Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

Schwarze Bohnen aus dem Slow Cooker sind einfach zuzubereiten, preiswert, sättigend und einfach köstlich. Sie schmecken wie schwarze Chipotle-Bohnen, aber ein bisschen Speck verleiht ihnen eine besondere Note.

Rezeptzutaten:

Hinweise zu den Inhaltsstoffen:

schwarze Bohnen: Getrocknete schwarze Bohnen sind sehr erschwinglich. Sie können in diesem Rezept auch andere Bohnensorten verwenden, Ideen finden Sie jedoch im Abschnitt „Variationen“.

Oregano: Italienischer oder mexikanischer getrockneter Oregano, wenn Sie das Glück haben, ihn zu finden. Sie haben unterschiedliche Geschmacksrichtungen (mexikanischer Oregano schmeckt eher nach Majoran), aber in diesem Rezept schmecken beide hervorragend. Fühlen Sie sich frei, alles zu verwenden, was Sie haben.

Lorbeerblätter: Lorbeerblätter, auch Lorbeer genannt, duften und sind meiner Meinung nach eine unverzichtbare Zutat in Bohnen. Da sie zäh sind, sollten Sie sie nach dem Kochen herausnehmen, damit niemand in Versuchung kommt, sie zu essen.

Schritt für Schritt Anweisungen:

  1. In einem 3-Liter-Topf den Speck ca. 5 Minuten anbraten, bis er gerade anfängt, knusprig zu werden.
  2. Zwiebel, Paprika, Kreuzkümmel und ½ Teelöffel Salz hinzufügen. Kochen Sie noch etwa 5 Minuten weiter, bis das Gemüse weich ist. Knoblauch und Oregano hinzufügen und etwa 30 Sekunden lang kochen, bis es duftet.
  3. Wasser, Bohnen, Lorbeerblätter und rote Paprikaflocken hinzufügen. Lass es kochen. In einen großen Topf gießen und 3–4 Stunden auf HOCH oder 7–8 Stunden auf NIEDRIG kochen (siehe Hinweise).
  4. Entfernen Sie die Lorbeerblätter und entsorgen Sie sie. Koriander und Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezepttipps und Variationen:

  • Aufgeben: 1 Pfund trockene schwarze Bohnen ergibt etwa 7 Tassen gekochte Bohnen.
  • Die Garzeiten variieren: Probieren Sie die Bohnen und fühlen Sie ihre Konsistenz, um zu sehen, ob sie gar sind oder mehr Zeit brauchen. Abhängig von Ihrem Slow Cooker, der Größe der Bohnen oder sogar dem Alter der Bohnen müssen sie möglicherweise länger gekocht werden, als im Rezept vorgesehen.
  • Nach vorne: Sie können jede Bohnensorte vorkochen, um sie griffbereit zu haben, oder sie portionsweise für später einfrieren.
  • Lagerung: Lassen Sie die gebackenen Bohnen abkühlen und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Essen Sie Reste innerhalb von 3 bis 5 Tagen.
  • Eintopf: Nicht eingeweichte Bohnen brauchen etwa 30 Minuten länger zum Garen und benötigen mehr Flüssigkeit als eingeweichte Bohnen. Sie müssten dieses Rezept anpassen, wenn Sie die Bohnen nicht voreinweichen würden. Muss man die Bohnen vorher einweichen? Nein. In Mexiko tun die Leute das fast nie.
  • So weichen Sie die Bohnen ein: Getrocknete Bohnen mindestens 5 Stunden oder über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Entsorgen Sie die Einweichflüssigkeit und verwenden Sie zum Kochen frisches, kaltes Wasser. Um die Bohnen schnell vorzuformen, bedecken Sie sie mit Wasser und kochen Sie sie 2 Minuten lang auf dem Herd. Vom Herd nehmen und 1 Stunde ruhen lassen. Entsorgen Sie die Einweichflüssigkeit und verwenden Sie zum Kochen frisches, kaltes Wasser.
  • Gesalzene Bohnen: Sie haben vielleicht irgendwo gehört, dass das Universum implodiert, wenn Sie Bohnen Salz hinzufügen. Vor sie sind vollständig gekocht. Es ist nicht… es ist nicht wahr. Wenn Sie die Informationen von Kenji Lopez-Alt in seinem Buch „The Food Lab“ lesen, hat er einige Vergleichstests durchgeführt und festgestellt, dass es absolut in Ordnung ist, Bohnen vor dem Kochen zu salzen. Tatsächlich trägt dies dazu bei, dass die Bohnen nicht explodieren (siehe Seite 256 seines Buches).
  • Diera Technik gilt für (fast) jede Bohne: Pintobohnen, Marinebohnen, Great Northern-Bohnen, Kidneybohnen, Cannellini-Bohnen, Kichererbsenbohnen oder Schwarzaugenbohnen können alle in einem Slow Cooker gekocht werden. Je nach Größe und Alter benötigen sie möglicherweise mehr oder weniger Zeit, um die Ziellinie zu erreichen.
  • Bohnen: Bohnen-Mamaglutinin, eine Art Lektin, das in hohen Konzentrationen sehr giftig ist, wenn es nicht richtig gekocht wird. Getrocknete Kidneybohnen MÜSSEN vorverpackt sein und mindestens 10 Minuten lang auf dem Siedepunkt (212 Grad Fahrenheit) gehalten werden. Das bedeutet, dass Sie Bohnen niemals in einem Slow Cooker oder Schnellkochtopf kochen sollten; Nur eine Herdmethode ist sicher.
  • Ersatz für Bohnen aus der Dose: Verwenden Sie als Ersatz für Bohnen aus der Dose drei bis vier 15-Unzen-Dosen schwarze Bohnen. Spülen und abtropfen lassen, bevor Sie es in den Topf geben.
  • Bohnenofen: Auch das Kochen von Bohnen auf dem Herd ist einfach.
  1. In einem Schmortopf oder einem großen Topf den Speck ca. 5 Minuten anbraten, bis er gerade anfängt, knusprig zu werden.
  2. Zwiebel, Paprika, Kreuzkümmel und ½ TL hinzufügen. Salz. Kochen Sie noch etwa 5 Minuten weiter, bis das Gemüse weich ist. Knoblauch und Oregano hinzufügen und etwa 30 Sekunden lang kochen, bis es duftet.
  3. Wasser, Bohnen, Lorbeerblätter und rote Paprikaflocken hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und etwa 2 Stunden köcheln lassen, bis die Bohnen gerade zart sind.
  4. Entfernen Sie die Lorbeerblätter und entsorgen Sie sie. Koriander und Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Chipotle-Koriander-Limetten-Reis (Nachahmer)
  • Chipotle Guacamole (Nachahmer)
  • Hühnchen-Tinga
  • Mangosauce

Schwarze Bohnen aus dem Slow Cooker eignen sich hervorragend als Hauptgericht (mit Reis oder Tortillas und Toppings wie Salsa, Sauerrahm und Guacamole servieren) oder als Beilage zu Ihren mexikanischen Lieblingshauptgerichten. Oder bauen Sie eine klassische Chipotle-Burrito-Schüssel. Scrollen Sie einfach nach unten, um alle meine Chipotle-Nachahmer-Rezepte zu sehen!

Zutaten

  • 6 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 1/2 Tassen Wasser
  • 1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprikaflocken (oder nach Geschmack)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (gehackt)
  • 1 rote Paprika (entkernt und gehackt)
  • 1/4 Tasse frischer Koriander (gehackt)
  • 1 Pfund getrocknete schwarze Bohnen (gepflückt, gewaschen und über Nacht eingeweicht (siehe Hinweise))
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft ((von 1 Limette))
  • 2 Scheiben Speck (gehackt)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Lorbeerblätter

Anweisungen

  • Lassen Sie die Einweichflüssigkeit ab und entsorgen Sie sie. In einer 3-Liter-Pfanne den Speck ca. 5 Minuten anbraten, bis er gerade anfängt, knusprig zu werden.
  • Zwiebel, Paprika, Kreuzkümmel und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen. Kochen Sie noch etwa 5 Minuten weiter, bis das Gemüse weich ist. Knoblauch und Oregano hinzufügen und etwa 30 Sekunden lang kochen, bis es duftet.
  • Wasser, Bohnen, Lorbeerblätter und rote Paprikaflocken hinzufügen. Lass es kochen. In einen großen Topf gießen und 3–4 Stunden auf HOCH oder 7–8 Stunden auf NIEDRIG kochen (siehe Hinweise).
  • Entfernen Sie die Lorbeerblätter und entsorgen Sie sie. Koriander und Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Komposition

Kalorien: 225 kcal Kohlenhydrate: 40g Eiweiß: 14g Fett: 2 g Gesättigte Fettsäuren: 1g Cholesterin: 2 mg Natrium: 46 mg Faser: 10g Zucker: 3g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Bohnen im Slow Cooker 👩🏻‍🍳 | Marinaca-Küche

BOHNEN, DIE AUF DEM CROCKPOT-ELEKTROKOCHER (SLOW COOKER) HERGESTELLT WERDEN

Getrocknete Bohnen aus dem Slow Cooker

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

  Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

  Schwarze Bohnen Slow Cooker Bohnen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück