Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

Reichhaltige, saftige und aromatische Mini-Schokoladenschädel-Kuchen mit bemerkenswerten Aprecien von Vanille, Chilipulver, Kaffee und Zimt.

Diera Mini-Schokoladen-Totenkopf-Kuchen sind die perfekte Art, Halloween oder den Tag der Toten zu feiern! Die Idee dazu kam von Schädel ICH Kuchen Pfannen Ich habe es en línea gefunden. Sobald ich es sah, wusste ich, dass ich es brauchte, um Halloween und den Tag der Toten zu feiern.

Wie man Mini-Totenkopfkuchen backt

Ich habe das vom Kuchenformhersteller empfohlene Rezept angepasst, um mexikanische Schokoladenaromen anstelle von dunkler Schokolade zu verwenden, und den Zucker durch meine liebsten kalorienfreien Süßstoffe ersetzt: Truvia Sweet Kompletter granulierter Süßstoff für jedermann Ist Truvia Sweet Brown Voll .

Ich habe Truvia Sweet Complete Granulated und Brown Süßstoffe im Teig verwendet, was dieses Dessert nicht nur köstlich, sondern auch diabetikerfreundlich macht. Truvia Sweet Complete Sweet Sweeteners süßen und dosieren Tasse für Tasse genau wie Zucker in Rezepten, daher hätte der Wechsel nicht einfacher sein können.

Das Beste daran ist, dass diera perfekt für Sie beide sind Halloween Ist Tag der Toten Feierlichkeiten! Mit geröstetem Beeren-Dip für Ihre nächste gruselige Halloween-Party servieren oder darüber streuen Süße Truvia-Süßwaren komplett Weißes Schreibgel oder Streusel für eine Calavera (Totenkopf).

Bereiten Sie die Form für den Teig vor.

wenn du mir weiter folgst Instagram, Er hat gesehen, wie ich diera Schokoladenschädel auf drei Arten hergestellt habe. Es sind alles lustige Skins, je nachdem, welches Aussehen Sie erreichen möchten.

  1. Antihaftspray: Die einfachste Möglichkeit: Die Totenkopf-Kuchenform mit Backspray einsprühen.
  2. Mehl: Ich habe Antihaftspray verwendet und mit Mehl bestäubt. Das Mehl erzeugt einen gruseligen Marmoreffekt, wenn es in die Ritzen gelangt.
  3. Kakaopulver: Meine Mutter (und viele IG-Freunde) brachten mich auf die Idee, die Totenkopfform mit geschmolzener Butter zu bemalen und mit Kakao zu bestreuen. Genius! Das war mein Lieblingslook. Kakaopulver wertet den Hals weiterhin auf, aber auf muy elegante Weise.

nicht überfüllen

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, den Teig mit Nudeln zu überfüllen. Füllen Sie den Topf nicht mehr als 3/4 in jede Vertiefung (jeweils etwa 1/2 Tasse). Klopfen Sie mit der Pfanne auf die Arbeitsfläche, um den Teig gleichmäßig zu verteilen und alle Luftblasen aus dem Teig zu entfernen.

Die Schädel aus der Pfanne nehmen.

Einen Kuchen umzudrehen macht mich immer nervös, aber diera Pfanne war wirklich großartig. Das Herausnehmen der Totenköpfe aus der Pfanne ist einfach, vor allem da man sie selbst gemacht hat (siehe Tipps oben). Ich empfehle, den Timer auf 15 Minuten einzustellen, bevor Sie die Pfanne umdrehen. Dadurch haben die Schädel genügend Zeit zum Abkühlen, ohne dass sie zu lange an der Pfanne kleben bleiben.

Dekorieren Sie die Kuchen für Halloween

In meinem Haus feiern wir sowohl Halloween als auch den Tag der Toten. Wenn Sie sich über die Unterschiede zwischen den Feiertagen nicht sicher sind, empfehle ich Ihnen, dieran Blogbeitrag zu lesen.

Es ist die Zeit im Jahr, sich gruselige Ideen auszudenken! Ganz gleich, ob Sie eine Monster-Mash-Party veranstalten oder Essen hineingebenAltar für D. Yo der der TotenDiera Schokoladenschädel machen so viel Spaß.

Die erstaunliche Beeren-Dip-Sauce

Ich wusste, dass ich einen Schokoladenkuchen mit einer Art Beerensauce wollte. Ich bin besessen davonina gartens Rezept für geröstete Beerenverkuppelt mitSchokoladenkuchen! In meinem Rezept habe ich hier erneut den granulierten Süßstoff Truvia Sweet Complete für ein diabetesfreundlicheres Rezept verwendet.

Die Soße könnte nicht einfacher sein. Sie benötigen drei Zutaten, die sich kombinieren und zusammen backen lassen.

Blaubeeren und Himbeeren in einem Bräter rösten und mit Truvia, Vanilleschoten und Samen verrühren, Sie können aber auch die Beeren Ihrer Wahl verwenden.

Die Soße kann als Beilage serviert oder darüber geträufelt werden, sodass sie in alle feinen Spalten der Schädel tropft und den Schädeln ein gruseliges, unheimliches Aussehen verleiht.

Dekorieren Sie die Kuchen für den Tag der Toten

Bestäubt mit Truvia Sweet Confectionery Full oder überzogen mit weißem Schreibgel oder zum Feiern dekorativ über einen Totenkopf gestreut Tag der Toten .

Weitere Feiertagsbeiträge zur Feier von Halloween und dem Tag der Toten

Wenn Sie mein Rezept für diera mexikanischen Schokoladen-Totenkopf-Kuchen ausprobiert haben, bewerten Sie es unten unbedingt! Und vergessen Sie nicht, mich zu markieren Instagram Wenn Sie lustige Dekorationsideen haben, zeigen Sie mir Ihre Kreationen!

Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

Noch keine Bewertungen

Reichhaltige, saftige und aromatische Mini-Schokoladenschädel-Kuchen mit bemerkenswerten Aprecien von Vanille, Chilipulver, Kaffee und Zimt.

Aufgeben: 12

Vorbereitungszeit: zwanzig Protokoll

Zeit zu Kochen: 55 Protokoll

Festen Zeitplan: zwanzig Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde 35 Protokoll

Gebackene Beeren:

  • Den Ofen auf 450 Grad F vorheizen.

  • Die Blaubeeren und Himbeeren auf einem Backblech anrichten und mit dem Vanillezucker und den Kernen vermischen.

  • 20 Minuten rösten. Vor dem Füllen oder Füllen des Kuchens auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Totenkopfkuchen:

  • Den Ofen auf 325 °F vorheizen. Bereiten Sie den Ofen vor Totenkopf-Schädel-Kuchen Mit Butter besprühen oder bestreichen und mit Kakao bestäuben. (Kakaopulver verleiht den Totenköpfen ein lustiges Aussehen).

  • Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt, Instantkaffee und Salz verrühren.

  • In der separaten Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker etwa 2 bis 3 Minuten lang cremig rühren, bis sie leicht und cremig sind. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und vermischen Sie sie nacheinander gut. Den Vanilleextrakt hinzufügen.

  • Stellen Sie den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit und geben Sie abwechselnd Buttermilch und trockene Zutaten in 4 Portionen hinzu. Mischen, bis eine glatte Masse entsteht. Fügen Sie langsam heißen Kaffee hinzu, bis alles gut vermischt ist.

  • Füllen Sie den Topf nicht mehr als 3/4 in jede Vertiefung (jeweils etwa 1/2 Tasse). Klopfen Sie mit der Pfanne auf die Arbeitsfläche, um den Teig gleichmäßig zu verteilen und alle Luftblasen aus dem Teig zu entfernen.

  • 30 bis 35 Minuten backen. Lassen Sie die Kuchen 15 bis 20 Minuten in der Form abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kühlregal stürzen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

  • Mit gerösteten Beeren servieren, mit Truvia Sweet Complete Confectioners bestäuben, um einen Puderzuckereffekt zu erzielen, oder nach Wunsch mit Zuckerguss, Schreibgel, Bonbondekorationen oder dekorativen Streuseln dekorieren.

  • Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, den Teig mit Nudeln zu überfüllen. Füllen Sie den Topf nicht mehr als 3/4 in jede Vertiefung (jeweils etwa 1/2 Tasse).
  • Truvia misst Tasse für Tasse wie Zucker.

Service: 12 Gramm , Kalorien: 405 kcal , Kohlenhydrate: 37 Gramm , Eiweiß: 7 Gramm , Fett: 26 Gramm , Gesättigte Fettsäuren: sechzehn Gramm , Mehrfach ungesättigtes Fett: 1 Gramm , einfach gesättigtes Fett: 7 Gramm , Transfette: 1 Gramm , Cholesterin: 118 Milligramm , Natrium: 346 Milligramm , Kalium: 299 Milligramm , Faser: 4 Gramm , Zucker: fünfzehn Gramm , Vitamin A: 859 Benutzeroberfläche , Vitamin C: 5 Milligramm , Kalzium: 86 Milligramm , Eisen: zwei Milligramm

Fotografie von Jenna Sparks

Diera Station arbeitet mit Truvia®-Süßstoff zusammen. Wie immer vielen Dank fürs Lesen und für die Unterstützung der Unternehmen, mit denen ich zusammenarbeite, sodass ich noch mehr exklusive Inhalte und Rezepte für Sie erstellen kann. Alle Meinungen sind immer meine eigenen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

  Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

  Mexikanische Schokoladen-Totenkopf-Kuchen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück

Tabla de contenidos