MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

Macaron ist einer der französischen Klassiker, vielleicht die Süßigkeit, die Frankreich in der Welt am meisten repräsentiert.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Traditionelles Makkaroni-Rezept

Zutaten:Butter zum Einfetten 65 Gramm gemahlene Mandeln (Mandelmehl) 50 Gramm Puderzucker 2 Eiweiß 100 Gramm Zucker Lebensmittelfarbe in der gewünschten Farbe.

Zubereitungsmodus:Die Backbleche einfetten und mit Backpapier auslegen.

Die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker in einem Mixer pürieren, bis eine sehr feine Krume entsteht.

Das Eiweiß in einer sehr sauberen Schüssel schlagen. Unter ständigem Rühren den normalen Zucker hinzufügen, jeweils 1 Esslöffel, und schlagen, bis die Masse steif und glänzend ist.

Die Hälfte des Baisers in eine Schüssel geben und die grüne Lebensmittelfarbe hinzufügen. Wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Hälfte und der rosa Lebensmittelfarbe.

Die zerkleinerten Mandeln zu gleichen Teilen zu den beiden Baisers geben und gut vermischen.

Geben Sie eine der Baiserportionen in einen Spritzbeutel mit einer 1-cm-Flachtülle und formen Sie auf einem Backblech 12 Kreise mit einem Durchmesser von 3 cm.

Klopfen Sie die Backbleche fest in die Spüle, um die Oberfläche der Macarons leicht zu glätten. 30 Minuten stehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C 15 Minuten lang backen, bis es knusprig ist.

Abkühlen lassen und das Papier vorsichtig entfernen.

Jetzt können Sie es mit der gewünschten Geschmacksrichtung füllen.

Rezept für Schokoladenmakronen

Zutaten:50 Gramm gemahlene Mandeln (Mandelmehl) 50 Gramm Puderzucker 4 Esslöffel Kakaopulver 2 Eiweiß 100 Gramm Zucker

Für die Füllung:5 Esslöffel frische Sahne 100 Gramm gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitungsmodus:Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die gemahlenen Mandeln, den Puderzucker und das Kakaopulver in einer Küchenmaschine pürieren, bis eine sehr feine Krume entsteht.

Das Eiweiß in einer sehr sauberen Schüssel schlagen. Unter ständigem Rühren den Zucker hinzufügen, jeweils 1 Esslöffel, und schlagen, bis die Masse steif und glänzend ist.

Die Mandelkleie dazugeben und gut vermischen.

Geben Sie das Baiser in einen Spritzbeutel mit einer 1-cm-Tülle und spritzen Sie 24 Kreise mit einem Durchmesser von jeweils 3 cm auf die Backbleche.

Klopfen Sie die Backbleche fest in die Spüle, um die Oberfläche der Macarons leicht zu glätten, und legen Sie sie 30 Minuten lang beiseite.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 15 Minuten backen, bis die Oberfläche knusprig ist.

Abkühlen lassen und das Papier vorsichtig entfernen.

Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie anfängt zu sprudeln. Vor dem Kochen vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade hinzufügen.

Lassen Sie die Schokolade unter häufigem Rühren schmelzen, bis eine glatte Creme entsteht.

Wenn die Creme abgekühlt ist und ziemlich fest erscheint, füllen Sie damit kleine Sandwiches aus zwei Macarons.

Bis zum Servieren an einem kühlen Ort aufbewahren.

Beilagen: Schokoladen-Himbeer-Ganache 100 Gramm Schokolade mit 5 Esslöffeln frischer Sahne schmelzen. Fügen Sie 1 Esslöffel ungesalzene Butter und 100 Gramm Himbeeren hinzu. Bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen, bis die Butter schmilzt. Abkühlen lassen und eindicken lassen und mit Schokoladen-Macaron servieren.

REZEPT FÜR MACARON MIT WEISSER SCHOKOLADE

Zutaten100 Gramm weiche, ungesalzene Butter, agregado etwas zum Einfetten, 100 Gramm blanchierte Mandeln, 100 Gramm feinster Zucker, 50 Gramm Weizenmehl, agregado etwas zum Bestäuben, 50 Gramm selbstaufgehendes Mehl

Für die Füllung100 Gramm gehackte weiße Schokolade 25 Gramm ungesalzene Butter

Zubereitungsmodus:Zwei Backbleche mit Butter einfetten.

Mahlen Sie die Mandel im Mixer, bis eine feine Krume entsteht. Butter, Zucker und gesiebtes Weizenmehl hinzufügen und verrühren, bis alles eingearbeitet ist.

Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und verarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.

Geben Sie es in einen Spritzbeutel, rollen Sie es zu einer etwa kirschgroßen Form und verteilen Sie es auf Backblechen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 15 Minuten lang backen oder bis die Kugeln wachsen, Risse auf der Oberfläche bilden und leicht golden sind. Zum Abkühlen auf einen Rost legen.

Weiße Schokolade und Butter schmelzen und mit dieser Creme kleine Macaron-Sandwiches füllen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

  MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

  MACARON: Einfaches Rezept – Erfahren Sie, wie man es macht

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück