So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

Wie macht man Risotto? Sie werden dieses Tutorial lieben, auch wenn es Ihr erstes Mal ist. Diera Technik ist leicht zu erlernen und mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung bereiten Sie in 35 Minuten ein klassisches cremiges Risotto zu.

Befolgen Sie einfach ein paar einfache Schritte, um dieses einfache Risotto-Rezept zuzubereiten, und Sie erhalten eine wunderschöne Schüssel mit samtigem Reis, gewürzt mit Käse und Kräutern.

Eine Sache, die Sie wahrscheinlich nicht tun möchten, ist, 45 Minuten lang auf dem Herd zu stehen und den Reis umzurühren. Dieses Rezept verleiht Ihnen die charakteristische gesunde Cremigkeit, angereichert mit Kräutern, Knoblauch und Parmesankäse für die ultimative Reisbeilage, die in weniger als 30 Minuten fertig ist!

Sie werden erstaunt sein, wie köstlich, cremig, reichhaltig und in Restaurantqualität ein Risotto schmeckt.

WAS IST DAS RISOTTO?

Risotto ist ein klassisches norditalienisches Gericht mit einer einzigartigen Methode, bei der stärkehaltiger Reis, wie Arborio, leicht dick und cremig gekocht wird.

Bei diesem Verfahren zum Kochen von Reis wird der Reis ständig umgerührt und im Laufe der Zeit nach und nach heiße Brühe oder Brühe hinzugefügt, während er absorbiert wird. Bei dieser Methode werden beim Kochen die natürlichen Stärken aus dem Reis freigesetzt, wodurch eine dicke, cremige Konsistenz entsteht.

WARUM RISOTO ZUBEREITEN LERNEN?

Es ist einfacher als Sie denken! Es hat einen schlechten Ruf, weil es zu schwierig ist, aber das stimmt einfach nicht. Ja, es müssen bestimmte Schritte unternommen werden, um die richtige Konsistenz zu erreichen, indem man dem Reis schrittweise heiße Brühe hinzufügt, und genau hier kommt dieser Leitfaden zur Risottozubereitung ins Spiel!

Sie lernen ein technisches Rezept mit Restaurantqualität. Sobald Sie die Schritte gelernt haben, ist die Zubereitung eines klassischen Reisrezepts wie dieses kein Grund zur Sorge!

Textur ist alles! Risotto ist die beste Kombination aus geröstetem Reis und al dente gekochten Walnüssen in einer leckeren Sauce aus Stärke mit Parmesankäse, Brühe und Kräutern.

Eine leckere Beilage zu Reis. Dieses Rezept passt hervorragend zu so vielen Hauptgerichten wie Lachs, einem einfachen Pfannengericht oder gegrilltem Steak oder jedem Rezept für Brathähnchen.

Welcher Reis eignet sich am besten für RISOTO?

Die kurze Antwort lautet: Rundkornreis! Für ein traditionelles Risotto wird italienischer Arborio-Reis verwendet, da dieser einen hohen Stärkegehalt hat, der beim Kochen auf natürliche Weise eine cremige Konsistenz ergibt.

Jeder Kurzkornreis, wie z. B. Arborio, ergibt eine weichere, klebrigere Textur mit einem al dente-Finish, im Gegensatz zu weißem Langkornreis, der lockerer ist.

Der Schlüssel zur perfekten cremigen Konsistenz des Risottos liegt nicht darin, den Reis abzuspülen, da dadurch die Stärke entfernt wird, die bei Langkornreisgerichten häufiger vorkommt.

Durch die langsame Zugabe von Flüssigkeit in kleinen Mengen, bis sie absorbiert ist, wird der Arborio-Reis innen al dente und außen weich, wodurch eine puddingartige Basis mit zähem Biss entsteht.

ZUTATEN FÜR EIN RISOTO

Baumreis – In den meisten Supermärkten leicht zu finden und reich an Stärke, was ihm die perfekte Konsistenz für dieses Rezept verleiht. Die anderen beiden Alternativen, die dieran charakteristischen stärkehaltigen Geschmack erzeugen, wären Carnaroli oder Vialone Nano.

Butter – Rösten Sie den Reis zu Beginn des Rezepts mit Butter und fügen Sie sie dann kurz vor dem Servieren hinzu, um ein ultra-cremiges Gericht zu erhalten. Sie können auch eine Kombination aus Butter und Öl oder nur Öl verwenden.

Brühe: Verwenden Sie Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe, da beide den Geschmack verleihen.

Aromatisch: Gelbe Zwiebeln und frischer Knoblauch bilden die beste Geschmacksbasis.

Lorbeerblätter – Frische Kräuter sorgen für einen erdigen Geschmack, Sie können jedoch auch 1 getrocknetes Lorbeerblatt anstelle von 3 frischen verwenden. Oder ersetzen Sie Salbei oder Thymian, je nachdem, was verfügbar ist und Sie bevorzugen.

Parmesankäse: Frisch gerieben hat den besten Geschmack und die beste Cremigkeit für Risotto.

Salz und Pfeffer

WIE MAN CREMIGES RISOTO ZUBEREITET

Jeder Schritt fügt eine Geschmacksschicht hinzu und bildet die Grundlage für das cremige Risotto mit dem perfekten Biss.

Sie benötigen einen Topf für das Risotto und einen separaten Topf mit gekochter Brühe und einer Schöpfkelle, die Sie in den Reiskocher geben können.

Zwiebel und Knoblauch in Butter anbraten, bis es duftet.

Den Reis und die Lorbeerblätter zur Salz-Pfeffer-Zwiebel-Mischung geben und anbraten.

Mit der Schöpfkelle etwas Brühe in den Reiskocher geben und fast vollständig aufsaugen lassen.

Fügen Sie dem aufgeweichten Reis eine weitere Kelle Brühe hinzu und wiederholen Sie dieran Schritt, bis die gesamte Flüssigkeit hinzugefügt wurde.

Reis und Flüssigkeit einziehen lassen, bis eine dickflüssige, cremige Masse entsteht.

Zum Servieren Parmesankäse und zusätzliche Butter hinzufügen.

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG DES BESTEN RISOTO

Den Reis in der Brühe waschen. Versuchen Sie, Brühe und Reis in einem Topf zu vermischen, umzurühren, um die Stärke zu lösen, und sie durch ein feinmaschiges Sieb in den Topf zu gießen, damit sie sich erwärmen kann. Sie werden bemerken, wie die Brühe trüb wird und sich die weiße Stärke am Boden des Topfes ablagert. Dieser Schritt führt beim Braten zu einem nussigen Geschmack und behält dennoch die charakteristische Cremigkeit der Stärke bei, die dem Reis anhaftet, was ein schnelleres Risotto-Rezept ermöglicht.

Entscheiden Sie sich für eine breite, flache Pfanne. Wenn der Reis mehr Platz hat, bildet er eine gleichmäßige Schicht auf dem Boden in der Nähe der Wärmequelle und ermöglicht so ein gleichmäßiges Garen.

Bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dieser niedrige Siedepunkt ist ideal zum Aufsaugen der Flüssigkeit, die in einem offenen Topf verdunstet. Ich habe festgestellt, dass diera Temperatur die Brühe kocht, ohne den Reis zu verkochen.

Nicht zu viel mischen. Sie möchten den Reis während des Kochens immer noch umrühren, aber rühren Sie einfach alle paar Minuten ein- oder zweimal kurz am Boden der Pfanne um, um ein Ankleben des Reises zu verhindern und eine cremige Konsistenz zu erhalten.

Geben Sie die Brühe portionsweise hinzu, nicht alles auf einmal. Ich füge jeweils etwa eine halbe Tasse Brühe hinzu und warte, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, bevor ich die nächste hinzufüge. Wenn der Reis ohne Deckel kocht, werden Sie merken, wie er die Brühe aufnimmt und verdunstet.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

  So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

  So bereiten Sie Risotto in 35 Minuten zu

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rezept

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: