Pate Sablee Pasta

Pate Sablee Pasta

Pâte Sablée ist eine süße, reichhaltige Paste aus Mehl, Butter, Puderzucker und Eigelb. Es ist ein reichhaltiger, butterartiger Kuchen, der auf der Zunge zergeht. Das Verhältnis von Butter zu Mehl ist viel höher als bei Pâte sucrée (süßes Gebäck), Pâte brisée (salziger Kuchenteig) oder normalem Kuchenteig.

Entdecken Sie jetzt das Originalrezept dieser Pasta, das von den größten Köchen Brasiliens und der Welt verwendet wird:

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für Sablee-Pastete-Nudeln

Zutaten:5 Esslöffel Wasser 1 Eigelb 50 Gramm Puderzucker 250 Gramm Weizenmehl 1 Prise Salz 125 Gramm kalte Butter in Würfel schneiden

Vorgehensweise:Zuerst geben wir Wasser, Eigelb und Zucker in eine Vase.

Mit einer Gabel gut vermischen und aufbewahren.

Mehl und Butter auf eine Arbeitsplatte geben, die Butter mit den Fingerspitzen vermischen und zerkrümeln, bis ein krümeliger Teig entsteht. Nun in der Mitte eine Mulde formen und die Mischung dazugeben.

Dann gut vermischen und wenn Sie das Bedürfnis verspüren, noch etwas Mehl hinzuzufügen, dann eine Kugel formen, diera in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Da der Pate-Sablée-Teig sehr wenig Zucker enthält, eignet er sich ideal für die Verwendung mit süßeren Füllungen und verleiht ihm dadurch eine geschmeidige Konsistenz.

Sablé-Nudeln mit Mandelmehl

Zutaten:150 Gramm weiche Butter 90 Gramm Puderzucker 1 Prise Salz 30 Gramm Mandelmehl 1 Ei 250 Gramm Weizenmehl

Zubereitungsmodus:Zuerst die Butter mit Zucker, Salz und Mandelmehl vermischen.

Dann das Ei und das Weizenmehl hinzufügen und den Teig formen.

In Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zum Schluss auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und den Teig ausrollen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 7 Minuten backen.

Butter ergibt eine schmackhaftere und hochwertigere Pâte Sablée, ist jedoch schwieriger zu verarbeiten, während Margarine trotz des erheblichen Geschmacksverlusts einfacher zu verarbeiten ist. Wenn Sie es also mit Margarine zubereiten möchten, bedenken Sie, dass sich der Geschmack verändert.

Pâte Sablée passt hervorragend zu Apfelkuchen, deutschem Kuchen oder sogar holländischem Kuchen. Sieht großartig aus!

Rezept für Schokoladen-Sablée-Pastete

Zutaten:170 Gramm ungesalzene Butter 115 Gramm Puderzucker 1 großes Ei (70 Gramm) 265 Gramm Weizenmehl 26 Gramm Kakaopulver 50 % Kakao 12 Gramm Kakaopulver 100 % Kakao

Zubereitungsmodus:Um die Pasta Sablée de Chocolate zuzubereiten, geben Sie zunächst Butter und Zucker in den Mixer und schlagen Sie, bis eine sandige Konsistenz entsteht.

Dann das Ei, das Weizenmehl, die Schokolade und den Kakao dazugeben und verrühren, bis alles vermengt ist.

Anschließend den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank lagern.

Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz aus und bedecken Sie den Boden und die Seiten der Form, bedecken Sie ihn mit Aluminiumfolie, gießen Sie rohe Bohnen darauf (oder verwenden Sie dazu Keramikgewichte) und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 15 Minuten

Zum Schluss den Teig aus dem Ofen nehmen und das Papier und die Bohnen wegwerfen.

Bereit! Wählen Sie Ihr Pasta Pâte Sablée-Rezept und bereiten Sie es zu Hause zu.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Pate Sablee Pasta

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Pate Sablee Pasta

  Pate Sablee Pasta

  Pate Sablee Pasta

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück