Rezept für faulen Teig

Rezept für faulen Teig

Der faule Teig ist einer der am häufigsten verwendeten in Empanadas. Entweder salzig oder süß. Deshalb zeigen wir Ihnen heute das beste Rezept für faule Pasta, ich bin sicher, Sie werden es lieben.

Dieses Rotten Dough-Rezept wurde von einer berühmten Salzarbeiterin gelehrt, es ist das Schlüsselrezept in ihrem Geschäft, sie verkauft Empanadas auf Jahrmärkten mit diesem Teig, es ist ein voller Erfolg.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für faule Nudeln

Zutaten:2 Unzen Allzweckmehl 1 Unze kalte ungesalzene Butter, gewürfelt 1/2 Tasse kaltes Wasser5 Gramm Salz (oder eine Handvoll)1 Juwel zum Abschluss

Zubereitungsmodus:Zuerst in einer Schüssel das Mehl mit dem Salz + der Butter mit den Fingerspitzen vermischen, bis eine Krume entsteht.

Dann das Wasser nach und nach hinzufügen, bis eine Kugel entsteht.

Anschließend 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend die verfaulte Masse mit Frischhaltefolie abdecken.

Den Teig teilen. Mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche öffnen.

Sie müssen den Tortenboden nicht vorbacken, da Sie nicht so viel Füllung verwenden (im Vergleich zu einem Kuchen).

Verwenden Sie Einwegformen und kleiden Sie den Boden aus. (Kein Einfetten erforderlich.)

Füllen (die Füllung muss kalt sein).

Decken Sie den Teig ab und verschließen Sie ihn so gut es geht (Sie können eine Gabel verwenden oder Boden und Deckel durch Falten verbinden).

Zum Schluss im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Rezept für leichten Teig

Zutaten:330 g Weizenmehl (2 Tassen) 75 ml Pflanzenöl (1/2 Tasse) 75 ml Wasser (1/2 Tasse) 5 Gramm Salz (oder eine Handvoll)

Zubereitungsmodus:Zuerst Mehl + Öl + Salz + Wasser in einer Schüssel vermischen.

Dann mit einem Löffel vermischen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis eine Kugel entsteht.

Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen.

10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig teilen. Mit einer Rolle auf einer bemehlten Fläche ausrollen, bis der Teig etwa die Größe des Formbodens hat.

Dann mit einem Messer um die Form herum einschneiden.

Setzen Sie den Boden des Kuchens zusammen, ohne ihn zu ziehen

Abschließend zum Vorbacken: Legen Sie Backpapier auf die Unterseite des Backblechs und legen Sie die Bohnen auf das Beschwerungspapier.

Dann im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen undZum Abkühlen aufbewahren.

Entfernen Sie das Pergamentpapier. Mit einem weiteren Stück Teig füllen und verschließen.

Mit Ei bestreichen. Weitere 45 Minuten backen oder bis es goldbraun ist.

Warten Sie, bis es abgekühlt ist, um eine Fehlinformation vorzunehmen

Bereit!

Ursprung der faulen Nudeln

Um faulen Teig zuzubereiten, ist es besser, das Fett in das Mehl einzuarbeiten, bis die Mischung die Konsistenz einer dicken Farofa hat. Diera erhöhte Einarbeitung von Fett und Mehl hat mehrere Auswirkungen:

Der Teig ist sehr krümelig und weich, da weniger Gluten entsteht.

Sie müssen nicht so viel Wasser hinzufügen, da das Mehl nicht so viel Feuchtigkeit aufnimmt wie die Kruste.

Es ist weniger wahrscheinlich, dass das Endprodukt Feuchtigkeit aus der Füllung aufnimmt und der Boden dadurch durchnässt wird.

Mürbeteig oder Mürbeteig wird als Basis für Torten verwendet, insbesondere für Torten mit Fruchtfüllung oder für cremige Torten, da er weniger Flüssigkeit aufnimmt. Gebrochene Masse

Sie werden hauptsächlich zum Eindecken von Torten und manchmal auch zur Zubereitung vorgebackener Tortenböden verwendet.

Der Name Rotten wird ihm gegeben, da es sich um einen krümeligeren und sehr spröden Teig handelt.

Bereit! Wählen Sie jetzt einfach die Füllung aus, die Sie bevorzugen, und machen Sie unser Rotteig-Rezept.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Rezept für faulen Teig

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Rezept für faulen Teig

  Rezept für faulen Teig

  Rezept für faulen Teig

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück