Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

ENTWEDER Produktkatalog ist eine vollständige Liste der Artikel, die ein Unternehmen zum Verkauf anbietet. Es enthält detaillierte Informationen zu jedem Produkt, wie Name, Beschreibung, Preis, Bild usw. Es ist ein wichtiges Tool, das Kunden hilft, Ihr Angebot zu verstehen und leicht zu finden, wonach sie suchen.

Wie die überwiegende Mehrheit der Unternehmer bereits weiß, ist der Produktkatalog ein unverzichtbares Instrument, um Kunden dabei zu helfen, die Produkte, die sie kaufen möchten, leicht zu finden und so ihren Umsatz zu steigern.

Doch wer denkt, ein Produktkatalog sei nur für den Verbraucher wichtig, der irrt. Es kann auch Unternehmen helfen Verwalten Sie Ihren Lagerbestand, planen Sie neue Produktangebote und reduzieren Sie den Schulungsaufwand für Ihre Mitarbeiter ist viel mehr.

Deshalb gehen wir in diesem Artikel ausführlich darauf ein, warum ein Produktkatalog so wichtig ist und wie Sie einen solchen für Ihr Unternehmen erstellen können. Lasst uns beginnen?

Was ist ein Produktkatalog?

Ein Produktkatalog ist ein Dokument, das eine vollständige Liste der Produkte oder Dienstleistungen zusammenfasst, die ein Unternehmen seinen Kunden anbietet. Es kann in verschiedenen Formaten wie Druck, PDF-Datei oder En línea-Schaufenster präsentiert werden.

Der Hauptzweck eines Produktkatalogs besteht darin, detaillierte und genaue Informationen zu jedem Artikel bereitzustellen. Dazu gehören der Name, eine detaillierte Beschreibung, hochwertige Bilder, Preis, Farb- und Größenoptionen usw..

Produktkataloge sind besonders wichtig für Unternehmen, die Produkte en línea verkaufen oder eine große Anzahl von Produkten in ihrem Bestand haben. Sie ermöglichen Kunden die Suche nach Artikeln und den Vergleich von Optionen, was dazu beitragen kann, den Umsatz und die Kundenbindung zu steigern.

Darüber hinaus kann ein gut organisierter Produktkatalog auch ein wertvolles Hilfsmittel für das Vertriebsteam sein, das es ihm ermöglicht, potenziellen Kunden Produkte einfach vorzustellen.

Warum einen Produktkatalog?

Ein Produktkatalog ist für jedes Unternehmen, das Produkte en línea oder sin conexión verkauft, unerlässlich. Hier sind einige der Gründe dafür:

Verbessern Sie das Einkaufserlebnis

Mit einem Produktkatalog können Kunden schnell und einfach auf detaillierte Informationen zu Ihren Produkten zugreifen, z. B. Beschreibungen, Spezifikationen, Farb- und Größenoptionen, Preise und mehr. Dies hilft Kunden, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen und verbessert insgesamt das Einkaufserlebnis..

Erleichtert die Präsentation des Produkts.

Ein Produktkatalog kann ein wertvolles Werkzeug für das Vertriebsteam eines Unternehmens sein. Es ermöglicht ihnen, potenziellen Kunden Produkte einfach vorzustellen und dabei verfügbare Optionen und importante Informationen anzuzeigen.

Hilfe bei der Planung des Angebots neuer Produkte.

Durch die Analyse der Verkaufs- und Leistungsinformationen der Produkte im Katalog kann das Unternehmen erkennen, welche bei den Kunden am beliebtesten sind und welche mehr Aufmerksamkeit benötigen.

Dies kann dem Unternehmen dabei helfen, neue Produktangebote zu planen, die den Kundenbedürfnissen entsprechen und den Umsatz steigern. Der Katalog kann auch Helfen Sie dabei, wettbewerbsfähige Preise für neue Artikel zu etablierenaus der Analyse der Preise der im Katalog vorhandenen Produkte.

Erleichtert die Mitarbeiterschulung.

Mitarbeiter des Unternehmens können den Produktkatalog nutzen, um sich mit den Artikeln und den dazugehörigen Informationen vertraut zu machen. In der Praxis ist dies eher der Fall Reduzieren Sie den Bedarf an umfangreichen und sich wiederholenden Schulungen und sparen Sie Zeit und Ressourcen für das Unternehmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Produktkatalog dazu beiträgt, dass alle Mitarbeiter über die verfügbaren Produkte informiert sind und Kundenfragen präzise beantworten können.

Umsatzsteigerung

Ein vollständiger Produktkatalog mit allen notwendigen Informationen zu den Artikeln trägt direkt zur Umsatzsteigerung bei. Bieten Sie Ihren Kunden schnellen und einfachen Zugriff auf Informationen zu Ihren Produkten, damit sie schneller Kaufentscheidungen treffen können.

Was beinhaltet ein Produktkatalog?

Wie wir gesehen haben, handelt es sich beim Produktkatalog um eine Reihe von Informationen, die alle Produkte beschreiben, die ein Unternehmen anbietet. Und um eines zu erstellen, müssen Sie viele Informationen zu jedem Artikel angeben..

Dies sind einige der Artikel, die normalerweise in einem Produktkatalog enthalten sind:

  • Produktname: Der Produktname ist eine klare und präzise Beschreibung des verkauften Artikels;
  • Beschreibung: Die Artikelbeschreibung ist eine detaillierte Erklärung dessen, was der Artikel tut, wie er verwendet werden kann und welche Funktionen und Vorteile er bietet.
  • Bilder: Produktbilder sind wichtig, um Kunden zu zeigen, wie der Artikel aussieht und wie er verwendet wird;
  • Preis: Der Preis ist entscheidend, um Kunden dabei zu helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.
  • Informationen zur Verfügbarkeit: Es ist wichtig, den Kunden zu informieren, ob das Produkt auf Lager und versandbereit ist oder ob es zu einer Lieferverzögerung kommt;
  • Farb- und Größenoptionen: Wenn die Produkte unterschiedliche Farb- und Größenoptionen bieten, ist es wichtig, diera in den Katalog aufzunehmen;
  • Technische Spezifikationen: Wenn der Artikel importante technische Spezifikationen wie Größe, Gewicht, Material, Geschwindigkeit oder Kapazität aufweist, müssen diera in den Katalog aufgenommen werden;
  • Kommentare und Bewertungen: Dies ist keine Regel, aber Kommentare und Bewertungen anderer Kunden können in den Produktkatalog aufgenommen werden, um potenziellen Käufern zusätzliche Informationen zu bieten;
  • Barcodes und Zahlen Artikelnummer: Diera Codes sind für die Bestandskontrolle relevant und können zur Verfolgung von Verkäufen und Retouren verwendet werden;
  • Garantieinformationen: Informationen zur Produktgarantie sollten in den Katalog aufgenommen werden, um Kunden Informationen zum Produktschutz zu bieten.

So erstellen Sie einen Produktkatalog

Die Erstellung eines Produktkatalogs kann ein mühsamer Prozess sein, ist aber für jedes Unternehmen, das seine Produkte professionell und effizient präsentieren möchte, unerlässlich. Als Nächstes stellen wir die grundlegenden Schritte vor, die Ihnen bei der Erstellung eines Produktkatalogs helfen:

1. Sammeln Sie alle Ihre Produktdaten

Das Sammeln aller Ihrer Warendaten ist ein wichtiger Schritt bei der Erstellung eines vollständigen und genauen Produktkatalogs.

Zu dieran Daten gehören grundlegende Informationen wie Produktname und Preis, aber auch detailliertere Daten wie Beschreibungen, Bilder, verfügbare Größen, Farben, verwendete Materialien, Gebrauchsanweisungen, technische Spezifikationen und andere importante Details.

Bitte beachten Sie bei der Erfassung dieser Merkmale, dass diera korrekt und aktuell sein müssen. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Angaben korrekt sind, bevor Sie sie in den Produktkatalog aufnehmen. und organisieren Sie sie klar und prägnant, damit Kunden leicht finden und verstehen können, wonach sie suchen.

Erwägen Sie außerdem die Einbeziehung zusätzlicher Informationen, die zur Werbung für Ihre Produkte beitragen können, z. B. Kommentare und Bewertungen früherer Kunden, Nutzungsempfehlungen, Erfolgsgeschichten von Kunden und andere importante Informationen.

2. Verwenden Sie gute Produktfotos

Die Verwendung guter Produktfotos ist der Schlüssel zu einem effizienten und attraktiven Produktkatalog. Fotografías helfen Kunden, Produkte zu visualisieren, Produktdetails zu verstehen und fundierte Kaufentscheidungen zu treffen.

Indem Sie Fotografías Ihrer Produkte für den Katalog auswählen, Seien Sie versichert, dass sie von hoher Qualität sind und das Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln mit klaren und scharfen Details zeigen.

Nutzen Sie die richtige Beleuchtung, um die Hauptmerkmale des Artikels hervorzuheben, und fügen Sie, wenn möglich, Fotografías von Presenten bei, die ihn verwenden, um den Kunden zu helfen, sich vorzustellen, wie er in der Praxis verwendet wird.

Denken Sie auch daran, dass die Fotografías im gesamten Katalog einheitlich sein sollten, damit Kunden die Produkte leicht vergleichen und ihre Unterschiede erkennen können. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Bilder für das Web optimiert sind, damit sie geladen werden schnell und beeinträchtigen nicht das Benutzererlebnis.

Um Ihnen beim Einfügen guter Bilder in Ihren Produktkatalog zu helfen, hinterlassen wir Ihnen die folgenden Artikel:

3. Erstellen Sie umfassende Beschreibungen

Beschreibungen sind für Kunden von entscheidender Bedeutung, um zu verstehen, was sie kaufen, was das Produkt bewirkt, wie es funktioniert und wie es verwendet werden kann.

Daher müssen Sie sicherstellen, dass sie klar, präzise und informativ sind. Vermeiden Sie übermäßig technische oder verwirrende Sprache, die Kunden verwirren könnte.. Vermeiden Sie gleichzeitig allgemeine und vage Beschreibungen, die keine wirklich nützlichen Informationen liefern.

Es sollte Gebrauchsanweisungen, technische Spezifikationen, einzigartige Funktionen und andere importante Informationen enthalten, die den Kunden helfen können, das Produkt und seine Vorteile zu verstehen.

Denken Sie auch daran Die Beschreibungen müssen an die Zielgruppe bzw. an die Zielgruppe angepasst sein Person – und die Art des Produkts. Beispielsweise können Produktbeschreibungen für Kinder unterhaltsamer und farbenfroher sein, während Produktbeschreibungen für technische Produkte detaillierter und technischer sein sollten.

4. Definieren Sie die Plattform zum Erstellen des Katalogs

Beim Erstellen eines Produktkatalogs ist es wichtig, die Plattform zu definieren, auf der er erstellt werden soll.

Es stehen mehrere Plattformoptionen zur Verfügung, z Grafikdesign-Programa und Y también-Commerce-Plattformen die die Erstellung von Produktkatalogen direkt in ihren virtuellen Geschäften ermöglichen.

Mit Y también-Commerce-Plattformen können Sie beispielsweise einen Produktkatalog mit Verkaufsseiten für jeden Artikel erstellen, Bilder und Beschreibungen hinzufügen sowie Preise und Lageroptionen festlegen. Nuvemshop ist ein großartiges Beispiel dafür.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Grafikdesign-Programa wie Adobe InDesign, CorelDRAW oder sogar Canva zu verwenden, um den Produktkatalog von Grund auf zu erstellen. Mit dieran Tools können Sie einen benutzerdefinierten Katalog mit einzigartigen Designs und Layouts erstellen und Produktbilder und Beschreibungen hinzufügen.

Bei der Auswahl der Plattform zur Erstellung des Produktkatalogs ist dies wichtig Berücksichtigen Sie Ihr Ziel, seine Komplexität und Größe, das verfügbare Budget und den Kenntnisstand verantwortlich für seine Entstehung.

5. Planen Sie die Struktur und das Design, die Sie verwenden möchten

Bevor Sie mit der Erstellung des Katalogs beginnen, sollten Sie festlegen, wie dieser organisiert werden soll und wie die Informationen präsentiert werden sollen. Überlegen Sie dazu, wie viele Seiten Sie haben werden, welche Produkte auf jeder Seite aufgeführt werden und in welcher Reihenfolge sie erscheinen.

Neben der visuellen Identität Ihres Unternehmens ist auch diera wichtig Berücksichtigen Sie den Zweck des Katalogs und wie die gewählte Struktur dazu beitragen kann, dieses Ziel zu erreichen. Liegt der Fokus beispielsweise auf der Hervorhebung der meistverkauften Produkte, lohnt es sich, diera prominent auf den ersten Seiten des Katalogs zu platzieren.

Bezüglich des Layouts des Katalogs ist dies erforderlich Wählen Sie Ihr visuelles Erscheinungsbild, einschließlich der zu verwendenden Farben, Schriftarten und Bilder. Das Design sollte ansprechend und gut lesbar sein, damit Kunden die gesuchten Informationen leicht finden können.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Berücksichtigung Ihrer Zielgruppe. Richtet sich der Katalog beispielsweise an ein junges Publikum, besteht die Möglichkeit, auf ein moderneres Design und kräftige Farben zu setzen.

Wenn sich der Katalog hingegen an ein größeres Publikum richtet, kann es sinnvoller sein, größere Schriftarten und ein einfacheres, besser lesbares Layout zu verwenden.

6. Gestalten Sie Ihren Produktkatalog

Nachdem Sie alle Produktinformationen gesammelt, die Plattform ausgewählt und die Struktur und das Layout geplant haben, ist es an der Zeit, den Produktkatalog zu entwerfen.

In dieser Phase ist es möglich, mithilfe von Grafikdesign-Tools, im Falle von physischen Katalogen oder PDF-Katalogen, ein Dokument zu erstellen, das alle Informationen zu den Produkten klar und ansprechend darstellt.

Zu den Schlüsselelementen, die während des Designprozesses berücksichtigt werden sollten, gehören:

  • visuelle Kohärenz: Es ist wichtig, dass alle Seiten des Katalogs ein einheitliches Erscheinungsbild haben. Dies trägt dazu bei, ein zusammenhängendes, professionelles Design zu schaffen, das den Kunden Glaubwürdigkeit vermittelt;
  • attraktives Design: Das Design des Katalogs muss attraktiv genug sein, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu fesseln und sie zum Durchsuchen des Inhalts zu ermutigen. Dabei ist es wichtig, hochwertige Bilder, eine attraktive Farbpalette und lesbare Schriftarten zu verwenden;
  • Ausgewählte Produkte: Es ist wichtig, dass die wichtigsten Produkte in irgendeiner Weise hervorstechen, sei es durch größere Bilder, unterschiedliche Farben oder eine bevorzugte Positionierung im Katalog;
  • klare Informationen: Die Informationen zu jedem Produkt müssen klar und übersichtlich dargestellt werden. Dazu gehören Preise, Beschreibungen, technische Spezifikationen und andere importante Informationen;
  • Aufruf zum Handeln (CTA): Bei der Gestaltung des Katalogs lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie man Kunden zu einer Aktion animieren kann, etwa zum Kauf eines Produkts oder zur Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Call-to-Action-Buttons an strategischen Stellen im Katalog einfügen.

Denken Sie daran, dass der Produktkatalog eines der wichtigsten Verkaufsinstrumente des Unternehmens sein wird. Daher ist es wichtig, Zeit und Ressourcen in seine Erstellung zu investieren.

7. Veröffentlichen oder laden Sie Ihren Produktkatalog herunter

Sobald Sie mit der Gestaltung Ihres Produktkatalogs fertig sind, ist es an der Zeit, ihn der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Abhängig von der für die Katalogerstellung gewählten Plattform und den Zielen des Unternehmens gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten.

Zu den wichtigsten Optionen gehören:

  • Im PDF-Format herunterladen: Kunden können den Katalog herunterladen und sin conexión darauf zugreifen. Hosten Sie dazu einfach die Datei auf einem Server und stellen Sie den Download-Backlink auf der Website des Unternehmens zur Verfügung;
  • physischer Druck: Wenn Sie planen, den Katalog auf Veranstaltungen zu verteilen oder physische Exemplare an Kunden zu versenden, müssen Sie den Katalog ausdrucken. In diesem Fall ist darauf zu achten, dass das Design in hoher Auflösung vorliegt und der Katalog auf hochwertigem Papier gedruckt wird.
  • En línea-Veröffentlichung: Es ist möglich, es direkt auf der Plattform zu veröffentlichen, damit Kunden darauf zugreifen können.

Unabhängig von der Art und Weise, wie der Katalog zur Verfügung gestellt wird, Es ist wichtig sicherzustellen, dass es für Kunden zugänglich und leicht zu finden ist. Sie können es in sozialen Medien teilen, Backlinks zum Herunterladen oder Anzeigen auf der Unternehmenswebsite hinzufügen und sogar physische Kopien an potenzielle Kunden senden.

Wie erstelle ich einen Produktkatalog auf Fb?

Es ist auch möglich, einen Produktkatalog auf Fb zu erstellen. Dies ist sogar eine großartige Möglichkeit, die Sichtbarkeit und den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern. Um einen Produktkatalog auf Fb zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Fb-Werbeanzeigenmanager und wählen Sie im Menü die Option „Produktkatalog“ aus;
  2. Wählen Sie den Katalogtyp aus, den Sie erstellen möchten: ein Produktkatalog für einen En línea-Shop oder ein Produktkatalog zur Verwendung in Anzeigen auf Fb und Instagram;
  3. Legen Sie fest, wie Sie Ihre Produkte zum Katalog hinzufügen möchten. Sie können dies manuell tun, eine CSV-Datei importieren oder einen vorhandenen Produkt-Feed auf einer Y también-Commerce-Plattform verwenden;
  4. Geben Sie Produktinformationen einwie Name, Beschreibung, Preis und Bilder. Stellen Sie sicher, dass die Bilder von hoher Qualität sind und das Produkt klar und attraktiv zeigen.
  5. Organisieren Sie Ihre Produkte in SetsDabei handelt es sich um nichts anderes als Gruppen, mit denen Sie Anzeigen auf bestimmte Zielgruppen ausrichten können.
  6. Fügen Sie Ihren Produkten zusätzliche Informationen hinzuwie Farb- und Größenoptionen;
  7. Veröffentlichen Sie Ihren Produktkatalog und beginnen Sie, es in Ihren Fb- und Instagram-Anzeigen zu verwenden.

Wie erstelle ich einen Produktkatalog auf WhatsApp?

WhatsApp Business bietet die Möglichkeit, einen Produktkatalog zu erstellen, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Produkte den Kunden auf organisierte und einfache Weise zu präsentieren. Um einen Produktkatalog auf WhatsApp zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Aplicación WhatsApp-Geschäft Und geh zum Einstellung;
  2. Wählen Sie die Option „Katalog“. und dann „Artikel hinzufügen“;
  3. Geben Sie Produktinformationen einwie Name, Beschreibung, Preis und Bild. Stellen Sie sicher, dass die Bilder von hoher Qualität sind und das Produkt klar und attraktiv zeigen.
  4. Produktkategorie auswählen um Kunden dabei zu helfen, Sie leichter zu finden;
  5. Fügen Sie dem Produkt zusätzliche Informationen hinzuwie etwa Größen- und Farboptionen, falls erforderlich;
  6. Klicken Sie auf „Speichern“ und wiederholen Sie den Vorgang, um weitere Artikel zu Ihrem Produktkatalog hinzuzufügen;
  7. Nachdem Sie alle Artikel zum Katalog hinzugefügt haben, Sie können es mit Ihren Kunden teilen per Direktnachricht.

Über das gesamte Thema sprechen wir im Artikel: Wie erstelle ich einen virtuellen Shop in WhatsApp? Lesen Sie, wann immer Sie können!

Wann sollte ich einen Produktkatalog für meinen Shop erstellen?

Das Erstellen eines Produktkatalogs ist in vielen Situationen in der Geschäftswelt sinnvoll. Einer der wichtigsten ist, wenn es darum geht Produkte en línea verkaufen, entweder über einen virtuellen Laden, einen Marktplatz oder soziale Netzwerke.

Wir sagen das, weil Ein vollständiger und gut strukturierter Katalog trägt dazu bei, die Sichtbarkeit des Produkts zu erhöhenVerbessern Sie das Benutzererlebnis und erhöhen Sie die Chancen auf eine Umwandlung in Verkäufe.

Darüber hinaus ist ein Produktkatalog hilfreich, wenn Sie die vorrätigen Produkte besser organisieren und verwalten möchten. Mit einem aktualisierten und vollständigen Katalog ist es möglich, den Lagerbestand effizienter zu kontrollieren, Einkäufe besser zu verwalten und Produktverschwendung zu vermeiden.

Trotz der Bedeutung der Erstellung eines Produktkatalogs können wir nicht umhin, darauf hinzuweisen, dass dies nur einer der Punkte ist, die Sie kennen sollten, um mit dem Verkauf Ihrer Produkte im Internet zu beginnen …

Wir wissen, dass diera Aufgabe nicht immer einfach ist und haben uns daher entschlossen, das zu starten Kostenlose Y también-Commerce-Lektion von Grund auf!

Darin erfahren Sie alles, was sich hinter einem millionenschweren Digitalunternehmen verbirgt und wie Sie Ihre ersten Schritte unternehmen, um dieses Profitabilitätsniveau zu erreichen.

Dies ist ein exklusiver Kurs, der von Bruno de Oliveira, dem Gründer eines Millionenunternehmens, geleitet wird: Y también-Commerce in der Praxis …

Um sich jetzt anzumelden und anzusehen, klicken Sie hier:

Häufige Fragen

Was ist ein Produktkatalog?

Ein Produktkatalog ist ein Dokument, das eine vollständige Liste der Produkte oder Dienstleistungen zusammenfasst, die ein Unternehmen seinen Kunden anbietet. Es kann in verschiedenen Formaten wie Druck, PDF-Datei oder En línea-Schaufenster präsentiert werden.

Was beinhaltet ein Produktkatalog?

Um einen Produktkatalog zu erstellen, ist es notwendig, eine Reihe von Informationen zu jedem Produkt anzugeben, wie zum Beispiel: Produktname, Beschreibung, Bilder, Preis, Verfügbarkeitsinformationen, Farb- und Größenoptionen, technische Spezifikationen, Kommentare und Bewertungen, Barcodes und SKU-Nummern, und Garantieinformationen.

Wie erstelle ich einen Produktkatalog?

Der erste Schritt besteht darin, alle Daten zu den Produkten zu sammeln. Anschließend müssen Sie gute Fotografías der Artikel verwenden, umfassende Beschreibungen erstellen und die Plattform definieren, auf der Sie den Katalog erstellen. Außerdem gilt es, Struktur und Layout zu planen, den Katalog zu gestalten und schließlich das Ergebnis zu veröffentlichen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

  Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

  Produktkatalog: Was es ist und wie man einen erstellt

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen