Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

Ein schnelles, einfaches und köstliches Brot ohne Kneten. Keine 18 Stunden Gehzeit, nur 2 Stunden und perfekt zubereitet. Frisches selbstgebackenes Brot, pünktlich zum Abendessen.

Manchmal möchte man einfach nur Brot frisch aus dem Ofen, besonders am Wochenende. Und ja, das war ich letztes Wochenende. Und er wollte so wenig Arbeit wie möglich und so schnell wie möglich.

Ich habe ein paar dieser tollen Rezepte für Brot ohne Kneten gefunden, aber ich wollte es zum Mittagessen und es war am nächsten Tag noch nicht fertig.

dann weißt du das NYT Brot ohne Kneten Was braucht man 12-16 Minuten zum Ruhen und dann backen? Nun, das ist es nicht! Dieses hier ist besser.

So backen Sie das beste Brot ohne Kneten:

  1. Lassen Sie die Hefe, 1/4 Tasse warmes Wasser und Honig in einer kleinen Schüssel 5 Minuten lang stehen.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.
  3. Hefemischung, restliches warmes Wasser und Salz hinzufügen.
  4. Alles verrühren und mit einem Esslöffel Mehl bestreuen.
  5. Die Schüssel abdecken und 2 Stunden ruhen lassen.
  6. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, auf drei Brote verteilen und backen.
  7. Und da haben Sie das einfache selbstgemachte Brot ohne Kneten.

Als ich etwas weiter wegschaute, fand ich eine italienische Food-Bloggerin namens Misya, die ein Brotrezept ohne Kneten mit anderthalb Stunden Ruhezeit kreierte. Ich wusste, dass ich es versuchen musste. Und ich habe es jetzt dreimal versucht!

Ich lese schon seit einiger Zeit darüber ohne Brot und fand es immer interessant und einen Versuch wert. Jedes Mal, wenn ich einkaufen ging, dachte ich, ich müsste einen Schmortopf kaufen.

Aber ich habe es nie getan. Für dieses erdnussfreie Brotrezept brauchen Sie nicht einmal eines, sondern nur ein Backblech!

Warum hat dieses Brot eine kurze Gärzeit?

Ich bin ehrlich und sage, dass ich nicht sicher bin, warum es an der hohen Hitze oder an der zusätzlichen Hefe liegt, aber es funktioniert und fühlt sich so gut an. Dieses Rezept ergibt drei kleine Brote, und ich sage Ihnen, es geht nichts über selbstgebackenes, ofenwarmes Brot.

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal gemacht habe, habe ich zwei Brote gebacken, aber um ehrlich zu sein, waren drei Brote besser gegart. Dieses Rezept kann nach Belieben auch verdoppelt werden.

Und schauen Sie sich diera Kruste an!

So erkennen Sie, ob Ihre Hefe aktiv ist:

So testen Sie Hefe: Um sicherzustellen, dass sie frisch ist, geben Sie in eine kleine Schüssel 1/4 Tasse warmes Wasser, dann 1 Teelöffel Zucker und 2 1/4 Teelöffel Hefe hinzu. Warte 10 Minuten. Wenn die Mischung Blasen wirft, ist die Hefe noch gut.

Kann ich Instanthefe durch aktive Trockenhefe ersetzen?

Ja, Sie können jeden Teelöffel aktive Trockenhefe durch 3/4 Teelöffel Instanthefe ersetzen. Die Hefe muss nicht in warmem Wasser und Zucker aktiviert werden. Geben Sie die Hefe direkt zum Mehl in die Schüssel, fügen Sie dann warmes Wasser, Salz und Zucker hinzu und fahren Sie mit dem Rezept fort.

Kann der Teig zum späteren Backen gekühlt werden?

Ja, Sie können den Teig zum Aufgehen im Kühlschrank aufbewahren, am besten ist es jedoch, ihn innerhalb von 48 Stunden zu verbrauchen. Eine andere Möglichkeit wäre, den Teig einzufrieren, aber achten Sie darauf, ihn innerhalb von 2 Wochen zu verbrauchen. Tauen Sie es einfach über Nacht im Kühlschrank auf.

So lagern Sie gebackenes Brot:

Handelt es sich bei dem gebackenen Brot um ein Knäckebrot, sollte es unverpackt bei Zimmertemperatur gelagert werden. Wenn Sie das Brot jedoch in Scheiben geschnitten haben, legen Sie es unbedingt in versiegelte Papiertüten. Wenn das Brot eine weiche Kruste hat, sollte es in einer luftdichten Plastiktüte oder einem Behälter bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.

So frieren Sie selbstgebackenes Brot ein:

  • Lassen Sie die Scones vor dem Einfrieren unbedingt vollständig abkühlen.
  • Wickeln Sie die Brote einzeln in Plastikfolie ein (gut einpacken nicht vergessen).
  • Anschließend in Alufolie einwickeln oder in luftdichte Gefrierbeutel legen.
  • Brot bleibt im Gefrierschrank bis zu 3 Monate haltbar.

So tauen Sie gefrorenes Brot auf:

Nehmen Sie das Brot aus dem Beutel und der Verpackung und lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank auftauen. Das Brot kann im Ofen bei 180 °C (350 °F) etwa 3–5 Minuten lang erhitzt werden.

Weitere köstliche Hefebrote, die Sie genießen können!

  • Hausgemachte Bagels im Montreal-Stil
  • Pizzateig nicht kneten – Pizza Margherita
  • Der beste Pizzateig

Wenn du es also versuchst, musst du mir sagen, wie es geht. Ich möchte unbedingt wissen, wie es auch für dich ausgegangen ist. Genießen!

Zutaten

  • 3 1/4 Tassen + 1 Esslöffel Allzweckmehl ((450 Gramm))
  • 1 1/2 Tassen + 3 Esslöffel warmes Wasser/verteilt ((396 Gramm))
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Honig oder Zucker
  • 1 3/4 Teelöffel aktive Trockenhefe

Anweisungen

  • Geben Sie in eine kleine Schüssel 1/4 Tasse (60 Gramm) warmes Wasser, 1 Teelöffel Honig (ich habe sie vermischt und dann die Hefe hinzugefügt) und die Hefe. 5 Minuten stehen lassen, dann vermischen.
  • Geben Sie das Mehl in eine große Schüssel, machen Sie eine Mulde in der Mitte und fügen Sie die restliche Hefe-Wasser-Mischung (1 1/4 Tassen + 3 Esslöffel/340 Gramm) hinzu. Beginnen Sie mit dem Vermischen mit einem Holzlöffel, fügen Sie dann das Salz hinzu und vermischen Sie alles Also. Die Oberseite mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben.
  • Decken Sie die Schüssel ab, stellen Sie sie an einen zugfreien Ort und lassen Sie sie 2 Stunden lang ruhen.
  • Nach 1 3/4 Stunden ging es durch den auf 420°F (220°C) vorgeheizten Ofen. Und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und mit Mehl bestäuben.
  • Übertragen Sie den Teig mit Hilfe eines Spatels (mit der bemehlten Seite nach oben) auf das vorbereitete Blech. Teilen Sie den Teig in 2–3 Teile und formen Sie daraus etwa 5 cm große Stücke. Etwa 25–30 Minuten backen (das Brot ist fertig, wenn es auf den Boden auftrifft und ein hohles Geräusch zu hören ist). Genießen!

Komposition

Kalorien: 522 kcal Kohlenhydrate: 108g Eiweiß: 16g Fett: 1g Natrium: 1169 mg Faser: 5g Zucker: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

JETZT MÜSSEN SIE NICHT MEHR KAUFEN! BROT OHNE ES ZU WISSEN! JEDER KANN DAS! SCHNELL UND EINFACH

KEINE ÜBERRASCHUNGEN!!! Das Baumwollbrötchen NIEDLICH UND EINFACH ZU MACHEN ❤ Einfaches selbstgemachtes Brot

BROT mit WASSER / ohne Kneten ohne Eier für Anfänger ❤ einfaches und günstiges selbstgemachtes Brot

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

  Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

  Schnelles und einfaches Brot ohne Kneten

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück