Oberschenkel mit Kartoffelteig

Oberschenkel mit Kartoffelteig

Coxinha ist eine nationale Leidenschaft, dieses leckere Gericht findet man auf jeder Party, ob für Kinder oder Erwachsene, und man findet es immer noch problemlos in jeder Cafeteria. Aber die heutige Version ist eine Coxinha mit Kartoffelnudeln, das stimmt, für die Nudeln werden Kartoffeln verwendet, der Geschmack ist köstlich.

Die Basis für dieses Rezept sind Kartoffeln, Sie benötigen also Kartoffeln, Gewürze und Weizenmehl, um den Sinn zu verdeutlichen. Obwohl es sich um einen Kartoffelteig für die Coxinha handelt, eignet er sich hervorragend für andere frittierte Snacks, beispielsweise für einen Schinken-Käse-Wrap.

Zusätzlich zum Teig zeigen wir Ihnen die perfekte Methode, Coxinha mit Kartoffelnudeln zu panieren, sowie ein perfektes Rezept für die Hähnchenfüllung. Hör zu:

Was Sie in diesem Inhalt finden

Coxinha-Rezept mit Kartoffelteig

Zutaten:2 Salzkartoffeln (300 Gramm) 1/2 Zwiebel (ca. 100 Gramm) 1 Liter Wasser 10 Gramm Paprika 15 Gramm Gewürz 5 Gramm Salz 2 Esslöffel Margarine (100 Gramm) 3 Hühnerbrühewürfel (Knorr oder die von Ihnen). (Vorzug) 600 Gramm Weizenmehl

Zubereitungsmodus:Beginnen Sie zunächst damit, die Kartoffeln zu kochen, sofern diera noch nicht gekocht sind. Anschließend kochen und schälen Sie die Kartoffeln.

Gleich danach die Salzkartoffeln zusammen mit der Zwiebel in die Mühle geben, gut mahlen und aufbewahren.

In einen Topf das Wasser, das Paprikapulver, die gesamten Gewürze, das Salz, die Margarine, die Hühnerbrühe und die Kartoffelmischung mit der zerdrückten Zwiebel geben, die Hitze einschalten und zum Kochen bringen (ca. 15 Minuten).

Fügen Sie dann nach und nach den Weizen hinzu und rühren Sie den Teig ständig um, bis er vollständig vermischt ist und sich vom Boden der Pfanne zu lösen beginnt.

Zum Schluss den Teig an einer Stelle einfüllen und solange er noch heiß ist (nicht warten, bis er vollständig abgekühlt ist) gut durchkneten, bis er sehr glatt ist und Sie Ihre Coxinhas formen können.

Dieses Rezept für Kartoffelteig für Coxinha ergibt 1.800 kg Teig.

Hühnerfüllung für Coxinha

Zutaten:500 Gramm zerkleinertes Hähnchenfleisch 40 Gramm Margarine 2 gehackte oder zerdrückte Knoblauchzehen 5 Gramm Paprika 1 Würfel Hühnerbrühe 2 Prisen Salz 150 ml Wasser 200 Gramm Sahne 5 Gramm komplettes Gewürz (Ami-Geschmack) Schnittlauch nach Geschmack

Zubereitungsmodus:Zuerst Margarine, Knoblauch und Paprika in eine Pfanne geben, den Knoblauch in der Margarine anbraten, den Hühnerbrühwürfel, alle Gewürze und Salz hinzufügen.

Nach kurzer Zeit das zerkleinerte Hähnchen dazugeben und sehr gut vermischen, das Wasser und die Sahne dazugeben und vermischen, den Schnittlauch nach Geschmack dazugeben und vermischen.

Warten Sie abschließend, bis es abgekühlt ist, und Sie können es für die Coxinha verwenden.

Zusammenstellen der Coxinha mit Kartoffelteig

Portionieren Sie kleine Kugeln von 90 Gramm oder der gewünschten Größe, machen Sie mit dem Daumen ein Loch in die Mitte und öffnen Sie ein Loch, fügen Sie 20 Gramm Catupiry und 30 Gramm Füllung hinzu.

Geben Sie dann mit einer Hand die Füllung in die Coxinha und fassen Sie mit der anderen Hand den Teig zusammen und verschließen Sie ihn.

getrübt

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie man Coxinha mit Kartoffelnudeln und der Füllung zubereitet, ist es an der Zeit, die Methode zum Panieren der Coxinhas zu erlernen. Diera Methode wird für großartige Sandwiches verwendet.

Geben Sie zunächst 1 Liter Wasser und 200 Gramm Weizenmehl in einen Behälter.

Lösen Sie also das Weizenmehl im Wasser auf, geben Sie das Salz hinzu und geben Sie die Coxinha-Semmelbrösel mit dem Panko-Mehl hinzu.

Dann 1 Liter Wasser und 200 Gramm Weizenmehl hinzufügen, das Salz durch die Semmelbrösel streichen, noch einmal durch das Wasser mit Weizen streichen und durch das Pankomehl streichen.

Anschließend die Keulen auf ein Gefrierblech legen, möglichst nicht übereinander, damit sie nicht gequetscht werden.

Nach dem Einfrieren können Sie sie in Plastiktüten umfüllen, wodurch sie weniger Platz beanspruchen und bis zu 3 Monate lang eingefroren werden können.

Um Ihre salzigen Gerichte zu braten, darf das Öl überhaupt nicht kalt sein. Um zu überprüfen, ob das Öl die richtige Temperatur hat, können Sie ein Küchenthermometer verwenden. Wenn es 180 Grad erreicht, hat es eine gute Temperatur zum Braten.

Wenn Sie kein Küchenthermometer haben, können Sie ein kleines Stück salziges Paniermehl in das Öl geben und prüfen, ob es aufsteigt. Wenn es nur sinkt und nicht aufsteigt, ist Ihr Öl noch zu kalt.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, Coxinha nicht mit Pasta de Potato zuzubereiten. Ich bin sicher, dass jeder dieses Rezept lieben wird. Machen Sie es zu Hause und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Oberschenkel mit Kartoffelteig

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Oberschenkel mit Kartoffelteig

  Oberschenkel mit Kartoffelteig

  Oberschenkel mit Kartoffelteig

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück