Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

Informationen innerhalb der Bitcoin-Community, die eher urbanen Legenden ähneln, behaupten, dass Satoshi Nakamoto ein Bitcoin-Vermögen in alten Geldbörsen verstreut hat und all die Jahre ungenutzt.

Ein neuer Marktbericht, wonach eine ungewöhnliche Transaktion mit einem alten Bitcoin-Wallet stattgefunden hat, wirft die Frage auf: Steckt Satoshi Nakamoto hinter der mysteriösen Transaktion?

Wenn Sie am Kauf von Bitcoin interessiert sind, nutzen Sie die Gelegenheit, die Anwendung herunterzuladen und Ihr Méliuz-Konto zu erstellen! UND 100% kostenlos, Einfach zu verwendenund du kannst Investieren Sie in Bitcoins ab 1 R$ und mit Nur fünf Fingertipps auf dem Bildschirm.

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Wenn Sie anfangen, Bitcoin zu erforschen, fragen Sie sich vielleicht, wie wichtig der Name Satoshi Nakamoto ist. Lassen Sie uns es also vorstellen, bevor wir zum Hauptthema dieses Textes übergehen.

Satoshi Nakamoto ist der Schöpfer von Bitcoin. Das erste Mal, dass die digitale Währung „öffentlich“ erschien, war in einem mit diesem Namen signierten Artikel.

Allerdings stellt sich die Frage „Wer ist Satoshi Nakamoto?“ Ich habe noch keine Antwort. Denn dieser Name ist nur ein Pseudonym und der wahre Schöpfer bleibt anonym.

Daher ist es nicht öffentlich, ob es sich um eine einzelne Person oder gar eine Personengruppe handelt, die für Kryptowährungen verantwortlich ist.

verstehen, wie es funktioniert Kryptowährungszitat!

die mysteriöse Transaktion

Whale Alert, ein Twitter-Profil, das große Bitcoin-Bewegungen überwacht, meldete die Transaktion von 40 BTC aus einer ruhenden Wallet seit dem 9. Februar 2009.

Diera Wallet enthielt 50 BTC, die aus dem Mining von Block 3654 stammten, was etwa einen Monat nach dem Mining des Genesis-Blocks erfolgte.

Damals war Bitcoin noch sehr wenig bekannt und es gab nur wenige Miner, was den Verdacht weiter verstärkte, dass Satoshi Nakamoto hinter der mysteriösen Transaktion steckte.

zu sehen, wie Kaufen Sie Bitcoins ohne Provision

Ist es wirklich Satoshi Nakamoto?

Für die Leugner deuten zwei importante Punkte auf das Gegenteil hin: Der erste bezieht sich auf Privatsphäre und der zweite zu Bergbaumuster.

Die 40 BTC aus der alten Wallet wurden auf eine neue Wallet innerhalb von Coinbase, der größten Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten, übertragen.

Die Börse benötigt eine Dokumentation zur Identifizierung ihrer Kunden (KYC). Das heißt, Coinbase weiß, wer diera 40 BTC erhalten hat. Ist es ein Verwandter, ein Freund oder Satoshi selbst?

Leugner verweisen auf die hervorragende Arbeit, die Satoshi Nakamoto seit der Einführung von Bitcoin geleistet hat, um anonym zu bleiben. Würde er eine Fehlhandlung begehen, die so weit geht, dass Zweifel an seiner wahren Identität entstehen?

Der zweite von den Leugnern angesprochene Punkt hängt mit dem von der Community beobachteten Muster der Satoshi-Extraktion zusammen.

@noshitcoin, eine berühmte Person in der Welt der Kryptowährungen und Mitwirkender bei den Portalen CoinTelegraph und Portal do Bitcoin, veröffentlichte einen Mensaje de Twitter, in dem er die Idee zurückwies, dass die Wallet Satoshi gehörte, und machte damit einen Analyse von Bergbaumustern damals von Satoshi und anderen Bergleuten gespielt.

Ob wahr oder nicht, Satoshi Nakamoto schafft es, selbst anonym, eine Legion von Menschen und Themen um sich herum zu bewegen. Und Méliuz ist dabei, wir lieben eine gute Geschichte. Bleiben Sie auf dem Laufenden über unseren Blog, wir haben immer etwas Neues zu besprechen.

Und wenn Sie Zweifel haben, Vergessen Sie nicht, sie in den Kommentaren zu senden! Schauen Sie sich auch unser Kryptowährungswörterbuch an, um die Begriffe dieser Welt zu verstehen, und nutzen Sie die Gelegenheit, unseren Leitfaden zum Thema Kryptowährung anzusehen!

Auf diera Weise sind Sie immer besser über digitale Währungen informiert, auch darüber, ob Bitcoin in Brasilien legal ist!

Dieser Text kann jederzeit mit weiteren Informationen zu dieser Geschichte aktualisiert werden.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

  Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

  Satoshi Nakamoto und die mysteriöse Transaktion

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Administration

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen