So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

Dieses köstlich einfache und authentische Caesar-Salat-Dressing-Rezept (mit oder ohne Sardellen zubereitet) erhält seine charakteristische cremige Textur durch hochwertige Mayonnaise und Sauerrahm, gewürzt mit Rotweinessig.

Rezept für cremige Caesar-Sauce

Selbstgemachte Salatdressings gehören zu den einfachsten Rezepten, die jeder Hobbykoch beherrschen sollte. Und ironischerweise ist das so einfach, als würde man im Supermarktregal stehen und entscheiden, welches Salatdressing einem am besten schmeckt. Außerdem müssen Sie bei selbstgemachten Soßen nicht raten, was drin ist, denn Sie können selbst entscheiden, welche Zutaten Sie hinzufügen möchten.

Wenn Leute eine Zutatenliste sehen, die rohe Eier und Sardellen vorschreibt, sind sie vielleicht etwas misstrauisch gegenüber traditionellen Caesar-Salat-Dressing-Rezepten.

Die Kraft von Caesar liegt in Ihren Händen und mit diesem cremigen Salatdressing sind Sie immer der große Gewinner.

Woher kommt das Caesar-Dressing?

In fast jedem italienischen Lugar de comidas finden Sie wahrscheinlich einen hervorragenden Caesar-Salat. Aber Überraschung! Wussten Sie, dass der Caesar-Salat in Mexiko erfunden wurde? Nur noch eine lustige Tatsache für die Cocktailstunde.

Auch heute noch kann mein Mann die Muschelsuppe nicht ohne einen Caesar-Salat als Beilage essen. Aber sicher, es ist so einfach, warum sollten Sie es nicht selbst tun?

Was ist im Caesar-Dressing enthalten?

Die Zutaten für das cremige Caesar-Salat-Dressing sind einfach und leicht zuzubereiten:

  • Mayonnaise
  • Sauerrahm
  • Rotweinessig
  • Englische Soße
  • Sardellenpüree oder Sardellenpaste (Alternativen siehe unten)
  • Knoblauch
  • Parmesan
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Tabasco-Weide

Sardellenersatz in Caesar-Dressings

In den Vereinigten Staaten werden Sardellen misshandelt, und die Menschen schrecken bei dem Gedanken zurück, sie zu essen, ohne sie überhaupt zu probieren. Sardellen sind eigentlich das Püree in einem Dressing und die herzhafte Zutat, die dem Caesar-Salat seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht. Oder probieren Sie statt ganzer Sardellen eine hochwertige Sardellenpaste.

Wenn Sie den Sardellengeschmack wirklich nicht mögen, ersetzen Sie die Sardellen durch einen weiteren Teelöffel Worcestershire-Sauce und einen Teelöffel Zitronensaft.

So bereiten Sie Caesar-Dressing zu

Ich mache dieses supereinfache hausgemachte Caesar-Dressing, indem ich alles in ein Einmachglas gebe, es fest mit einem Deckel verschließe und schüttle, bis alles gut vermischt ist.

Wenn Sie ein dickes Caesar-Salat-Dressing mögen, bereiten Sie es in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu, anstatt es in einem Glas zu schütteln oder zu verquirlen. Für die Zubereitung das Olivenöl aufbewahren und die restlichen Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mixen. Das Öl langsam über die restlichen Zutaten träufeln, während die Klingen stärker werden. Bei dieser Methode wird die Soße stärker emulgiert und eingedickt als bei der Rührmethode.

So lagern Sie Caesar-Salat-Dressing

Bewahren Sie dieses hausgemachte Caesar-Dressing in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Bei richtiger Lagerung ist es bis zu 2 Wochen haltbar.

Tipps für das beste hausgemachte Caesar-Kleid

Wählen Sie Mayonnaise mit der besten Qualität, die Sie finden können, und verwenden Sie regelmäßig vollfette saure Sahne für maximale Cremigkeit. Wenn Sie wirklich fettarm sein möchten, können Sie dies tun, aber Ihre Soße könnte etwas wässrig sein.

Lassen Sie den Parmesan aus der Dose oder den zuvor geriebenen Parmesan weg und verwenden Sie für dieses Dressing frischen, fein gemahlenen Parmesan. Sie möchten, dass der Käse mit der Sauce verschmilzt und ihm seinen salzigen Umami-Geschmack verleiht, anstatt fadenförmige Stücke zurückzulassen.

Gepresster, nicht gewürfelter Knoblauch ist hier unverzichtbar. Sie möchten nicht versehentlich in ein großes Stück Knoblauch beißen.

Weitere Möglichkeiten, dieran selbstgemachten Verband zu verwenden

  • Chicken Caesar Burger
  • Kartoffelpüree mit Caesar Drizzle
  • Spinat-Artischocken-Caesar-Dip

Zutaten

  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 1/8 Tasse Parmesankäse (gerieben)
  • 2-3 Spritzer Tabascosauce
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Sardellenpüree (, (oder Sardellenpaste))
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1/4 Tasse Rotweinessig

Anweisungen

  • Alle Zutaten in ein kleines Einmachglas geben und schütteln. Oder in eine mittelgroße Schüssel geben und verrühren.
  • In einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.

Komposition

Kalorien: 128 kcal Kohlenhydrate: 1g Eiweiß: 1g Fett: 14g Gesättigte Fettsäuren: 3g Cholesterin: 14 mg Natrium: 133 mg Zucker: 1g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

KÖSTLICHE CAESAR-SALAT-SAUCE | SCHNELL UND EINFACH ZU MACHEN | KOMPLETTES REZEPT

Zuni Café Caesar Salat!

Alex Atalas Caesar Salad

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

  So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

  So bereiten Sie Caesar-Salat-Dressing zu

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück