Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

Viele Menschen wissen, dass Erdnüsse ein köstlicher Snack sind, aber kennen Sie das? Erdnusstee Und wozu dient das?

Heutzutage ist es sehr einfach, Erdnusstee-Rezepte zu finden, aber nur wenige erklären die tatsächlichen Vorteile von Erdnüssen. Deshalb erfahren wir heute mehr über die Wirkung dieses Getreides auf unseren Körper und wie man Erdnusstee zubereitet.

In diesem Text sehen Sie:

  • Woher kommt Erdnusstee? Für die Erdnuss und folglich auch für ihre kulinarische Verwendung gibt es keinen genauen Ursprung, es wird jedoch geschätzt, dass sie in einigen Gebieten Südamerikas entstanden ist;
  • Vorteile von Erdnüssen: hilft Herzkrankheiten vorzubeugen, senkt den Cholesterinspiegel, beugt Typ-2-Diabetes vor, hilft beim Abnehmen, hat antioxidative Wirkung, verbessert die Stimmung;
  • Wofür wird Erdnusstee verwendet? Viele glauben, dass Erdnüsse neben den Vorteilen für unseren Körper auch eine aphrodisierende Wirkung haben.
  • Erdnusstee-Rezept: Erdnusstee-Rezepte mit Körnern und Erdnusspaste;
  • Erdnuss-Sympathie für die Liebe;
  • Sympathie mit Erdnüssen, um Wohlstand anzuziehen.

Was ist der Ursprung von Erdnusstee?

Der Ursprung der Erdnuss ist etwas ungewiss, aber viele Historiker gehen davon aus, dass sie ihren Ursprung hat Südamerikagenauer:

  • Argentinien;
  • Bolivien;
  • Brasilien;
  • Peru;
  • östlich der Anden.

Daher stammt seine kulinarische Verwendung aus denselben Regionen, und dazu gehört auch Tee. Aber dann fragst du mich:

Darf man Erdnusstee trinken?

Natürlich!

Obwohl Erdnüsse hauptsächlich für Süßigkeiten und Snacks verwendet werden, werden sie auch häufig in Getränken verwendet. besonders bei kaltem Wetterwie zur Zeit von Juni-Partys. Aber nicht nur wegen seines angenehmen Geschmacks wird es verwendet.

Darüber hinaus können Erdnüsse auch in Sympathien für Liebe und Wohlstand verwendet werden.

Ziehen Sie mithilfe von Liebesorakeln mehr Liebe in Ihr Leben!

Vorteile von Erdnüssen für unseren Körper

Ob mit Erdnusstee oder auf andere Weise, Erdnüsse können uns unterschiedliche Vorteile bringen.

  • hilft Herzkrankheiten vorzubeugen: Da sie über sogenanntes gutes Fett verfügen, trägt der Verzehr von Erdnüssen dazu bei, Cholesterin aus dem Muskelgewebe zu transportieren und aus dem Körper auszuscheiden.
  • Senken Sie den Cholesterinspiegel: entfernt schlechtes Fett, indem es durch gutes ersetzt wird;
  • beugt Typ-2-Diabetes vor: Da Erdnüsse reich an Ballaststoffen sind, helfen sie dabei, überschüssigen Zucker auszuscheiden;
  • Hilfe beim Abnehmen: Erdnüsse wirken außerdem stark thermogen, da sie den Stoffwechsel beschleunigen und die Fettverbrennung anregen.
  • hat eine antioxidative Wirkung: hilft, der Zellalterung vorzubeugen;
  • verbessert die Stimmung: Erdnüsse fördern die Produktion von Serotonin, dem sogenannten Glückshormon.

Und das sind nur einige der Vorteile, denn Erdnüsse sind auch reich an vielen verschiedenen Vitaminen. Allerdings die sollte in Maßen konsumiert werdenDenn wie bei den meisten Dingen kann sein Übermaß schädlich sein, Magenreizungen verursachen und den Fettgehalt erhöhen.

Sehen wir uns nun an, wie man Erdnusstee zubereitet und wie man mit diesem Getreide Zauber wirkt.

Erdnusstee: wozu er dient und wie man ihn zubereitet

Manche Menschen glauben fest an Macht Aphrodisiakum Erdnusstee. Wenn Sie also Probleme mit der Liebe haben, könnte Erdnusstee der kleine Anstoß sein, den Sie brauchen. Um dieses Erdnusstee-Rezept zuzubereiten, verwenden Sie:

  • 2 ½ Gläser Milch;
  • ½ Glas Wasser;
  • 250 Gramm geröstete und zerstoßene Erdnüsse;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • Zimt.

In einem Topf vermischen Sie das Wasser und die Erdnüsse und vermischen dann beides, aber stellen Sie den Topf noch nicht auf den Herd. Dann Milch und Kondensmilch hinzufügen und gut verrühren.

Zum Schluss die gewünschte Menge Zimt hinzufügen und die Pfanne auf das Feuer stellen. Etwas umrühren und 10 Minuten kochen lassen. Dann den Herd ausschalten und servieren.

Im Gegensatz zu normalen Tees sollte Erdnusstee nur heiß getrunken werden.

Lernen Sie weitere aphrodisierende Rezepte mit unseren Spezialisten für Liebeszauber!

Erdnusstee

Erdnussbuttertee

Ja, Erdnussbutter kann auch zur Zubereitung von Tee verwendet werden, deshalb hier das Rezept:

  • 1 Esslöffel Erdnussbutter (sehr voll);
  • 1 Tasse Milch;
  • 1 Prise Zimt;
  • Süßungsmittel Ihrer Wahl (Zucker, natürlicher oder industrieller Süßstoff).

Auch die Zubereitung dieses Tees ist sehr einfach. Sie müssen nur alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Also rührt euch um bis es anfängt dicker zu werden. Dann schalten Sie einfach den Herd aus und servieren Sie Ihren Erdnusstee.

Diera Maße gelten für eine Einzeldosis Erdnusstee, das heißt, wenn Sie eine größere Menge zubereiten möchten, müssen Sie diera verdoppeln. (oder dreifach) das Rezept.

Jetzt lernen wir zwei Zaubersprüche rund um Erdnüsse.

Erdnusszauber zur Stärkung der Liebe

Zuvor haben wir gesehen, dass Erdnüsse auch als aphrodisierende Zutat gelten, also durften Sie nicht fehlen Mitgefühl für die Liebe Es ist nicht so? Dazu benötigen Sie:

  • 1 Handvoll rohe Erdnüsse;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Prise gemahlene oder pulverisierte Nelken;
  • Honig.

Zuerst die Erdnüsse in einer Pfanne anbraten. ohne Öl (weil die Erdnuss bereits ihr „eigenes Öl“ hat). Wenn sie dann fast geröstet sind, wie die, die wir auf dem Markt kaufen, geben Sie etwas Honig darauf.

Wenn dann alle Erdnüsse einen Teil des Honigs aufgenommen haben, fügen Sie Salz und Nelken hinzu und servieren Sie es als Vorspeise für Ihren Partner. Bitten Sie ihn natürlich, langsam zu kauen, und wenn Sie die Wirkung verstärken möchten, servieren Sie ihm die Erdnüsse mit einem Glas kam Begleiten.

Erdnusstee

Sympathie mit Erdnüssen, um Wohlstand anzuziehen.

Diera Sympathie eignet sich hervorragend, um Wohlstand und Fülle anzuziehen, insbesondere in Ihrem Finanzleben. Dazu benötigen Sie:

  • 1 sauberes Glas;
  • 1 Handvoll roher Mais;
  • 1 siebenzeilige Kerze (die mit mehreren Farben in derselben Kerze);
  • 7 Nelken;
  • 7 Goldmünzen (muss sauber und trocken sein);
  • 7 Magnete;
  • Erdnuss;
  • Zimtstangen;
  • Jaimacan-Pfeffer;
  • Orangenblütenduft;
  • Sesamsamen.

Nehmen Sie zunächst eine sehr entspannendes Bad und einen gelben Anzug (Geldfarbe) anziehen. Schnappen Sie sich also den Topf und schichten Sie die Gegenstände in der folgenden Reihenfolge auf:

  1. Erdnuss;
  2. Mais;
  3. Sesam (genug Menge, um eine sichtbare Schicht im Topf zu bilden);
  4. Zimt;
  5. Nagel;
  6. Jaimacan-Pfeffer;
  7. Münzen und Magnete.

Zum Schluss zünden Sie die Kerze neben dem Topf an, bitten Sie um die Energien des Wohlstands und visualisieren Sie, wie diera Dinge in Ihr Leben kommen, und machen Sie dann eine Gebet. Wie auch immer, wenn die Kerze durchgebrannt ist, stellen Sie sie zu den anderen Dingen in den Topf und träufeln Sie 7 Tropfen Orangenblütenparfüm hinein.

Tropfen Sie jede Woche weitere 7 Tropfen ein, wiederholen Sie das Gebet und fahren Sie mit diesem Ritual fort, bis Sie die gewünschten Energien erhalten.

Wie auch immer, das sind einige der Verwendungsmöglichkeiten von Erdnüssen in unserem Leben. Nachdem Sie nun wissen, wofür Erdnusstee geeignet ist und wie man ihn zubereitet, können Sie einfach seine Vorteile genießen. Aber vergessen Sie nicht, zu genießen, ohne zu übertreiben.

Bis zum nächsten Mal!

Lösen Sie Ihre finanziellen Probleme mit Hilfe unserer Experten!


Bringen Sie mit diesem kraftvollen Zauberspruch mehr Wohlstand und Erfolg in Ihr Berufsleben.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

  Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

  Lernen Sie, Erdnusstee zuzubereiten und kennenzulernen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Tarot

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Tarot