Milchkekse – Komplettes Rezept

Milchkekse – Komplettes Rezept

Ein sehr berühmter Gemüsehändler, der jede Woche in meiner Straße vorbeikommt, brachte neulich einen Nestmilchkuchen mit, der auf der Zunge zerging. Ein super knuspriger Keks, der am Ende einen reichhaltigen Geschmack im Mund hinterlässt.

Sie hat mir freundlicherweise das Rezept gegeben, das mit sehr wenigen Zutaten auskommt und viel bringt. Ich war ziemlich beeindruckt, dass ein Nestkuchen-Rezept viel bringen würde. Wenn man den Preis der Zutaten bedenkt, handelt es sich also um einen Keks, der einen hohen Preis hat.

Jetzt müssen Sie nur noch die Zutaten trennen und dieses Rezept zu Hause zubereiten. Ich bin sicher, jeder wird es lieben, Sie können es sogar zum Verkauf zubereiten, denn dieser Ladenbesitzer verkauft dieran Keks oft. Schauen Sie sich das Rezept an:

Rezept für Milchkuchen

Zutaten:900 Gramm Maisstärke (Maizena), 100 Gramm Weizenmehl, 250 Gramm Ninho-Milch, 350 Gramm raffinierter Zucker, 600 Gramm Margarine

Zubereitungsmodus:Um den Nestmilchbiskuit zuzubereiten, sieben Sie zunächst die Maisstärke und das Weizenmehl in eine Schüssel. Dann sieben wir die Milch aus dem Nest.

Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen. Hier verwende ich Margarine, aber Sie können auch Butter verwenden. Aufgrund des Butterpreises und weil es viel kostet, habe ich mich für Margarine entschieden.

Gut vermischen, der Teig wird zu einem sehr glatten Teig, dazu müssen Sie gut vermischen, mit einem Löffel beginnen und dann mit den Händen den Teig gut zusammen lassen.

Anschließend für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nach der Ruhezeit können Sie den Teig nach Ihren Wünschen formen. Zum Schluss auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen. Das Backen dauert 15–20 Minuten.

Nach dem Rösten durch die Nestmilch streichen, es schmeckt hervorragend. Oder Sie können warten, bis es abgekühlt ist, und es jetzt essen. Mit diesem Rezept ergeben sich über 2 Pfund Kekse, aber wenn Sie weniger machen möchten, können Sie das Rezept in zwei Hälften teilen und nur die Hälfte jeder Zutat verwenden.

Bereit! Jetzt können Sie dieses Rezept machen. Wenn Sie andere Rezepte machen möchten, können Sie dieran Keks als Basis verwenden und einen italienischen Nestmilchstrohhalm herstellen, der großartig aussieht, und den traditionellen mit Maisstärke belassen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Milchkekse – Komplettes Rezept

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Milchkekse – Komplettes Rezept

  Milchkekse – Komplettes Rezept

  Milchkekse – Komplettes Rezept

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück