Schweinefilet mit Ratatouille

Schweinefilet mit Ratatouille

Tauchen Sie ein in Ihr Lieblingssommergemüse mit Ratatouille-gebratenem Schweinefilet, einer einfachen und köstlichen Abendessenoption für das Abendessen unter der Woche und am Sonntag!

Da es immer noch Sommer ist, möchten die Menschen es beim Essen einfach ruhig angehen lassen. Wenn Sie stöbern, probieren Sie mein gegrilltes Schweinefilet oder meine gegrillten Schweinekoteletts. serviert mit israelischem Couscous-Salat mit vielen eingelegten Schalotten oder hellem und sonnigem kalifornischem Nudelsalat … Was gibt es nicht zu lieben?

Isst du unterwegs zu Abend? Dieses Ein-Gericht-Gericht ist so angerichtet, dass es alle Ihre Gäste beeindruckt. Ohne Zweifel ist es das einfachste, schönste und farbenfrohste Rezept, das Sie den ganzen Sommer über zubereiten werden. Servieren Sie saftige Scheiben saftiges Schweinefilet auf provenzalischem Ratatouille aus Tomaten, Paprika, Zucchini und Auberginen. Jeder Bissen ist himmlisch.

Das ist fast alles, was Sie brauchen; Na ja, vielleicht das und ein paar frische Blumen auf dem Tisch. Und vielleicht eine oder zwei Flaschen Rosé.

Abgesehen davon, dass das Gemüse während des Kochens mehrmals im Ofen gewendet wird, ist dieses Rezept größtenteils leer, sodass Sie etwas mehr Zeit haben, im Internet zu faulenzen. Es ist Sommer; Wer könnte es Ihnen verdenken, dass Sie jeden letzten Moment von ihr eingefangen haben?

Ratatouille-Schweinefilet für eine größere Gruppe zubereiten? Spaß! Klicken Sie auf die Zahl neben „Portionen“ auf dem Rezeptblatt unten und schieben Sie sie, um die Zutaten entsprechend der von Ihnen verfütterten Menge anzupassen – das Rezept übernimmt die Berechnung für Sie, so einfach ist das.

Was ist Ratatouille?

Abgesehen davon, dass es wirklich Spaß macht, es zu sagen (rat-tat- Antes de Cristo -ee) und ein supersüßer Largo, Ratatouille ist an sich schon wunderbar. Ratatouille stammt aus der Provence in Frankreich und ist ein rustikales Gemüsegericht aus Auberginen, Zucchini, Tomaten, Paprika und Sommerkürbis, das zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern gekocht wird. Mit anderen Worten, der Geschmack des Sommers in einem einzigen Rezept.

Traditionelle Ratatouille-Rezepte unterscheiden sich je nach Koch; Einige verwenden dünn geschnittenes Gemüse, das sorgfältig in flachen Schichten angeordnet ist, während andere Rezepte die Ratatouille-Zutaten ohnehin in einer Pfanne vermischen. Jede Version ist phänomenal.

Für dieses Rezept wird das Gemüse in Stücke geschnitten und auf der Schweinelende verteilt. Sie backen und süßen beim Kochen bei höchster Temperatur. Wenn der Braten fertig ist, haben sich alle Aromen zu einem fantastischen Abendessen vereint.

  1. Lassen Sie zuerst Ihre Schweinelende mit dem Gewürz einreiben. Fügen Sie schwarzen Pfeffer, Knoblauchpulver und getrockneten Oregano hinzu. Mischen Sie alles und reiben Sie damit die herrliche Schweinelende ein. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Als nächstes legen Sie das gewürzte Schweinefilet in einen gefetteten Bräter, der groß genug ist, um das gesamte Gemüse aufzunehmen. Das gesamte Gemüse rund um den Braten verteilen, dann Basilikum und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Kapern und Salzlake darüber streuen. Anschließend das Backblech in den Ofen schieben und etwa anderthalb Stunden garen.
  3. Während das Schweinefleisch gart, drehen Sie das Gemüse in der Pfanne ein- oder zweimal um, damit es gleichmäßig gart und seinen Saft abgibt. Schweinefleisch ist gar, wenn das Fleischthermometer 155–160 Grad anzeigt. In der Mitte sollte es rosa sein; Du willst kein trockenes Schweinefleisch.
  4. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus dem Topf und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Wickeln Sie den Braten dann einige Minuten lang in Folie ein, damit das Fleisch vor dem Schneiden ruhen kann. Wenn Sie zum Essen bereit sind, legen Sie Schweinebratenscheiben auf einen Teller und umgeben Sie sie mit köstlichem Sommer-Ratatouille.

Einige Ideen zum Thema Gemüse:

  • Vergessen, die Aubergine zu schälen? Machen Sie sich darüber keine Sorgen. Das ist rustikal. Alles ist gut.
  • Sind die Tomaten noch nicht ganz reif? Verwenden Sie stattdessen einige ganze Dosentomaten; schneide sie in Stücke.
  • Hat gelber Kürbis besser geschmeckt als Zucchini? Verwenden Sie sie stattdessen. Es wird ihnen gut gehen.
  • Liebst du plus Paprika? Wirf sie hinein. Je mehr desto besser.
  • Hasskapriolen? Nur zu, lassen Sie sie weg. Das ist dein Ratatouille!

Welche Art Aubergine soll ich für Ratatouille kaufen?

Wenn Sie mit dem Kochen von Auberginen noch relativ neu sind, erfahren Sie hier, wie Sie das Richtige finden.

Baby Globe-Auberginen sind normalerweise 3 bis 5 Zoll lang und sehen genauso aus wie ihr größerer Verwandter, die American Globe-Aubergine. Die Auberginensorte hat eine dünnere Schale als reife Auberginen und ist möglicherweise weniger bitter. Wenn Sie sie nicht finden können, suchen Sie nach der tiefvioletten asiatischen Aubergine oder der blassen Lavendelsorte, der chinesischen Aubergine.

Wenn Sie nur eine Auberginensorte finden, die American Globe oder die Italian Aubergine, kaufen Sie sie. Das Rezept wird immer noch wunderbar funktionieren.

Kann ich dieses Gericht zubereiten, obwohl ich Auberginen hasse?

Dürfen. Tauschen Sie die Pilze gegen die Aubergine. Es wird immer noch köstlich sein.

Was ist der Unterschied zwischen Schweinefilet und Schweinelende?

Es ist leicht, ein Schweinefleischrezept zu übersehen und zu denken, dass Schweinefilet und Schweinefilet dasselbe sind.

Sie sind nichts!

Bei beiden handelt es sich um relativ magere Schweinefleischstücke ohne Knochen, es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede. Die im Ganzen verkaufte Schweinelende ist kleiner, magerer und lässt sich schnell garen. Es wäre in diesem Rezept furchtbar übertrieben! Bewahren Sie es für den Grill auf.

Die Schweinelende ist ein größeres Stück und stärker geröstet. Schweinelende kann auch mit anderen Namen bezeichnet werden. Es ist auch bekannt als mittlerer Filetbraten, mittlerer Filetbraten, mittlerer Filetbraten, mittlerer Filetbraten, mittlerer Filetbraten, mittlerer Filetbraten oder halbe Rippe gebratene Schweinelende. Wow, das sind viele Namen. Es hilft, sich ein paar zu merken und vorbereitet zum Metzger zu gehen.

Kann man Schweinefilet in einem Slow Cooker zubereiten?

Ja, das können Sie, aber dieses Rezept nutzt eine relativ kurze Kochzeit bei hoher Hitze, um das Gemüse wirklich zu karamellisieren. Leider wird dieses Rezept wahrscheinlich nicht dasselbe sein, egal ob Sie einen Slow Cooker oder einen Slow Cooker verwenden. Wenn Sie Lust auf Slow-Cooker-Schweinefleischrezepte haben, probieren Sie Magical Slow Cooker Pulled Pork, serviert auf gerösteten Brötchen.

Zutaten

  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 rote oder grüne Paprika (entkernt und in Stücke geschnitten)
  • 2 Esslöffel Kapern (einschließlich Salzlake)
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 Pfund Schweinebraten ohne Knochen
  • 3 Tomaten (grob gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Zucchini (in Stücke geschnitten)
  • 3 Auberginen (geschält und in Stücke geschnitten)
  • 2 Teelöffel gehacktes frisches Basilikum (oder 1 Teelöffel getrocknet))
  • 1 gelbe Zwiebel (in Stücke geschnitten)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  • Backofen auf 400 Grad vorheizen. Für die Gewürzmischung Oregano, Knoblauchpulver und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen.
  • Das Schweinefleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und mit den Gewürzen einreiben. Legen Sie das Schweinefleisch in einen stark geölten Bräter, der groß genug ist, um ihn bequem zu halten.
  • Ordnen Sie Tomaten, Auberginen, Zucchini, Paprika und Zwiebeln rund um das Schweinefleisch an. Mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kapern darüber streuen.
  • Grillen Sie das Schweinefleisch etwa 1 1/2 Stunden lang, bis es gar ist, aber in der Mitte noch leicht rosa. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in das Schweinefleisch eingeführt wird, sollte zwischen 155 und 160 Grad anzeigen. Während des Bratens das Gemüse zweimal wenden.
  • Schweinefleisch auf ein Schneidebrett legen, mit Folie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Schneiden und auf eine heiße Platte legen. Mit dem Gemüse umgeben und servieren.

Komposition

Kalorien: 362 Kalorien Kohlenhydrate: 14g Eiweiß: 53g Fett: 10g Gesättigte Fettsäuren: 3g Cholesterin: 143 mg Natrium: 195 mg Faser: 5g Zucker: 8g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com bietet Nährwertinformationen für Rezepte aus Höflichkeit und stellt nur eine Schätzung ofrecer. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Orange Schweinelende

Schweinelende: Lernen Sie, Fleisch richtig zu braten | Rita Wolf | praktische Küche

Schweinebraten mit Ratatouille zubereiten | American Masters: zu Hause bei Jacques Pépin | pbs

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Schweinefilet mit Ratatouille

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Schweinefilet mit Ratatouille

  Schweinefilet mit Ratatouille

  Schweinefilet mit Ratatouille

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück