und ändern Sie gegebenenfalls Ihre Strategie.

4. Segmentieren Sie Ihr Publikum

Dies ist einer der wichtigsten Momente überhaupt: die Zielgruppensegmentierung. In diesem Schritt legen Sie fest, welche Presenten Ihre Anzeigen erhalten.

Seien Sie sofort gewarnt, die Targeting-Optionen im Werbeanzeigenmanager sind riesig … Sie können Geschlecht, Alter, geografischen Standort usw. verwenden.

Es ist auch möglich, Zielgruppen basierend auf ganz bestimmten Interessen, Likes auf bestimmten Seiten und Profilbeteiligungen zu erstellen. Ziemlich gut, nicht wahr? Dies ist ein Schritt, der Sorgfalt erfordert.Schließlich machen viele Unternehmer Fehler bei der Segmentierung ihrer Zielgruppen.

Der erste Fehler besteht darin, so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Das Problem bei dieser Strategie besteht darin, dass sie ein höheres Budget erfordert und nicht unbedingt zu mehr Ergebnissen führt.

Der zweite Fehler passiert, wenn Unternehmer zu stark segmentieren., wodurch sehr spezifische Zielgruppen entstehen, d. h. mit geringer Dichte. Was passiert, ist, dass dieselben Presenten immer wieder dieselben Anzeigen sehen, was zu einem Imageproblem für Ihr Unternehmen führen kann.

Versuchen Sie daher bei der Segmentierung Ihrer Zielgruppe, den Einsatz von Tools so auszubalancieren, dass qualifizierte Zielgruppen erstellt werden, die nicht extrem eng sind.

Lesen Sie auch: So stellen Sie ein deaktiviertes Instagram-Konto wieder her [GUIA]

5. Legen Sie das Budget fest

In diesem Schritt legen Sie fest, wie viel Sie für jede Anzeige ausgeben möchten. Auf der Plattform stehen verschiedene Abrechnungsarten zur Verfügung: pro Klick, pro aufgerufener Landingpage, pro Reichweite usw.

Sie können ein tägliches Ausgabenlimit festlegen oder das Budget für die gesamte Kampagne begrenzen.

Die Sammlungen erfolgen entsprechend der Erfüllung der festgelegten Ziele. Wenn Sie beispielsweise ein Kampagnenziel ausgewählt haben, bei dem die Articulo-Reichweite im Vordergrund steht, wird Ihnen jedes Mal eine Gebühr berechnet, wenn eine bestimmte Anzahl von Presenten Ihre Anzeige sieht.

Oder wenn das Ziel der Kampagne darin besteht, ein Produkt zu kaufen, wird Ihnen jedes Mal eine Gebühr berechnet, wenn ein Kunde über Ihre Anzeige Ihre Website betritt und eine Transaktion abschließt. Ziele wie diera werden durch überwacht Fb-Pixeldie auf Ihrer Website installiert werden sollte.

Um Ihr Budget optimal zu nutzen, können Sie Ihre Anzeigen auch nur zu einem bestimmten Zeitpunkt schalten.

6. Bestimmen Sie, auf welchen Platzierungen Ihre Anzeigen erscheinen sollen

Bisher haben wir darüber gesprochen, wie man eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellt, aber es ist wichtig zu verstehen, dass das Netzwerk über viele verschiedene Platzierungen verfügt und Sie diera alle in Ihren Kampagnen verwenden können.

Beispielsweise hat der Inhalt, der an Stories gesendet wird, nicht das gleiche Format wie der Feed. Finden Sie das auch? Jetzt ist es an der Zeit, zu bestimmen, wo Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen.

Beachten Sie jedoch, dass dieselbe Anzeige auf allen verfügbaren Platzierungen für Instagram erscheinen kann: Feed, Seitendurchsuchen und Geschichten – mit nur wenigen kreativen Änderungen.

Und wo wir gerade über Kreativität reden…

7. Erstellen Sie Motive für jede Anzeige

Als „Kreativ“ werden die Bilder und Texte bezeichnet, die Ihre Anzeigen begleiten. In diesem Fall müssen Sie jeder Anzeige einen Titel und eine Beschreibung hinzufügen. Seien Sie also vorsichtig!

Auch die Bilder, die Ihre Anzeige begleiten, sind sehr wichtig.Schließlich handelt es sich um Instagram… eines der visuellsten Netzwerke, die es derzeit gibt.

Einige der bewährten Praktiken, die wir in diesem Schritt angeben, sind:

  • Verwenden Sie die Farben Ihres Unternehmens.
  • Er bevorzugt einfachere Bilder ohne geschriebene Texte;
  • Berücksichtigen Sie bei der Erstellung der Bilder den Geschmack Ihrer Person;
  • Weniger ist mehr: Texte müssen nicht groß sein, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen.

Wenn Sie die Qualität der verwendeten Bilder verbessern möchten, haben wir einen Artikel, der Ihnen helfen kann: Erfahren Sie, wie Sie Canva verwenden.

8. Veröffentlichen Sie Ihre Anzeigen

Sobald Sie alle Ihre Anzeigen eingerichtet haben, ist es an der Zeit, die Informationen zu überprüfen und Ihre Anzeigen zu veröffentlichen. Denken Sie daran, dass alle Änderungen automatisch gespeichert werden, wenn Sie Ihre Anzeige ändern.Aber es schadet nicht, zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist, oder?

Nachdem Sie auf „Veröffentlichen“ geklickt haben, wird Ihre Anzeige überprüft. Dieser Vorgang kann einige Minuten bis hin zu einigen Stunden oder Tagen dauern.

Wenn Sie vermuten, dass Ihre Anzeige abgelehnt wurde, lesen Sie bitte die Regeln für Werbung auf Fb noch einmal durch und nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen vor. Anschließend veröffentlichen Sie Ihre Kampagne erneut.

9. Verfolgen Sie Ergebnisse und implementieren Sie Optimierungen

Die Veröffentlichung der Kampagne ist erst der Anfang. Sobald Ihre Anzeigen geschaltet werden, müssen Sie die Leistung jeder einzelnen Anzeige genau überwachen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um den Erfolg der Strategie zu bestimmen und Ihnen bei der Planung zukünftiger Verbesserungen zu helfen.

Wenn Sie Ihre Anzeigen im Apogeo behalten, können Sie auch die Nutzung Ihres Budgets verfolgen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen.

Lohnt es sich, Instagram-Beiträge zu bewerben?

Viele Leute, die nach Möglichkeiten suchen, bezahlte Werbung auf Instagram zu machen, verwechseln das Erstellen von Kampagnen mit dem Boosten von Beiträgen. Das ist durchaus üblich, denn wie Sie sich vorstellen können, geht es bei beiden Strategien darum, Geld zu investieren.

Das Bewerben eines Beitrags und das Veröffentlichen einer Ankündigung sind jedoch unterschiedliche Aktivitäten. Lassen Sie uns jetzt erklären, warum.

Wenn Sie im Werbeanzeigenmanager eine Kampagne erstellen, haben Sie Zugriff auf eine viel größere Auswahl an Einstellungen, Targeting- und Kreativoptionen. Durch das Boosten eines Beitrags hingegen erreicht ein bestimmter Beitrag nur mehr Menschen.

Im Gegensatz zu dem, was viele predigen, bedeutet die Werbung für eine Veröffentlichung kein „Geldverschwendung“.. Ganz im Gegenteil … dies kann eine praktikable Option sein, solange sie Teil einer Strategie ist.

In diesem Vídeo erklärt Bruno de Oliveira, unser director ejecutivo und Gründer, das Thema genauer. Sehen:

Arten von Anzeigen auf Instagram

Sie existieren 6 Haupttypen von Anzeigen auf Instagram: Bild, Vídeo, Karussell, Stories, Reels und Shop – oder Instagram Shopping. Jede dieser Anzeigen kann an verschiedenen Stellen auf der Plattform platziert werden.

Denken Sie daran, dass alle Instagram-Anzeigen ein Symbol haben, das darauf hinweist, dass es sich um eine gesponserte Kommunikation handelt Bei fast allen Arten von Anzeigen können Sie eine erstellen Aufruf zum Handeln im Keimum Benutzer auf Ihre Website oder eine andere Seite zu leiten.

von Gesponsert und kann unter dem Bild einen Call-to-Action-Button enthalten. Der Anzeigentitel wird auch unter dem Bild angezeigt.

Werden wir jetzt einige Details über sie erfahren?

1. Grafische Anzeige

Image-Anzeigen können im Quadrat-, Quer- oder Hochformat erscheinen. Anzeigen mit Bildern können im Feed, auf der Erkundungsseite oder auf der Startseite oder in Stories veröffentlicht werden.

Wie Sie wissen, ist Instagram ein sehr visuelles Netzwerk, bei dem die Ästhetik eine größere Rolle spielt. Deshalb, Es ist wichtig, dass Sie auf die Qualität Ihrer Bilder großen Wert legen, wenn Sie dieses Anzeigenformat wählen. Auf Instagram wollen die Leute nicht nur shoppen, sondern sich auch inspirieren lassen!

Stellen Sie sicher, dass die Bilder Ihre Marke und die Botschaft repräsentieren, die Sie vermitteln möchten. Verwenden Sie außerdem ein Farbschema, das zur Marke Ihres Unternehmens passt. All dies trägt dazu bei Marke Ihres Unternehmens!

Viele Unternehmer glauben, dass sie teure Ausrüstung oder fortgeschrittene technische Kenntnisse benötigen, um gute Bilder zu machen. Die Wahrheit ist, dass es heutzutage möglich ist, mit dem Handy gute Fotografías zu machen!

Mehr darüber sprechen wir in diesem Artikel hier: So machen Sie professionelle Produktfotos mit dem Handy: 9 praktische Tipps.

Hier ist ein Beispiel für eine Instagram-Bildanzeige:

2. Videoanzeige

Die Videoanzeige kann auch auf Instagram im Quadrat- oder Querformat im Feed erscheinen. In Stories erscheint es nur im Hochformat.

Laut einer Studie von Misión ist der Konsum von Vídeos auf Instagram in den letzten Jahren um 80 % gestiegen. Daher ist dies eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, die ihre Kampagnen auffälliger gestalten möchten.

Während andere Formate funktionieren, ist es am besten, das Anzeigenverhältnis bei 1:1 (Quadratverhältnis) zu halten, da dies das gängigste Format für Nutzer ist.

3. Karussell-Anzeige

Die Karussellanzeige ist nichts anderes als eine Gruppe von Bildern und Vídeos. Sie können in Feeds und Stories verwendet werden. Um durch das Karussell zu scrollen, fährt der Nutzer mit dem Finger über den Bildschirm oder klickt auf den Pfeil, wenn er die Anzeige auf einem Desktop-Computer betrachtet.

Dies ist ein interessantes und dynamisches Format., wird hauptsächlich verwendet, wenn Sie komplexere Nachrichten übermitteln müssen. Hier sind einige der möglichen Einsatzmöglichkeiten des Karussellformats:

  • Präsentieren Sie mehrere Produkte oder Modelle mit Backlinks zu verschiedenen Seiten.
  • Zeigen Sie alle Funktionen eines einzelnen Produkts an;
  • Erzähle Geschichten;
  • Erstellen Sie ein Tutorial;
  • Und mehr!

Hier ist ein gutes Beispiel für eine Karussellanzeige mit Vídeos und Bildern:

4. Anzeige auf Instagram Stories

Anzeigen in Stories sind dynamisch und haben eine hohe Erfolgsquotevor allem, weil sie in einer der am häufigsten genutzten Funktionalitäten der Plattform enthalten sind.

Um in Stories zu werben, nutzen Sie am besten das Hochformat, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Das heißt aber nicht, dass andere Formate nicht funktionieren. Die akzeptierten Proportionen sind die folgenden: 9:16 und 16:9 und 4:5

Innerhalb dieses Formats können Sie Standbilder oder Vídeos mit einer Länge von bis zu 120 Sekunden verwenden. Im Gegensatz zu organischen Stories verschwinden Anzeigen in diesem Format nicht nach 24 Stunden.

Laut einer Studie von Misión nutzen mehr als die Hälfte der Menschen, die Instagram nutzen, täglich Stories, und mehr als die Hälfte von ihnen gibt auch an, dass sie dadurch mehr en línea einkaufen!

Hier sind einige Beispiele für Anzeigen in Stories:

5. Reel-Anzeigen

Anzeigen in Reels können nur vertikale Vollbild-Assets verwenden. In Reels können Sie nur Vídeos verwenden. Dieses Format erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist daher für Unternehmen, die auf Instagram werben möchten, sehr interessant.

Reels ist ein Format, das häufig in Kampagnen verwendet wird, die Ziele wie Markenbekanntheit, Reichweite, Traffic und Interaktion mit dem Beitrag verfolgen.

Wenn Sie das Reels-Format verwenden möchten, versuchen Sie, eine Videoanzeige zu erstellen, die mit der in dieser Platzierung verwendeten Sprache zu tun hat, d. h. Vermeiden Sie weitere institutionelle Kommunikation. Lassen Sie uns Ihnen ein Beispiel zeigen:

Beispiele für bezahlte Anzeigen auf Instagram

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellen, möchten wir Ihnen einige Beispiele für Y también-Commerce-Kampagnen in der Praxis zeigen, damit einige der Konzepte, die wir in diesem Artikel zeigen, klarer werden.

Lass uns da hin gehen?

1. Woche des Y también-Commerce ohne Lagerbestände

Dies war eine der Ankündigungen während der Veranstaltung „Ecommerce without Depósito“, einer Veranstaltung von Ecommerce na Pratica. Unser Ziel war es, Interessenten, die mehr über das Thema erfahren möchten, auf eine Landingpage zu leiten, auf der sie sich für kostenlose Kurse anmelden können.

2. Über Y también-Commerce in der Praxis

Diera andere Anzeige soll den Y también-Commerce in die Praxis umsetzen, und in dieser Strategie haben wir Vídeo als primäres Motiv ausgewählt.

3. Einladung zum Vortrag

In dieser anderen Anzeige, die eine Einladung zu einem Vortrag über Unternehmertum ist, nutzen wir das Karussell, also eine Bildfolge, als Motiv für unsere Anzeige.

Meistern Sie Fb-Werbung und führen Sie fantastische Kampagnen durch!

Wie Sie sehen, müssen Sie, um zu wissen, wie man eine bezahlte Anzeige auf Instagram erstellt, viel über Fb-Anzeigen und alle ihre Funktionen wissen. Dies ist ein leistungsstarkes Tool, das Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, mit der richtigen Zielgruppe in Kontakt zu treten …

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Fb-Werbung für Ihr Unternehmen nutzen können, können wir Ihnen helfen. Drin Kostenloses Y también-Book, vollständiges Handbuch für Fb-Werbung finden Sie alle Informationen zur Plattform und deren Nutzung.

Steigern Sie Ihre Kampagnen, erreichen Sie die richtige Zielgruppe und verkaufen Sie mehr! Laden Sie das Y también-Book jetzt kostenlos herunter:

Häufige Fragen

Was sind Instagram-Anzeigen?

Viele kennen den Misión Ads Manager, die Plattform zum Erstellen und Schalten von Anzeigen auf Instagram und Fb.

Wer kann auf Instagram werben?

Jedes Unternehmen und jeder Unternehmer kann auf Instagram werben. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Inhalt den Werberichtlinien von Misión entspricht. Alle Anzeigen müssen einen Genehmigungsprozess durchlaufen.

Warum in bezahlte Anzeigen auf Instagram investieren?

Denn Instagram ist heute einer der wichtigsten En línea-Schaufenster für Unternehmen. Laut einer Studie von Opinion Box hat es nicht nur mehr als eine Milliarde aktive Nutzer, sondern wird auch täglich von 92 % der Brasilianer genutzt.

Wie viel kostet es, auf Instagram zu werben?

Die Kosten für die Schaltung einer Instagram-Anzeige variieren je nach Budget. Es gibt Möglichkeiten, weitreichende, langlebige Kampagnen durchzuführen und dabei viel Geld zu investieren; oder spezifischere und profitablere Kampagnen.

Auf welcher Plattform machen Sie bezahlte Werbung auf Instagram?

Um auf Instagram zu werben, verwenden Sie den Misión Ads Manager. Das Tool ist im Volksmund als Fb Ads bekannt. Bisher gibt es keine Plattform namens „Instagram Ads“.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

  So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

  So erstellen Sie in 9 eine bezahlte Anzeige auf Instagram

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen