Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

289

Oxum! Ein Wort, das wie ein Fluss fließt, genau wie die Orixá, die es darstellt. Im Universum von Candomblé und Umbanda ist Oxum das Orixá der Flüsse und Wasserfälle, der Fruchtbarkeit, der Liebe und der Schönheit. Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

Diera Gottheit ist für ihre Großzügigkeit bekannt, aber auch für ihr hitziges Temperament, wenn ihr widersprochen wird.

Diera goldene Dame, deren Name wörtlich „Wasserquelle“ bedeutet, ist Xangôs zweite Frau und eine der beliebtesten Göttinnen im Yoruba-Pantheon.

Sie ist diejenige, die an einem heißen Tag für die süße Kühle des Wassers und den Trost einer liebevollen Umarmung sorgt, wenn wir sie am meisten brauchen.

Oxum ist die Göttin der Liebe und des Vergnügens, aber auch der Mutterschaft und Fruchtbarkeit. An sie wenden sich Frauen, wenn sie Kinder haben wollen oder Hilfe bei Liebesbeziehungen brauchen.

Aus diesem Grund, Astrofreund, wenn Sie auf der Suche nach Liebe, Harmonie oder einfach der Ruhe eines ruhigen Flusses sind, könnte Oxum die Orixá sein, mit der Sie sich verbinden möchten.

Und denken Sie daran, die Schönheit von Oxum liegt nicht nur in seinem Aussehen, sondern auch in seiner Fähigkeit zu lieben und zu pflegen.

Oxum, Göttin der Liebe oder Orisha der Liebe?

Große Frage! Tatsächlich sind beide Ausdrücke korrekt und können zur Bezugnahme auf Oxum verwendet werden. Es hängt alles vom Kontext und der Perspektive ab, die Sie einnehmen.

Im Universum der afro-brasilianischen Religionen wie Candomblé und Umbanda ist Oxum ein Orixá. Die Orixás sind Gottheiten oder Götter, die verschiedene Aspekte der Natur und der menschlichen Erfahrung repräsentieren. In diesem Sinne ist Oxum das Orixá der Flüsse und Wasserfälle, der Fruchtbarkeit, der Liebe und der Schönheit.

Es ist jedoch üblich, Oxum auch als „Göttin der Liebe“ zu bezeichnen. Dies ist eine allgemeinere und zugänglichere Art, über die Energie und Meisterschaft von Oxum zu sprechen, insbesondere für Menschen, die mit dem Konzept von Orixás möglicherweise nicht vertraut sind.

Wenn Sie Oxum daher „Orisha der Liebe“ oder „Göttin der Liebe“ nennen, ist das Wichtigste die Absicht und der Respekt, mit denen Sie dieser mächtigen und liebevollen Gottheit begegnen. Und denken Sie daran, Oxum ist immer bereit, allen, die sich aufrichtig an sie wenden, ihre Liebe und Unterstützung anzubieten!

Wer ist Oxum, die Göttin der Liebe?

Machen Sie sich bereit für eine Reise ins Herz der Yoruba-Mythologie. Tauchen wir ein in die Geschichte von Oxum, dem faszinierenden Orixá der Liebe, Schönheit und Flüsse. Es wird gesagt, dass Oxum eine sterbliche Prinzessin war, die durch ihre Taten der Freundlichkeit und Liebe unsterblich wurde.

Oshun stammt ursprünglich aus der Region, die wir heute als Nigeria kennen. Sie ist eine zentrale Figur in der Yoruba-Mythologie und ihre Geschichte ist so reich und tiefgründig wie die Gewässer, über die sie herrscht.

Eine beliebte Geschichte erzählt, dass alle Orixás von Olodumaré, dem höchsten Gott, gesandt wurden, um die Welt zu erschaffen. Oxum war die einzige Frau in der Gruppe und wurde von den anderen Orixás ignoriert.

Sie scheiterten jedoch an ihrer Aufgabe, da sie vergaßen, Wasser in den Schöpfungsprozess einzubeziehen. Die Orishas erkannten ihren Fehler und baten Oxum, die Göttin der Liebe, um Hilfe, die ihr Wasser nutzte, um der Welt Leben und Fruchtbarkeit zu bringen. Somit wurden die Anwesenheit und Macht von Oxum unverzichtbar.

Was kannst du Oxum fragen?

Ah, was soll man den großartigen Oxum fragen? Als Orixá der Liebe, Schönheit, des Reichtums und der Fruchtbarkeit regiert Oxum viele Aspekte des Lebens, die für uns wichtig sind. Lassen Sie uns einige davon erkunden!

Wenn Sie versuchen, ein Kind zu bekommen oder bereits schwanger sind und sich eine friedliche Schwangerschaft und eine sichere Entbindung wünschen, ist Oxum die Gottheit, die Sie um Hilfe bitten sollten. Es ist ein Segen für Mütter und Kinder und kann Ihrer Familie Freude und Wohlbefinden bringen.

Es kann auch gesucht werden, wenn Sie Wohlstand in Ihrem Leben brauchen. Ob finanziell, emotional oder spirituell, Oxum kann den Weg für Fülle in Ihrem Leben und den Wassern der Flüsse ebnen, die es regiert.

Schließlich, was nicht neu ist, kann man um Liebe in all ihren Aspekten bitten. Aber da es sich um ein besonderes Thema handelt, verdient es ein eigenes Thema.

Was macht Oxum in der Liebe?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Partner sind oder Ihre aktuelle Beziehung verbessern möchten, ist Oxum möglicherweise die richtige Anlaufstelle. Als Göttin der Liebe kann sie dazu beitragen, Herzen zu erweichen und den Weg zur wahren Liebe zu ebnen.

Du willst mehr Selbstliebe und dich selbst neu entdecken? Es kann und wird Ihnen sicherlich helfen. Schließlich musste sie sich selbst sehr lieben, als sie ausgeschlossen wurde, wie die berühmteste Legende erzählt.

Wir können auch die Kraft der kreativen Liebe nicht vergessen. Oxum ist auch der Beschützer der Fruchtbarkeit und Mutterschaft. Es ist eine Menge Liebe, nicht wahr?

Wie ist die Tochter von Oxum verliebt?

Oxums Söhne und Töchter sind normalerweise sehr charmante und anziehende Menschen, genau wie Oxum selbst. Sie neigen dazu, sehr eitel zu sein, da sie als Vertreter der Göttin der Schönheit Wert auf ihr Aussehen legen und gerne auf sich selbst achten.

Es sind Menschen, die im Allgemeinen mit Liebe und Familie verbunden sind. Wie Oxum haben sie eine große Zuneigung zu Kindern und den starken Wunsch, Mutter oder Vater zu sein.

Darüber hinaus sind die Söhne und Töchter von Oxum meist recht diplomatisch. Sie verstehen es, Konflikte meisterhaft zu vermitteln und sind stets auf der Suche nach Harmonie und Verständnis zwischen den Parteien. Sie sind diejenigen, die Ruhe in konfliktreiche Umgebungen sowie die Ruhe eines Flusses nach einem Sturm bringen.

Doch genau wie Wasser, das süß, aber auch scharf sein kann, haben Oxums Söhne und Töchter auch ihre harte Seite. Sie sind keine Menschen, die Respektlosigkeit oder Ungerechtigkeit tolerieren. Wenn ihnen widersprochen wird, können sie ihr kämpferischstes Gesicht zeigen und energisch ihre Rechte und die ihrer Lieben verteidigen.

Oxum, Göttin der Liebe, in deinem Leben!

Nachdem Sie nun etwas mehr über das Leben und die Eigenschaften der Orisha der Liebe wissen, nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Babalorixás und Iyalorixás von Astrocentro zu sprechen. Jeder ist bereit, Sie zu empfangen und Sie mit der Hilfe der Orixás zu führen.

Und denken Sie daran: Wenn Sie das nächste Mal einen Fluss oder einen Wasserfall überqueren, denken Sie an Oxum, die Göttin der Liebe, und spüren Sie, wie Ihre Energie fließt!

Bete Yê Yê Ô!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

  Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

  Oxum, Göttin der Liebe und vieles mehr!

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale